Deltaport

Beiträge zum Thema Deltaport

Wirtschaft
Im nord-westlichen Bereich des Rhein-Lippe-Hafens Wesel werden Flächen er-weitert und die Verlängerung der Kaianlage vorbereitet.

Am Rhein-Lippe-Hafen
Baubeginn Mitte Dezember: Erweiterung durch Aufschüttung für neue Logistikfläche

Die DeltaPort GmbH & Co. KG als Betreiber der Häfen Stadthafen Wesel, Rhein-Lippe-Hafen Wesel sowie Hafen Emmelsum in Voerde beabsichtigt die flächenmäßige Auffüllung für eine neue Logistikfläche und die Verlängerung der Kaianlage im nord-westlichen Bereich des Rhein-Lippe-Hafens Wesel. Mitte Dezember 2020 sollen die ersten Bauarbeiten beginnen. Ziel der Erweiterung ist die Schaffung neuer Möglichkeiten zur Ansiedlung hafenaffiner Unternehmen, die den umweltschonenden Verkehrsträger...

  • Wesel
  • 04.12.20
Wirtschaft
2 Bilder

Logistikdienstleister IMGRUND siedelt sich im Stadthafen Wesel an
Zweieinhalb Hektar in strategisch bester Lage

Der Logistik-Spezialist IMGRUND siedelt sich im Stadthafen Wesel auf einer Fläche von 2,5 Hektar an. Durch die trimodale Infrastruktur und die geografische Lage des Stadthafens, der zu den DeltaPort Niederrheinhäfen gehört, sieht IMGRUND optimale Voraussetzungen, sich in Zeiten der Verkehrswende zukunftsweisend aufzustellen. Dank der strategischen Investition baut das niederrheinische Unternehmen seine Stellung als bedeutender Logistikanbieter weiter aus. Für die DeltaPort Niederrheinhäfen ist...

  • Wesel
  • 04.10.20
Wirtschaft
Auf dem Gelände der DeltaPort Häfen Wesel/Voerde steht noch ein Flächenpotenzial von 81 ha zur Verfügung. Die Grundstücke in unterschiedlichen Zuschnitten, die alle hochwasserfrei angelegt und trimodal erschlossen sind, eignen sich für Industrie und Handel.

Attraktive Freiflächen und nachhaltige Projekte: DeltaPort präsentiert sich auf der Expo Real
81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins - Geeignet für Industrie und Handel

81 Hektar Freifläche am Ufer des Rheins, Europas wichtigster Wasserstraße – das ist einmalig zwischen Basel und Rotterdam. Dieses Flächenpotenzial in Kombination mit der trimodalen Anbindung an Wasser, Schiene und Straße ist ein gewaltiges Pfund, mit dem die Hafengesellschaft DeltaPort wuchern kann auf der Expo Real, der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen vom 7. bis zum 9. Oktober in München. Dank des Projekts „EcoPort 813/Cool Corridor“ herrschen vor allem für...

  • Wesel
  • 01.10.19
Politik
Die SPD-Kreistagsfraktion vor Ort im Schwerlast Terminal Niederrhein
4 Bilder

SPD-Kreistagsfraktion vor Ort
Hafenverbund DeltaPort fährt weiterhin auf der Erfolgsspur

Bei einer Besichtigung der Delta-Häfen vor Ort konnte sich die SPD-Kreistagsfraktion von der positiven wirtschaftlichen Entwicklung im Lippemündungsraum überzeugen. Die "nach nicht einfachen politischen Geburtswehen" im Jahre 2012 gegründete Hafengesellschaft der Städte Wesel und Voerde sowie des Kreises Wesel war jetzt Station der Aktion „SPD vor Ort“. DeltaPort Geschäftsführer Andreas Stolte informierte die SPD-Kreistagsfraktion über die neuesten Entwicklungen in der Hafeninfrastuktur, der...

  • Wesel
  • 17.05.19
Wirtschaft
Die Entscheidungsträger bei der Vertragsunterzeichnung in Wesel.

