Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Ratgeber
Mit Hochdruck und Hilfe des THW, hier in Hagen, arbeitet die Deutsche Bahn daran, die schweren Folgen des Unwetters zu beseitigen.  Der Abschnitt Köln - Wuppertal - Hagen - Dortmund ist derzeit nicht befahrbar.  Der Nahverkehr ist mit Ausfällen von Zügen und Halten stark betroffen.

Dortmund: Nach dem Unwetter schwere Schäden an der Infrastruktur der Bahn/ Der Nahverkehr ist stark betroffen
Der DB-Fernverkehr stabilisiert sich

Mehr als 600 Kilometer Gleise und 80 Stationen und Haltepunkte sind nach dem schweren Unwetter in NRW und Rheinland-Pfalz von Wasser, Schlamm und Geröll beschädigt. Rund 2.000 Mitarbeitende der Deutschen Bahn (DB) sind in den Krisenregionen seit Mittwoch rund um die Uhr im Einsatz, um den Schienenverkehr wieder zum Laufen zu bringen. Doch der S-Bahn- und Regionalverkehr ist auch weiterhin in vielen Teilen von NRW und Rheinland-Pfalz massiv beeinträchtigt. Auch vier Tage nach dem verheerenden...

  • Dortmund-City
  • 18.07.21
Ratgeber
Der Bahnhof Gerolstein ist überflutet.

Unwetter in NRW
Update Freitagabend: Zugausfälle und Sperrungen bei der Bahn

Sturmtief Bernd wirkt sich weiterhin massiv auf den Bahnverkehr in NRW aus. Reisende müssen sich am Donnerstag (15. Juli) und auch am heutigen Freitag (16. Juli) auf Verspätungen und Zugausfälle einstellen und werden gebeten, Fahrten von und nach Nordrhein-Westfalen nach Möglichkeit zu verschieben. +++ Update Freitagabend +++ Der Zugverkehr in NRW und Rheinland-Pfalz bleibt durch die Folgen der extremen Niederschläge weiterhin massiv beeinträchtigt. In NRW sind Gleise auf einer Länge von rund...

  • Velbert
  • 15.07.21
  • 1
Wirtschaft
23 Bilder

Südumgehung Wesel
10.000 Tonnen Brücke verschoben

Wesel: Heute wurde der Brückenneubau an ihren Platz verschoben. Infos zum "Brückenverschub" Neben der Lippebrücke wurde eine Überführung über die Bahnstrecke Emmerich-Oberhausen gebaut. Das Bauwerk wurde zunächst neben der Strecke errichtet und wird nun im Rahmen einer vierwöchigen Sperrpause der Bahn (25. Juni bis 23. Juli 2021) an seinen Zielort, nämlich unter die Gleise, geschoben. Für den Verschub wurden drei Verschubkanäle unterhalb des Bauwerkes erstellt, in denen die Brücke mit einem...

  • Hamminkeln
  • 09.07.21
Ratgeber
Der Bahnhof "Dortmund Asseln Mitte" wird wegen der Arbeiten im Bahnhof "Unna Königsborn" für eine geraume Zeit die östliche End-Haltestelle auf der S-Bahn-Linie S4 zwischen Lütgendortmund und Unna sein.

Vom 3. bis 17. Juli wegen Weichenarbeiten in Unna-Königsborn
Vollsperrung der S-Bahn-Strecke der S4 zwischen Asseln-Mitte und Unna

Auswirkungen auf den Streckenabschnitt der S-Bahn-Linie S4 im Dortmunder Osten hat es, wenn die Deutsche Bahn (DB) im Zeitraum von Samstag, 3. Juli, 0.25 Uhr, bis Samstag, 17. Juli, 0.45 Uhr, sechs Weichen im Bahnhof "Unna-Königsborn" erneuert. Die Weichenarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen den Bahnhöfen "Dortmund-Asseln Mitte" und "Unna". Die Züge der S4 werden in dieser Zeit durch Busse ersetzt, die an allen Stationen halten. Im Bahnhofsbereich Unna-Königsborn investiert...

  • Dortmund-Ost
  • 25.06.21
Reisen + Entdecken
Auf der Strecke des RRX finden unter anderem in Langenfeld Bauarbeiten statt.

