Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

Politik

Vertrauen in Medien und Journalismus
Frage der Woche: Welche Medien sind vertrauenswürdig?

Verlieren die etablierten Medien das Vertrauen der Menschen. Im Internet findet man einen bunten Strauß an alternativen Anbietern. Aber welchen Medien kann man vertrauen, welchen nicht? Der Betrüger Claas Relotius hat mit seinen Lügen nicht nur seinem Arbeitgeber, sondern dem gesamten Berufsstand geschadet. Auch nachdem der SPIEGEL den Schwindel des Mannes öffentlich gemacht und weitgehend aufgearbeitet hat – gerade wurde ein weiterer Redakteur beim Spiegel gekündigt – Claas Relotius ist...

  • Herne
  • 23.08.19
  •  70
  •  3
Politik

Aktiv für Demokratie, Toleranz und Zivilcourage!

Ratsmitglied Felix Haltt unterbreitet Vorschläge zur rot-grünen Initiative in der Bezirksvertretung Bochum-Ost. SPD und Grüne haben für die Sitzung der Bezirksvertretung Bochum-Ost am 13.09.2018 beantragt, dass zukünftig Schulen, Vereine und Organisationen des Bochumer Ostens, die sich in besonderer Weise für Aufklärung, den Kampf gegen Rechts und für die Demokratie einsetzen, in besonderer Weise auszuzeichnen (Antrag im Ratsinformationssystem). Felix Haltt, FDP-Ratsmitglied aus dem Bochumer...

  • Bochum
  • 05.09.18
  •  1
Politik
6 Bilder

Anne Frank Kultur Wochen 2018

Liebe regelmäßigen Leser dieser Sparte und echte Politik-Afficinados, zweierlei vorab: Ja, mir ist bewußt, dass es sich bei diesem Artikel auch um Kultur handelt, aber Kultur ist im besten Fall immer politisch, weil es ihr darum geht, dass Menschen ihre Ansichten hinterfragen. Ja, es kann sein, dass manche finden, das wir mit diesem Artikel als Theater den Mund ein bißchen voll nehmen. Aber in Zeiten, in denen immer Menschen schweigend danebenstehen, wenn etwas grundsätzlich schief...

  • Bochum
  • 30.08.18
Kultur
16 Bilder

Anne Frank Kultur Wochen 2018

Jugend-, Kinder- und FamilienTheater Gegen Rassismus und Gewalt,für Toleranz, Akzeptanz und eine starke Demokratie vom 29.10.2018 bis 22.11.2018 im Theater Traumbaum - Lothringer Str. 36 c 44805 Bochum Am 9. November vor genau achtzig Jahren wurde die Bochumer Synagoge angezündet, die Feuerwehr stand daneben, tatenlos. Jüdische Wohnungen und Läden wurden verwüstet, die Polizei stand daneben, schaute zu. Die meisten Mitbürger schauten zu, manche applaudierten sogar. Wer sich...

  • Bochum
  • 30.08.18
Kultur
Bei "Endgame" soll ein schlagkräftiges Bündnis gegen eine neurechte Bewegung geschmiedet werden.

„Heiligt der Zweck die Mittel?“: machina eX laden zu einem ungewöhnlichen Experiment in die Zeche 1

Darf man eine neurechte Bewegung auch mit unlauteren Mitteln bekämpfen, etwa indem man ihr Texte unterschiebt, die ihre wahren Motive enthüllen sollen? Oder muss man sich als Demokrat in der Auseinandersetzung mit Rechtsradikalen nicht gerade besonders penibel an die Regularien des Rechtsstaats halten? - Andererseits: Wird der Kampf gegen die Rechten dann nicht zahnlos? Riskiert man eine Erosion der freiheitlich-demokratischen Ordnung, nur weil man sich als grundgesetztreuer Bürger nicht die...

  • Bochum
  • 10.05.18
Kultur
Jack (Alexija Selimovic, im Vordergrund) reißt die Macht an sich.

"Schulen in Bewegung" zeigt mit "Der Herr der Fliegen" eine beeindruckende Parabel auf die Macht von Feindbildern

Schüler sechs verschiedener Schulformen bringen „Der Herr der Fliegen“ nach William Goldings berühmtem Roman aus dem Jahr 1954 auf die Bühne und betätigen sich dabei als Schauspieler, Bühnen- und Kostümbildner und Videokünstler: Dabei kann es sich nur um die neueste Auflage von „Schulen in Bewegung“, dem Projekt des Jungen Schauspielhauses unter der künstlerischen Leitung von Martina van Boxen, handeln. Nachdem im vergangenen Jahr mit Andreas Steinhöfels „Der mechanische Prinz“ ein aktuelles...

