Dekoration

Beiträge zum Thema Dekoration

Fotografie
  3 Bilder

Schneckentempo
Schneckentempo ist nicht zu unterschätzen

Das Schneckentempo Ist mal nicht zu unterschätzen. Wer schon mal versucht hat eine Schnecke zu fotografieren wird sich wundern. Wer es geschafft hat eine Schnecke zur Bewegung animiert zu bekommen, und nicht nur ein ruhendes Schneckenhaus wird es merken. Sie dreht und wendet sich wie sie es für richtig hält. Das ist nicht immer im Einklang mit der optimalen Fotomodelhaltung, man ahnte es schon. Reichlich Salat und anderes Grünzeug stand zur Auswahl, aber sie schienen satt oder zu wählerisch...

  • Duisburg
  • 14.06.20
  •  2
Ratgeber
Das Team des Kleiderlädchens an der Borbecker Straße am Tag des einjährigen Projektbestehens. Mehr als fünf Wochen waren Corona bedingt weder Verkauf von Spendenannahme an der Bocholder Straße möglich. Jetzt geht es für Anja Schlicht (3. v.r.) und ihre Kolleginnen weiter.

Kleiderlädchen-Team an der Bocholder Straße macht weiter
Seit Wochenbeginn werden in Borbeck auch wieder Spenden angenommen

Anja Schlicht ist froh, dass es weitergeht, dass sie und ihre Mitstreiterinnen vom Projekt "Kleiderlädchen" an der Bocholder Straße wieder öffnen dürfen. von Christa Herlinger  Seit Wochenbeginn wird in Dreier-Teams nun wieder gearbeitet. Zwei Kunden haben gleichzeitig Zutritt zu dem Lädchen. "Ohne Mund- und Nasenschutz geht es bei uns natürlich auch nicht", so Anja Schlicht. Kleidung, Haushaltwaren und Spielzeug Neben dem Verkauf von gut erhaltener Kleidung, von Haushaltswaren,...

  • Essen-Borbeck
  • 05.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein Regenbogen grüßt aus dem Kinderzimmerfenster.     Fotos: Beate Becker
  2 Bilder

Ein Beispiel soll Schule machen
Regenbogenfenster in Neumühl

In Zeiten von Coronavirus und Kontaktverbot hat Beate Becker, die den Gemeindebrief der evangelischen Kirche aus Neumühl mitgestaltet, die Idee einer schönen Mitmachaktion aufgegriffen, Kinder zu Hause beschäftigen und kreativ werden lassen. Das Ergebnis sind gemalte oder gebastelte Regenbogen, die Fenster im Stadtteil schmücken und von Hoffnung sprechen. „Die Idee habe ich“ sagt Beate Becker „natürlich gleich mit meinen Kindern umgesetzt und nun schmücken zwei Regenbögen unsere...

  • Duisburg
  • 31.03.20
Kultur
  12 Bilder

Oberhausen im Lichterglanz

Oberhausen hat sich herausgeputzt für das Fest der Feste. Zu einem wahren Wallfahrtsort hat sich dabei das Haus der Familie van Acken auf der Walsumermark entwickelt. Bis Ende Dezember ist es noch zu bewundern. Fotos: Carsten Walden

  • Oberhausen
  • 23.12.19
  •  1
  •  1
Kultur
  41 Bilder

ALLE JAHRE WIEDER
DAS SCHÖNSTE WEIHNACHTSHAUS IN OBERHAUSEN

Bereits letztes Jahr habe ich das Weihnachtshaus von Familie van Acken besucht und einen Bericht bei Lokalkompass gepostet.  Dieses Jahr war ich wieder da und habe überlegt, ob ich erneut etwas dazu schreiben soll und mich für ja entschieden. Denn wie heißt es auch so schön im bekannten Weihnachtslied "Alle Jahre wieder....". Ich war mit zwei Freundinnen da, die das Weihnachtshaus noch nicht kannten. Eigentlich wollten sie bei dem Wetter lieber zuhause bleiben. Es war kalt, dunkel und...