DeltaPort: NORDFROST-Ansiedlung im EcoPort 813
Vertrag unterzeichnet: Tiefkühllogistikunternehmen investiert in RheinLipne-Hafen Wesel

Deutschlands führendes Tiefkühllogistikunternehmen NORDFROST investiert im Rhein-Lippe-Hafen Wesel, einem der Hafenstandorte des Hafenbetreibers DeltaPort. NORDFROST plant hier die Errichtung eines Tiefkühlhauses, einer Frischehalle und einer Projektverladungshalle mit Containerkrananlagen sowie eines Verwaltungsgebäudes. Das Projekt „EcoPort 813“ mit dem Ziel einer innovativen und nachhaltigen Energieversorgung der Kühlanlagen gab den entscheidenden Ausschlag für die Ansiedlung. Die Zeichnung...

  • Wesel
  • 23.02.19
  • 1
Vereine + Ehrenamt
65 Bilder

Einmal Hafen Wesel und zurück - Techniksightseeing bei der Radtour der MSG Brünen

Das Gute an einem ordentlichen Landregen ist, dass er die Sommerdürre aus dem darbenden Niederrheinboden treibt. Das Schlechte an einem Landregen ist, dass er sieben ahnungslose Pedalritter aus Brünen bis auf die Haut durchweichen kann. So geschehen bei der alljährlichen Fahrradtour der Männersportgruppe (MSG) des Vereins, die sich in dieser Konstellation allerdings seit Jahren nur noch zu eben jenem Anlass trifft. Doch Eins nach dem Anderen. Der Plan des Tourenleiters Hermann Wolter sah für...

  • Hamminkeln
  • 23.09.18
  • 1
  • 3
Politik
3 Bilder

Tag der Logistik – Der Hafenverbund DeltaPort lädt zur Besichtigung des Weseler Hafens ein

 Am bundesweiten „Tag der Logistik“ besichtigten rund 200 Besucher den Hafenverbund DeltaPort mit seinen drei Standorten: Stadthafen Wesel, Rhein-Lippe-Hafen Wesel und Hafen Emmelsum. Insbesondere Schüler und Studenten wurde die große Bedeutung der Hafenlogistik mit der Aufgabe der effizienten Bündelung von Warenströmen nähergebracht und das umweltfreundliche Binnenschiff als Alternative zum überlasteten Verkehrsträger Straße vorgestellt. DeltaPort-Chef Andreas Stolte: „DeltaPort bietet...

  • Wesel
  • 20.04.18
Überregionales
Notarielle Beurkundung des Gesellschaftsvertrags. Links oben: Frank Tatzel (Bürgermeister Stadt Rheinberg), Karl Borkes (Kreiskämmerer des Kreises Wesel), Peter Hinze (Bürgermeister Stadt Emmerich), Ulrike Westkamp (Bürgermeisterin Stadt Wesel), Dirk Haarmann (Bürgermeister Stadt Voerde); unten links: Udo Jessner (Geschäftsführer Port Emmerich GmbH), Andreas Stolte (Geschäftsführer DeltaPort GmbH & Co. KG), Christian Kleinenhammann (Vorstand NIAG Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG).
4 Bilder

Neue Häfenkooperation am Niederrhein – Gründung der DeltaPort Niederrheinhäfen GmbH (Orsoy, Voerde, Wesel, Emmerich)

Die Beurkundung der Gründung einer gemeinsamen Marketinggesellschaft zum 1. Januar 2018 der Häfen DeltaPort GmbH & Co. KG (Häfen Wesel, Voerde), NIAG Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (Hafen Rheinberg-Orsoy) und Port Emmerich GmbH (Hafen Emmerich) wurde in einem Festakt vollzogen. Ein zukünftig gemeinsames Standortmarketing soll die Binnenhäfen der Region Niederrhein weiter stärken. Wesel. Der Niederrhein zählt zu den führenden Logistikstandorten in Europa. Eine besondere Schlüsselrolle...

  • Wesel
  • 10.01.18
Kultur
15 Bilder

Ein Weseler “Wahrzeichen“ verschwindet!