Umbau-Maßnahmen der Deutschen Bahn
Ausbau der Linie RRX in den Sommerferien

Die Deutsche Bahn (DB) nutzt die verkehrsärmere Zeit in den Sommerferien, um die Arbeiten für den Rhein-Ruhr Express in einer Sperrpause gebündelt weiter voranzutreiben. Dabei geht vor allem der Ausbau in den Abschnitten Leverkusen und Langenfeld weiter: Hier entsteht ein zusätzliches Gleis, das die wichtige Pendlerstrecke künftig entlasten soll. Außerdem stehen der barrierefreie Ausbau des Bahnhofs Leverkusen sowie Arbeiten an den Lärmschutzwänden in Leverkusen und Langenfeld an. Während der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.06.21
Politik
Düsseldorf-Angermund: Gegründet in 1997, kämpft die Initiative Angermund seit mittlerweile 24 Jahren für eine leise, emissionsarme und verträgliche Schiene in Düsseldorf Angermund. Nun geht der Streit in die nächste Runde.

Düsseldorf-Angermund: Initiative Angermund geht gegen Bahn-Planungen vor
Einwendung zur RRX-Planung

Gegründet in 1997, kämpft die Initiative Angermund seit mittlerweile 24 Jahren für eine leise, emissionsarme und verträgliche Schiene in Düsseldorf Angermund. Nun geht der Streit in die nächste Runde: Als unmittelbar Betroffene hat Elke Wagner, erste Vorsitzende der Initiative, stellvertretend und im Namen aller Mitglieder Einwendungsergänzungen zu den RRX-Planungen im Abschnitt 3.0a, der von Unterrath bis Kalkum, genauer beschrieben, bis Angermund-Süd reicht, vorgenommen. Von Andrea Becker...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 02.06.21
Politik
Vom Modernisierungsprogramm der Deutschen Bahn profitieren 182 Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen. "Nur unser Bahnhof Holzwickede ging dabei leider leer aus.", kritisierte die CDU, die eine Videoüberwachung am Holzwickeder Bahnhof begrüßen würde: "Umso mehr freuen wir uns über die Nachricht aus dem NRW-Verkehrsministerium, die wir vor einigen Tagen erhalten haben."

Modernisierungsprogramm der Deutschen Bahn: 23 Stationen im Ruhrgebiet erhalten Videoüberwachungstechnik /
CDU begrüßt Videoüberwachung am Holzwickeder Bahnhof

Vom Modernisierungsprogramm der Deutschen Bahn profitieren 182 Bahnhöfe in Nordrhein-Westfalen. "Nur unser Bahnhof Holzwickede ging dabei leider leer aus.", kritisierte die CDU, die eine Videoüberwachung am Holzwickeder Bahnhof begrüßen würde. "Umso mehr freuen wir uns über die Nachricht aus dem NRW-Verkehrsministerium, die wir vor einigen Tagen erhalten haben.", heißt es weiter. "Im Rahmen der ÖPNV-Offensive investiert das Land in die Sicherheit an Bahnhöfen. Mit insgesamt 10 Millionen Euro...

  • Unna
  • 26.05.21
Politik
Trostlos präsentieren sich das Denkmal Bahnhof Kurl und sein Vorplatz, der Mühlackerplatz.

Stadtrat Ludger Wilde berichtet der BV Scharnhorst wenig Erfreuliches in Sachen Bahnhof Kurl
Es bleibt eine unendliche Geschichte

Als letzter Punkt der nächsten Scharnhorster Bezirksvertretungssitzung am Dienstag (11.5.; siehe Bericht hier) steht sie auf der Tagesordnung: eine zweiseitige Mitteilung von Stadtrat Ludger Wilde in Sachen Bahnhof Kurl. Und der Planungsdezernent hat keine wirklich guten Nachrichten zu vermelden. Nicht nur, dass auch der letzte Interessent zur Nutzung des maroden, aber denkmalgeschützten Bahnhofsgebäudes wieder abgesprungen ist... So habe DB Immobilien sich zwar über das Interesse der Stadt...

  • Dortmund-Ost
  • 07.05.21
Ratgeber
Entlang der R19-Trasse sperrt die Deutsche Bahn vom 11. bis 14. Mai nachts fünf Übergänge.

Bahn baut an der Strecke zwischen Mehrhoog und Empel-Rees
Fünf Bahnübergänge nachts geschlossen

Die Deutsche Bahn führt auf der Strecke zwischen Mehrhoog und Empel-Rees nachts Instandhaltungsarbeiten durch. Eine Gleisstopfmaschine verdichtet den Schotter auf einer Länge von rund zwölf Kilometern. Die DB investiert hier rund 90.000 Euro. Die Arbeiten finden von Dienstag, 11., bis Freitag, 14. Mai, jeweils zwischen 22 und 6 Uhr statt. Die Bahnübergänge „Waldweg“, „Wasserstraße“, „Alt-Sonsfeld“, „Schlaghecken“ und „Heerener Weg“ bleiben geschlossen. Umleitungen werden ausgeschildert. Der...

