Dellviertel

Beiträge zum Thema Dellviertel

Ratgeber
Duisburg: Die Heerstraße im Dellviertel wird von Freitag, 18. September, ab 19 Uhr im Bereich der Stadtbahnhaltestelle „Platanenhof“ in Fahrtrichtung Innenstadt voll gesperrt. Auf der Straße „Am Fliederbusch“ in Wedau werden ab Mittwoch, 23. September, im Bereich der Hausnummern 35 bis 41 Straßenbauarbeiten durch die Wirtschaftsbetriebe Duisburg durchgeführt.

Duisburg: Achtung, Verkehrsbehinderungen!
Vollsperrungen im Dellviertel und in Wedau

Es sind Vollsperrungen im Dellviertel ab Freitag, 18. September, und in Wedau ab Mittwoch, 23. September, geplant. Vollsperrung der Heerstraße Die Heerstraße im Dellviertel wird von Freitag, 18. September, ab 19 Uhr im Bereich der Stadtbahnhaltestelle „Platanenhof“ in Fahrtrichtung Innenstadt voll gesperrt. Die DVG führt in diesem Bereich Gleisbauarbeiten durch. Eine Umleitung ist über die Friedenstraße und Musfeldstraße ausgewiesen. Fußgänger werden auf den gegenüberliegenden Gehweg...

  • Duisburg
  • 16.09.20
Kultur
Zuversicht und Freude bei der Vertragsunterzeichnung: Dr. Sabine Kretschmann-Dulisch, Schulleiterin St. Hildegardis-Gymnasium, Astrid Neese, Beigeordnete für Familie, Bildung und Kultur, Arbeit und Soziales der Stadt Duisburg, Eva Lingen, Schuldezernentin des Bistums Essen, Markus Potthoff, Leiter der Hauptabteilung Pastoral und Bildung im Bistum, Oberbürgermeister Sören Link, Heiko Blumenthal, Referent des Oberbürgermeisters, Dr. Franz-Josef Overbeck, Bischof von Essen, Jürgen Edel, Vorsitzender des Schulausschusses der Stadt Duisburg, Klaus Pfeffer, Generalvikar des Bistums Essen, Thomas Regenbrecht, Schulleiter Abtei-Gymnasium.
Fotos: Stadt Duisburg
2 Bilder

Kooperationsvereinbarung für St.-Hildegardis- und Abtei-Gymnasium
OB Link und Bischof Overbeck griffen zur Feder

Die Stadt Duisburg und das Bistum Essen haben sich auf ein Konzept zur langfristigen Stärkung der bischöflichen Gymnasien St. Hildegardis im Dellviertel und Abtei in Hamborn verständigt. Eine entsprechende Kooperationsvereinbarung haben jetzt Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link und Ruhrbischof Franz-Josef Overbeck im Bischöflichen Abtei-Gymnasium unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht vor, dass Duisburg die Finanzierung der beiden Schulen ab 2021 jährlich mit je 500.000 Euro unterstützt....

  • Duisburg
  • 30.08.20
Ratgeber
Duisburg: Sperrungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen erwarten die Autofahrer in den kommenden Tagen.

Duisburg: Vollsperrungen in den Stadtteilen
Verkehrsbehinderungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen

Folgende Sperrungen in Walsum, Dellviertel und Rheinhausen erwarten die Autofahrer in den kommenden Tagen: Walsum: Vollsperrung der Römerstraße In Walsum wird die Römerstraße zwischen Theodor-Heuss-Straße/Schulstraße und Hafenstraße ab Freitag, 7. August, voll gesperrt. Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen in diesem Bereich Asphaltarbeiten durch. Fußgänger und Radfahrer können jederzeit passieren. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Sperrung wird Freitag um 16 Uhr beginnen und am...

  • Duisburg
  • 04.08.20
Blaulicht
Ein 39-jähriger Mann soll mit einem Messer seine Ex-Frau schwer verletzt haben. Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Täter.

39-Jähriger Mann soll seine Ex-Frau und seine Tochter angegriffen haben
Notoperation nach Messerangriff

Ein tatverdächtiger 39 Jahre alter Mann soll am Mittwochnachmittag (3. Juni, 14:50 Uhr) an der Johanniter Straße am Bönninger Park seine von ihm getrennt lebende Frau mit einem Messer angegriffen haben. Dabei erlitten die 40-jährige Frau und eine der Töchter Schnittverletzungen. Rettungskräfte brachten die beiden Personen ins Krankenhaus. Nach derzeitigen Erkenntnissen wird die Frau notoperiert. Bei der 19-jährigen Tochter besteht zurzeit keine Lebensgefahr. Die Polizei fahndet mit...

