Deichverband

Beiträge zum Thema Deichverband

Politik
3 Bilder

MdL Roger Beckamp besucht den Deichverband Xanten- Kleve
Arbeitsbesuch des AfD Landtagsabgeordneten Beckamp beim Deichverband Xanten- Kleve

Was diese Woche außer Wahlkampf noch so lief: Auf Einladung des Emmericher Stadtverordneten Christoph Kukulies besuchte ich am Mittwoch zusammen mit einigen kommunalen AfD-Mandatsträgern den "Deichgräf" in Kleve. Im Verwaltungsgebäude des Deichverbandes Xanten-Kleve fand mit dem Verbandsvorsitzenden, dem "Deichgräf" Hans-Heinrich Beenen, ein interessanter Gedankenaustausch zum Thema Hochwasserschutz am idyllischen Niederrhein statt. Für mich als echtes Großstadtkind ein aufschlussreicher Blick...

  • Kleve
  • 24.09.21
Ratgeber
6 Bilder

Der Schutz vor dem Wasser

Deichverband probte den Ernstfall KLEVE. "Durchfahrt ab Deichtor gesperrt", prangte auf einem Schild an der Hauptzufahrtsstraße in Griethausen. Am gestrigen Freitag probte der Deichverband Xanten-Kleve in Griethausen den Ernstfall. Bereits um 7.30 Uhr wurde die Durchfahrt für Fahrzeuge auf die Insel Schenkenschanz gesperrt. Zu allererst wurde das festmontierte Deichtor geschlossen, bevor dann mit schwerem Gerät und den zahlreichen Helfern, zwei weitere Aluminiumbarrieren verbaut worden sind....

  • Kleve
  • 08.07.16
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Deichverband probt den Ernstfall

Am gestrigen Samstag probte der Deichverband Xanten-Kleve auf dem Gelände des Schöpfwerkes "Kalflack" am Rheindeich den Ernstfall. Verschiedene Techniken und Modelle zur Sicherung des Deiches mit Sandsäcken wurden dabei theoretisch durchgesprochen und praktisch getestet.

  • Kleve
  • 25.10.15
Überregionales

Schmierfinken waren in Griethausen unterwegs

Bereits am letzten Wochenende (20.-23. März 2015) haben bislang unbekannte Täter die Hochschutzmauer in Griethausen wasserseitig mit einem Graffiti besprüht. Anwohner wandten sich an den Deichverband, der Anzeige erstattete. Das großflächige, bunte Graffiti wurde im Bereich der alten Eisenbahnbrücke über den Griethauser Altrhein an der Straße Wehrpohl angebracht. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

  • Kleve
  • 27.03.15
  • 1
Ratgeber
Die Deichscharte am Kalkarer Schlafdeich wird geschlossen.
2 Bilder

Üben für den Ernstfall

Hochwassser - das wünscht sich niemand. Sollte es doch kommen, ist es umso beruhigender, wenn die Bevölkerung sicher sein kann, dass die Fachleute vom Deichverband Xanten-Kleve alles im Griff haben. Heute Vormittag übten 60 Haupt- und Ehrenamtliche, was im Fallder Fälle zu tun ist. Bernhard Schlüß, Geschäftsführer des Deichverbandes Xanten-Kleve, erläuterte die Übungseinheit: „Wir werden heute vier Gruppen bilden. Jede Gruppe beschäftigt sich mit einer anderen Aufgabe.“ So wurde die Beschwerung...

  • Kleve
  • 27.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.