Datenklau

Beiträge zum Thema Datenklau

Ratgeber
Mit einer vermeintlichen Mailbox-Nachricht versuchen Betrüger, arglose Nutzer auszuspionieren. (Symbolbild)

Vermeintliche Sprachnachricht
Vorsicht vor "Abzocke" per SMS

Die Nachricht ist knapp. „Neue Voicemail“ steht in der SMS, dahinter folgt ein Link auf eine Internetseite. Dieser Link ist in vielen SMS unterschiedlich – ebenso wie die Nummer des angeblichen Absenders. „Schnell denkt man, auf der eigenen Handy-Mailbox hätte jemand eine neue Nachricht hinterlassen und will sie anhören. Doch Achtung: Tippen Sie nicht auf den Link! Er führt nicht zu Ihrer Mailbox. Stattdessen sollen Sie eine neue App installieren”, warnt Claudia Berger, Leiterin der...

  • Gladbeck
  • 14.07.21
  • 1
Wirtschaft

Datenschutz, Stornierung, Kassenzettel, Einkauf, Tippfehler
Stornierung -Datenklau?

Beim kontrollieren des Kassenzettel fällt auf, das ein Artikel falsch eingegeben wurde und man somit mehr bezahlt hat. Häufig erlebt man sowas am Montag, wenn der Angebotspreis noch nicht in die Kasse eingegeben wurde. Alles kein Problem heutzutage, wenn man sich noch im Laden befindet. Wenn der Laden voller Kundschaft ist, dann ist es schon eine Herausforderung um eine Stornierung zu bitten. Aber das ist ein anderes Thema ;) Der Punkt, wo ich stutzig werde ist, wenn mir der Storno-...

  • Bochum
  • 01.03.21
  • 2
  • 1
Ratgeber
Die Grundrente kommt automatisch bei Berechtigung. Ein Antrag ist unnötig und dient nur dem unberechtigten Zugriff auf persönliche Daten. Foto: Pixelio/Rike

Nicht von der Rentenkasse
Rentenversicherung warnt vor Trickbetrügern

Kreisstadt Unna. Betrüger versuchen derzeit gezielt, an sensible Daten von Rentenversicherten zu kommen. Nun warnen die Deutsche Rentenversicherung und auch die Rentenberatung bei der Kreisstadt Unna. Viele Rentnerinnen oder Rentner bekommen derzeit einen Brief, in dem es angeblich um die neu eingeführte Grundrente geht”, sagt Dirk von der Heide, Sprecher der Deutschen Rentenversicherung Bund. Dabei handele es sich um eine Fälschung. Mit Jahresbeginn wurde die Grundrente eingeführt, die...

  • Unna
  • 02.02.21
Ratgeber
Sandra Epping , Kriminaloberkommissarin bei der Kreispolizeibehörde Wesel und Karin Bordin, Verbraucherzentrale NRW, Beratungsstelle Wesel

Polizei und Verbraucherzentrale als starkes Team:
Mach Dein Passwort stark!

Ob 1234567 oder 111111 – solche Zahlenreihen gehören zu den am häufigsten genutzten Passwort-Codes. Doch was sich leicht merken lässt, macht es auch Cyberkriminellen leicht, die Zugangsdaten zu hacken. Und damit dann persönliche Daten abzugreifen, Bankkonten zu plündern, auf fremde Rechnung auf Online-Shopping-Tour zu gehen oder Fake-Profile in sozialen Medien anzulegen. Im Rahmen der vom Landeskriminalamt NRW initiierten Kampagne „Mach Dein Passwort stark!" macht sich die Verbraucherzentrale...

  • Wesel
  • 05.11.20
Blaulicht
Aus dem Innenraum eines Wagens, der einem Pflegedienst gehört, stahl der Dieb eine Mappe mit Unterlagen. Hinweise nimmt die Polizei unter 02331-986-2066 entgegen.

