Demonstration

Beiträge zum Thema Demonstration

Vereine + Ehrenamt
Transparente hatten viele Schüler gebastelt.
3 Bilder

"Fridays for future" auf dem Hattinger Untermarkt
Alle für den Klimaschutz

Ob Schüler, Studenten oder Senioren, ob Arbeiter oder Akademiker - auch auf dem Untermarkt in Hattingen wurde am weltweiten Aktionstag (20. September) für den Klimaschutz demonstriert. "Wir, die älteren Generationen, haben zu lange geschlafen und einfach weitergemacht. Wir wurden von der Jugend aufgeweckt und stehen jetzt in der Pflicht zu handeln", meinte Dorothea Knoch, Initiatorin von "Oldies for future".

  • Hattingen
  • 23.09.19
  •  1
  •  2
Politik
23 Bilder

Realschüler der Grünstraße: nicht leise, sondern laut gegen die Umzugspläne der Lokalpolitik

Nein, zu überhören waren die rund 700 Realschüler aus der Grünstraße nicht gerade. Mit Trillerpfeifen, Megafon, mit Vuvuzelas, Trommeln und anderen Krachmachern zogen sie selbst für nahezu taube Ohren unüberhörbar kreuz und quer durch die Hattinger Innenstadt. Am Obermarkt legten die Schüler, Lehrer und Eltern einen kleinen Zwischenstopp ein – auch, weil hier das WDR-Fernsehen Stimmen sammelte, vor allem aber weil hier neben dem Reschop Carré, wo der Zug begonnen hatte, auch hier ein...

  • Hattingen
  • 14.03.16
  •  8
  •  8
Politik
Demonstranten mit Deutschlandflaggen: Eine harmlose Versammlung von Patrioten oder Teil einer fremdenfeindlichen Bewegung?

Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich?

Die Initiative der Patriotischen Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes (kurz: Pegida) war lange Zeit ein heißes Thema. Doch so schnell die islamfeindliche Bewegung Aufmerksamkeit und Mitläufer erhielt, so schnell scheint das breite Interesse in der Allgemeinheit mittlerweile wieder abzuflachen. Unsere Frage der Woche: Ist Pegida gefährlich? Bereits nach den ersten November-Demonanstration in Dresden kam es auch im Lokalkompass zu ausführlichen Pegida-Diskussionen. Die erste...

  • 19.02.15
  •  124
  •  5
Politik
Am Donnerstag wird der Rathausvorplatz in Bochum erneut Schauplatz einer NRW-weiten Großdemo. Die komba-Gewerkschaft ruft dazu auf.

Komba: Am Donnerstag Großdemo in Bochum

Nicht nur ver.di erhöht den Druck auf die Arbeitgeber - auch die Gewerkschaft komba: Bürger müssen am Donnerstag in ganz NRW mit Behinderungen beim Nahverkehr, geschlossenen Türen bei Kitas und Ämtern sowie eingeschränkten Betrieb bei Alten- und Pflegeheimen rechnen. In Bochum ist zudem am Donnerstag eine Großdemo der Gewerkschaft komba angekündigt. Nach dem zweiten Verhandlungstermin (20./21. März 2014, Potsdam) zur Einkommensrunde 2014 für Bund und Kommunen verstärken komba...

  • Bochum
  • 24.03.14
  •  2
Politik
Montag stehen die Bänder still. Die IG Metall ruft zuur Protestaktion auf.

Opel Bochum: Montag stehen die Bänder still - Protestaktion der IG Metall

Wenn sich am kommenden Montag, 24. März, Vertreter des Opel-Managements und des Bochumer Betriebsrates zur nächsten Verhandlungsrunde über einen Sozialtarifvertrag im Renaissace Hotel zusammenfinden, bleibt es nicht lange still vor dem Hotel am Stadionring. „Opelaner brauchen Zukunft“, unter diesem Motto ruft die IG Metall ihre Mitglieder bei Opel und in den Partnerbetrieben ab 5 vor 12 Uhr zur Portestkundgebung vor der Rundsporthalle auf. „Opel muss endlich Klarheit für die Mitarbeiter...

  • Bochum
  • 23.03.14
  •  2
  •  1
Politik

Demo gegen Pro NRW

"Buntes Hattingen gegen Rechts" lautete das Motto der Gegenveranstaltung zu Pro NRW, die eine Demo gegen das geplante Bauvorhaben der Moschee angemeldet hatten. Die als rechtsextrem und verfassungsfeindlich eingestufte Bürgerbewegung Pro NRW meldet sich überall im Land mit antimuslimischen Parolen zu Wort. Das Bündnis "Buntes Hattingen gegen Rechts" startete mit einer Gegenbewegung auf dem Untermarkt udn marschierte anschließend zur Martin-Luther-Straße. Zahlenmäßug war das bunte...

  • Hattingen
  • 21.10.13
  •  1
  •  1
Politik
Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch geht zur Demonstration gegen die Demo von Pro NRW

Bürgermeisterin nimmt an Demo teil

In ihrer Etatrede nahm Bürgermeisterin Dr. Dagmar Goch Stellung zur Diskussion um die Bauvoranfrage der Ditib-Gemeinde. „In den letzten Wochen hat eine Bauvoranfrage der Ditib-Gemeinde zum Bau einer Moschee für Unruhe in der Stadt gesorgt. Ich war immer festen Glaubens, dass ich in einer weltoffenen Stadt gemeinsam mit freiheitlich und tolerant denkenden Menschen lebe, in einer Stadt der kulturellen Vielfalt und gut entwickelten Integrationsfähigkeit, in der alle Einwohner und Einwohnerinnen...

  • Hattingen
  • 18.10.13
  •  3
Überregionales

Mit dem Messer zur Demo

Auf dem Weg zu einer Demo gegen Rechts wurde dem jungen Angeklagten (20) ein Messer zum Verhängnis. Der junge Mann war auf dem Weg zu einer linken Demonstration gegen Rechts in Bochum. Dort geriet er in die Überprüfung durch die Polizei. Und er erinnerte sich daran, dass er ein Messer bei sich trug. „Ich war am Wochenende davor im Wald gewesen und hatte das Messer noch in der Hosentasche“, erklärte er vor Gericht. An dieser Aussage hatten Staatsanwaltschaft und Vorsitzender Richter dann doch...

  • Hattingen
  • 15.06.12
  •  1
Kultur

Wieder DEMO für die BRAUEREI

Nach dem großen Erfolg der Demo von letzter Woche geht es weiter. Am Samstag, 20.08.2011 findet auf dem MÄRKISCHEN PLATZ in SCHWELM eine weitere Demo/Kundgebung "Für den Erhalt der Schwelmer Brauerei" statt. Beginn ist um 11.30 Uhr. Es werden auch einige Redner zu euch sprechen. "Wir vom Organisationsteam würden uns über eine überwältigene Teilnahme freuen! Rafft euch auf. Kommt alle mit Kind und Kegel. Wir wollen, dass weiterhin gutes SCHWELMER Bier gebraut wird! Wir wollen, dass die...

  • Schwelm
  • 18.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.