deichmann

Beiträge zum Thema deichmann

LK-Gemeinschaft
Probleme beim Einkauf

Einkaufen im Minutentakt
Einzelhandel hat für „sportliche“ Kunden geöffnet

Seit Montag haben die Geschäfte des Einzelhandels wieder geöffnet. Aber nicht so richtig, man muss im Vorfeld einen Termin machen, oder in einer langen Schlange vor dem Laden warten. Das passiert dann leider der Gruppe 80+, die kein Handy oder PC haben. Jeder Laden hat seine eigenen zum Teil sehr sportlichen Zeit Fenster. Das Schwedische Möbelhaus in Essen, gibt seinen Kunden 90 Minuten für Einkäufe. Baumärkte 30 Minuten. Ein Schuhgeschäft nur 15 Minuten. Das ist leider viel zu wenig, wenn man...

  • Essen-Süd
  • 09.03.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der neuen Corona Schutzverordnungen des Bundeslandes NRW öffnen seit Montag, den 20. April, der größte Teil der Geschäfte (nur bis 800 qm) in den Mercaden Dorsten wieder.

Corona Dorsten
Ein Stückchen Normalität in den Mercaden

Aufgrund der neuen Corona Schutzverordnungen des Bundeslandes NRW öffnen seit Montag, den 20. April, der größte Teil der Geschäfte (nur bis 800 qm) in den Mercaden Dorsten wieder. "Damit unsere Besucher wieder ein Stückchen Normalität genießen können, achten wir im Zusammenhang mit der momentanen Situation auch weiterhin darauf, dass alle Regeln und Richtlinien zu den Hygienestandards eingehalten werden", erklärt Center-Manager Ralf Gertz. "Unseren herzlichsten Dank möchten wir allen...

  • Dorsten
  • 20.04.20
  • 1
Blaulicht

Räuberischer Diebstahl in Kleve
Schuhdieb schlug Verkäuferin (27) mit Ellenbogen nieder

Ein Paar Schuhe hatten am Freitag (28. Februar 2020) um 12.50 Uhr Alarm ausgelöst: Deshalb versuchte die 27-jährige Beschäftigte eines Schuhgeschäftes an der Olmer Straße in Kleve einen Mann beim Verlassen des Ladenlokals aufzuhalten. Der Schuhdieb schlug die junge Fraue daraufhin mit dem Ellenbogen nieder und flüchtete in Richtung Gildeweg. Trotz Verfolgung durch weitere Zeugen konnte der Täter nicht aufgehalten werden. Die Verkäuferin wurde leicht verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand...

  • Kleve
  • 28.02.20
Wirtschaft
Die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet war unter anderem zu Gast an der Friedrich-Ebert-Realschule. Foto: privat

Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet erreicht rund 1.600 potenzielle Nachwuchskräfte
Direkt aus dem Arbeitsalltag

16 besuchte Schulen im Revier, 1.600 potenzielle Bewerber: Die diesjährige Tour der Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet wartet mit einer starken Bilanz auf. Zwischen April bis Mitte Juli machte die Initiative gegen den Fachkräftemangel Station an Schulen in Gladbeck, Bochum, Gelsenkirchen, Essen, Oberhausen, Mülheim, Herne, Duisburg und Oberhausen. Auf der dreieinhalbmonatigen Tour machte die Ausbildungsoffensive Ruhrgebiet dreimal Station in Oberhausen: Im Mai an der Gesamtschule Weierheide und im...

  • Oberhausen
  • 20.08.19
Ratgeber
So geht‘s nicht! Marc Wittlings, Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Schönebeck, spricht sich gegen die Stilllegung der aus Mülheim kommenden Tramlinie 104 aus.

Mögliche Stilllegung der Tramlinie 104 löst Proteste auf Essener Stadtgebiet aus
Grenzverkehr erhitzt noch immer die Gemüter in Schönebeck

Mögliche Stilllegung der Tramlinie 104 löst Proteste auf Essener Stadtgebiet aus Wer nach der Fusionierung von Essener Verkehrs AG und Mülheimer Verkehrs-Gesellschaft zur Ruhrbahn vor knapp zwei Jahren eine enge, städteübergreifende Zusammenarbeit erwartet hatte, wurde gerade eines besseren belehrt: Schon vergangenen Dezember hatte der Rat der Stadt Mülheim innerhalb der eigenen Stadtgrenzen Einsparungen in Höhe von 7 Millionen Euro gefordert. Sollten diese im bestem Fall durch effizienteres...