  • Hamminkeln
  • 07.05.21
Ratgeber
Die Bahnstrecke zwischen Duisburg, Mülheim und Essen wird über Pfingsten noch einmal gesperrt, um das neue Elektronische Stellwerk Duisburg in Betrieb zu nehmen. Auch die A 40 ist betroffen, da weitere Folgeschäden des Tanklasterbrands im letzten September beseitigt werden.
Foto: PR-Foto Köhring
3 Bilder

Über Pfingsten Vollsperrungen im Bahnverkehr sowie auf der A 40
Umleitungen und Busse statt Bahnen

„Wir sind einschließlich der Vorplanungen jetzt acht Jahre mit dem Projekt unterwegs. So langsam kommen wir zum Schluss“, sieht Björn Schniederken, Projektleiter der Deutschen Bahn Netz für das neue Elektronische Stellwerk Duisburg, eine 90 Millionen Euro-Maßnahmen vor einem entscheidenden Schritt, der allerdings über Pfingsten noch einmal zu Sperrungen im Bahnverkehr und auf der A 40 führt. Es ist die inzwischen sechste Sperrung in drei Jahren und „vorerst“ die letzte, signalisiert...

  • Duisburg
  • 03.05.21
Politik
2 Bilder

Tag gegen Lärm: JA, es ist noch immer zu laut!

Der diesjährige Tag gegen Lärm steht unter dem Motto „Immer noch zu laut?!“ Alexander Führer, stellvertretender Geschäftsführer der Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER erklärt: „Die Deutsche Gesellschaft für Akustik e.V. (DEGA) weist darauf hin, dass die Corona-Pandemie unseren Alltag erheblich verändert und Prioritäten neu gesetzt hat. Durch das veränderte Leben, weil mehr Zeit zu Hause in Arbeit und Schule verbracht wird, werden Lärmquellen aus dem häuslichen Umfeld mehr wahrgenommen....

  • Düsseldorf
  • 28.04.21
  • 1
Politik
2 Bilder

Ausgangssperre auch für Flughafen und Rheinbahn?

Am 26. April 2021 berichtete die Presse, dass sich die Düsseldorfer an die seit dem 24. April 2021 geltende Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr gehalten haben. Die Straßen der Landeshauptstadt waren gemäß Express so ausgestorben, wie noch nie. „Es herrschte eine Stille, die in einer Großstadt wie Düsseldorf unwirklich und unheimlich wirkte. Zum ersten Mal seit über 100 Jahren konnte man den Rhein wieder am Altstadtufer vorbeirauschen hören. Zerrissen wurde die Stille in der Innenstadt nur durch ab...

  • Düsseldorf
  • 27.04.21
Wirtschaft

Weichenarbeiten ab 30. April
S4: Busse statt Bahnen zwischen Unna-Königsborn und Unna

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 30. April, 21 Uhr, bis Montag, 10. Mai, 5.20 Uhr, zwölf Weichen im Bereich Unna/Unna-Königsborn und rund 1,2 Kilometer Gleis.  Die Weichenarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Unna-Königsborn und Unna. Die Züge der S 4 werden in dieser Zeit durch Busse ersetzt, die auch in Unna West halten. Im Laufe des Jahres wird die DB zwischen Unna und Dortmund weitere Gleis- und Weichenarbeiten durchführen. Über die detaillierten Auswirkungen...

  • Unna
  • 24.04.21
Ratgeber
Die Züge der S-Bahn-Linie S4 - hier im Bild in Wambel festgehalten - werden zwischen Königsborn und Unna vom 30.4 bis 10.5. durch Busse ersetzt (Symbolbild).

Vom 30. April bis zum 10. Mai werden Weichen und Gleise im Bereich Königsborn erneuert
Auf der S-Bahn-Linie 4 ersetzen Busse die Bahnen zwischen Königsborn und Unna

Wichtige Info auch für Bahnkunden im Dortmunder Osten: Die Deutsche Bahn (DB) hat heute (23.4.) angekündigt, dass sie von Freitag, 30. April, 21 Uhr, bis Montag, 10. Mai, 5.20 Uhr, zwölf Weichen im Bereich Unna/Unna-Königsborn und rund 1,2 Kilometer Gleis erneuern will. Die Weichenarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Unna-Königsborn und Unna. Die Züge der S-Bahn-Linie S4 (Lütgendortmund - Unna) werden in dieser Zeit im genannten Streckenabschnitt durch Busse ersetzt, die...