  • Oberhausen
  • 11.12.19
LK-Gemeinschaft
  9 Bilder

Weihnachtsmarkt-Tag, verkaufsoffener Sonntag und Eröffnung der Lichterwochen
Borbeck startet stimmungsvoll in den Advent

Besser hätte das Wetter am Wochenende nicht sein können: Trockene Kälte und Temperaturen im niedrigen einstelligen Bereich - so sehen ideale Rahmenbedingungen für einen Weihnachtsmarkt-Tag aus. Da sind Glühwein oder ein Glas Feuerzangenbowle genau das richtige Getränk, das ist ein warmer Eintopf auf der Gulaschkanone ein willkommenes Mittagessen. Der Borbecker Weihnachtsmarkt-Tag auf dem Dionysius Kirchplatz und dem alten Borbecker Markt feierte am Sonntag ein Jubiläum. Zum 25. Mal hatten CeBo...

  • Essen-Borbeck
  • 02.12.19
LK-Gemeinschaft
Tolle Deko ...

Heißer Ofen
Eigener Herd ist Goldes Wert

Heißer Ofen: Ein eigener Haushalt war stets wertvoll;und zu allen Zeiten erstrebenswert. "Eigener Herd ist Goldes Wert" so sagt ein altes Sprichwort- und drückte zu jeder Zeit die Geborgenheit aus,die ein Herd so ausstrahlte. Mich erinnert so ein Herd immer an meine Kindertage ,ich höre noch das Knistern der Holzscheite,denke an das nachlegen der Kohle ,dass schüren des Feuers. Ich denke aber auch  darüber nach - was mir so ein Ofen alles erzählen würde - wenn er könnte? Kann er nicht?...

  • Bochum
  • 30.11.19
  •  9
  •  3
LK-Gemeinschaft
  9 Bilder

Er trägt sein Kleid mit stolz
Weihnachtszeit in Wesel – Ein Plädoyer FÜR den Baum

Alle Jahre wieder… kursieren, nein entbrennen im Netz die Diskussionen über den “Weihnachtsbaum“ am Dom. Die Wortmeldungen verlaufen hitzig, er wird verhöhnt und verspottet, wäre ein “stählerndes Monster“, ein “Schandfleck für Wesel“, er wäre “peinlich, grottenhäßlich“, ja man spricht ihm sogar die Bezeichnung “Baum“ als Zumutung ab… und so weiter – nur wenige Fürsprecher melden (trauen?) sich zu Wort. Heute Morgen, bei meinem morgendlichen Spaziergang, musste ich unwillkürlich an Hans...

  • Wesel
  • 28.11.19
  •  1
  •  2
LK-Gemeinschaft
  8 Bilder

Du darfst
Auf die Plätzchen...fertig los

Auf die Plätzchen ... fertig los. Der Weihnachtszauber in den eigenen vier Wänden kann beginnen. Vor dem Totensonntag läuft da bei mir überhaupt nichts. Werte sagen die einen - spießig die anderen. Egal,jeder wie er mag. Bei uns geht es heute los. Zunächst einmal mit einer kleinen Deco. In der Adventszeit steigere ich meine Aktivitäten und dekoriere stets etwas nach. Gewohnheit eben ... Herrlich: Die Musik läuft. Der Backofen ist noch in Lauerstellung. Langsam steigt die...

  • Bochum
  • 25.11.19
  •  13
  •  3
LK-Gemeinschaft
  2 Bilder

Die Vorweihnachtszeit ist ja irgendwie MEINS – Eine freudige Überlegung, made in Wesel
"Weihnachtsfeeling“ oder "Her mit dem Tand, hier ist noch Platz“

Liebe Leute kennt ihr das: Da kauft ihr euch ein neues Dekoteil und schon juckt es euch in den Fingern die ganze Wohnung umzuräumen und neu zu dekorieren?! In der Vorweihnachtszeit erliege ich nämlich alljährlich dem Dekowahn. Jeder noch so kleine Winkel meiner Wohnung wird genutzt um geschmückt zu werden und ich mache selbst vor der Hundeecke und dem mit Weihnachtszweigen bemalten Wassernapf nicht halt. Ja, selbst das Hundespielzeug wandelt sich ab dem 1. Advent in einen quitschenden Elch und...