Polizei sucht Täter
Pflegedienstwagen aufgebrochen: Mappe mit Unterlagen in Oberhagen gestohlen

Am Dienstagmorgen hat eine Frau in Oberhagen beobachtet, wie jemand die Scheibe eines Autos eingeschlagen und etwas aus dem Innenraum entwendet hat. Gegen 6.40 Uhr ging die 42-Jährige mit ihrem Hund die Franzstraße entlang. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite fiel ihr eine dunkel gekleidete Person auf, die auf den Stufen eines Hauseingangs saß. Als sie die Stelle passiert hatte, schaute sie sich noch einmal um und sah, dass die Person die Scheibe eines Opel einschlug, etwas herausnahm und...

  • Hagen
  • 29.04.20
Blaulicht
2 Bilder

Polizeihunde können jetzt auch Datenträger erschnüffeln

Die nordrhein-westfälische Polizei hat ihre ersten Datenspeicherspürhunde vorgestellt. In den letzten Wochen sind die fünf Hunde an 20 Lehrtagen darin ausgebildet worden, CDs, Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks, Smartphones und SIM-Karten zu finden. „Ein gut ausgebildeter Hund ist der beste Freund des Ermittlers. Und eine echte Erleichterung, wenn es darum geht, Beweismittel zu finden“, sagte Minister Herbert Reul bei der Vorstellung der Hunde. Es handelt sich um Rauschgiftspürhunde, die...

  • Marl
  • 19.10.19
  • 1
Blaulicht

Kreis Wesel - Betrüger geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus
Polizei warnt: Nicht reagieren, keine Downloads, keine Daten herausgeben, PC sichern!

 Seit einigen Wochen erhalten Bürgerinnen und Bürger auch im Bereich der Kreispolizeibehörde Wesel Anrufe von angeblichen Microsoft-Support-Mitarbeitern. Jetzt warnt die Kreispolizeibehörde: Die Anrufer behaupten jeweils von der Firma Microsoft zu sein und festgestellt zu haben, dass die Computer der Angerufenen von gefährlichen Viren infiziert sind und sofort gereinigt werden müssten. Oft werden diese Telefonate auf Englisch oder in gebrochenem Deutsch mit englischem Akzent geführt. Dabei...

  • Wesel
  • 11.01.19
Politik
Hubert Hüppe,  Kreisvorsitzender der CDU Unna. Foto: privat
2 Bilder

Flop der Woche
Hackerangriff betrifft auch lokale Politiker

Der bundesweite Hackerangriff betrifft nicht nur deutschlandweit Politiker und bekannte Personen, sondern auch lokale Politiker – so wie den ehemaligen Bundestagsabgeordnete Hubert Hüppe (CDU) als auch den Landtagsabgeordnete für Bergkamen und Bönen, Rüdiger Weiß (SPD).  Bergkamen/Bönen/Unna. Hüppes private Telefonnummer ist demzufolge veröffentlicht worden. Aber auch Rüdiger Weiß wurde gehackt. Der Politiker bestätigte, dass seine Handynummer im Netz veröffentlicht wurde. Jedoch empfinde er...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.01.19
Politik
Buchcover Buchgut Berlin

Sich verkaufen beim Einkaufen

Rechtzeitig zum Weihnachtseinkauf: Hintergründe, Informationen, Methoden des Allesverkäufers und Allesbeherrschers Amazon und dem rundum Service „Alexa“. Die Wortwahl des Titels: „Schnauze Alexa“ wird manchen Leser abschrecken. Der Frust wird sich spätesten nach dem Lesen gelegt haben. Dem Autor, Johannes Bröckers, wird aus verschiedenen Gründen zugestimmt werden, den Titel des Büchleins auf Grund der Fakten gut gewählt zu haben. Verarbeitet wurden vertiefende Literatur und Pressebeiträge der...

