Dennis Rademacher

Beiträge zum Thema Dennis Rademacher

Politik

Rademacher: “Auf Hauptstraßen hui, auf Wohnstraßen pfui?”
Den Grünen fehlt für Tempo 30 auf der Friederikastraße der Mut.

“Die Grünen in Bochum werden dem Image ihrer Partei nicht gerecht. Für vierspurige Hauptstraßen wie beim südlichen Teil der Königsallee fordern sie pressewirksam Temporeduzierungen. Bei der kleinen Friederikastraße, die direkt durch einen Schul- und Wohnbereich führt, stimmen sie aber kleinlaut gegen eine sinnvolle Senkung der Höchstgeschwindigkeit”, kritisiert Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Eine entsprechende Bürgeranregung,...

  • Bochum
  • 16.01.20
Politik

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ regte Maßnahme bereits 2018 an.
Höhere Bußgelder für Umweltsünder sind ein richtiger Schritt.

“Umweltverschmutzung ist kein Kavaliersdelikt, da muss die Strafe wehtun”, erklärt Dennis Rademacher, Ratsmitglied und politischer Geschäftsführer der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Rademacher schlug bereits im Februar 2018 im Umweltausschuss eine Erhöhung der Bußgelder vor. Jetzt kündigt die Verwaltung härtere Strafen für wilde Müllkippen an. “Aber auch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel darf man nicht tolerieren”, so Rademacher. “Umweltsünder schädigen die Natur und...

  • Bochum
  • 30.04.19
  •  1
Politik

Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” fordert Erhaltungskonzept “ab dem ersten Schlagloch”.
Straßenerhaltung bleibt Streitthema in Bochum.

“In Bochum bröseln die Straßen auseinander”, kritisiert Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. Das liegt nach Ansicht seiner Fraktion nicht nur daran, dass weniger in die Infrastruktur investiert als abgeschrieben wird: “Es gibt immer noch kein Konzept zur frühzeitigen Reparatur und Erhaltung der Straßen. Maßnahmen greifen erst, wenn sich die Schäden aufgetürmt haben”, so Rademacher. Das Rechnungsprüfungsamt hatte ein bereits 2016 ein Erhaltungskonzept...

  • Bochum
  • 28.03.19
  •  1
Politik

Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” kritisiert den Verfall der Bahnhöfe.
VRR Bericht: Zustand der Bochumer Bahnhöfe verschlechtert.

“Vier Bochumer Bahnhöfe sind in der VRR-Bewertung abgerutscht. Zwei Bahnhöfe stecken eh schon in der schlechtesten Kategorie. Verbesserungen gibt es keine”, fasst Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER” und Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität den aktuellen VRR-Stationsbericht zusammen. “Die Barrierefreiheit ist an der Hälfte der Bahnhöfe nicht gewährleistet weist. Das muss dringend ausgebaut werden”, fordert er. Der Eigentümer der...

  • Bochum
  • 07.03.19
  •  2
Politik

Hans-Böckler-Straße: Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ kommentiert Schwenk der Grünen in Sachen Fußgängerbereich.

„Am 15.01.2019 haben wir beantragt, den Verkehrsversuch zu beenden und uns dafür bei der Koalition eine blutige Nase abgeholt. Da pochten SPD und Grüne noch auf die geplante Fortführung der Testphase bis August, obwohl man das Scheitern der neuen Verkehrsführung durch die Fenster des Sitzungssaales im technischen Rathauses beobachten konnte“, kommentiert Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ und Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität eine...

  • Bochum
  • 13.02.19
  •  1
Politik

Bochum und Düsseldorf erhalten 10 Millionen Euro von Land und EU.

“Protected Bike Lanes” und Paketzustellung per Lastenräder im Fokus. “Bochum hinkt in Sachen Mobilität deutlich hinterher. Wir ächzen unter Staus, Lärm und Schadstoffen”, erklärt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion “FDP & DIE STADTGESTALTER”. “Mit Unterstützung der schwarz-gelben Landesregierung und der EU können nun wichtige Projekte auf die Spur gebracht werden. Protected Bike Lanes und Logistik per Lastenräder haben wir schon vor einiger Zeit vorgeschlagen. Bochum...