Wesel: Wer aus Büderich kommend in Richtung Wesel fährt und auf der Rheinbrücke seinen Blick nach links schwenkt, wird den Riesen Schriftzug “Raiffeisen Wesel“ kaum übersehen können. Doch dieser Anblick wir bald verschwunden sein. Die Firma Delta-Port lässt den alten RWZ-Speichers im Stadthafen, der seid 1962 die Silhouette Wesels prägt, abreisen. Der Speicher ist wirklich keine Schönheit mehr, aber für Viele gehört Er zu Wesel. Auf einer Fläche von 150.000 Quadratmeter, soll Platz für neue...

  • Hamminkeln
  • 18.05.17
  • 2
  • 2
Politik

Landesregierung fördert Hafenverbund DeltaPort in Wesel mit 6,8 Millionen Euro

Das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk teilt mit: Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat der Hafengesellschaft DeltaPort in Wesel einen Zuwendungsbescheid in Höhe von 6,8 Millionen Euro überreicht. Mit den Fördermitteln aus dem Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes wird eine 300 Meter lange Kaianlage errichtet. Sie ist Voraussetzung für die Erschließung des nördlichen Hafenareals und damit Grundlage für den geplanten Umbau des Rhein-Lippe-Hafens...

  • Wesel
  • 21.04.17
Überregionales
Die Preisträger und die Jury
15 Bilder

Klimaschutzpreis 2016 der Stadt Wesel

Zum sechsten Mal wurde der Klimaschutzpreis der Stadt Wesel vergeben. Gestiftet wurde der Preis von Innogy SE. Sie ist eine Tochter des RWE-Konzerns und erzeugt Strom aus erneuerbaren Energien, betreibt Verteilnetze und vertreibt Energie. Es waren Preisgelder in Höhe von insgesamt 5.000 Euro zu gewinnen. Der erste Preis erhielt 1.500 Euro, der 2. Preis 1.250 Euro und die drei dritten Preise jeweils 750 Euro. Klimaschutzmanagerin Ingrid Bozsoki hatte zur Preisverleihung in den Sitzungssaal des...

  • Wesel
  • 05.12.16
  • 1
  • 1
Politik

DeltaPort - Auswirkungen des Wasserstraßen- und Hafenkonzeptes NRW

Mit folgendem Antrag wendet sich Jürgen Linz (Fraktionsvorsitzender) an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Zu einer der nächsten Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses beantragen wir einen Bericht über die Auswirkungen des neuen Wasserstraßen- und Hafenkonzeptes, welches der NRW-Verkehrsminister neu erstellt hat und mit dessen Maßnahmen die Logistik in NRW gestärkt werden soll. Nach den uns vorliegenden Informationen sollen hierin die Prioritäten bei der Nutzung der Hafengebiete festgelegt...

  • Wesel
  • 11.04.16
Überregionales
7 Bilder

Hafengruppe DeltaPort lädt ein: offene Tür mit Führungen und Rundfahrten "beim Tag der Logistik"

Zum zweiten Mal in ihrer nunmehr knapp dreijährigen „neuen Zeitrechnung“ nach dem Zusammenschluss in der Weseler Hafengruppe DeltaPort öffnen sich am Donnerstag, 21. April, wieder die drei Teilhäfen Emmelsum, Rhein-Lippe-Hafen und Stadthafen Wesel einem interessierten Publikum: Am „Tag der Logistik“ können sich sowohl Privatpersonen als auch beruflich Interessierte ein Bild von dem machen, was sich in den gerade mal dreieinviertel Jahren seit der formalen DeltaPort-Gründung im Kreis Wesel getan...

  • Wesel
  • 05.04.16
  • 2
Politik

Auzeichnung für DeltaPort - Besonders umweltfreundlich agierendes Hafenunternehmen!

Dass DeltaPort jetzt als besonders umweltfreundlich agierendes Hafenunternehmen mit dem wichtigen PERS-Zertifikat ausgezeichnet wurde, freut die CDU-Fraktion Wesel. Überhaupt beobachten wir mit großem Interesse die positive Entwicklung der Hafengesellschaft. Mit der jetzigen Auszeichnung als erster Hafen in Europa wird erneut unter-strichen, dass es die richtige Entscheidung war, auch den Stadthafen in diese Gesellschaft einzubringen. Bestätigt wird dies aber auch durch die guten...

