Alles zum Thema deeskalationstraining

Beiträge zum Thema deeskalationstraining

Überregionales

Fortbildung zu Deeskalationstrainern

Noch freie Plätze für die Fortbildung zu Deeskalationstrainer/innen gibt es bei dem berufsbegleitenden Angebot der Kreispolizeibehörde Unna in Kooperation mit dem Kreis Unna und dem KreisSportBund (KSB) Unna e.V. Gewalt tritt in vielfältigen und zum Teil subtilen Ausprägungen auf. Neben offener und leicht erkennbarer Gewalt sind es auch die unterschwelligen Formen der gewaltsamen Auseinandersetzungen, die Schule, Sozialarbeit, Polizei und Justiz Sorge machen. Das Anmeldeverfahren steht...

  • Unna
  • 14.09.18
  • 9× gelesen
Ratgeber

Monheimer Déjà-vu und der „Schrei nach Freiheit“

Hartungs Gedankengänge. Bin heute morgen 9.00 Uhr ca. aus dem Eulenweg kommend rechts in die Knipprather Str. in Höhe der Nr.2 abgebogen. Die Sicht war mir durch etliche parkende PKW' s mit Neusser Kennzeichen auf meiner Seite versperrt, trotzdem kam ich bis Haus-Nr. 12. Dann stand da, mir entgegenkommend, mittig auf der Straße ein Ford, dessen Fahrer,  meine freundliche Handbewegung, er möge doch mit seinem Ford über den herabgesengten Bürgersteig an meinem PKW vorbeifahren, nicht positiv...

  • Monheim am Rhein
  • 24.01.18
  • 122× gelesen
  •  2
Überregionales
3 Bilder

Gut vorbereitet

Auf ihre neuen Aufgaben werden die neuen ehrenamtlichen Betreuer für ihre Mitarbeit in den drei evangelischen Kirchengemeinden in Kamen gut vorbereitet. Die neuen Jugendgruppenleiter, selbst im Alter von 15-20 Jahren, werden im Rahmen der jährlichen Schulungen von Jörg Brand, dem Jugendreferenten der Evangelischen Kirchengemeinde Kamen, unterwiesen, wie man sich behauptet und Konfliktsituationen beherrscht. In realistischen Rollenspielen konnten die Jugendlichen praxisnah üben, wie man...

  • Kamen
  • 13.01.18
  • 135× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Die Ferien sind vorbei, das "Sensitive Kids" Training startet wieder!

Die Ferien sind vorbei, das " Sensitive Kids" Training beginnt wieder! Am Dienstag den 26.08.2014, startet in Bochum-Wattenscheid von 18.30- 20.00 Uhr, in der 53, wieder das Training für Kinder und Jugendliche von 5-16 Jahren. Man benötigt lediglich gemütliche Sportbekleidung in der man sich leicht bewegen kann. Das Training wird von Daniela und Marco Geißmann geleitet. Beide schöpfen aus einem langjährigen Erfahrungsschatz aus den Bereichen Selbstfindung, Gesundheit, Fitness,...

  • Gelsenkirchen
  • 24.08.14
  • 131× gelesen
  •  1
Überregionales
Mit Rollenspielen wird das gelernte sofort angewendet.
4 Bilder

Deeskalationstraining für Seniorenberater

Zum Deeskalationstraining hatten Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff und Kriminaloberkommissarin Petra Landwehr die ehrenamtlich für das Kommissariat Krimininalprävention/Opferschutz der Kreispolizeibehörde Unna tätigen Seniorenberaterinnen und Seniorenberater, Mitte Juni (16.06), ins Bauhaus auf Gut Opherdicke eingeladen. Das Trainerduo schult und bildet Seniorenberater nicht nur einmal jährlich aus, sondern ist auch Ansprechpartner für die bereits geschulten Berater und lädt diese auch...

  • Holzwickede
  • 17.06.14
  • 112× gelesen
Ratgeber
Die „starken Jungs“, die diesmal an dem Kurs teilgenommen haben mit Schulsozialarbeiter Stefan Rau (ganz links im Bild) sowie Dipl. Sozialarbeiter Cahit Bakir und Khaled El-Awad und Marketing-Chef Thomas Alexander von der Volksbank
Foto: Pielorz

Starke Jungs: Cool sein ohne Aggression und Gewalt

Auch in diesem Jahr wird im Haus der Jugend wieder das Projekt „Starke Jungs“ durchgeführt. 14 Jungen aus der 5. Klasse der Gesamtschule Hattingen gehen einmal in der Woche zum Training in die Bahnhofstraße 31b. Die ausgebildeten Deeskalationstrainer, Dipl. Sozialarbeiter Cahit Bakir und Khaled El-Awad, unterstützen die „starken Jungs“ aus fünf 5. Klassen dabei, neue Verhaltensmuster zu erlernen. Mit vielen praktischen Übungen wird mögliches Fehlverhalten verdeutlicht und den Jungen Raum...

  • Hattingen
  • 15.05.14
  • 489× gelesen
Überregionales
An einem präparierten Auto lernten die Einsatzkräfte des THW welche Gefahren auch in offensichtlich ungefährlichen Situationen lauern können.

