Alles zum Thema Demenzerkrankung

Beiträge zum Thema Demenzerkrankung

Vereine + Ehrenamt
Der neu gewählte Vorstand (von links nach rechts): Angelika Mehring, Kerstin Jung, Beate Baars, Marlis Langkeit, Markus Schmidt, Mirko Pelzer, Johanna Kossmann, Maxi Eifler, es fehlt: Ulrike Klepczynski
2 Bilder

30 Jahre Alzheimer-Selbsthilfe in Dortmund
Wenn das Vergessen zur Krankheit wird

Wenn das Vergessen zur Krankheit wird, wird die Situation für Angehörige, Freunde und Nachbarn zu einer Herausforderung und mitunter zur extremen Belastung. Weil es quasi keine Hilfen gab, hat sich vor 30 Jahren eine Selbsthilfegruppe von Menschen gegründet, die an Demenz erkrankte Menschen zu Hause betreuen. Ein Jahr später - 1990 - ist daraus die Alzheimer Gesellschaft Dortmund e.V. entstanden. Deren Vorstand hat sich jetzt neu formiert und will mit etablierten und neuen Angeboten ins...

  • Dortmund-City
  • 01.05.19
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Helga Geutjes (Leiterin Demenzdienste) und Norbert Nitz (Leiter Ortführungskreis) freuen sich über den erfolgreichen Lehrgangsabschluss.

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Anfang 2018 Fünf Frauen und Männer haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern in Langenfeld bestanden. In dem 40-Unterrichtseinheiten langen Kurs lernten die Teilnehmer Biografiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, das Versorgungskonzept nach Silviahemmet, sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 18.10.17
Ratgeber
2 Bilder

Es sind noch Plätze frei: Crash-Kurs, kompakt in 4 Wochen zum Demenzbegleiter

Ausbildung zum Demenzbegleiter: Am 02 September 2017 startet ein neuer Kurs der Malteser Der Kurs „Demenzkranke verstehen und begleiten“, den die Malteser in Langenfeld vom 02. September bis 30. September 2017 anbieten, findet samstags tagsüber, montags und donnerstags abends in den Räumen des Malteser Hilfsdienst e.V., Café Malta, Industriestraße 88, in Langenfeld Rhld. statt. Das Angebot vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.08.17
Ratgeber
Schulungsangebot in Kooperation mit den Alzheimer Gesellschaften NRW e.V. und dem Selbsthilfe-Büro des Paritätischen im Kreis Kleve.

Schulungsangebot für Angehörige von Menschen mit Demenz

Ein Leben mit Menschen mit einer Demenz ist oft schwierig. Um die Situation für pflegende Angehörige zu erleichtern und vor allem um die Veränderungen des erkrankten Angehörigen besser zu verstehen, hat der Landesverband der Alzheimergesellschaften NRW e.V. zusammen mit der AOK Rheinland - Hamburg das Kurskonzept „Leben mit Demenz“ entwickelt. In sechs Einheiten à 90 Minuten wird die Möglichkeit gegeben, sich über die Erkrankung Demenz, Verhaltensformen der Erkrankung, den Umgang mit Menschen...

  • Kleve
  • 01.08.16
Ratgeber

Demenzkranke verstehen lernen - Schulung für die Begleitung dementiell erkrankter Menschen

Als Kooperationspartner führen die FBS Datteln und der Caritasverband Datteln von August bis November eine Schulung zur Begleitung dementiell erkrankter Menschen durch. An zehn Nachmittagen können Angehörige ihr Wissen im Umgang mit Demenzkranken erweitern. Auch Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und sich vorstellen können, stundenweise demenzkranke Menschen zu Hause oder in einer Gruppe zu begleiten, sind eingeladen. Die Fortbildung vermittelt Grundlagen, ist praxisnah...

  • Datteln
  • 15.07.16
Überregionales
Termin bitte vormerken: 15.09.2015 -  Gesprächskreis beim DRK für Angehörige von an Demenz Erkrankten

DRK lädt Angehörige von an Demenz Erkrankten zum Gesprächskreis ein

Das Deutsche Rote Kreuz Herne und Wanne-Eickel lädt interessierte Angehörige von an Demenz Erkrankten am 15. September 2015 (14.00 - 16.00 Uhr) zu einem Gesprächskreis in sein Haus auf der Bergmannstr. 2 in Herne-Röhlinghausen ein. Die Zahl der an Demenz Erkrankten steigt immer weiter. Mehr als die Hälfte der Betroffenen wohnt noch zu Hause und wird durch Angehörige gepflegt. Diese Betreuung fordert beim Pflegenden den ganzen Menschen; betroffen ist dabei immer die ganze Familie, die meist...