  • Duisburg
  • 03.06.20
Blaulicht
Einige unverbesserliche feierten Mittwochnacht in einer Gaststätte im Dellviertel eine Party. Wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz und die Coronaschutzverordnung erwartet alle Beteiligten nun eine Strafanzeige.

Polizei stoppt illegale Feier in Gaststätte im Dellviertel
Einige haben es immer noch nicht verstanden

Am frühen Mittwochmorgen (25. März, 1:25 Uhr) meldete ein Anrufer der Polizei, dass sich auf der Wilhelm-Tell-Straße einige Menschen in einer Gaststätte aufhalten und dadurch gegen die Coronaschutzverordnung verstoßen würden. Beim Eintreffen der Polizisten stellten diese fest, dass die Rollladen herunter gelassen waren. Aus der Gaststätte heraus waren jedoch Stimmen zu vernehmen. Die Beamten konnten auf dem Hinterhof den Konzessionsinhaber antreffen und anschließend die Räumlichkeiten...

  • Duisburg
  • 25.03.20
  • 2
Blaulicht

Diebstahl
Schuhdiebin im Dellviertel festgehalten

Zwei Verkäuferinnen (24, 28 Jahre) haben am späten Montagnachmittag gegen 17.45 Uhr eine 57-jährige Frau festgehalten, die mit drei Paar Schuhen das Schuhgeschäft auf der Kuhstraße ohne zu bezahlen verlassen wollte. Die Diebin hatte den Alarm der Sicherungen ausgelöst und im Anschluss eine Mitarbeiterin gekniffen. Es gelang jedoch, die Frau ohne festen Wohnsitz festzuhalten. Die inzwischen verständigten Beamten nahmen sie mit zur Wache. Die Überprüfung ihrer Personalien ergab, dass sie sich...

  • Duisburg
  • 25.06.19
Ratgeber
Symbolfoto Polizei

Zwei Stunden Geschwindigkeitsmessung: Polizei Duisburg bremst 40 Raser aus

20 Verwarngelder und 20 Anzeigen wegen zu schnellen Fahrens waren das Ergebnis von zwei Stunden Geschwindigkeitsmessung am Mittwoch Abend, 3. Oktober. Die Polizisten hatten sich von 22 bis 24 Uhr die Lärmschutzzone auf der Kremerstraße im Dellviertel als Standort für die Lasermessung ausgesucht. Zwei Verkehrsteilnehmer stoppten sie mit 38 km/h zu viel auf dem Tacho, 68 statt der erlaubten 30 km/h. Ein Fahrzeugführer hatte gar keine Fahrerlaubnis. Der Wagen blieb stehen und er musste zu Fuß...

  • Duisburg
  • 04.10.18
  • 2
Überregionales
Symbolfoto Polizei

Wegen Handy am Steuer kamen weitere Delikte ans Licht

Am 4. Juli geriet ein Mann auf der Kremerstraße im Dellviertel in eine Verkehrskontrolle, weil er am Steuer telefonierte. Die Beamten stellten dabei eine Reihe weiterer Straftaten fest. Während der Verkehrskontrolle gegen 16.50 Uhr deckten die Beamten weitere Delikte auf. Neben dem Telefonat am Steuer, besaß der Mann keinen Führerschein, der Wagen war nicht zugelassen und die Kennzeichen waren entstempelt. Zudem hatte er einen Joint geraucht und gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Diesen...

  • Duisburg
  • 06.07.17
  • 1
Überregionales

Drei Männer im Duisburger Dellviertel überfallen und mit Softairpistole bedroht

Drei Männer im Alter von 21, 23 und 28 Jahren wurden am Sonntag Morgen um 4.40 Uhr Opfer eines Überfalles auf der Kremerstraße im Duisburger Dellviertel. Sie wurden von zwei markierten Männern, bewaffnet mit einem Messer und einer Softairpistole, bedroht und aufgefordert, ihre Wertsachen abzugeben. Erfolglos, ohne Beute zu machen und auf die Opfer schießend, flüchteten die beiden Täter. Trotz der sofort aufgenommenen Suche durch die Polizei, konnte das Duo entkommen. Sie werden wie folgt...

  • Duisburg
  • 18.07.16
  • 1
Überregionales

Gefährliche Altstadt!

55659 Straftaten in Duisburg verzeichnet die Kriminalitätsstatistik für das vergangene Jahr: Das sind genau 10,15 Prozent mehr Delikte als im Jahr 2010. Um knapp 14 Prozent ist die Straßenkriminalität gestiegen, die Gewaltkriminalität nahm um 3,25 Prozent zu. Zuwachs auch bei den Diebstählen, insbesondere die Fallzahlen des Fahrraddiebstahls und des Diebstahls in und aus Kraftfahrzeugen sind deutlich gestiegen. Auch Betrugsdelikte nahmen zu. Dass die Zahl der registrierten Tötungsdelikte um...

  • Duisburg
  • 14.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.