Derne

Beiträge zum Thema Derne

Sport
Kaiserwetter gab's zum Auftakt des U14-BuntKicktGut-Trainingscamps der BVB-Fußballschule auf dem Derner Sportplatz "Zum Bärenkamp". Die 30 jungen Kicker, professionelle BVB-Fußballtrainer, Betreuer und Helfer aus Reihen des Vereins Ay Yildiz stellten sich gerne fürs Erinnerungsfoto auf.
5 Bilder

BuntKicktGut-Trainingscamp für U14-Straßenfußballer in Derne in den Pfingstferien

30 Kinder aus der interkulturellen Straßenfußball-Liga BuntKicktGut Dortmund haben jetzt in den Pfingstferien täglich von 9 bis 15 Uhr beim U14-Trainingscamp in Derne das Vergnügen, von professionellen Trainern der Fußballschule des BVB gecoacht zu werden. Die Trainigseinheiten - inklusive Mittagessen - finden auf der neuen Kunstrasen-Sportanlage "Zum Bärenkamp" der Vereine Ay Yildiz und SuS Derne am Plümers Ort statt. Zum Abschluss am Freitagnachmittag (25.5.) bekommt dann jedes Kind eine...

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.18
Vereine + Ehrenamt
Der VdK Derne ehrte zahlreiche Jubilare.
3 Bilder

Zahlreiche Jubilare beim Frühlingsfest des VdK Derne geehrt

Beim Frühlingsfest des VdK-Ortsverbands Deme im Wohn- und Pflegezentrum St. Josef der Caritas wurden 28 Mitglieder des Sozialverbands für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. So erhielten aus der Hand des 1. Vorsitzender Hans-Dieter Pfeiffer das VdK-Treueabzeichen in Silber für zehnjährige Mitgliedschaft Ingeborg Biel, Abdulla Demirhan, Kai Gärner, Margarete Grundmann, Renate Jenderny Dennis Jenzsch, Karsten Kaufmann, Reiner Marcinowski, Beverly Persaud, Renate Philipp, Raimund...

  • Dortmund-Nord
  • 23.05.18
Vereine + Ehrenamt
Am Sportplatz der Viktoria an der Derner Straße 423b starteten die Kirchderner Sozialdemokraten und ihre Wanderfreunde zur Mai-Wanderung durch Kirchderne und Derne. Im Mittelpunkt stand dabei diesmal die bäuerliche Vergangenheit der beiden Stadtteile im Dortmunder Norden.

Mai-Wanderung des SPD-Ortsvereins in die bäuerliche Vergangenheit Kirchdernes und Dernes

Bei strahlendem Sommerwetter machten sich am gestrigen Sonntag (6.5.) auf Einladung des SPD-Ortsvereins Kirchderne gut 40 Wanderer auf den Weg in die bäuerliche Vergangenheit von Kirchderne und Derne. Vom Startpunkt am Sportplatz von Viktoria Kirchderne ging es in nördlicher Richtung zunächst zum Stadtteilpark Derne, wo sich den Teilnehmern ein schöner Blick auf Kirchderne und einige der dort noch befindlichen Bauernhöfe, unter anderem den Hof Barich, bot. Hier, wie auch an den folgenden...

  • Dortmund-Nord
  • 07.05.18
Überregionales

Verkehrsunfall auf der B236 an der Anschlussstelle Derne // Zwei Personen leicht verletzt

Auf der Bundesstraße 236 hat sich am Sonntagnachmittag (29.4.) ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ereignet. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 15.000 Euro. Zum Unfallzeitpunkt gegen 14.50 Uhr befand sich eine 36-jährige Dortmunderin mit ihrem Pkw auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Lünen. Ein 24-jähriger Mann aus Holzwickede befuhr den linken Fahrstreifen. Nahe der Anschlussstelle Dortmund-Derne prallten beide...

  • Dortmund-Nord
  • 30.04.18
Politik
Auf Einladung des Scharnhorster Bezirksbürgermeisters Heinz Pasterny (r., stehend) informierten sich zahlreiche Derner und Vertreter aus Politik und Vereinen im Wohn- und Pflegezentrum St. Josef über das neu aufgelegte Integrierte Handlungskonzept Derne.
3 Bilder

Integriertes Handlungskonzept Derne den Bürgern vorgestellt // Quartiers-Architekt soll die Stadt unterstützen

Auf Einladung des Scharnhorster Bezirksbürgermeisters Heinz Pasterny informierten sich jetzt im Caritas-Wohn- und Pflegezentrum St. Josef interessierte Derner Bürgerinnen und Bürger, Vertreter/innen der Politik und der örtlichen Akteure über das neue Integrierte Handlungskonzept Dortmund-Derne. “Die im Integrierten Handlungskonzept Derne aufgeführten Maßnahmen sind unter anderem Ergebnis des in den letzten Jahren geführten Beteiligungsprozesses und werden zu einer nachhaltigen Stärkung und...