  • Wesel
  • 07.03.16
Politik

Muntere Bootsfahrt mit Politik und Wirtschaft: aus der September-Tour mit DeltaPort

Das Interesse der Branche hat deutlich zugenommen: Hafenchef Jens Briese konnte zur dritten „Kreuzfahrt“ an Bord der „River Lady“ durch die Häfen der Weseler Hafengruppe DeltaPort am 16. September rund 200 geladene Gäste aus der Hafen- und Logistikbranche ebenso wie Politiker der Hafen-Gesellschafter Kreis und Stadt Wesel sowie Stadt Voerde begrüßen. Während der gut dreistündigen Rundreise erlebten die Gäste hautnah, wie sehr sich in den wenigen Jahren seit Gründung von DeltaPort das Gesicht...

  • Wesel
  • 17.09.15
Politik
50 Jahre SPD-Mitgliedschaft: Günter Turnau (2. v. l), gemeinsam mit SPD-Chef Volker Marquard, Landrat Ansgar Müller und dem stellv. Vorsitzenden Bernfried Kleinelsen.
2 Bilder

Landrat Dr. Ansgar Müller: „Um jungen Menschen eine Perspektive zu geben“ - SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder

17. März 2014 | Pressemitteilung der SPD Hünxe Landrat Dr. Ansgar Müller: „Um jungen Menschen eine Perspektive zu geben“ SPD Hünxe ehrt langjährige Mitglieder „Es gibt genügend Gründe, sich politisch zu engagieren.“, resümierte eine der Jubilare am Sonntagvormittag im STV Vereinsheim, als die SPD Hünxe einige ihrer Genossinnen und Genossen für viele Jahre der Mitgliedschaft ehrte. Im Beisein von Landrat Dr. Ansgar Müller und des Hünxer SPD-Chefs Volker Marquard berichteten manche nur zu gern,...

  • Hünxe
  • 17.03.14
Überregionales
237 Bilder

Hafenrundfahrt mit der Riverlady (Wesel, Rhein-Lippe-Hafen, Emmelsum)

Eine Entdeckungstour an Bord der River Lady führte Geladene und Interessierte gestern durch die Häfen von DeltaPort. Zur Seh-Reise luden DeltaPort, Rhenus Logistics sowie die Stadtwerke Wesel ein und feierten mit ihren Gästen einen symbolischen Rammschlag für die neue Kaianlage im Stadthafen Wesel. Vom Stadthafen ging es weiter zum Rhein-Lippe-Hafen und zum Hafen Emmelsum. Franz Michelbrink, Geschäftsführer der Stadtwerke Wesel, kündigte bei seiner Ansprache an, dass die River Lady in Emmelsum...

  • Wesel
  • 20.09.13
  • 2
  • 1
Politik

Delta-Port: Gelungener Start geht anders!

Nach der Kostenexplosion bei der Sanierung des Stadthafens Wesel von rund 9 auf rund 12 Millionen Euro noch vor Baubeginn (siehe http://www.lokalkompass.de/wesel/politik/netto-brutto-lotto-d330878.html) werden nun neue Hiobsbotschaften in den Medien veröffentlicht: Die Rheinische Post zum Beispiel hat offenbar Insiderinformationen über drohende Verzögerungen bei den dringend benötigten Zuschüssen für die Erweiterungen der im Gegensatz zum Stadthafen wirklich zukunftsfähigen Häfen Emmelsum und...

  • Wesel
  • 25.08.13
Politik

Netto? Brutto? Lotto!

Ein Kommentar zum drastischen Kostenanstieg beim Millionengrab Stadthafen Wesel: Es ist gerade mal 12 Monate her, dass die Aufnahme des maroden Stadthafens Wesel in die neue Hafengesellschaft DeltaPort frenetisch gefeiert wurde. Besonders den Stadtrat Wesel freute dies, war er doch endlich ein großes Problem los: Weil weder Stadt noch Stadtwerke über viele Jahre in den eigenen Hafen investieren wollten - und das aus gutem Grund, weil er aufgrund schlechter Infrastruktur, ungünstiger Lage und...