  • Dortmund-Ost
  • 23.04.21
Politik
Der Bahnübergang zwischen Witten-Rüdinghausen und Dortmund-Persebeck ist dicht.
Video

Video: Baustelle bis Ende Juni
Bahnübergang in Dortmund-Persebeck ist dicht

Der Bahnübergang Menglinghauser Straße in Dortmund-Persebeck ist dicht. Und das nicht nur für den Autoverkehr. Auch für Fußgänger und Radfahrer ist der Übergang vollständig gesperrt.  Gerade für die Persebecker dürfte dies ärgerlich sein. Mal eben zum  Bäcker auf der anderen Seite der Gleise in Witten-Rüdingausen gehen? Das ist momentan nicht möglich. Lauft Auskunft der Deutschen Bahn finden an dem Bahnübergang an der Stadtgrenze von Dortmund und Witten zurzeit verschiedene Baumaßnahmen statt....

  • Dortmund
  • 18.04.21
Politik

CDU fordert auch eine Aufwertung der Station
Die Deutsche Bahn saniert Netzinfrastruktur in Kray-Nord

Die Deutsche Bahn (DB) saniert aktuell die Netzinfrastruktur im Bereich des Bahnhofs Essen-Kray Nord und investiert hierfür in den nächsten Jahren rund neun Millionen Euro. Der Schwerpunkt der Modernisierungsarbeiten liegt beim Bau neuer Oberleitungen samt Masten. Gleise und Weichen werden ebenfalls erneuert. Aus diesem Grund kommt es zwischen dem 10. April und dem 14. Mai zu einer Vollsperrung der gesamten Bahnstrecke zwischen Essen und Gelsenkirchen. CDU-Bezirksvertreter Nils Sotmann begrüßt...

  • Essen-Steele
  • 13.04.21
  • 1
Ratgeber
In der Evakuierungszone leben 225 Menschen, diese werden persönlich durch Mitarbeiter des städtischen Außendienstes vom Bürger- und Ordnungsamt informiert.

Fünf-Zentner-Bombe in Duisburg-Meiderich gefunden
Bombe erfolgreich entschärft

Update: Die amerikanische Fünf-Zentner-Bombe mit einem Aufschlagzünder wurde um 21:08 Uhr erfolgreich entschärft. Die Straßensperren sind aufgehoben. Zur Entwarnung ist die städtische Sirene im Stadtteil zu hören, ebenso informiert die Warnapp NINA über die erfolgreiche Entschärfung. Im Aufenthaltsraum wurden 12 Personen betreut. Vor Ort waren insgesamt 48 Einsatzkräfte des Bürger- und Ordnungsamtes, 13 Polizeibeamte, 40 Kräfte der Feuerwehr Duisburg sowie 30 Kräfte vom Deutschen Roten Kreuz im...

  • Duisburg
  • 08.04.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
6 Bilder

Barrierefreier Ausbau des Bahnhofs Emmerich
Bauarbeiten auch über Ostern

Seit dem 26. März 21 Uhr ist die Bahnstrecke zwischen Emmerich und Oberhausen wegen umfangreicher Bautätigkeiten entlang der rund 73 Kilometer langen Verbindung für den Güter- und Personenverkehr voll gesperrt. Die Baumaßnahmen für den dreigleisigen Ausbau erfolgen in Haldern (Fundamentlegung und Aufstellung von Oberleitungsmasten, Kabelquerungen unter den Gleisen), Voerde (Kampfmitteluntersuchungen, Suchschachtungen), Dinslaken (Kampfmitteluntersuchungen, Gründungen für Oberleitungsmasten,...

  • Emmerich am Rhein
  • 04.04.21
  • 1
Blaulicht
Großeinsatz der Feuerwehr in Unna Mühlhausen. Foto: privat

Einsatz der Feuerwehr in Unna Mühlhausen
Heißgelaufene Bremsen verursachten Funkenflug

Am Mittwochabend, 30. März, erreichte die Leitstelle ein Anruf, dass ein Waggon eines Güterzuges auf den Gleisen in Höhe Unna-Mühlhausen brennen würde. Diese Nachricht hob einen Großeinsatz der Feuerwehr auf den Plan. Zum Glück entpuppte sich die Gefahr deutlich harmloser als gedacht. Die Bremsen eines Waggons hatten sich während der Fahrt festgesetzt und lösten somit Funkenflug aus. Der Güterzug, der mit Holz beladen war, musste daher in Höhe Mühlhausen auf den Schienen zum Stehen gebracht...