  • Dortmund-Nord
  • 27.04.18
Überregionales

Sattelauflieger samt Container in Derne gestohlen und Markenkleidung im Wert von 150.000 Euro ergattert // Polizei sucht Zeugen

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Sonntag (22.4.), 17.30 Uhr, und Montag (23.4.), 11 Uhr, in Derne an der Einmündung Gneisenauallee/Nikolaus-Groß-Straße einen Sattelauflieger samt einem geladenen Container entwendet. Damit ergatterten sie mehrere Tonnen Markenkleidung, die in diesem transportiert werden sollte.Den Wert des Diebesguts schätzt die Polizei auf rund 150.000 Euro.  Der Fahrer des Sattelzuges hatte den Auflieger auf einem Parkstreifen am nördlichen Fahrbahnrand der...

  • Dortmund-Nord
  • 24.04.18
Vereine + Ehrenamt
Die Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne.

Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne

Am Mittwoch, 25. April, um 19 Uhr findet die Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Dietrich-Bonhoeffer-Grundschule in Derne statt. Neben dem Bericht über das abgelaufene Jahr stehen auch die Planungen für das laufende Jahr auf der Tagesordnung. Treffpunkt ist das Lehrerzimmer im Schulgebäude, Derner Kippshof 36. Infos/Kontakt über die Homepage der Schule: www.dietrich-bonhoeffer-grundschule.de.

  • Dortmund-Nord
  • 19.04.18
LK-Gemeinschaft
Im Innenhof am Liethschulteweg 8 hatte die Auslandsgesellschaft ein Zirkuszelt aufgeschlagen, die AWO war u.a. mit einer Hüpfburg vertreten und auch der bunte Bauwagen, das Flitzmobil, vom Jugendamt machte in der Woldenmey-Siedlung Station. Vor allem die Mädchen ließen sich gerne fantasievoll zum Spielfest schminken.

Netzwerk Derne freut sich über gelungene Premiere des Spiel-Aktionstages im Wohnquartier Woldenmey

Das Wetter spielte glücklicherweise fast bis zum Ende mit. Alle Bewohnerkinder samt ihrer Familien nahmen die vielfältigen Angebote an, spielten ausgelassen an den unterschiedlichen Stationen, die jetzt vom Derner Netzwerk auf dem großen Wiesengelände am Woldenmey aufgebaut worden waren.   In der ehemaligen Hoesch-Siedlung, die der Vivawest gehört, bot das Derner Netzwerk vier Stunden lang im Innenhof am Liethschulteweg vielfältige Spiel-, Bewegungs- und Kreativaktionen für die gesamte...

  • Dortmund-Nord
  • 29.03.18
Sport
Bürgermeisterin Birgit Jörder, Jürgen Grondziewski, Kreisvorsitzender Fußballkreis Dortmund, und Gisbert Dankowski, 1. Vorsitzender des SuS Derne (von rechts).
4 Bilder

SuS Derne freut sich über Kunstrasenplatz "Zum Bärenkamp"

Nagelneuer Kunstrasen mit Kork-Granulat anstelle roter Asche erwartet Amateurfußballer jeden Alters ab sofort auf dem frisch renovierten Platz "Zum Bärenkamp" in Derne. Am Plümers Ort 6b feierte der Verein Sport und Spiel (SuS) Derne 1909 jetzt die Einweihung. Bürgermeisterin Birgit Jörder durchschnitt des Band und übergab den Platz damit offiziell seiner Bestimmung. Mit den fußballbegeisterten Kindern freuten sich darüber Jürgen Grondziewski, Kreisvorsitzender Fußballkreis Dortmund, und...