  • Wesel
  • 12.08.13
Politik
DeltaPort-Aufsichtsratsmitglied der VWG und WgV-Fraktionsvorsitzender Christian Garden

DeltaPort-Aufsichtsratsmitglied Garden erstaunt über Eiferts Äußerungen

Christian Garden, Aufsichtsratsmitglied der VWG bei DeltaPort und Fraktionsvorsitzender der Wählergemeinschaft Voerde erstaunt es, dass der Weseler FDP-Fraktionsvorsitzende Eifert offenbar nicht als Stadtrat informiert werden möchte, wenn eine Gesellschaft wie DeltaPort, an der seine Kommune Wesel wie auch Voerde beteiligt sind, durch eine Kostenexplosion einen erheblich höheren Kredit aufnehmen muss, als im Wirtschaftsplan veranschlagt wurde. Er selbst wurde nach eigenen Aussagen ebenfalls...

  • Wesel
  • 09.08.13
Politik

Erheblich teurer: Kostenschätzung für Stadthafen-Sanierung nun bei über 12 Millionen Euro

Die VWG-Kreistagsfraktion kritisiert, dass "bereits ein Jahr nach dem Wirtschaftsplan als Basis für die Gründung von DeltaPort, in dem mit Kosten von rund 9 Millionen Euro für die Sanierung des Stadthafens Wesel kalkuliert wurde und etwa ein halbes Jahr, nachdem Kreiskämmerer Giesen im zuständigen Fachausschuss die Summe von 10 Millionen benannte", gegenüber den Medien nun von Kosten in Höhe von 12,4 Millionen Euro gesprochen werde. Die VWG-Kreistagsfraktion habe immer wieder vorhergesagt, dass...

  • Wesel
  • 07.08.13
Politik

VWG kontert Kritik von FDP und Landrat Dr. Müller

Die VWG-Kreistagsfraktion reagiert auf die Kritik von FDP-Fraktionsvorsitzenden Dahms und dem Landrat, der Vorschlag der Enteignung sei verfassungswidrig bzw. abwegig: Es sei schon erstaunlich, so VWG-Fraktionsvorsitzender Martin Kuster, dass mit Herrn Dahms ein Fraktionsvorsitzender der Juristenpartei FDP schon die deutschen Grundrechte nur fragmentarisch kenne. So sei ihm offenbar nur der erste Absatz des Artikels 14 des Grundgesetzes geläufig, mit dem tatsächlich grundsätzlich Privateigentum...

  • Wesel
  • 14.01.13
  • 5
Politik

VWG: Häfenkooperation droht Desaster, Hülskens soll verkaufen

Die Kreistagsfraktion der Vereinigten Wählergemeinschaften (VWG) befürchtet, dass die Häfenkooperation zu einem Desaster werden könnte. Schon beim Beschluss der Verträge zur Einbindung der bestehenden Häfen in die neue Hafengesellschaft hatte die VWG-Kreistagsfraktion davor gewarnt, dass diese mit zu heißer Nadel gestrickt wurden und darum unüberschaubare Risiken ins sich bergen. Als einzige Fraktion im Kreistag hatte die VWG darum geschlossen gegen diese unausgegorenen Verträge gestimmt. Nur...

  • Wesel
  • 14.01.13
Politik
(v.l.n.r.) Ellen Weiland, Saskia Lukassen, Jan Dieren, Thorsten Rolik, Anna Dieren, Tim Rybus, Michaela Löwe, Simon Panke, Jan Scholte-Reh

Jusos wollen Kreis Wesel rot färben

PM | Jusos Kreis Wesel Jusos wollen Kreis Wesel rot färben Auf einer Mitgliederversammlung wählten die Jungsozialisten im Kreis Wesel einen neuen Unterbezirksvorstand. Alter und neuer Vorsitzender ist der 26-jährige Dinslakener Simon Panke, welcher damit für die nun schon dritte Amtszeit bestätigt wurde. Stellvertreter/innen sind Saskia Lukassen aus Hünxe sowie Jan Dieren aus Moers, als Kassierer fungiert Jan Scholte-Reh (Hünxe). Komplettiert wird der neue Vorstand durch Anna Dieren (Moers),...

  • Hünxe
  • 09.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.