Deutsche Bahn

Beiträge zum Thema Deutsche Bahn

Ratgeber

Fototipps für Fans
Der sichere Weg zu guten Eisenbahnfotos

Es mag viele Menschen geben, die sich fragen, warum die Eisenbahn eine so große Faszination auf ihre Fans ausübt. Die Frage lässt sich problemlos auf viele andere Themen ausweiten, aber bleiben wir bei der Eisenbahn. Leider kommt es unter den „Trainspottern“, wie sich der harte Kern der Bahnfotografen nennt, immer wieder zu schlimmen, ja teils tödlichen Unfällen. Dieser Beitrag soll als Leitfaden für die richtige und sichere Vorgehensweise dienen, erhebt aber nicht den Anspruch der...

  • Essen-Ruhr
  • 07.02.19
  •  13
  •  6
Überregionales
Der größte Teleskopkran Europas war bei der jetzt erfolgten Demontage der Mülheimer Thyssenbrücke im Einsatz.    Fotos (22): PR-Fotografie Köhring/SH
22 Bilder

„Monsterkran“ vollendet Brückendemontage - Die alte Thyssenbrücke ist endgültig Mülheimer Geschichte

Die Zeit der schlaflosen Nächte dürften wohl vorbei sein.“ Horst Chluba, Leiter des Amtes für Verkehrswesen und Tiefbau, lächelte und atmete tief durch, als die Einzelteile der tonnenschweren alten Thyssenbrücke in Mülheim über den Bahnstrecke Essen-Duisburg am Donnerstag Stück für Stück von Europas größtem Teleskopkran abgehoben wurden. Viele Vertreter von Stadt, Deutscher Bahn, Medien und zahlreiche „Sehleute“ ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Funken flogen, roter Rauch stieg auf,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.10.18
  •  1
Überregionales

Bundespolizei sucht "Drahtesel-Besitzer"

Bereits am 28. Juni beobachtete ein 51-jähriger Mann aus Lünen, wie ein bislang unbekannter Tatverdächtiger den Regional-Express ohne Fahrrad betrat und im Dortmunder Hauptbahnhof mit einem Fahrrad verließ.Weil ihm das Verhalten des Mannes merkwürdig vorkam, informierte er im Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei. Diese konnte zwar den mutmaßlichen Fahrraddieb nicht ausfindig machen, jedoch das abgeschlossene Rad auf einem Bahnsteig sicherstellen und ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Essen-Steele
  • 25.07.18
Ratgeber
Auch die Stützwand musste am Bahnhof Hügel erneuert werden. Ab 30. April sollen die Züge wieder fahren, allerdings erfolgt ab 7. Mai der nächste Schienenersatzverkehr. Diesmal nur zwischen Hauptbahnhof und Essen-Süd.

Ab 30. April fährt die S 6 wieder, doch schon ab 7. Mai gibt es erneut Schienenersatzverkehr

Die Freude der Nutzer der S-Bahn-Linie 6 wird nur von kurzer Dauer sein. Zwar soll der Zugverkehr nach Verfüllung der Hohlräume in Essen-Hügel am 30. April wieder aufgenommen werden. Doch schon ab 7. Mai gibt es wegen Gleisbauarbeiten in Essen Hbf erneut Schienenersatzverkehr, wenn auch nur zwischen Hauptbahnhof und Essen-Süd. Bergbauschäden hatten die S-Bahn seit Oktober lahm gelegt. Zwischen Hauptbahnhof und Kettwig fahren seither Busse. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, wurden alle...

  • Essen-Süd
  • 19.04.18
  •  1
  •  1
Ratgeber
Um neben der alten Thyssenbrücke (Foto) in Mülheim-Styrum die neue fertigzustellen, muss die Strecke komplett gesperrt werden.
3 Bilder

Deutsche Bahn sperrt in Osterferien die Strecke zwischen Duisburg und Essen - Baumaßnahmen an der neuen Thyssenbrücke sind ein wichtiger Grund

Ein Baustellen-Marathon der Bahn sorgt dafür, dass Mülheim in den bevorstehenden Osterferien, aber auch in den diesjährigen Herbstferien nicht angefahren wird. Der gesamte Schienenverkehr zwischen Essen, Mülheim und Duisburg kommt in diesen Zeiträumen zum Erliegen. Neben parallel laufenden Gleis-, Strecken- und Stellwerksarbeiten sind insbesondere die Baumaßnahmen an der Thyssenbrücke in Styrum Grund für die zu erwartenden erheblichen Einschränkungen. Durch unsere Stadt wird von Freitag,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.18
Ratgeber
Die Bahn hat den Zugverkehr in NRW eingestellt. Foto: Bangert

Sturmtief Friederike: Bahnverkehr in NRW eingestellt

Die Bahn hat den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen soeben komplett eingestellt. Das teilt das Unternehmen auf seiner Homepage mit. Grund ist Sturmtief Friederike.  Bereits am Morgen hatte es viele Verspätungen gegeben, da die Züge aus Sicherheitsgründen langsamer als normal fuhren. So wollte die Bahn reagieren können, wenn Sturmtief Friederike Bäume auf Gleise stürzen ließe.  

