Der Zauberer von Oz

Beiträge zum Thema Der Zauberer von Oz

Kultur

Zauberhaft
Schüler der Ballettschule Kranenburg tanzten "Der Zauberer von Oz"

Die Schüler der Ballettschule Kranenburg, Ilka Klitschka, tanzten am letzten Wochenende, nach der Choreographie von Ilka Klitschka und Sophie Bläser, das Ballett „Der Zauberer von Oz“ in der Klever Stadthalle. Vor vollbesetztem Haus zeigten ca. 200 Tänzerinnen und Tänzer aller Altersstufen ihr Können zugunsten der Kindernothilfe. Die Zuschauer wurden in das wundersame Zauberland von Oz entführt, erlebten den beschwerlichen Weg von Dorothy (Teresa Heeks/Anna Theunisse) und Toto (Marijn...

  • Kranenburg
  • 08.10.19
Kultur
Das Familientheater Mama Mia e.V. aus Angermund ist seit 30 Jahren als Laientheater mit Begeisterung dabei.

„Der Zauberer von Oz": Theaterstück in Angermund und Lintorf

Schon seit 100 Jahren begeistert die Geschichte von Dorothy und ihren Freunden die Menschen in der ganzen Welt. Nun bringt das Familientheater Mama Mia e.V. aus Angermund den Roman „Der Zauberer von Oz“ von Lyman Frank Baum für Jung und Alt wieder auf die Bühne. Seine Aktualität hat die Geschichte von der kleinen Dorothy, die durch einen Wirbelwind in das fantastische Land Oz getragen wird, nicht eingebüßt: Dorothy möchte so gern wieder zurück in ihre Heimat. Drei sympathische Sonderlinge...

  • Düsseldorf
  • 05.02.18
  •  2
Kultur
207 Bilder

Ballettschule am Sauerlandpark entführte in das magische Land von Oz

In diesem Jahr entführten die 300 Mitwirkenden der Ballettschule am Sauerlandpark zwischen 3 und 50 Jahren bei der umjubelten Schulaufführung die Gäste in das Märchen "Der Zauberer von Oz". Die Zuschauer erlebtennicht nur eine abenteuerliche Reise durch das magische Land von Oz, sondern auch durch die verschiedensten Tanz - und Musikstile wie z.B. Ballett, Jazz, Irish Folk und Hip Hop.

  • Hemer
  • 27.04.15
  •  2
Kultur
Sie war so kurz davor, wieder nach Hause zu kommen! Doch dann ließ der Torwächter der Smaragdenstadt das Tau des Ballons los und Dorothy dachte, sie müsste auf ewig im Zauberland bleiben. Doch dann erfuhr sie, dass die roten Schuhe sie jederzeit nach Kansas bringen konnten.

Zauberhafte Premiere des „Zauberer von Oz“ mit stehenden Ovationen belohnt

Nach den jünsten, eher düsteren und inhaltsschweren Inszenierungen der „Charlotte Salomon“ und des „Rigoletto“, gibt sich das Musiktheater im Revier wieder fantasievoll leicht und märchenhaft bunt. Grund ist das Abenteuer um Dorothy und ihre Freunde im Lande Oz, das seine gelungene Premiere feierte. Das Musical begann filmreif mit einem Augenzwinkern in Richtung der filmischen Vorlage des „Oz“ aus 1939: mit zwei kleinen Löwenbrüllern des goldgelockten Dandy-Löwen Pjotr Prochera aus einem...

  • Gelsenkirchen
  • 24.04.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.