  • Bochum
  • 09.06.17
Politik
Ein Streitpunkt unter vielen: Kameras an öffentlichen Orten.

Frage der Woche: Wie viel Sicherheit verträgt unsere Gesellschaft?

Die terroristischen Anschläge in Brüssel liegen jetzt etwas mehr als eine Woche zurück, die schrecklichen Bilder sind aber immer noch Gegenstand nahezu jeder Nachrichtensendung, erst am Dienstag korrigierten die belgischen Behörden die Zahlen der Todesopfer auf 32. Erwartungsgemäß wird in der öffentlichen Debatte nun wieder der Streit um eine umfassendere Überwachung und das Speichern von Daten befeuert. Auf der einen Seite argumentiert man nach der Rechnung: Mehr Daten, mehr Sicherheit....

  • 31.03.16
  •  24
  •  8
Politik

Bochumer Erklärung: Wir ächten den Terror, wir achten uns!

Am Sonntag, 15. November, zwei Tage nach den Terror-Attacken in Paris, haben Repräsentanten des öffentlichen Lebens, zuvorderst OB Thomas Eiskirch, die „Bochumer Erklärung“ auf den Weg gebracht. Sie reagiert auf den „Abgrund an Hass, der sich unter uns in Europa auftut“. Terror darf keinen Platz in unserer Gesellschaft haben. Terror und Demokratie schließen sich gegenseitig aus. Terrorist ist, wer glaubt, er sei Herrscher über Leben und Tod. Terrorist ist, wer denkt, er sei Herr über...

  • Bochum
  • 17.11.15
  •  2
  •  1
Politik
Wer sein Kreuz macht, wählt einen Interessenvertreter. Aber wessen Interessen vertritt der eigentlich?

Frage der Woche: wessen Interessen sollte ein Kommunalpolitiker vertreten?

Diese Woche haben mir eine politische Frage in petto, und zwar geht es um Kernfragen der Politik, um Kommunalwahlen, Stadträte und Interessenvertretung: wessen Interessen sollte ein Kommunalpolitiker vertreten? Die einfache Wort liegt gemäß Allgemeinbildung auf der Hand: ein Politiker vertritt die Interessen des Volkes. Genau genommen: die Interessen seiner Wähler. Auch wenn die vielleicht gegensätzliche Interessen haben. Und dann wären da noch die Partei, mit dessen Hilfe Politiker zum...

  • 30.07.15
  •  47
  •  12
Politik

PEGIDA - Bürgerbewegung oder Krawallmacher?

Was steckt wirklich hinter den PEGIDA Demonstrationen... Verfolgt man in letzter Zeit aufmerksam die Medienberichterstattung über das Phänomen PEGIDA, dann fällt vor allem eine Sache auf: Die klassichen Mainstream Medien, sei es nun in TV, Radio oder Zeitungen, berichten mit täglich gesteigerter, wütender, unsachlicher und wenig neutraler Intensität über die neue "Gefahr" auf deutschen Strassen. Mal abgesehen davon, dass die vielen realen tatsächlichen Gefahren auf den Straßen in...

  • Bochum
  • 13.01.15
  •  23
  •  1
Politik

Kommentar: Demokratie ist nicht bequem

„Man muss das als gegeben hinnehmen: Demokratie ist nie bequem“, sagte einst Bundespräsident Theodor Heuss. Dass das ausgerechnet „seine“ Partei, die FDP, bei den sonntäglichen Wahlen sehr vehement erfahren musste, hätte er in dieser Form wohl nicht prophezeit. Von einer „Wiederauferstehung“ keine Spur. „Das Ergebnis zeigt deutlich, dass es der Partei nicht gut geht“, so FDP-Ratssprecher Felix Haltt. Er war nicht der Einzige, dem am Sonntagabend die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben war....