  • Oberhausen
  • 04.12.18
Ratgeber
Kostenfalle im Namen von Microsoft
„Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“

Kostenfalle im Namen von Microsoft
„Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“

Wieder einmal haben es Cyberkriminelle auf ihre Daten abgesehen. Sie surfen im Internet und auf einmal ist sie da, die Seite mit dem Hinweis, „Windows wurde aufgrund verdächtiger Aktivitäten blockiert“. Rufen sie nun die kostenlose Rufnummer an und folgen den Anweisungen, haben sie schon verloren. Schauen sie sich das Video an, hier zeigt G-Data was sie erwartet, wenn sie bei der Hotline anrufen. Spätestens ab der 4. Minute, wenn der angebliche Servicetechniker sich an der...

  • Dorsten
  • 13.11.18
LK-Gemeinschaft

Ändere nie ein System was läuft
Immer noch Probleme

Nachdem ich am ersten Tage nach der Umstellung meinen Unmut über das neue System kund getan habe und ich davon von einigen "Gerügt" wurde, auch aus dem Redaktionsbereich (ich möchte doch bitte erst mal einige Zeit warten bis das System hochgelaufen ist), habe ich es mir nun über eine Woche angeschaut und kann meine Meinung nicht korregieren. Es fehlen immer noch Beiträge von mir, weiterhin werden 0 Schnappschüsse angezeigt, obwohl wenn man sie aufruft viele vorhanden sind. Die Beiträge werden...

  • Kamp-Lintfort
  • 11.11.18
  • 16
Ratgeber
Tagesthema; 50 Millionen Mitglieder des weltgrößten Online-Netzwerks sind direkt betroffen

Tagesthema; 50 Millionen Mitglieder des weltgrößten Online-Netzwerks sind direkt betroffen

Tagesthema; 50 Millionen Mitglieder des weltgrößten Online-Netzwerks sind direkt betroffen Wieder einmal hat es Facebook getroffen. Hacker haben das soziale Netzwerk Facebook angegriffen und konnten so auf Profile und Funktionen zugreifen. Auch Zuckerbergs Profil ist hiervon betroffen. Ob die Angreifer Schaden angerichtet haben ist noch unklar. Die Lücke soll in der Zwischenzeit wieder geschlossen worden sein. Mehr zum Thema unter, 50 Millionen Profile betroffen - Facebook meldet...

  • Dorsten
  • 29.09.18
  • 2
  • 1
Ratgeber
ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice.

ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice.

ACHTUNG PHISHING! Nachricht von Amazon Kundenservice. Ich habe gerade drei E-Mails von Amazon erhalten. Alle haben denselben Textinhalt. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Datum: 24.08.2018 auf Grund neuer Sicherheitsbestimmungen, können vereinzelt sicherheitsrelevante Probleme in Verbindung mit Kundendaten auftreten.Daher bitten wir Sie, ihr Account auf den neusten Stand zu bringen und sich kurz unserer Prüfung zu unterziehen. Zur Prüfung gelangen Sie über den unten folgenden Button....

  • Dorsten
  • 24.08.18
  • 2
  • 2
Ratgeber
Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW

Meldungen der letzten 24 Stunden aus dem WWW Vorsicht Spam-Mail: „Glückwunsch an Sie. Eine REWE Belohnung“ ist Betrug Rechnung von .DE Deutsche Domain Sandra Wagner ist Betrug Neuer DHL-Virus: E-Mail DHL Informationen Details enthält Trojaner Vorsicht Fakeshop: haushaltswarenversand.com ist eine Fakeseite Barclaycard Phishing: Vorsicht bei diesen E-Mails – Betrug (Update) Vorsicht: SMS / E-Mail von Coca Cola ist eine Fälschung Vorsicht Phishing: Neue SMS greift Nutzer von eBay-Kleinanzeigen an...

  • Dorsten
  • 08.09.17
  • 4
  • 3
Ratgeber
fake SMS
2 Bilder

Achtung, es ist eine GMX Fishing SMS unterwegs!