Polizeipräsidentin dankt ihren Mitarbeitern und dem THW Bochum

Im Ortsverband Bochum des Technischen Hilfswerks (THW) findet seit diesem Jahr eine Kooperation mit der Bochumer Polizei statt. Professionelle Einsatztrainer der Polizei führen hier ein gemeinsames Deeskalationstraining mit den Einsatzkräften des THW durch. Die Präsidentin der Bochumer Polizei, Diana Ewert, nutzte an diesem Samstag die Gelegenheit ihren Mitarbeitern sowie den Einsatzkräften des THW für ihr Engagement zu danken. An insgesamt vier Samstagen besuchten die Ausbilder der Polizei...

  • Bochum
  • 16.12.13
  • 285× gelesen
Überregionales
Sie sind einige der Hattinger Gesamtschüler, die am Sozialtraining „Starke Jungs“ im Haus der Jugend an der Bahnhof­straße teilnehmen. Fürs Foto haben sie Batacas in der Hand, die zum Trainingsprogramm gehören. Mit im Bild (v.l.) Deeskalationstrainer Khaled El-Awad sowie Deeskalationstrainer und Sozialarbeiter Cahit Bakir, Lilo Ingenlath-Gegic (Gesamtschule Hattingen) und (ganz rechts) Thomas Alexander von der Volksbank, welche die Kosten für das Projekt übernommen hat. Foto: Römer

"Starke Jungs": Kleine Helden in Not, aber ganz schön cool

Mitgefühl? Unrechtsbewusstsein? Regeln fürs Miteinander? Für viele der 14 Jungs aus der fünften Klasse der Gesamtschule Hattingen sind das böhmische Dörfer. Damit hatten sie nichts am Hut. Inzwischen hat sich das geändert, und zwar grundlegend, wie die aufgeweckten Schüler glaubhaft versichern. Jetzt sind sie in anderer Hinsicht „Starke Jungs“, wie ihr Sozialtrainingsprogramm heißt, und gehen anders mit Konflikten um, können sich in die Lage des Gegenübers hineinversetzen. „Früher“, sagt...

  • Hattingen
  • 14.03.13
  • 286× gelesen
Politik
"Willkommen in Haus Villigst zum Dinner für Trainer..."
7 Bilder

79 Ausgebildete für Gewalt-Deeskalationstrainings zertifiziert

Dinner für Trainer bot festlichen Rahmen / Neuer Ausbildungsgang startet 2013 Bereits zum 11. Male seit der Gründung der Gewalt Akademie Villigst (GAV) wurden auf der Jahresabschlussfeier, dem „Dinner für Trainer“, neue Gewalt-Deeskalationstrainerinnen und –trainer zertifiziert. Damit kann die Gewalt Akademie auf mehr als 1400 ausgebildete Deeskalationstrainerinnen und –trainer Gewalt und Rassismus zurückblicken – eine echte Erfolgsgeschichte. Ziel: „Lust auf das kommende Jahr...

  • Ennepetal
  • 08.12.12
  • 479× gelesen
  •  2
Politik
Auf Deeskalation als Präventivmaßnahme setzen die Jobcenter im Kreis Recklinghausen.

Jobcenter: Deeskalation als Lösung?

„Wir sind alle äußerst betroffen und aufgewühlt“, nimmt der Leiter des Gladbecker Jobcenters, Dietmar Aspöck, Stellung zu dem tragischen Tod einer Kollegin in Neuss. Die 32-Jährige war in den dortigen Amtsräumen von einem Kunden des örtlichen Jobcenters mit einem Messer so schwer verletzt worden, das sie an den Folgen verstarb. „Natürlich sind unsere Mitarbeiter nach dieser schrecklichen Tat noch mehr sensibilisiert, was den Umgang mit unseren Kunden angeht.“ Ein angemessener Umgang - auch...

  • Gladbeck
  • 27.09.12
  • 967× gelesen
  •  12
Ratgeber
Heinz Kraft stellte vor Lehrerinnen und Lehrern, auch aus NRW, das Gewaltpräventionsprogramm „Cool sein – cool bleiben vor“. Hier erläutert er das Modell „Haus der Gewalt“. Wer den Täter ignoriert, ist „König der Situation“ und erhält eine virtuelle Krone.
Foto: Dr. E. Huke

Nachlese zur Bildungsmesse: Präsentation des Gewaltpräventionsprogramms "Cool sein - cool bleiben"

Cool sein – cool bleiben. Handlungskompetenz in Gewaltsituationen. Ein Gewaltpräventionsprogramm für Schülerinnen und Schülere der 7. bis 9. Klassen. . Heinz Kraft, Villigster Deeskalationstrainer, stellte auf der Bildungsmesse/didacta 2012 in Hannover das Gewaltpräventionsprogramm „Cool sein – cool bleiben“ vor. . Im ersten Baustein geht es darum, sich darüber zu verständigen, was „Gewalt“ ist. In der kurzen Sequenz des „Elefantenspiels“ erleben die Schülerinnen und Schüler, was...

  • Ennepetal
  • 22.02.12
  • 179× gelesen