Der Mond

Beiträge zum Thema Der Mond

Fotografie
7 Bilder

Der Mond am Himmel steht...
Na, der schon wieder...

21.07.2021... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Mein Freund der Mond...Wenn er nicht so weit weg wäre, würde ich ihn umarmen... Wieder ist bald ein Monat vorbei und so geht es immer weiter... Der genaue Zeitpunkt des Vollmonds ist: Samstag * 24. Juli 2021 * 04:36:53 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MESZ) Mondzeichen: Wassermann 01°26' *** Unser Vollmondgedanke für Juli *** Wie sehr uns Worte zu bewegen vermögen. Und obwohl wahrscheinlich schon alles irgendwann in irgendeiner Form von...

  • Essen-Süd
  • 21.07.21
  • 4
  • 3
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Der Mond...
Ob Corona oder etwas anderes...

28.11.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Der Mond... Ob Corona oder etwas Anderes...ob einmal im Monat oder zweimal...ob klein oder groß...ob nah oder fern...ob sichtbar oder nicht sichtbar...er ist immer da der Mond...

  • Essen-Süd
  • 28.11.20
  • 2
  • 2
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Der Mond...
Wolkenlos...

02.09.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Der Mond heute Nacht...kein Wölckchen sich am Himmel bewegt..hier bei mir...Super Sicht...

  • Essen-Süd
  • 02.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Der Mond...
Einmal im Monat...

04.08.2020... Wirbleibenzuhause...und das ist auch gut so... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Einmal im Monat steht er am Himmelszelt...Mal nah...mal weit...und das für immer, in unserer Lebenszeit.. (c)bobken

  • Essen-Süd
  • 04.08.20
  • 4
  • 2
LK-Gemeinschaft
07.04.2020... 22:40
7 Bilder

Essen...Der Mond heute...
Dieses Mal anders...

07.04.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Dieser Supermond ist mal wieder was Besonderes...356.910 Kilometer betrug sein Abstand zu unserem Erdball in der vergangenen Nacht, erst in 5 Jahren ist es wieder soweit...Er ist viel besser sichtbarer, und strahlt kräftiger...

  • Essen-Süd
  • 07.04.20
  • 6
  • 2
Natur + Garten
6 Bilder

Das Phänomen Mond...
Der Mond...

08.02.2020... Wie immer meine Beiträge in loser Folge... Vollmond diesen Monat ist am 09.02.2020... Der Mond war schon immer was Besonderes für die Menschen... Viele Menschen können am Vollmond schlecht schlafen... Am 09.03.2020...Erwartet uns ein Supermond... Der Vollmond um 18:47 Uhr MEZ am 9. März 2020 ist ein sogenannter Supermond. Der Mond ist der Erde zu diesem Zeitpunkt besonders nah und wirkt deshalb ungewöhnlich groß und hell. Den erdnächsten Punkt erreicht der Erdtrabant am 10. März...

  • Essen-Süd
  • 08.02.20
  • 4
  • 4
Kultur

Recklinghausen: Der Mond in Kunst und Technik

Am Mittwoch, 10. April, findet um 19.30 Uhr, die Veranstaltung "Der Mond in Kunst und Technik" unter der Leitung von Dipl.-Phys. Hermann-Michael Hahn im Hörsaal der Sternwarte statt. Wer kennt sie nicht, die plakative Werbeanzeige mit dem Mond im Hintergrund - nur ist der Mond leider spiegelverkehrt und das Ganze eine schlechte Fotomontage. Früher haben sich die Künstler mehr Mühe gemacht, die Himmelwelt korrekt darzustellen. So lässt sich mitunter sogar der Zeitpunkt der wiedergegebenen...

  • Recklinghausen
  • 09.04.19
Natur + Garten
11 Bilder

Für die Zweifler die sagen das die Bilder bearbeitet wurden, was aber nicht stimmt!

Hallo Ihr lieben Zweifler, alle Bilder die jetzt folgen habe ich mit meiner Lumix DMC-FZ 200 Super Zoom mit einem hervorragenden Power O.I.S. Bildstabilisator frei aus der Hand bei vollem Zoom (24x Optisch und 4x Digital) durch unser Fenster im Wintergarten aufgenommen. Wer mir das nicht glaubt (habe schon die wildesten Unterstellungen hier im LK erhalten) sollte sich einmal mit dieser Kamera auseinander setzen und danach darüber nachdenken ob man manchmal nicht doch besser ruhig sein sollte....

  • Lünen
  • 13.07.13
  • 11
Überregionales
3 Bilder

Der Mond... ist so weit weg....

...aber ich wollte ihn trotzdem fotografieren. Im Netz habe ich mich schlau gemacht, welche Einstellungen ich am besten verwende. Ich sage mal so, es gibt schlimmere Bilder. Hat von euch noch jemand ne Idee, wie ich es besser hin bekomme?

  • Oberhausen
  • 29.09.12
  • 8
Kultur

Etwas Poesie für den Alltag

DER MOND - von Rainer Maria Rilke Der Mond kommt jetzt sehr früh herauf und glänzt wie Silber matt. Es schaut kein Mensch zu ihm hinauf- so ist das in der Stadt. Wo keiner Zeit zu haben meint nach oben hin zu spähn. Er aber kommt und geht und scheint, auch wenn wir ihn nicht sehn. Das kränkt ihn nicht, das macht ihm noch nicht das Geringste aus. Und wenn wir schlafen, taub und blind, fühllos , wie Schläfer sind- das gilt ihm gleich, er legt uns doch sein Licht auf unser Haus

  • Dinslaken
  • 03.07.12
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.