GMX Kunden die in diesen Tagen angeblich eine SMS von GMX bekommen, sollten genau aufpassen! Diese SMS dient nur dem Zweck das GMX Konto zu übernehmen. Was sonst immer per Mail kommt wird hier per SMS versucht mit dem Ziel an ihre Kundendaten zu gelangen. Über einen anklickbaren Link wird man zur Anmeldeseite weiter geleitet. Auf dem zweiten Bild sieht man gut wo der Link hinführt, dieser Link geht nicht zu www.gmx.de oder www.gmx.net sondern zur eine konstruierten "Fakeseite" www.gmxl2.com....

  • Düsseldorf
  • 29.03.17
  • 1
  • 3
Ratgeber
2 Bilder

Infoveranstaltung zu Cyberattacken und Computerviren

Immer öfter werden auch Handwerksbetriebe Opfer von Cyber-Attacken und Erpresserviren. Der Branchenverband Bitcom schätzte im Jahr 2015 den Schaden durch Hackerangriffe und Virenbefall für die deutschen Unternehmen Jahren auf 51 Mrd. Euro. Seither haben Trojaner wie Cerber, Super Mario und Goldeneye und gezielte Datenüberfälle auf einzelne Firmen das Schadensausmaß noch weiter hochgetrieben. Ein typischer Fall: Bei einer professionell aussehenden Mail zum Thema Berufsbildung schöpft kaum ein...

  • Düsseldorf
  • 06.03.17
  • 1
  • 1
Überregionales
So viel Post von Gewinnspielen und ähnlichem hat eine Rentnerin, die im Märkischen Kreis lebt, in weniger als einem Monat bekommen, zeigen Frank Enser (re.) und Uwe Kunold. Die Dame ist allerdings auch ein Ausnahmefall, da sie auf derartige Werbeschreiben regelmäßig reagiert und deshalb in einschlägigen Kreisen auf der ganzen Welt bekannt ist.
2 Bilder

Gegen Abzocke wehren!

Die Spielwiese für Gauner und Betrüger wächst ständig. Denn Kriminelle gehen mit der Zeit und prellen ihre Mitbürger verstärkt auch im Internet. Doch nach wie vor funktionieren auch fiese Tricks, mit denen schon vor Jahrzehnten Gutgläubige an der Haustür oder per Telefon übers Ohr gehauen wurden. Was sind die gefährlichsten, erfolgreichsten und aktuellsten Maschen? Und wie kann man sich davor schützen? Die Antworten weiß das Kriminalkommissariat „Kriminalprävention/Opferschutz“ der...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.07.15
  • 1
  • 1
Ratgeber
Die große, weite Welt des Internets ist aus den Leben heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sich selbst zu schützen, so gut es geht, sollte Nutzern mehr wert sein als ohne Nachzudenken „like“ (gefällt mir) anzuklicken.
2 Bilder

Mehr Sicherheit im Netz: Schutz vor Abzocke, Betrug und Datenklau

Ein Leben ohne Internetzugang können sich nur noch die wenigsten Menschen vorstellen. Das Tummeln im Netz ist nicht frei von Risiken, denn auch Verbrecher gehen mit der Zeit. Mehr Sicherheit im Netz ist ein Thema, das jeden angeht. Denn wir alle können Opfer von Betrügern, Abzockern und Kontoplünderern werden. Wer als Zuschauer mal einen Tag am Amtsgericht verbringt, dürfte mindestens einen Prozess miterleben, bei dem es um Betrug, Abzocke oder Datenklau im Internet geht. „Ebay-Betrügereien...

  • Marl
  • 02.07.15
  • 1
  • 2
Ratgeber
2 Bilder

Sicherheit im Netz: Internetkriminalität nimmt weiter zu

Tagtäglich laufen in unserer Redaktion Meldungen über Raub oder Einbrüche ein. Ein neues Phänomen des digitalen Zeitalters ergänzt nun vermehrt das Portfolio an Straftaten: Internetkriminalität. Besonders beliebt sind die sogenannten Phishing-Mails, die persönliche Daten der Internetnutzer „abfischen“ wollen. Die E-Mails enthalten gefährlichen Dateien oder versuchen Kunden von Geldinstituten und Online-Diensten auf gefälschte Internetseiten zu locken. „Amazon-Kunden zum Beispiel lasen...