  • Bochum
  • 29.05.14
Politik

Gemeinsam- Gastkommentar von Sevim Dagdelen erschienen in der Tageszeitung "junge welt" am 15.02.2014

Linke-Liste für Europawahl. Gastkommentar Von Sevim Dagdelen Das Märchen »Des Kaisers neue Kleider« von Hans Christian Andersen ist ein Lehrstück, wie aus Sorge um Stellung und Ruf niemand die offensichtliche Wahrheit ausspricht. In Europa wird dieses Lehrstück nur allzu oft aufgeführt. Aus Anlaß der Europawahlen kommt es gar zu einem wundersamen Maskenball. Da wird aus EU-Kommissar Michel Barnier, der sich um die Wasserprivatisierung bemühte, der aufrechte Kämpfer für Regulierung. Da...

  • Bochum
  • 17.02.14
  •  1
Politik

Teuer und intransparent – Neue Wirtschaftsförderung

Wenn es um wichtige Entscheidungen in Bochum geht, wird gerne mal auf die Tube gedrückt und Entscheidungen im Schnelldurchgang getroffen. So soll es auch mit der Ausgliederung der städtischen Wirtschaftsförderung in eine GmbH geschehen. Obwohl steuerliche Fragen nicht geklärt sind, soll übermorgen im Wirtschafts- und dann im Haupt-/Finanzausschuss die Gründung einer Wirtschaftsförderung Bochum Holding GmbH beschlossen werden. DIE LINKE im Rat lehnt das ab. Die Gründe nennt der...

  • Bochum
  • 02.12.13
  •  1
Politik
Weihnachtsmarkt = demokratiefreie Zone?
2 Bilder

Verwaltungsgericht vereitelt Abwahlbegehren gegen Oberbürgermeisterin

„Unter Berücksichtigung der örtlichen Situation und des bekannten Verkehrsgeschehens an einem Marktsamstag sprachen für die Antragstellerin durchaus ihr Interesse an möglichst großer Publikumswirkung auf einem belebten Marktplatz, dagegen aber möglicherweise Gründe der Verkehrssicherheit und das Interesse der Marktteilnehmer und der Marktbesucher am ungestörten Marktgeschehen. Freilich kann dabei nicht berücksichtigt werden, ob sich Passanten durch die politische Werbung als solche gestört...

  • Bochum
  • 29.11.13
  •  4
Politik

Schülerinnen und Schülern werden kritische Flugblätter abgenommen

Berufsbildungsmesse: Missverständnis wird zur Strategie – Lehrerinnen werden an freier Information gehindert „Das ist kein Lehrstück für Demokratie, was derzeit auf der Berufsbildungsmesse im RuhrCongress abläuft. Hier werden kritische Meinungen unterdrückt“, empört sich Ralf Feldmann von der LINKEN im Rat. Schülerinnen und Schülern, die bundeswehrkritische Flugblätter des Friedensplenums genommen hatten, wurden diese am Eingang abgenommen. Bereits gestern waren Sicherheitskräfte so...

  • Bochum
  • 10.10.13
  •  6
Politik
10 Bilder

Berufsbildungsmesse: Demokratie endet hier

Ratsmitgliedern wird Hausverbot erteilt Gegen die heute auf der Berufsbildungsmesse verhängten Hausverbote gegen Mitglieder der Friedensbewegung protestiert die Linksfraktion. Betroffen waren auch die linken Ratsmitglieder Uwe Vorberg, Ralf Feldmann und Arnold Vogel. Die drei Ratsmitglieder hatten T-Shirts mit der Aufschrift „Kein Werben fürs Sterben“ angezogen und sich vor dem Bundeswehrstand postiert. Sie wollten damit gegen eine Gewöhnung an den Krieg demonstrieren und deutlich machen,...

  • Bochum
  • 09.10.13
  •  4
Politik

Platz des europäischen Versprechens - Zeit für Konsequenzen

Morgen soll im Rechnungsprüfungsausschuss über die Verfahrensabläufe beim Platz des europäischen Versprechens diskutiert werden. Schon jetzt steht aber für DIE LINKE im Rat fest, dass es ein „weiter so“ nicht geben kann. Und ganz unabhängig von der Bewertung des Berichtes ist auch klar, dass DIE LINKE bei ihrer Position bleibt, dass der Platz fertig gestellt ist und keine städtischen Mittel mehr zur Verfügung gestellt werden dürfen. Nach Ansicht des Fraktionsvorsitzenden Uwe Vorberg stellt...