  • Herne
  • 03.09.15
Ratgeber
Glückliche Teilnehmer nach bestandener Ausbildung zum Demenzbegleiter.
Kursleiterin Kerstin Fischer (rechts)

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Oktober Acht Frauen und Männer haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern in Langenfeld bestanden. In dem 40-stündigen Kurs lernten die Teilnehmer Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und interessierten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.07.15
Vereine + Ehrenamt
Sind jetzt fit in der Versorgung von Menschen mit Demenz: die Teilnehmer der Malteser Demenzkompetenz-Schulung.
2 Bilder

Neue Demenzkompetenz bei den Maltesern

In der Versorgung von Menschen mit Demenz wurden jetzt 12 Mitarbeiter der Malteser aus ganz Deutschland geschult. Die Demenzkompetenz, die die Teilnehmer im Verlauf der Woche erlangten , werden sie ab sofort in den verschiedensten Malteser Angeboten wie zum Beispiel dem Besuchs- und Begleitdienst, dem Hausnotruf oder der Angehörigenberatung einsetzen. Statt fand die einwöchige Fortbildung im neuen Schulungszentrum der Malteser in Bottrop an der Scharfstraße 13. „Das war sozusagen unsere...

  • Bottrop
  • 22.06.15
Vereine + Ehrenamt
Die "Villa Malta" an der Industriestraße 88
5 Bilder

Langenfelder Malteser eröffnen Demenzcafé an der Industriestraße

Willkommen im Café Malta! Rund vierzig Gäste haben am vergangenen Dienstag (19. Mai) gemeinsam mit den Maltesern die Eröffnung des "Café Malta" gefeiert. Neben Bürgermeister Frank Schneider, der ersten Beigeordneten Marion Prell, Vertretern der Verwaltung, Mitgliedern des Lions Clubs Langenfeld und anderer Förderer des Projekts, kamen auch etliche ehrenamtliche Helfer der Malteser in die "Villa Malta" an die Industriestraße 88, direkt neben der RKV/SGL Residenz. Als Anlaufstelle und Ort...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.05.15
Vereine + Ehrenamt
Die neuen Demenzbegleiter der Langenfelder Malteser (mit Kursleiterin Kerstin Fischer, links und Malteser-Chef Norbert Nitz, rechts) freuen sich auf ihre Aufgaben
2 Bilder

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Mai 2015 Sechzehn Personen aus Langenfeld und Umgebung haben Ende März erfolgreich ihre Ausbildung zu Demenzbegleitern bei den Maltesern in Langenfeld abgeschlossen. In einem 40 Stunden umfassenden Kurs hatten sich die Teilnehmerinnen zunächst mit den Themen Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 31.03.15
Ratgeber
Foto: Die neuen Demenzbegleiter der Langenfelder Malteser (mit Kursleiterin Kerstin Fischer, links) freuen sich auf ihre Aufgaben
2 Bilder

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Februar 2015 Neun Langenfelderinnen haben Ende November erfolgreich ihre Ausbildung zu Demenzbegleitern bei den Maltesern in Langenfeld abgeschlossen. In einem 40 Stunden umfassenden Kurs hatten sich die Teilnehmerinnen zunächst mit den Themen Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz auseinander...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.12.14
Kultur
ZITRONE SCHLÜSSEL BALL - ein Stück über das Verschwinden (Text: Ulrich Greb | Musik: Ralf Kaupenjohann)
3 Bilder

NEUERSCHEINUNG - Zitrone Schlüssel Ball - ein Hörstück über das Verschwinden

Am 5. November 2014 wurde es im Maschinenhaus der Zeche Carl vor einem vollen Haus uraufgeführt, jetzt kann man das Hörbuch zum Thema Alzheimer direkt beim Herausgeber erwerben. Birger Gesthuisen fasst den Inhalt folgendermaßen zusammen: Eine melancholische Akkordeonmelodie wiegt uns in trügerischer Sicherheit. Dann kommt Inge. Inge prüft: mich! Lauter Fragen! Endlich ein Ortswechsel. Er beschwert sich über sie, die so vieles falsch macht. Andere Stimmen bringen andere Beispiele von...