  • Dortmund-Nord
  • 27.03.18
Natur + Garten
Mehr Wiesen für Bienen und andere Insekten wollen die Sozialdemokraten im Stadtbezirk Scharnhorst gemeinsam mit Imkern und anderen Unterstützern verwirklichen.
5 Bilder

SPD, Imker und andere Unterstützer setzen sich für mehr bienenfreundliche Wildblumenwiesen ein

SPD-Politiker aus dem Stadtbezirk Scharnhorst, Imker und viele Unterstützer setzen sich für mehr Wildblumen-Wiesen ein. Die Schaffung neuer Lebensräume für Bienen und andere nützliche Insekten ist das erklärte Ziel eines „Runden Tisches“, zu dem der SPD-Stadtbezirksvorstand gemeinsam mit dem Imkerverein nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Dezember letzten Jahres nun schon zum zweiten Mal eingeladen hatte. Unter den zahlreichen Teilnehmern der Versammlung im Franziskus-Zentrum ,...

  • Dortmund-Nord
  • 02.03.18
Vereine + Ehrenamt
Seine Jubilare 2018 hat der Schwimmverein Derne 49 im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Städtischen Saalbau in Scharnhorst geehrt. Anna Theis wurde zum Ehrenmitglied ernannt.

Anna Theis ist nun Ehrenmitglied beim SV Derne 49 // Neuauflage des 24-Stunden-Schwimmens geplant

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Schwimmvereins (SV) Derne 49: Über 150 Teilnehmer fanden sich im Städtischen Saalbau Scharnhorst ein.  Im Mittelpunkt des jährlichen Treffens standen die Ehrungen. So beschloss das Plenum, die langjährige SVD-Wasserballwartin Anna Theis zum Ehrenmitglied zu ernennen.Und Ulrich Schroeter erhielt die Auszeichnung zum Sportler des Jahres 2017. Einen besonderen Blumenstrauß gab es für Dieter Gottwald, der das Sportabzeichen zum 37. Male in Folge...

  • Dortmund-Nord
  • 20.02.18
Überregionales

Zwei Frauen leicht verletzt bei Unfall auf der Walther-Kohlmann-Straße

Bei einem Verkehrsunfall am Montag (12.2.) gegen 6.15 Uhr auf der Walther-Kohlmann-Straße in Derne sind zwei Frauen leicht verletzt worden. Vier Fahrzeuge waren bei dem Auffahrunfall beteiligt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 30.000 Euro. Ersten Erkenntnissen zufolge standen ein Sattelzug, ein Kleintransporter und ein Kleinwagen hintereinander vor einer Rotlicht zeigenden Ampel in Höhe der Auffahrt zur B 236. Ein in Richtung Norden fahrender Lüner (30) bemerkte dies aus...

  • Dortmund-Nord
  • 13.02.18
Politik
Bei der Bürgerwerkstatt Derne im Wohn- und Pflegezentrum St. Josef wurde angeregt diskutiert.
2 Bilder

Förderverein für Nachbarschaftstreff-Aufbau vor der Gründung // 4. Bürgerwerkstatt Derne kommt mit der Arbeit voran

Über 19 Teilnehmer/innen konnte sich der Fachbereich Senioren im Sozialamt der Stadt freuen, der gestern (7.2.) zum vierten Folgetreffen der Bürgerwerkstatt Derne ins Wohn- und Pflegezentrum St. Josef der Caritas-Altenhilfe Dortmund an die Altenderner Straße eingeladen hatte. Engagieren sich diese Bürger doch gemeinsam für ein Miteinander und Füreinander in Derne. Unterm Werkstatt-Motto "Gerne in Derne" waren Bürger/-innen und Akteure aus ganz unterschiedlichen Vereinen und Organisationen...

  • Dortmund-Nord
  • 08.02.18
Überregionales
12.01.2018- Friedrich Eul hat sich viele Jahre als Spielplatzpate für den Spielplatz Ecke Flughafenstraße/ Hostedder Straße eingesetzt.
4 Bilder

Engagement für den Spielplatz: Hostedder Spielplatzpate Friedrich Eul ist nach langem Einsatz zurückgetreten

Vier Jahrzehnte lang hat sich der Derner Friedrich Eul für einen Spielplatz direkt in seiner Nachbarschaft eingesetzt, 15 Jahre davon als offizieller Spielplatzpate. Jetzt gibt er den Posten auf. Eigentlich war es eine Hausgemeinschaft, die die Patenschaft für den Spielplatz an der Ecke Hostedder Straße/Flughafenstraße übernommen hat. Joachim Behlau und Uli Solle achteten gemeinsam mit Eul darauf, dass der Platz nicht verkam. Angefangen hat es vor 44 Jahren, als der heute 81-jährige...