  • Wesel
  • 21.11.19
  •  1
Natur + Garten
  62 Bilder

walking act Skotty brilliert mit seiner Musik und seinen Tasting Einlagen
Mondscheineinkauf in der FloraWelt in Dorsten

Ein wunderschöner Tag neigt sich zu Ende Winterwonderland in Dorsten Die Besucher wurden mit einem leckeren Glas Winter-Secco begrüßt. Für das leibliche Wohl war gesorgt, dazu gab es live Musik und als walking act Skotty (www.skotty.de) mit seinem Fahrrad. Ein barockes Höhenfeuerwerk war der krönende Abschluß des Mondscheineinkauf in der FloraWelt, Gahlener Straße 306 in 46282 Dorsten

  • Dorsten
  • 15.11.19
LK-Gemeinschaft
  9 Bilder

Farben / Lacke - Lackierungen / Lackmobil
Kunterbunt ;-) auch das gibt es am Niederrhein

Bekannt, wie ein bunter Hund ;-), oder doch ne bunte Kuh ;-)) ? Ja, diese bunten Kühe kann man hier auch käuflich erwerben. Ein echter Hinkucker, bin so oft schon dran vorbei gefahren, fand sie so schön das sie mich dann doch zu einen Fotostop inspirierten. Also fuhr ich dann rechts ran und bannte sie auf meine Speicherkarte um sie mal hier zu präsentieren. Wirklich schick und wenigsten orginal Größe !!! So viel Buntes und das auch noch im November !!! Ich finde es einfach nur schön .

  • Kleve
  • 14.11.19
  •  12
  •  5
Kultur

Viel Selbstgemachtes gibt es zu entdecken
Traditioneller Adventsmarkt im LVR-HPZ Rees

Rees. In gewohnt familiärer Atmosphäre findet auch in diesem Jahr der Adventsmarkt des LVR-Heilpädagogischen Zentrums (kurz LVR-HPZ) Rees statt. Am kommenden Samstag, den 16. November, öffnet das LVR-HPZ Rees an der Empeler Straße 1 von 12 bis 18 Uhr wieder seine Türen für große und kleine Besucher. In den barrierefreien Räumen des LVR-HPZ Rees bieten verschiedene Aussteller Dekoartikel, Handarbeiten und Kunsthandwerk zum Verkauf an. Auch Menschen mit geistiger Behinderung bieten...

  • Rees
  • 14.11.19
Kultur

In der Stadtbücherei Xanten am 23. November
Aussteller gesucht für Basar der Kostbarkeiten

Xanten. Auch in diesem Jahr veranstaltet die Stadtbücherei Xanten am 23. November von 9 bis 14 Uhr einen Markt mit selbst gebastelten Kostbarkeiten. Hierfür werden noch Aussteller gesucht, die ihre selbst gemachten Waren zum Verkauf anbieten möchten. Dabei sind zum Beispiel Papier- oder Strohsterne, selbst gestrickte Socken oder leckere Brotaufstriche herzlich willkommen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Anmeldungen werden bis zum 9. November telefonisch unter 02801/9270 in der...

  • Xanten
  • 08.10.19
Kultur
Dagmar Witt freut sich, dass Katze Lucy für einen Augenblick still hält. Der Stubentiger ist sonst permanent auf den Sprung.
  2 Bilder

Dagmar Witt brütet am Laptop schon über einen neuen Roman
Eine mysteriöse Mörderjagd

Nein, die Hände in den Schoß legen, ist nichts für Dagmar Witt. Die pensionierte Lehrerin ist gerne kreativ. Sie malt, gestaltet Schmuck und schreibt. Jetzt hat die Xantenerin in einem Hamburger Verlag ihren ersten Roman veröffentlicht. Von Christoph Pries Xanten. Die beiden Katzen im Hause Witt heißen Lucy und Nala. An den beiden agilen Stubentiger hängt das Herz der Xantenerin. Halten die Katzen die 64-jährige pensionierte Lehrerin schon gut auf Trab, so beschäftigt sie sich darüber...

  • Xanten
  • 27.09.19
LK-Gemeinschaft
...wunderschön dekoriert ...
  18 Bilder

LEBEN genießen LEBEN feiern LEBEN lecker LEBEN erfahren LEBEN
SICH in ESSEN mit ESSEN VERWÖHNEN lassen

ESSEN VERWÖHNT / GOURMET Meile´ 2019 Ruhrgebiet. ESSEN. HEIMAT!…. Und lecker essen verbinde ich absolut miteinander! EINMAL im JAHR gibt es auf der KETTWIGER STRASSE in Essen diesen Event! Gourmet-Köche aus den verschiedensten Ruhrgebietsstädten „verwöhnen“ die Gäste zwischen der LICHTBURG Essen und der Marktkirche sowie rund um das Essener´ MÜNSTER! Diese im 13. Jahrhundert errichtete gotische Hallenkirche geht tatsächlich aber auf eine bereits um 845 nach Christus erbaute...