  • Essen-Borbeck
  • 08.06.19
Politik
Die CDU fordert Vorschläge der Verwaltung: Anwohner beklagen Parkplatzprobleme und hohe Verkehrsbelastung rund um die Deichmann-Zentrale. Foto: Debus-Gohl

CDU fordert Maßnahmen für Parken und Rasen am Areal Aktienstraße

Auf einer Bürgerversammlung im Januar konnten CDU-Schönebeck, Deichmann und Edeka endlich Fortschritte für das Areal an der Aktienstraße vermelden: Bereits im Mai soll dort Baubeginn des neuen Hundrieser-Markts sein. Doch Anwohner beschweren sich weiter über Parkplatzprobleme und rücksichtsloses Fahren in dem Bereich. In der Bezirksvertretung IV forderte die CDU nun die Prüfung von Maßnahmen zur Verbesserung. „Die Mitarbeiter sind zu faul, 50 Meter zu laufen“, beklagte ein Anwohner auf der...

  • Essen-Borbeck
  • 20.02.18
  • 1
Politik
Wie geht's weiter an der Aktienstraße? Auf der Bürgerversammlung im Januar stellte unter anderem Edeka-Architektin Yvonne Kehren Pläne fürs Areal vor. Archivfoto: Debus-Gohl

CDU-Fraktion will in der BV IV Besserung für Areal an der Aktienstraße

Am Dienstag, 6. Februar, startet die Bezirksvertretung IV in ihrer 28. Sitzung um 17 Uhr im Residenzsaal von Schloß Borbeck, Schloßstraße 101 bis 103, ins neue Jahr. Und es gibt Gesprächsbedarf: Starke 25 Tagesordnungspunkte hat das Stadtteilparlament auf dem Programm. So kommt beispielsweise die CDU mit gleich zwei Anträgen ihrem Versprechen nach, die Situation um die Deichmann-Zentrale an der Schönebecker Aktienstraße zu entschärfen. Sowohl Parkplätze wie auch Verkehrsbelastung werden...

  • Essen-Borbeck
  • 02.02.18
Ratgeber
Alle an einem Strang: Die Firmen Edeka und Deichmann sowie die CDU-Schönebeck stellten die Pläne für die Aktienstraße vor. Die Moderation übernahm Klaus Diekmann (re.). Fotos: Debus-Gohl
11 Bilder

Im Mai ist Baubeginn des Edeka-Marktes an der Aktienstraße

Nach sechs langen Jahren des Wartens könnte es bald soweit sein: Auf einer Informationsveranstaltung im Restaurant Groß-Segerath stellten Edeka, Deichmann und die CDU-Schönebeck am Dienstag die aktuellen Pläne zum Areal an Aktien- und Lautstraße vor – und nennen diesmal sogar einen festen Termin! Sorge macht den Anwohnern weiterhin die Parksituation. „Wir sind handlungsfähig und haben eine Baugenehmigung“, kündigt Elke Kaup aus der Edeka-Standortentwicklung den Markt an der Aktienstraße an. Im...

  • Essen-Borbeck
  • 11.01.18
Ratgeber
5 Bilder

Förderpreis für Integration wird 2018 erneut ausgeschrieben

Förderpreis für Integration wird 2018 erneut ausgeschrieben. Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Schulen für ein Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro bewerben.Das Thema Integration steht nach wie vor ganz oben auf der gesellschaftspolitischen Agenda. Bis Ende November 2017 wurden laut Statistischem Bundesamt erneut über 170.000 Menschen als Asylsuchende registriert. Die Integrationsbereitschaft von Wirtschaft und Gesellschaft ist also nach wie vor gefordert. Aber auch Kinder...

  • Marl
  • 10.01.18
Politik
CDU-Ratsherr Klaus Diekmann übernimmt am Abend der Bürgervesammlung die Moderation.