  • Essen-Ruhr
  • 11.11.14
Ratgeber
4 Bilder

Malteser bilden im Oktober/November zum Demenzbegleiter aus

Demenzkranke verstehen und begleiten: Kurs startet am 18. Oktober 2014 Die Malteser in Langenfeld bilden ab dem 18. Oktober engagierte Menschen zu sogenannten Demenzbegleitern aus, die Patienten und ihre Familien unterstützen und entlasten können. In 40 Unterrichtsstunden lernen die Teilnehmer, Demenzkranke zu verstehen und zu begleiten. Die Malteser schulen und qualifizieren die Teilnehmer gezielt und praxisnah nach dem schwedischen Silviahemmet-Konzept. Das Angebot vermittelt Kenntnisse...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.09.14
Vereine + Ehrenamt
Glückliche Teilnehmer nach bestandener Ausbildung zum Demenzbegleiter. Kursleiterin Kerstin Fischer (rechts)
3 Bilder

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Oktober Zwölf Frauen und Männer haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern in Langenfeld bestanden. In dem 40-stündigen Kurs lernten die Teilnehmer Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und interessierten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.07.14
Ratgeber
3 Bilder

Bevor die Pflege zur Krise führt: Malteser entlasten Angehörige

Seit September 2013 schulen die Langenfelder Malteser Demenzbegleiter. 36 Männer und Frauen haben inzwischen ihre Ausbildung abgeschlossen. Eine ihrer wichtigsten Aufgaben ist dabei die Entlastung der Angehörigen von Demenzkranken. „Einen demenzkranken Menschen zu pflegen, ist eine große Herausforderung und ein 24-Stunden-Job“, erklärt Kerstin Fischer, Koordinatorin des Besuchs- und Entlastungsdienstes bei den Langenfelder Maltesern. „Der Erkrankte benötigt rund um die Uhr Aufmerksamkeit. Da...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.06.14
Ratgeber
Die Mitglieder des Arbeitskreises Demenz sind die kompetenten Ansprechpartner für  alle Fragen rund um das Thema „Demenz“.
4 Bilder

Vier Einrichtungen für vollstationäre Pflege in Hemer

Rund 1,4 Millionen demenziell erkrankte Menschen leben derzeit in Deutschland. Weil viele von uns älter werden, wird diese Zahl in den kommenden Jahren stark ansteigen. Grund genug, dieses wichtige, leider aber immer noch zu oft „verdrängte“ Thema zusammen mit der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Hemer“ im Rahmen einer kleinen Serie mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Der heutige fünfte und abschließende Teil gibt einen Überblick über die stationären Pflegeeinrichtungen....

  • Hemer
  • 11.06.14
Kultur
Peter Gerold, Werner Strenger, Jutta Menzel-Püschel, Adriana Kocijan und (nicht im Bild) Janin Roeder bei Aufnahmen zum Hörbuch Zitrone Schlüssel Ball.

Zitrone - Schlüssel - Ball. Heisinger Musiker sucht Sponsoren für Hörbuch-Projekt

Theaterstück zum Themenkreis Alzheimer-Erkrankung in audiophiler Form ist in Vorbereitung Zitrone - Schlüssel - Ball. Diese drei Wörter stammen aus dem „Mini Mental Status Test“, mit dem erste Anzeichen von Gedächtnisstörungen erfasst werden sollen. Der Heisinger Akkordeonist Ralf Kaupenjohann hat gemeinsam mit dem Intendanten des Schlosstheaters Moers, Ulrich Greb, das gleichnamige Theaterstück in eine Hörbuchfassung übertragen. Darauf aufbauend sind später hybride Live-Aufführungen (Texte...

  • Essen-Ruhr
  • 04.06.14
Ratgeber
3 Bilder

Verhinderungs- und Kurzzeitpflege bei Demenzkranken

Rund 1,4 Millionen demenziell erkrankte Menschen leben derzeit in Deutschland. Weil viele von uns älter werden, wird diese Zahl in den kommenden Jahren stark ansteigen. Grund genug, dieses wichtige, leider aber immer noch zu oft „verdrängte“ Thema zusammen mit der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Hemer“ im Rahmen einer kleinen Serie mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Der heutige vierte Teil gibt Einblicke in die Bereiche Verhinderungs- und...

