Denkaufgabe

Beiträge zum Thema Denkaufgabe

LK-Gemeinschaft

Trainieren Sie Ihr Gehirn - mit Denkaufgabe #15

Passend zur Hitze: Ein Kaufmann hat 21 Beutel Eiswürfel. 7 volle, 7 halbvolle und 7 leere. Er möchte sie an einem heissen Sommertag zu gleichen Teilen unter seinen drei Kindern aufteilen. Und zwar so, dass am Ende jedes Kind die gleiche Menge Eiswürfel hat und die gleiche Anzahl Beutel. Ohne dass Eiswürfel zwischen den Beuteln umgeschüttet werden. Es gibt mindestens zwei Lösungen. Lösungen

  • Hattingen
  • 24.07.13
LK-Gemeinschaft

Trainieren Sie Ihr Gehirn - mit dieser Denkaufgabe #14

Wie kann man zwei Äpfel zwischen zwei Vätern und zwei Söhnen so teilen, dass zum Schluss jeder Vater und jeder Sohn einen ganzen Apfel hat? Paraphrasiert: Wie kann man zwei Äpfel zwischen zwei Vätern und zwei Söhnen dergestalt teilen, dass man jedem einen Apfel gibt. Diese Aufgabe hat mir einiges Kopfzerbrechen bereitet, und ich bin mit der Lösung nicht gänzlich zufrieden. Es gibt eine andere Variante, deren Lösung mich überzeugt: Zwei Väter und zwei Söhne kamen zu einem Apfelbaum,...

  • Hattingen
  • 16.07.13
LK-Gemeinschaft

Trainieren Sie Ihr Gehirn - mit der Denkaufgabe am Donnerstag

Heute wieder zwei Probleme; die zweite Aufgabe ist wirklich schwierig. Aber Sie schaffen das. Die Lösungen verrate ich Ihnen nächste Woche an dieser Stelle. Ein Mann fuhr in seinem Auto den ganzen Weg von Hattingen nach Köln, ohne zu bemerken, dass er einen platten Reifen hatte. Wie war das möglich? Ein (unschuldig) Gefangener bekommt die Chance, seine Freiheit zu erlangen. Er hat die Wahl zwischen 2 Türen, eine ist rot, die andere blau. Hinter einer ist ein hungriger Löwe, der...

  • Hattingen
  • 14.03.13
  • 1
LK-Gemeinschaft

Trainieren Sie Ihr Gehirn - mit der Denkaufgabe am Donnerstag

Ein Anwalt klagte im Auftrag von Hinterbliebenen vor Gericht auf hohen Schadensersatz von einem Museum. Sein Klient sei in das Museum gegangen und betrachtete ein Gemälde von Marie Antionette auf der Guillotine. Dabei schlief er ein und träumte von dem Bild. Als zur Schließungszeit der Museumswächter dem Mann auf den Nacken tippte, als dieser just in dem Moment von der Köpfung Marie Antoinettes träumte, assoziierte er das Antippen am Nacken mit dem Fallbeil und hatte eine Herzattacke, an...

  • Hattingen
  • 24.01.13
LK-Gemeinschaft

Trainieren Sie Ihr Gehirn - mit der Denkaufgabe am Donnerstag

Ein Mann muss mit einem Ruderboot einen Fuchs, einen Sack Körner und ein Huhn über einen Fluss rudern. Er kann jeweils nur eine Sache bzw. ein Tier mit sich nehmen. Er kann so oft über den Fluss rudern, wie er möchte. Er muss alles wohlbehalten auf die andere Flussseite bringen, aber wenn er Huhn und Körner alleine lässt, frisst das Huhn das Korn, und wenn er Huhn und Fuchs zusammen lässt, frisst der Fuchs das Huhn. Wie kann er es schaffen ohne das irgendwas gefressen wird? Lösung: nach...

  • Hattingen
  • 03.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.