  • Dortmund-Nord
  • 15.01.18
Politik
In der nördlichen Maschinenhalle der ehemaligen Zeche Gneisenaus stellten Ludger Wilde (Mitte), Ursula Mehrfeld (2.v.r.; Stiftung Industriedenkmalpflege), Helmut Becker (l.; Förderkreis Zechenkultur), Susanne Linnebach und Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny (r.) das Integrierte Handlungskonzept zum Stadtumbau in Derne vor.
6 Bilder

Integriertes Handlungskonzept zum Stadtumbau in Derne vorgestellt // Stadtteil soll wieder attraktiver werden

Der Verwaltungsvorstand der Stadt Dortmund hat dem Integrierten Handlungskonzept Derne zugestimmt, das als strategisches Steuerungsinstrument die Potenziale des Stadtteils bündelt und auf dessen Grundlage Derne als attraktiver Wohn-, Lebens- und Freizeitort gestärkt und weiterentwickelt werden soll. Mittel in Gesamthöhe von 14 Mio. Euro sollen bis 2026 nach Derne fließen. Vor Ort, im nördlichen Maschinenhaus auf dem einstigen Zechengelände Gneisenau, hat Stadtrat Ludger Wilde gemeinsam mit...

  • Dortmund-Nord
  • 12.01.18
Überregionales
Als Außerirdische kostümiert stellen die Teilnehmer ihr Projekt "Derne in Schubladen" vor.
2 Bilder

Passt Derne in Schubladen?: Kinder erkunden ihren Stadtteil

Außerirdische in Derne, die alles über die Menschheit wissen möchten: „Derne in Schubladen“ war eine Aktion, bei der Kinder ihren Stadtteil erforscht haben - mit Unterstützung durch fremde Besucher. Zur Musik aus „Star Wars“ sind seltsame Wesen mit weißen Masken und Kitteln zu sehen: Es sind Außerirdische, die die Menschheit erforscht haben. An der Wand erscheinen Fotos ihrer Expeditionen, auf denen kleine Spielfiguren an den unterschiedlichsten Derner Schauplätzen zu sehen sind – auf einer...

  • Dortmund-Nord
  • 04.12.17
  •  1
Ratgeber
Vertreter aus Politik und Verwaltung fanden sich zur Präsentation des neuen Mitfahrer-Parkplatzes an der Walther-Kohlmann Straße in Höhe der Auffahrt zur B236 ein. Stadtrat Martin Lürwer (4.v.l.) und Tiefbauamtsleiterin Sylvia Uehlendahl (4.v.r.) stellten die Park-and-Ride-Anlage vor.

Neuer Mitfahrer-Parkplatz an der Walther-Kohlmann-Straße in Höhe der B236-Auffahrt vorgestellt

Vertreter der Stadt Dortmund um Stadtrat Martin Lürwer und Tiefbauamts-Leiterin Sylvia Uehlendahl stellten gestern (7.9.) den neuen Mitfahrer-Parkplatz an der Walther-Kohlmann-Straße in Höhe der Auffahrt zur vierspurigen Bundesstraße 236 im Grün zwischen Derne und Kirchderne vor. Die Fachfrau erläuterte den Hintergrund: Entlang der Walther-Kohlmann-Straße hatte sich im Nahbereich der Anschlussstelle mit der B236 ein ungeordnetes und teilweise verkehrsgefährdendes Abstellen von Fahrzeugen...

  • Dortmund-Nord
  • 08.09.17
Überregionales

Wer saß am Steuer des weißen Mitsubishi? // Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall in Derne

Nach einem Verkehrsunfall am Samstagabend (2.9.) gegen 19.50 Uhr auf der Altenderner Straße in Derne sucht die Polizei Zeugen und Hinweise auf den möglichen Fahrer. Ersten Erkenntnissen zufolge war ein weißer Mitsubishi auf der Altenderner Straße in Richtung Norden unterwegs. Etwa in Höhe des Hauses Nummer 18 kam das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier prallte der Wagen gegen einen dort geparkten VW Touran. Dieser schob durch den Aufprall zwei...

  • Dortmund-Nord
  • 04.09.17
Kultur
Haus Wenge mit seinem Treppengiebel öffnet seine Tür für wissensdurstige Besucher.
2 Bilder

Baudenkmäler im Dortmunder Nordosten besuchen

Am Sonntag, 10. September, öffnen beim bundesweiten Tag des Offenen Denkmals wieder viele Gebäude ihre Türen für interesserte Besucher. Die Dortmunder Denkmalbehörde gibt dazu auch in diesem Jahr eine Programmbroschüre heraus, die kostenfrei an vielen Stellen im Stadtgebiet erhältlich ist. Rund 50 historische Orte und Gebäude in allen Stadtbezirken kann man aus einer besonderen Perspektive kennenlernen: Denkmäler aus mehreren Jahrhunderten, von der Romanik bis zu den oft unterschätzten...