  • Bochum
  • 24.10.18
Politik
Quelle: ru.wikipedia.org

Verkehrsüberwachung vom Kopf auf die Füße stellen.

Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ will Rechnungsprüfungsamt einschalten. “Unpassierbare Gehwege, schwer einsehbare Straßenquerungen, zugeparkte Radwege. Wenn wir insbesondere die Schulwegsicherheit und die Barrierefreiheit verbessern wollen, müssen wir eine zuverlässige Verkehrsüberwachung auch für den ruhenden Verkehr garantieren,“ erklärt Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“ und Mitglied im Verkehrsausschuss. „Wir sehen hier Schwierigkeiten...

  • Bochum
  • 26.09.18
Politik

Drogenpolitik in Bochum liberalisieren.

Drugchecking einführen, 24-Stunden-Drogenkonsumraum ermöglichen, Cannabis freigeben. • Drugchecking schützt vor "Goldenen Schuss". • Suchtkranken muss man helfen und nicht verfolgen. Drogenhilfe in Bochum verbessern. • Markt von harten und weichen Drogen trennen. Cannabis mit Modellprojekt legalisieren. "Eine komplett drogenfreie Welt ist lediglich ein frommer Wunsch. Konsumenten illegaler harter Drogen sind keine Kriminelle, sondern Suchtkranke", erklärt Dennis Rademacher, Ratsmitglied...

  • Bochum
  • 16.05.17
  •  1
Politik

Wahl-O-Mat für Bochumer Kommunalwahlen anbieten!

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" sieht Chancen für Stärkung der Demokratie. "Bei Europa-, Bund- und Landtagswahlen surfen viele Wählerinnen und Wähler bereits ganz gewohnt auf die Internetseite des Wahl-O-Maten der 'Bundeszentrale für politische Bildung'. Dies ist ein bekanntes Onlinetool, bei dem man zu zentralen politischen Fragen seine persönlichen Ansichten ziemlich einfach und spielerisch mit den Positionen der Parteien abgleichen kann", erklärt Dennis Rademacher, Ratsmitglied der...

  • Bochum
  • 02.04.17
  •  3
Politik

Fußgängerzone rund um den Rathausplatz ausweiten.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" für Aufwertung der Aufenthaltsqualität. "So wie sich die Verkehrssituation rund um das Rathaus herum darstellt, kann es nicht bleiben. Der Rathausplatz ist eine graue Wüste, auf der wirkliche Besucherfrequenz nur zu den Zeiten des kargen Wochenmarktes zu erkennen ist", erklärt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER". "Dabei liegt der Platz prominent, öffnet sich zur Viktoriastraße hin, die bald durch das neue...

  • Bochum
  • 13.03.17
  •  1
Politik

U35-Verlängerung hat das Zeug zum ausgewachsenen Skandal.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" kritisiert hohe Kosten und Unstimmigkeiten. „Wir stehen vor der Herausforderung, das Dreieck Hochschulstandort Querenburg – Stadtteil Langendreer – Gewerbefläche Mark 51°7 effizient an das Bochumer Verkehrsnetz anzuschließen. Das ist kein Pappenstiel und bedarf einer sorgfältigen Betrachtung und Bewertung der Gesamtsituation“, erklärt Dennis Rademacher, verkehrspolitischer Sprecher der Fraktion „FDP & DIE STADTGESTALTER“. "Die U35, die unter den...

  • Bochum
  • 10.03.17
  •  1
Politik

Bochum aus der Daten-Steinzeit holen – Digitalen Strukturwandel nicht verschlafen.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" fordert Übersicht über Ausbauplanung des Glasfasernetzes und den Einsatz eines Breitbandkoordinators als Sofortmaßnahmen. "Wenn man über moderne Infrastruktur spricht, verbinden dies leider viele immer noch ausschließlich mit Straßen und dem öffentlichen Personennahverkehr. Damit bleibt der für die moderne Wissensgesellschaft so wichtige Anschluss an die Datenautobahn leider oberhalb des Horizontes vieler Entscheidungsträger aus Verwaltung und Politik. Mit...

  • Bochum
  • 01.09.16
  •  1
Politik

Dietrich-Benking-Straße für den Radverkehr freigeben.