  • Hemer
  • 20.05.14
Vereine + Ehrenamt
Glückliche Teilnehmer nach bestandener Ausbildung zum Demenzbegleiter. Kursleiterin Kerstin Fischer (rechts)
3 Bilder

Malteser-Demenzbegleiter bestehen Prüfung

Unterstützung für Angehörige - Nächster Demenzbegleiter-Kurs startet Ende Mai Fünfzehn Frauen und Männer haben erfolgreich ihre Ausbildung zum Demenzbegleiter bei den Maltesern in Langenfeld bestanden. In dem 40-stündigen Kurs lernten die Teilnehmer Biographiearbeit, Verhaltensweisen im Umgang mit Demenzerkrankten, Einführung in die Validation nach Naomi Feil sowie Beschäftigungsangebote für Menschen mit Demenz. Ziel der Ausbildung ist es betroffenen Angehörigen und interessierten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.04.14
Vereine + Ehrenamt
Spaß am Autofahren und Interesse am Thema Demenz: die Bottroper Malteser suchen ehrenamtliche Helfer für ihren Fahrdienst.

Ehrenamtliche Helfer für Fahrdienst gesucht

Für den Fahrdienst des Tagestreffs MalTa suchen die Malteser in Bottrop ehrenamtliche Fahrer. Der Tagestreff auf dem Eigen ist eine Einrichtung für Menschen in der Frühphase der Demenz. Von 9 bis 15 Uhr werden hier täglich bis zu acht Gäste betreut. „Für Menschen mit kognitiven Einschränkungen ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel oft ein echtes Problem“, erklärt Projektleiterin Katja Dördrechter. Wenn die Gäste von zu Hause abgeholt und nach einem ausgefüllten Tag im Treff auch wieder...

  • Essen-Nord
  • 27.03.14
Vereine + Ehrenamt
Unterstützen die Arbeit im Malteser Tagestreff (v.l.): Tagestreff-Leiter Mario Schneeberg, Ernst Löchelt (Bottroper Bürgerstiftung), Malteser Diözesangeschäftsführer Thomas Hanschen, Dr. Wolfgang Ohm (Bottroper Bürgerstiftung), Wolfgang Große-Wilde (Bottroper Bürgerstiftung) und Helmut Julius (Bottroper Bürgerstiftung).

4.000 Euro für den Malteser Tagestreff

Über eine Spende von 4.000 Euro freute sich jetzt der Malteser Tagestreff MalTa. Die Einrichtung auf dem Eigen ist eine Begegnungsstätte für Menschen mit einer beginnenden demenziellen Erkrankung und deren Angehörige. Ermöglicht hat die Spende die Bottroper Bürgerstiftung. 2008 als Gemeinschaftsstiftung von Bottroper Bürgern für Bottroper Bürger gegründet, fördert die Stiftung gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Im Tagestreff betreuen täglich vier haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter rund...

  • Essen-Nord
  • 16.12.13
Überregionales
Im Marthaheim entwickelten die Fortbildungsteilnehmer die „Akivierungsboxen“.  Bestückt mit alten Gegenständen wie Grubenlampen, Waschbrett oder Spitzentaschentüchern sollen diese die Erinnerungsfähigkeit der Bewohner locken.

Gedächtnispflege für Demenzkranke: "Aktivierungsboxen" wecken Erinnerungen

Im Rahmen ihrer regelmäßigen Fortbildung im Umgang mit dementiell Erkrankten entwickelten die Mitarbeiter des Sozialen Dienstes und die Betreuungsassistenten der Seniorenhilfe in der Diakonie spezielle Aktivierungsboxen. Mithilfe der Inhalte dieser Aktivierungsboxen wecken sie Erinnerungen an das frühere Leben ihrer Bewohner und Gäste. Längst verschüttet geglaubte Erinnerungen an Liedtexte, Erlebnisse und Geschichten können so reaktiviert werden. Biografische Verbindungen, die durch die...

  • Gladbeck
  • 07.11.13
  •  1
Politik
Leben mit dem Vergessen

Reportage "Leben mit dem Vergessen" online abrufbar.

Am Samstag. 16.04. 2011 ist der Film "Leben mit dem Vergessen. Demenz-Projekt Arnsberg" im ZDF-Infokanal ausgestrahlt worden. Er stellt die Arnsberger Aktivitäten zum Thema Demenz vor und enthält u.a. Interview-Szenen mit Akteuren aus den Arnsberger Demenz-Netzwerken. Aus unserer Sicht ein gelungenes Portrait, dass Demenz als gesamtgesellschaftliche Aufgabe darstellt und Beispiele liefert, wie wir damit umgehen können. Der Beitrag hat eine Länge von 15 Minuten und ist zur Zeit auch online zu...

  • Arnsberg
  • 20.04.11
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.