Demenzkranker

Beiträge zum Thema Demenzkranker

Überregionales

Aus der Nachbarstadt: Demenzkranker Patient vermisst

Seit Sonntagmorgen wird der 65-jährige Siegfried V. vermisst. Der 65-Jährige ist wohnhaft im Spenhofweg in Dortmund Eving. Er ist seit mehreren Jahren an Demenz erkrankt. Der stark orientierungslose Vermisste wird als circa 170 cm groß mit normaler Statur beschrieben. Er hat kurze blonde Haare. Vermutlich ist er bekleidet mit einer blauen Jeanshose, einem blau/grau quer gestreiftes T-Shirt sowie braunen Schuhen. Eventuell trägt er eine schwarze Kappe. Hinweise bitte an die Kriminalwache...

  • Kamen
  • 22.08.16
Überregionales

Mann über 80 Randalierte im Krankenhaus und leistete Widerstand gegen Polizeibeamte.

Horst. In den frühen Morgenstunden des heutigen Sonntags. 13.09.2015 hielt sich ein demenzkranker Mann zur Behandlung im St. Josef Hospitals an Robert – Bertram – Platz im Gelsenkirchener Ortsteil Horst zur Behandlung auf. Als ein Arzt zwecks Untersuchung hinzugezogen werden sollte, fing der über 80- jährige Patient an zu randalieren, und zerschlug zwei Glasflaschen und nahm gegenüber dem Pflegepersonal eine drohende Haltung ein. Er verbarrikadierte sich in einem Schwesternzimmer,...

  • Gelsenkirchen
  • 13.09.15
  •  1
  •  1
Politik
Der neue Anbau zur Erweiterung des St. Vitus-Stifts in Olfen ist im Rohbau fast fertig. Foto: Werner Zempelin

Der neue Anbau zur Erweiterung des St. Vitus-Stifts in Olfen ist im Rohbau fast fertig

Olfen. Wenn man dieser Tage beim St. Vitus-Stift an der Alten Fahrt vorbeikommt, traut seinen Augen kaum: Der neue Anbau zur Erweiterung des Stifts, ist im Rohbau fast fertig, obwohl der erste Spatenstich erst Ende Juli war. Die Leiterin des Hauses, Christa Kehl, hofft, dass die Fertigstellung bis zum August 2013 erreicht werden kann, denn mit der Neubaumaßnahme verbunden ist auch eine Erweiterung des Angebotes im bisherigen Bereich des St. Vitus-Stifts. Auf jeden Fall soll der Bau jetzt noch...

  • Olfen
  • 16.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.