  • Recklinghausen
  • 23.06.15
Ratgeber

Abofallen und Datenklau: Der Ratgeber „Achtung, Abzocke!“ klärt auf

Sie schicken gefälschte Mahnschreiben, locken mit scheinbar unentgeltlichen Angeboten in Abofallen, täuschen in dubiosen Online-Shops oder stehlen Daten im Internet - mit dreister Abzocke versuchen Betrüger ihre Opfer auszutricksen. Nicht selten verstecken sie auch im Kleingedruckten scheinbar seriöser Verträge böse Überraschungen. Mehr als 100 der gängigsten Maschen erklärt der Ratgeber „Vorsicht, Abzocke!“ der Verbraucherzentrale NRW und zeigt, wie man sich erfolgreich schützt. Tricks...

  • Gladbeck
  • 30.07.14
Kultur
Beim Kauf im Internet werden Blumen und Pflanzen häufig welk angeliefert. Im Fachhandel können die Kunden vorher sehen was sie bekommen. Heiner Schlößer hilft gerne bei der Auswahl.
3 Bilder

Solidarität mit den lokalen Geschäften

Nicht nur aufgrund der erhöhten Cyberkriminalität in den letzten Jahren ist es ratsam den Gang in die örtlichen Fachgeschäfte dem Einkauf per Mausklick vorzuziehen, plädieren die ansässigen Betriebe. „Beim Kauf im Internet bleibt insbesondere das Kauferlebnis auf der Strecke. Wir haben in unserem Laden über 300 Sorten Whiskey zur Auswahl. Die Kunden können daran riechen und auch mal eine Geschmacksprobe machen“, sagt Helga Weiss von der Tabakstube, Friedrichstraße 39. Einige Kunden kommen sogar...

  • Moers
  • 27.05.14
  • 5
  • 1
Ratgeber

Der große Datenklau!

Wie das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) gestern bekannt gab, wurden durch Botnetze schon im Dezember 16 Millionen Konten inkl. Passwörter gestohlen. Hierbei handelt es sich um eure digitalen Identitäten mit jeweils E-Mail-Adresse und Passwort. E-Mail-Adresse und Passwort werden als Zugangsdaten für Mail-Accounts, aber auch für Online-Shops oder andere Internetdienste genutzt. Nachdem gestern das BSI unter https://www.sicherheitstest.bsi.de/ einen Kontrolltest für die...

  • Düsseldorf
  • 22.01.14
Ratgeber
das Anschreiben

Kontospionage ??

Im Internet werden immer mehr Waren eingekauft. Viele Kunden zahlen per Pay Pal, nun gibt es wohl einige unseriöse Firmen die versuchen Kontodaten usw. von Käufern zu erfahren. Meine Warnung : Geht auf so eine Mail erst gar nicht ein, löscht diese Mail lieber . Wie schnell kommen sonst unser Kontodaten in falsche Hände. Hier mal so eine Mail : 05. Dez. 2013 Ihr Konto wurde limitiert. Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Wichtige Mitteilung bezüglich Ihres Mitgliedskontos Im Rahmen unserer...

  • Bottrop
  • 05.12.13
  • 16
  • 10
Ratgeber
Vorsicht vor gefälschten Adobe Flash Player!

Vorsicht vor gefälschten Adobe Flash Player!

Vorsicht vor gefälschten Adobe Flash Player! Den Adobe Flash Player (ehemals Macromedia Flash) kennt jeder. Er ermöglicht es, Vektorgrafiken, Rastergrafiken sowie Audio - Videos - Animationen - Texte und Links darzustellen. Die Endung vom Adobe Flash Player lautet swf - Small Web Format. Der Adobe Flash Player wird als Browser-Plug-in integriert und ist somit ein weitverbreitetes plattformübergreifendes Hilfsmittel um bewegte Animationen und oder Bilder anzusehen. Cyberkriminellen nutzen genau...

  • Dorsten
  • 21.06.13
  • 8
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.