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" beantragt Entschärfung der Verkehrssituation. Die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" beantragte in der Juli-Sitzung des Ausschusses für Infrastruktur und Mobilität die Freigabe der Dietrich-Benking-Straße für den Radverkehr. Hintergrund für den Antrag ist die Situation, dass der für den Radweg freigegebene Gehweg unvermittelt auf einem Fußgängerweg endet, auf dem das Radfahren nicht mehr gestattet ist. "Dies hat zur Folge, dass die Radfahrer den...

  • Bochum
  • 24.07.16
  •  1
Politik
2 Bilder

FDP Bochum wählt Olaf in der Beek zum neuen Kreisvorsitzenden.

In der Beek: "Die nachhaltigsten Lösungen hat bisher immer der Markt und nicht der Staat geschaffen." Die FDP Bochum ist am vergangenen Wochenende zu einem Kreisparteitag zusammengekommen, um einen neuen Vorstand zu wählen. Dennis Rademacher, der in den letzten zwei Jahren die Bochumer Liberalen geführt hatte, hat aus privaten Gründen nicht erneut kandidiert. Der Kreisparteitag dankte ihm für die geleistete Arbeit. Zum Nachfolger wählten die Bochumer Freien Demokraten den 48jährigen...

  • Bochum
  • 22.02.16
  •  1
Politik

Themenabend am 24. November 2015: Das verlorene Recht am eigenen Körper.

FDP Bochum diskutiert mit dem Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer über Entwicklungen im Gesundheitssystem. Die FDP Bochum kommt zum letzten Mal im Jahr 2015 am letzten Dienstag im Monat zu einem Themenabend zusammen. Am 24. November 2015 können die Freien Demokraten den Rechtsanwalt Carlos A. Gebauer als Referenten begrüßen, um über Entwicklungen im Gesundheitssystem zu diskutieren. Das Thema seines Vortrages lautet "Das verlorene Recht am eigenen Körper". Zur Beschreibung der Thematik führt...

  • Bochum
  • 23.11.15
Politik

BOGESTRA lässt verhetzenden Kommentar auf ihrer Facebookseite zu.

Ein Nutzerkommentar, der Flüchtlinge mit Viehzeug gleichsetzt, muss nach Wochen endlich gelöscht werden. "Die Meinungsfreiheit ist ein hohes und wichtiges Gut. Wer dieses Recht aber dazu missbraucht, beleidigende und verhetzende Äußerungen zu veröffentlichen, der überschreitet ganz klar eine Grenze", so Dennis Rademacher, Ratsmitglied der Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" und Kreisvorsitzender der Bochumer FDP. "Auslöser ist eine eigentlich sehr unterstützenswerte Idee der Caritas, die von...

  • Bochum
  • 05.11.15
  •  1
  •  1
Politik

Warum klagt die Stadt Bochum nicht wegen hoher Inklusionskosten?

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" erwartet nicht nur formalistische Antwort. 52 Städte und Gemeinden haben beim Verfassungsgerichtshof für das Land Nordrhein-Westfalen eine Kommunale Verfassungsbeschwerde wegen hoher Kosten für die Umsetzung schulischer Inklusion erhoben. Die Stadt Bochum gehört nicht zu den beschwerdeführenden Städten. Stadtsprecher Thomas Sprenger begründet dies damit, dass die Beschwerdeführer im Städte- und Gemeindebund organisiert seien, Bochum aber Mitglied...

  • Bochum
  • 06.08.15
  •  3
Politik

Neue Fraktion im Bochumer Rat will kritisch, kreativ und konstruktiv sein.

FDP und DIE STADTGESTALTER vereinbaren Zusammenarbeit ab dem 01.08.2015. Die Ratsmitglieder Felix Haltt (FDP), Dennis Rademacher (FDP) und Dr. Volker Steude (DIE STADTGESTALTER) wollen künftig enger in einer Fraktion zusammenarbeiten. Dazu haben sie eine neue Ratsfraktion gegründet. Ab dem 01. August 2015 wird der Zusammenschluss als Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" im Rat der Stadt Bochum seine Arbeit aufnehmen. Den Fraktionsvorsitz übernimmt Felix Haltt (FDP), stellvertretender...

  • Bochum
  • 30.07.15
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.