Alles zum Thema Der gestiefelte Kater

Beiträge zum Thema Der gestiefelte Kater

Kultur
2 Bilder

Märchenhaft! Ballettschule Kranenburg präsentierte sich im Bürgerhaus

Die Ballettschule Kranenburg unter Leitung von Ilka Klitschka präsentierte sich zum 16 Mal im Bürgerhaus Kranenburg. Dieses Jahr mit der Ballettvorstellung „Der gestiefelte Kater“. Zeitlos schön ist die Geschichte vom jüngsten Müllerssohn, der von seinem Vater nur den Kater erbt und am Ende aber mit dessen Hilfe doch sein Glück findet. Genauso märchenhaft schön und herzergreifend war die klassische Ballett-Inszenierung von Ilka Klitschka, die diese Geschichte frei nach den Gebrüdern...

  • Kranenburg
  • 24.03.15
Kultur
Für die Aufführung des „Gestiefelten Katers“, inszeniert vom Langenberger Kuhstall-Theater, am Samstag, 5. April, sind noch Karten verfügbar.
4 Bilder

Die Stiefel bringt der schreiende Postbote

„Vorhang auf“ im Kuhstall-Theater: Das Langenberger Laienensemble zeigt den „Gestiefelten Kater“. Nach Ausflügen in Fantasy-Geschichten und klassisches Theater gibt es in diesem Jahr mit „Der gestiefelte Kater“ wieder ein bekanntes Märchen beim Langenberger Laienensemble zu sehen, das derzeit in der Aula des Langenberger Gymnasiums bei insgesamt fünf Aufführungen von kleinen und großen Besuchern begeistert gefeiert wird. Dass die Schauspieltruppe bei allen Altersgruppen großen Erfolg hat,...

  • Velbert
  • 03.04.14
Kultur

KAB kann stolz auf dieses Ensemble sein

Neunzig Minuten waren sie die Stars, standen auf den Brettern, die die Welt bedeuten, und begeisterten viele große und kleine Zuschauer in der Aula der Sekundarschule in Kleve mit dem Märchenstück „Der gestiefelte Kater“. Gemeint sind hier die Mädchen und Jungen des Kinder- und Jugendensembles der KAB-Spielschar Materborn, und zwar Elena Andrianov, Franziska Arntz, Lena Brücker, Sophia Hörne, Bastian Janßen, Tobias Janßen, Timo Schmidt, Janika Tihonova und Elisabeth van Haaren. Mehrere Wochen...

  • Kleve
  • 27.02.14
LK-Gemeinschaft
Märchentag in der Altstadt. Foto:Krusebild
25 Bilder

Märchentag in der Altstadt von Recklinghausen - Fotostrecke

Prinzessinnen und andere Märchengestalten waren wieder unterwegs in der Recklinghäuser Altstadt. Auf dem Altstadtmarkt, in der Rochusstraße, Bei Boente und in der Krim gab es Märchenstadtionen für Prinzen und Prinzessinnen. Schneewittchen, der gestiefelte Kater, Hänsel und Gretel und die Prinzessin auf der Erbse gab es zu bestaunen. Überall gab es kleine Spiele und Rätsel, die es zu lösen galt. Wer Lust hatte, konnte auch die Straße mit Kreide bemalen.

  • Recklinghausen
  • 07.09.13
  •  1
Kultur

Es wird märchenhaft im Opernhaus

Am Sonntag (2.6.) und Montag (3.6.) um jeweils 11 Uhr zeigt das Opernhaus „Der gestiefelte Kater“. Es ist eine Oper (ab 5 Jahren) für die ganze Familie. Die Geschichte vom einsamen Müllerssohn und seinem cleveren Weggefährten ist ein Klassiker.

  • Dortmund-City
  • 29.05.13
Kultur
Das Theater Kreuz & Quer wird am 9. Oktober in Anlehnung an das Märchen der Brüder Grimm „Schneewitte und der Fruchtzwerg“ darbieten.
4 Bilder

Theater-Abos speziell für Kinder

Auch im kommenden Jahr wird ein Abonnement für insgesamt vier Kindertheater zum Preis von 10 Euro angeboten. Am 27. Februar wird das Theater 1+1 den gestiefelten Kater aufführen. Mitte April wird das Theater Mario das Stück „Alles meins“ präsentieren, in dem die lustigen Figuren aus dem Bestseller „Alles Meins!“ von Nele Moost und Annett Rudolph die Hauptrollen spielen. Das Theater Kreuz & Quer wird am 9. Oktober in Anlehnung an das Märchen der Brüder Grimm „Schneewitte und der...

  • Dorsten
  • 11.12.12
Kultur
Ein stolzer Kater ziert das Plakat. (privat)

Theaterverein Heiterkeit zeigt in Huckarde „Der gestiefelte Kater“

Ein schlauer Kater, eine schöne Prinzessin und ein armer Müllerssohn: Das sind die Zutaten für das Märchen „Der gestiefelte Kater“, das der Theaterverein Heiterkeit am Samstag (1.12.) um 16 Uhr und am Sonntag (2.12.) um 13 und 17 Uhr im Kulturzentrum Alte Schmiede, Hülshof 32, aufführt. Der sprechende Felix Kater will hoch hinaus! Zusammen mit seinem Herrn, dem armen Müllerssohn Hans, zieht er in die Welt hinaus, um reich und berühmt zu werden. Schnurstracks begeben sich beide zum Palast...

  • Dortmund-West
  • 28.11.12
Kultur
Märchenhaftes Team: Kreiskantor Wolfgang Flunkert (links) und Moderator Dr. Björn Pfadenhauer. WB-Foto: Erler

Wenn Märchen lebendig werden

200 Jahre Grimms Märchen – wo könnte man ein solches Jubiläum besser begehen als in den Mauern eines Gotteshauses?! Das dachten sich auch Dr. Björn Pfadenhauer und Kreiskantor Wolfgang Flunkert. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2009 (über 400 Besucher) stellen die beiden nun zum zweiten Mal eine „Grimmsche Orgelnacht“ auf die Beine, die am Samstag, 27. Oktober, um 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der ev. Kreuzkirche Herne-Mitte beginnt – und mindestens bis Mitternacht dauert. Besucher dürfen sich...

  • Herne
  • 12.10.12