  • Essen-Ruhr
  • 08.07.19
  •  23
  •  7
LK-Gemeinschaft
Gruß zum heutigen SONNTAG! Letzter JUNI TAG und hoffentlich auch der vorerst LETZTE EXTREM-Hitze-TAG mit mehr als 31 GRAD Celsius! Willkommen JULI...
  8 Bilder

einfach LIEBE GRÜßE an die gesamte LK-Gemeinschaft!
ZUM ENDE des Juni´

... JUNI 2019 HEIß!!! Manches Mal auch einfach NUR zu HEIß, zu unangenehm und "krank machend" für VIELE Menschen und auch für Haustiere, Pflanzen für NATUR und die Wälder Zu trocken, ... die beiden LEBENs-ELEXIERE SONNE und WASSER müssen sich ABWECHSELN oder eben gut zusammenspielen, damit es erträglich bleibt... LEIDER funktioniert unser WETTER so wohl nie mehr ... seufz... Ich wünsche UNS allen nun zum heutigen hoffentlich vorerst letzten heißen JUNI-Sonntag alles...

  • Essen-Ruhr
  • 30.06.19
  •  26
  •  6
Natur + Garten
Am Muttertag lädt der Markt "Gartenlust" zu vielfältigen Ständen, Mitmachaktionen und Kaffeetrinken bei musikalischer Begleitung ein.

Am Muttertag den Frühlingsmarkt erleben
„Gartenlust“ lockt in den Westfalenpark

Im 60. Jubiläumsjahr des Westfalenparks lockt er am Muttertag, Sonntag, 12. Mai, 11 bis 18 Uhr, alle Familien, Sonntagsausflügler, Hobbygärtnerinnen und –gärtner sowie Balkonbesitzerinnen und Balkonbesitzer in die grüne Lunge Dortmunds. Mit fast 150 Anmeldungen werden so viele Händlerinnen und Händler wie noch nie erwartet. Die Besucherinnen und Besucher können sich auf interessante Marktstände mit einer Vielfalt von Waren, Ausstellungsstücken, Dekorationen und Leckereien freuen. Zu...

  • Dortmund-City
  • 10.05.19
Vereine + Ehrenamt
Friedas Welt in Oberhausen.

Ostermarkt in Friedas Welt
Foto-Ausstellung, Wajos-Verkostung und vieles mehr

Am 22. und 23. März 2019 findet in Friedas Welt ein gemütlicher Ostermarkt statt. An beiden Tagen erwartet die Besucher neben einem Waffelverkauf auch eine Verkostung von leckeren Wajos-Produkten wie Ölen, Likören, Saucen und Gewürzen. Auch wer noch auf der Suche nach der passenden Osterdeko ist, sollte unbedingt vorbeischauen. Zudem wird es verschiedene Kunst-Stände geben. Ein besonderes Highlight des Ostermarktes ist die Foto-Ausstellung von Ralf Hallay, bei der Fotografien aus Oberhausen und...

  • Oberhausen
  • 13.03.19
Kultur
Zum elften Mal fand am Wasserschloss Haus Voerde der beliebte Weihnachtsmarkt auf der Allee statt.
  25 Bilder

Tausende Besucher auf der Allee
MIT VIDEO: 11. Voerder Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Haus Voerde war gut besucht

"Natürlich kann man schon von einer Tradition sprechen", sagt Voerdes Bürgermeister Dirk Haarmann und meint damit den Weihnachtsmarkt am Wasserschloss Haus Voerde, der in diesem Jahr zum elften Mal stattfand. Über 100 Aussteller lockten mehrere tausend Besucher an die Allee und boten allerhand Selbstgemachtes und Leckeres. Unter anderem die Band "Kärnseife" sorgte für die musikalische Unterhaltung. Im Wasserschloss selber fand parallel eine Ausstellung hiesiger Künstler statt. Mit der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 17.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.