  • Bochum
  • 12.09.13
  •  1
Politik

Angriff auf Bernd Lucke AfD-Wahlkampfveranstaltung von Autonomen gestürmt

24. August 2013 Am heutigen Nachmittag kam es zu einem massiven Angriff auf eine Wahlkampfveranstaltung der Alternative für Deutschland in Bremen. Die auf der Waldbühne im Bremer Bürgerpark stattfindende Veranstaltung wurde von sechs bis sieben Vermummten gestört, von denen wenigstens einer mit einem Messer bewaffnet war. Die vermutlich dem linksautonomen Lager zuzurechnenden Angreifer stürmten die Bühne, auf der gerade Bernd Lucke, Sprecher der Alternative für Deutschland, seine...

  • Bochum
  • 24.08.13
  •  11
Politik

Die Alternative für Deutschland (AfD) veranstaltete einen Informationsabend

Gestern am Mittwoch, den 24.7.2013, um 19:00 Uhr, fand in der Gastronomie im Kolpinghaus auf der Maximilian-Kolbe-Straße 14 in 44793 Bochum ein erster Informationsabend der Alternative für Deutschland (AfD) Kreisverband Bochum statt. Der Themenbereich umfasste die Währungspolitik, die Europapolitik, die Rechtsstaatlichkeit und Demokratie, sowie die Gesundheitspolitik. Als Referenten waren Dr. G. Alexander L. Dilger, Professor an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. (Sprecher,...

  • Bochum
  • 25.07.13
  •  9
Politik

Die Alternative für Deutschland (AfD) hat in Nordrhein-Westfalen 40 Personen nicht als Mitglieder akzeptiert.

Die Anti-Euro-Partei AfD hat in Nordrhein-Westfalen 40 Personen nicht als Mitglieder akzeptiert. Grund dafür ist die Sorge, dass schleichend Neonazis und Rechtspopulisten die Partei unterwandern. Es war eine ungewöhnliche Entscheidung für die neue Partei, die rasch wachsen will. Vor einigen Wochen verhinderte der Landesvorstand der "Alternative für Deutschland" (AfD) in Nordrhein-Westfalen (bereits 3000 Mitglieder in NRW) die Aufnahme von rund vierzig neuen Personen. Die "Welt" erfuhr aus...

  • Bochum
  • 08.07.13
  •  27
Politik

Wirtschaftsminister Rösler spricht an der Ruhr Universität - Vortrag zur Demokratie im 21. Jahrhundert

Am vergangenen Mittwoch, den 26.06.2013, besuchte der FDP Bundesvorsitzende und Wirtschaftsminister Philipp Rösler die Ruhr Universität Bochum. Er folgte damit einer Einladung der Fakultät für Sozialwissenschaften, einen Vortrag zum Thema „Herausforderungen der Demokratie im 21. Jahrhundert“ in der Reihe „Politik und Wissenschaft“zu halten. Im überfüllten Hörsaal drängten sich ca. 400 Studierende, um die pointierte und freie Rede Röslers zu hören. Mit viel Witz führet er liberale Standpunkte...

  • Bochum
  • 28.06.13
Politik

BÜCHERKOMPASS: Kauderwelsch, Piraten und Protestbewegungen

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die die jeweiligen Werke rezensieren möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir dreierlei politische Bücher im Angebot Kauderwelsch - die Sprache der Politiker Wir haben in unserem Land das Glück, über vieles umfassend informiert zu werden. Die Herausforderung besteht jedoch darin, hinter Fachsprache und Floskeln den Kern einer Debatte zu „begreifen“. Klartext ist hier gleichermaßen von...

  • Essen-Süd
  • 29.05.13
  •  21
Politik
Mitmach-Aktion in der Pausenhalle des Lessing-Gymnasiums: Abstimmung zum Thema: „Wahlen ab 16?“
5 Bilder

Demokratietag für Schulen - Lessing-Schüler diskutierten mit der Vizepräsidentin des Landtages

Den ersten Demokratietag für Schulen in NRW unter dem Motto „Demokratie in der Schule – Schule in der Demokratie“ gestalteten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 der Lessing-Schule mit einer großen Mitmach-Aktion während der großen Pause und in einer weiteren Stunde. An diesem Tag wurde Demokratie „gelebt“: Eine engagierte Schülerschaft machte die Pausenhalle zum Ort lebendiger Demokratie. Ob ein Quiz zur Demokratie, ein Memory-Spiel, bei dem Begriffe und Definitionen richtig...

  • Bochum
  • 06.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.