An der Aktienstraße wird gebaut: Bürger können sich über Pläne informieren

Es tut sich was an der Aktienstraße. Auf dem Gelände Ecke Lautstraße plant Edeka den Bau eines neuen Einkaufszentrums. Nach Eröffnung des neuen Marktes und dem Freizug des alten Standortes geht es mit den Bauarbeiten direkt weiter. Die Firma Deichmann wird weiter expandieren und dort einen neuen Bürotrakt errichten. Was genau passiert, darüber möchte die CDU Schönebeck am Dienstag, 9. Januar, die Bürger informieren. Um 19 Uhr beginnt in den Räumen des Restaurants Große-Segerath an der Lohstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 05.01.18
Kultur
Das Schuhgeschäft von Vater Heinrich Deichmann in Borbeck.
2 Bilder

Autor Matthias Hilbert berichtet im neuen Buch auch über Heinz-Horst Deichmann

Friedrich Dürrenmatt, Friedrich Engels, Gudrun Ensslin, Vincent van Gogh, Julien Green, John Grisham, Hermann Hesse und Heinz-Horst Deichmann ... Auf den ersten Blick eine Aufzählung bekannter Häupter, die nur wenig bis gar nichts miteinander zu tun haben. Autor Matthias Hilbert verbindet sie alle mit den frommen Elternhäusern, aus denen sie stammen. Inwiefern spielt christliche Sozialisation eine Rolle im späteren Leben fragt Hilbert in seinem aktuellen Buch mit dem Titel "Fromme Eltern -...

  • Essen-Süd
  • 28.07.17
Überregionales
Die Zeitkapel mit Urkunde, Zeitungen und einem Kinderschuh wurde im Grundstein des neuen Verwaltungsgebäudes versenkt: Ibanez Kozian, Heinrich Deichmann und Oberbürgermeister Thomas Kufen legten eigenhändig mit Hand an. Foto: Debus-Gohl

Grundsteinlegung für Deichmann-Erweiterung in Schönebeck

Deichmann ist ein Familienunternehmen, eines, das sich ganz klar auf Expansionskurs befindet. Die Firmenzentrale in Essen-Schönebeck wird um ein neues, dreistöckiges Büro- und Verwaltungsgebäude erweitert. Der Neubau an der Aktienstraße schafft auf 2.200 Quadratmetern Platz für 150 neue Arbeitsplätze. „Mit dem Neubau sichert das Unternehmen sein Wachstum auch baulich ab“, so Firmenchef Heinrich Deichmann bei der Grundsteinlegung. Der 13. Juli war ein außergewöhnlicher Tag für Ibanez Kozian. Die...

  • Essen-Borbeck
  • 18.07.17
Überregionales

Unerwartete Entwicklung

Diese Entwicklung kam wirklich völlig unerwartet, war für viele Gladbecker mehr als eine Überraschung, hatte schon eher die Auswirkung eines Schocks: Die Firma KAUFLAND hat den Mietvertrag für ihren Markt im Glückauf-Center an der Wilhelmstraße nicht verlängert. Für den 30. November ist der letzte Öffnungstag terminiert, anschließend ist Gladbeck auf der KAUFLAND-Landkarte ein weißer Fleck. Am härtesten von der Schließung betroffen sind zweifelsohne die Arbeitnehmer, denn rund 100 Jobs gehen...

  • Gladbeck
  • 13.06.17
Sport
v.l. hinten: Miguel, Meron, Jano, Liam, Alexander, Ole - vorne: Mats, Maximilian, Bengt Ingmar, Jano und Levi

Bambinis des SV Schermbeck erhalten einen DEICHMANN-Trikotsatz

Dorsten/Schermbeck - Donnerstag, 08. Sept. 2016 Wir sagen "Herzlichen Dank" an die Firma Deichmann und ihren Mitarbeiterinnen für den gesponserten Trikotsatz für die U7 des SV Schermbeck. Unsere G1/U7-Kicker freuen sich über die brandneuen Trikots der Firma DEICHMANN. Die Übergabe fand heute Nachmittag durch die Leitung der Filiale an der Essener Straße in Dorsten statt. Ermöglicht wurde dies durch die diesjährige Trikotaktion der Firma DEICHMANN. Die Bambini-Mannschaft und die verantwortlichen...