  • Stadtspiegel Unna
  • 31.03.21
LK-Gemeinschaft
Der Bahnhof in Bönen erhält neue Gleisen und Weichen. Symbolfoto: Magalski

Neue Gleise und Weichen
DB investiert rund 5,7 Millionen Euro im Bönener Bahnhofsbereich

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 9. April, 21 Uhr, bis Freitag, 23. April, 21 Uhr, drei Weichen und rund 5,4 Kilometer Gleis im Bahnhof Bönen. Rund 8.100 Schwellen, 10,5 Kilometer Schienen und 16.300 Tonnen Schotter werden im Rahmen der Baumaßnahme ausgetauscht. Für eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur investiert die DB hier rund 5,7 Millionen Euro. Bönen. Die Modernisierungsarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Unna/Holzwickede und Hamm (Westfalen)....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.03.21
Politik

S-Bahn-Halt Tannenhof
CDU und GRÜNE stimmen gegen CDU und GRÜNE

Die Bezirksvertretung 8 hatte in ihrer Sitzung am 10.11.2020 dem Antrag der CDU, die Planungen für einen S-Bahn-Halt Tannenhof wieder aufzunehmen, einstimmig zugestimmt. Der CDU Antrag, unterschrieben von Frau Dagmar von Dahlen und Herrn Christian Rütz lautete: „Die Verwaltung wird gebeten, mit der Deutschen Bahn AG und dem VRR das Gespräch zu suchen mit dem Ziel der Realisierung des S-Bahn-Haltes „Tannenhof“ bei Realisierung des Glasmacherviertels. Gegenüber dem Vorhabenträger und...

  • Düsseldorf
  • 27.03.21
  • 2
Ratgeber
Im Laufe des Jahres wird die DB zwischen Unna und Dortmund weitere Gleis- und Weichenarbeiten durchführen. Fünf Weichen werden im Bahnhof Dorstfeld ausgetauscht.

Busse zwischen Lütgendortmund und Stadthaus
Gleisarbeiten stoppen S 4

Die Deutsche Bahn (DB) erneuert von Freitag, 26. März, 22 Uhr, bis Dienstag, 6. April, 4 Uhr, fünf Weichen und rund 2,6 Kilometer Gleis im Bahnhof Dorstfeld. Für eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur investiert die DB hier rund 2,25 Millionen Euro. Die Weichenarbeiten erfordern eine Vollsperrung der Strecke zwischen Stadthaus und Lütgendortmund. Die Züge der S 4 werden in dieser Zeit durch Busse ersetzt, die an allen Stationen halten.

  • Dortmund-West
  • 25.03.21
Politik
Düsseldorf: Lärmschutzwände oder Einhausung? Das Thema RRX erhitzt nach wie vor die Gemüter der Bürger.
2 Bilder

Düsseldorfer Norden: Thomas Jarzombek (CDU) lud zur digitalen Bürgersprechstunde
Politischer Austausch in Coronazeiten

Unter dem Slogan "Thomas Jarzombek fragt Düsseldorf", lud der Vorsitzende der CDU Düsseldorf zur digitalen Bürgersprechstunde. So hatten die Bürger eine Stunde lang die Möglichkeit, Fragen und Anliegen an den Bundestagsabgeordneten für den Düsseldorfer Norden zu richten. Im Nachgang führte der LK ein Gespräch mit dem Politiker über die aktuellen Themen. Von Andrea Becker Eingeteilt in 15-minütige Zeitfenster, konnten die Bürger per Zoom mit dem Düsseldorfer im Deutschen Bundestag in Kontakt...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 25.03.21
Ratgeber
Eine Bettreinigungsmaschine bei ihrer nächtlichen Arbeit am Schotterbett einer Bahnstrecke (Symbolfoto).
4 Bilder

Oberbauarbeiten an der S4-Strecke // Oberleitungsarbeiten zwischen Dortmund und Hamm im Osten
DB kündigt Rekordprogramm an

Rekord-Investitionen und ein neues Arbeitsprogramm hat DB-Infraktstruktur-Chef Ronald Pofalla angekündigt, um die Schieneninfrastruktur weiter fit zu machen. Dafür fließen 12,7 Milliarden Euro deutschlandweit von DB, Bund und Ländern. Auch die Bahnstrecken im Dortmunder Osten sollen davon profitieren (siehe unten). Rund 1,86 Milliarden Euro stehen 2021 für die Eisenbahninfrastruktur in NRW zur Verfügung. 210 Kilometer Gleise, 420 Weichen und zehn Brücken will die DB in diesem Jahr mit der...

  • Dortmund-Ost
  • 23.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.