  • Dortmund-Nord
  • 09.08.17
Überregionales

Am Ausbauende der B236: Motorradunfall endet für zwei junge Menschen tödlich

Am Ausbauende der B 236 an der Stadtgrenze Dortmund/Lünen hat sich am Sonntagabend (30. Juli) ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei junge Menschen aus Bochum, ein 20-jähriger Motorradfahrer und seine 19-jährige Sozia, starben. Der junge Mann erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort, seine schwer verletzte Beifahrerin verstarb wenig später in einem Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 16.000 Euro. Die Unfallermittlungen dauern...

  • Dortmund-Nord
  • 31.07.17
Überregionales
Wiedersehen feierten die ehemaligen Husener Hauptschüler der Klasse 9c 40 Jahre nach ihrer Entlassung im "Derner Hof".

Ehemalige Husener Hauptschüler trafen sich 40 Jahre nach ihrer Entlassung in Derne

40 Jahre nach der Schulentlassung im Jahr 1977 trafen sich jüngst die ehemaligen Schüler der Klasse 9c der Katholischen Hauptschule Husen im Restaurant "Derner Hof" in Derne. "Es wurden viele Anekdoten erzählt, weshalb auch fast jeder Satz mit ,Weißt du noch?' anfing", berichtet Jörg Zilkowski. Auch der ehemalige Klassenlehrer Detlef Knop war erschienen. Weiteste Anreisen hatten Ehemalige aus Hessen und Rheinland-Pfalz. Organisiert worden war das Klassentreffen von Petra Zdolsek (geb....

  • Dortmund-Nord
  • 20.07.17
Sport

Sommer Taekwon-Do Gürtelprüfung beim MSV-Dortmund

16 Taekwon-Do-Kampfsportler fanden sich in Scharnhorst zur Gürtelprüfung ein. In einer schweißtreibenden Prüfung durften die Prüflinge ihren Leistungsstand unter Beweis stellen. Geprüft wurden die Fähigkeiten im praktischen und theoretischen Bereich. Neben dem Kämpfen wurden auch Selbstverteidigungstechniken und als Krönung auch die Fähigkeiten im Bruchtest unter Beweis gestellt. Geprüft wurde im ITF-Stil nach Regeln des Nordrhein-Westfälischen Landesverbandes. Als Prüfer standen zur...

  • Dortmund-Nord
  • 18.07.17
Überregionales
Pflegezentrum St. Josef Derne: Übergabe der Zertifikate an Schüler der Hauptschule Husen.

Husener Hauptschüler treffen Derner Senioren: Zertifikate überreicht

Im Wohn- und Pflegezentrum St. Josef in Derne fand jetzt die Verleihung der Zertifikate an Schüler der Wahlpflichtunterrichtsgruppe "Soziale Dienstleistungsberufe" statt. In Kooperation mit der Caritas Dortmund, dem Sozialinstitut Kommende und der Katholischen Hauptschule Husen begegnen sich wöchentlich Jugendlichen und Senioren. Nach einer erfolgreichen Pilotphase im Schuljahr 2015/2016 wird das Projekt - jetzt also schon im zweiten Jahr - auf Wunsch aller Beteiligten fortgesetzt. Die...

  • Dortmund-Nord
  • 10.07.17
Überregionales
Auch der kleine David suchte am bisher heißesten Tag des Jahres mit seiner Mutter die willkommene Abkühlung im Derner Freibad.
2 Bilder

Viele suchten Abkühlung im Freibad Derne am bislang heißesten Tag des Jahres

Bei 32 bis 34 Grad suchten zahlreiche Badegäste am Donnerstag, am bislang heißesten Tag des Jahres, Abkühlung auch im Derner Freibad - sofern das bei einer Wassertemperatur von 25 Grad noch so empfunden werden kann... Auch der kleine David und seine Mutter gehörten am Nachmittag dazu (siehe Foto). Jakob Krutsch, beim Badbetreiber SV Derne "Mädchen für alles" im 103 Jahre alten kleinen Bad Im Sperrfeld, äußerte sich gegenüber dem Nord-Anzeiger zufrieden: "Über 300 Besucher. Für einen Tag...

  • Dortmund-Nord
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.