  • Schermbeck
  • 08.09.16
  • 2
Sport

Championsleague Feeling in Velbert

Championsleague in Velbert Der U11 Deichmann Pfingstcup gilt als das wohl bedeutendste U11 Jugendturnier Europas. Dieses international hochklassig besetzte Turnier wird an 7 Standorten zeitgleich ausgerichtet. Die Jugendabteilung der SSVg Velbert 02 ist stolz darauf, als Ausrichter dieses Turnier präsentieren zu dürfen, welches vom Turnierorganisator Andreas Saur von PT Sports auf die Beine gestellt wurde. Gespielt wird am Pfingstwochenende 14. und 15. Mai jeweils ab 9:00 Uhr am EMKA...

  • Velbert
  • 10.05.16
  • 1
Überregionales

"Helfen ist ein Gebot der Mitmenschlichkeit" - Heinrich Deichmann verleiht 11. Förderpreis für Integration

Der Deichmann-Förderpreis für Integration zeichnet bereits seit 2005 Projekte aus, die sich dafür engagieren, dass benachteiligte Jugendliche in Beruf und Gesellschaft integriert werden. Die besondere Frage dieses Jahres lautete natürlich „wie können Flüchtlinge richtig integriert werden?" „Helfen ist ein Gebot der Mitmenschlichkeit“, so Heinrich Deichmann, der mit Freude und Stolz zum elften Mal die Preise vergibt. In seiner Begrüßungsrede spricht er davon, wie wichtig Engagement und...

  • Düsseldorf
  • 19.11.15
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

FC Karnap 07/27 bedankt sich beim FC Stoppenberg

Der FC Karnap 07/27 e.V. bedankt sich recht herzlich beim FC Stoppenberg für die Spende des Trikotsatzes. Die Stoppenberger hatten bei einem Gewinnspiel der Firma Deichmann einen Satz Trikots für die F-Junioren im Wert von über 600 Euro gewonnen. Nachdem die Stoppenberger vom Einbruch erfuhren, schenkten Sie unserer Junioren Mannschaft den gewonnen Trikotsatz. Vielen lieben Dank!

  • Essen-Nord
  • 03.10.15
  • 1
Sport

SV Union mit neuen Trikots ausgestattet

Die Jungs der D 3 vom SV Union Velbert haben allen Grund zum Strahlen: Sie hatten an einem Gewinnspiel von Deichmann teilgenommen und einen kompletten Trikotsatz gewonnen. In der Deichmann-Filiale an der Friedrichstraße überreichte die stellvertretende Filialleiterin Ingrid Waldorf Trikots, Hosen und Stutzen an Trainer Jochen Bösmann und Co-Trainer Wolfgang Richter. Trikots, Hosen und Stutzen wurden sofort von den jungen Sportlern probeweise angezogen und für gut befunden.

  • Velbert
  • 03.09.15
Überregionales
13 Bilder

Kamen Quadrat hat eröffnet!

"Jetzt ist Leben in der Stadt!" Bürgermeister Hermann Hupe war merkbar erfreut, den Kamener Bürgern "ihr" Einkaufszentrum übergeben zu können. Großer Andrang herrschte um 8 Uhr vor dem Kamen Quadrat. Wichtig sei dieser Tag, betonte Hermann Hupe vor den Zuschauern. "Kamen Quadrat ist die Innenstadtantwort auf das Kamen Karree", so Hermann Hupe. So wie Ikea Leben in das Kamen Karree gebracht hat, so könne das Kamen Quadrat die Innenstadt beleben, wünscht sich das Stadtoberhaupt. "Geben Sie dem...

  • Kamen
  • 16.07.15
  • 2
Überregionales
Für seine Arbeit mit Jugendlichen bekam der Jugendförderkreis den Deichmann-Förderpreis für Integration.

Dortmunder Verein unterstützt Jugendliche beim Schulabschluss

Der Jugendförderkreis Dortmund e.V. hat jetzt den ersten Preis des Deichmann-Förderpreises für Integration bekommen. Der Verein unterstützt Jugendliche bei ihrem Bemühen, einen höheren Schulabschluss zu erlangen. Rund 150 Jugendliche, davon 95 Prozent mit Migrationshintergrund, nehmen jährlich an der kostenlosen Hausaufgabenbetreuung sowie Nachhilfe teil. Zum zehnten Jubiläum des Förderpreises überreichte der Initiator, Heinrich Deichmann, dem Verein für sein Engagement ein Preisgeld in Höhe...

  • Dortmund-City
  • 06.11.14
Überregionales
So sehen Sieger aus! Das Kupferdreher Kooperationsteam mit (v.l.) Laudator Prof. Dr. Markus  Schmitz (Arbeitsagentur), Fred van Führen (Vorstandsmitglied Bürgerschaft K'dreh), Klaudia Theisz (Leiterin Josefschule), Ridda Martini (Leiter  Asylbewerberunterkunft Dilldorf), Sabine Behle (Lehrerin), Sandra Burchgardt (Leiterin Hinsbeckschule), Manuela Jobst-Rausch (Ehrenamtliche), Marion Masthoff (Ehrenamtliche), Katja Severin (Lehrerin) u. Wolfgang Rüskamp (Vors. Bürgerschaft Kupferdreh).  Foto: Deichmann

Deichmann-Förderpreis: 1. Platz für Josef- und Hinsbeckschule!

Herzlichen Glückwunsch für vorbildliche Integration: Beim Deichmann-Förderpreis belegt das gemeinsame Projekt „Bildung bewegt - Flüchtlinge leben und lernen in Kupferdreh“ der katholischen Josef- und der städtischen Hinsbeckschule in Kupferdreh den 1. Platz! Im Jahr 2013 errichteten die Josef- und die Hinsbeckschule Seiteneinsteiger-Klassen, um die Kinder der benachbarten Dilldorfer Asylunterkunft zu unterrichten. Um den Heranwachsenden den Zugang zu weiteren Bildungsangeboten zu ermöglichen,...

  • Essen-Ruhr
  • 05.11.14
  • 1
  • 2
Politik

Gilt das Grundgesetz auf dem Parkplatz von real etwa nicht?

Das Verteilen der Zeitung des Kommunalwahlbündnisses "Essen steht AUF" vor dem Einkaufszentrum an der Haedenkampstraße, in dem real, Deichmann, dm, tedox, Denn´s Biomarkt und andere vertreten sind, wollte die Sekretärin des Center Managements nicht zulassen und rief die Polizei, die nach einer Stunde kam. Unsicher, ob das Verteilen auf privatem, aber öffentlich zugänglichem Gelände erlaubt ist, obwohl es dazu positive Gerichtsurteile gibt und von uns ein solches Urteil vorgelegt wurde,...

  • Essen-Borbeck
  • 16.05.14
  • 1
Sport
2 Bilder

F Jugend freut sich über Trikots von Deichmann

Die F Jugend der SSVg Velbert 02 freut sich über einen neuen Trikotsatz gesponsert von Deichmann. Bei der Übergabe der Trikots am Donnerstag fanden sich zehn Minikicker der Blauen mit ihrem Trainer Dennis Bals u.a auch Stadionsprecher der SSVg Velbert ein. "Unter mehreren 1000 Gewinnspielteilnahmen wurden wir gezogen." Die F Jugend sagt Herzlichen Dank und hofft nun auf erfolgreiche und torreiche Spiele im neuen Outfit.

  • Velbert
  • 06.09.13
Überregionales
1913 eröffnete Deichmann im Arbeiterbezirk Essen-Borbeck einen kleinen Schuhmacherladen. Zwei Generationen und hundert Jahre später hat sich das Unternehmen zum europäischen Marktführer im Schuheinzelhandel entwickelt. Foto: Deichmann
16 Bilder

Deichmann feiert 100-Jähriges

Der 1888 geborene Heinrich Deichmann lebte in Essen-Borbeck, als dieses noch von Bergarbeit geprägt war. Mit seiner Ehefrau Julie betrieb er dort einen Schuhmacherladen. Schon früh suchte er einen Weg, den Kumpeln qualitativ hochwertige Schuhe zu günstigen Preisen anzubieten, und fand diesen in der maschinellen Herstellung. 100 Jahre später ist Deichmann ein Weltkonzern. „Und das Geburstagskind ist fit wie ein Turnschuh“, verkündet Heinrich Deichmann, Vorsitzender des Verwaltungsrates der...

  • Essen-Borbeck
  • 19.02.13
  • 5
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.