  • Velbert
  • 18.01.18
  •  12
  •  7
Überregionales
...irgendwo in SOLINGEN... Liebe Grüße!
22 Bilder

Ein NACHMITTAG in SOLINGEN (Vogelpark)

... wenn zwei Freundinnen sich treffen,  ... Ende AUGUST 2017 S O L I N G E N In den Sommerferien wird ja bekanntlich immer viel „gebuddelt“, so hatte auch die BAHN diverse Baustellen, und manche Orte waren einfach nur schlecht oder sogar gar nicht erreichbar. Wuppertal Hauptbahnhof war ja bekanntlich komplett von der Außenwelt abgeschnitten. Nun, wenn sich Freunde, die auf den öffentlichen Nahverkehr angewiesen sind, dennoch treffen wollen oder wenn man halt wichtige Termine...

  • Essen-Ruhr
  • 16.09.17
  •  22
  •  23
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Eine Reise, die ist lustig, eine Reise, die ist schön...

... So könnte es heißen, wenn man mit der Bahn fährt und alles nach Plan läuft. Ja, wenn ... Irgendwie habe ich das große Glück, immer wieder lustige Bahnfahrten zu erleben. Aber sind sie schön? Darunter verstehe ich etwas anderes: beispielsweise freundliches Personal, funktionierende Züge oder Pünktlichkeit. Meine letzte Fahrt begann pünktlich. Über nicht funktionierende Reservierungszeichen im Zug wundere ich mich schon lange nicht mehr. Aber als nach dem ersten planmäßigen Halt der IC...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.16
  •  3
  •  1
Natur + Garten
Nähe Stadtpark steht ne Banke ´....
13 Bilder

... einmal ganz spontan ...

.... in DINSLAKEN gewesen! Sommer-FERIEN in NRW haben begonnen und endlich kam stellenweise ein wenig die SONNE raus, mal´ mehr mal´ weniger und ließ den Regen endlich mal´ PAUSE machen! Seit einigen Jahren fahre ich öfter mal´ über DINSLAKEN, kenne also den Bahnhof dort, aber weiter rein´in dieses Städtchen traute ich mich bisher noch nicht. Spontan gab es nun einen Anlaß, es war sozusagen ein "Ersatz"-Termin und so waren wir mal´ kurz in dieser kleinen (Alt-)...

  • Dinslaken
  • 10.07.16
  •  12
  •  25
Überregionales
Die Deutsche Bahn steht wegen des Verhaltens einer ihrer Kontrolleure in München in der Kritik.

Empörung über Deutsche Bahn: Kontrolleur bringt junge Frau zum Weinen

Der Journalist Michael Praetorius macht dieser Tage mit einer empörenden Geschichte von sich reden: Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn hatte in seiner Gegenwart eine junge chinesische Frau zum Weinen gebracht und ihren Pass eingezogen. "Schäm dich, S-Bahn München - in Grund. und. Boden!" Das sind deutliche Worte, die der Journalist Michael Praetorius findet, nachdem er am Mittwoch in einer S-Bahn im Raum München Folgendes erlebte: Bei einer Fahrkartenkontrolle zeigt die neben ihm sitzende...

  • Herne
  • 27.05.16
  •  9
  •  9
Ratgeber
Der Mülheimer Bahnhof wird gerade nicht angefahren

Züge mussten wegen Notarzteinsatzes umgeleitet werden: Mehrere Hauptbahnhöfe abgeschnitten

Dienstagvormittag war der Zugverkehr rund um Mülheim wieder erheblich gestört. Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Gleis am Mülheimer Hauptbahnhof kam es zwischen Duisburg und Dortmund zu starken Beeinträchtigungen. Gegen 9 Uhr ist es zu dem Einsatz zwischen Duisburg und Essen gekommen. Erfahrungsgemäß dauert es bis zu zwei Stunden, ehe die Gleise wieder frei sind. Um 10.30 Uhr konnte bereits ein Gleis wieder befahren werden, der Fernverkehr wird aber länger umgeleitet. Die Haltestellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.03.16
Politik
Aufgrund eines Schienenbruchs kommt es auf der Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg zu Verspätungen und Zugausfällen.

Aktualisierung: Schienenbruch zwischen Essen und Duisburg - Verspätungen und Umleitungen bei der Deutschen Bahn noch bis in den Abend

Aufgrund eines Schienenbruchs in Mülheim (Ruhr) kommt es auf der Strecke von Essen Hbf bis Duisburg Hbf seit etwa 8 Uhr bis auf einen unbestimmten Zeitraum zu Beeinträchtigungen. Die Züge der Linie RE 2 werden von Gelsenkirchen bis Duisburg umgeleitet und halten zusätzlich in Essen-Altenessen. Die Halte in Essen Hbf und Mülheim/Ruhr entfallen. Die Züge der Gegenrichtung verkehren bis weiteres auf dem normalen Weg. Die Linien RE 1 und RE 6 bleiben bis aus weiteres auf dem fahrplanmäßigen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.01.16
  •  1
Ratgeber
7 Bilder

Aktualisierung: Stellwerk-Brand führt bei der Bahn zu Notfahrplan - Dauer noch ungewiss - Brandursache geklärt

Ein ausgedehnter Brand im Stellwerk Styrum an der Siegfriedstraße führte am Sonntagmorgen dazu, dass dieser für die Deutsche Bahn wichtige Knotenpunkt nur eingeschränkt befahrbar ist und der Fern- und Regionalverkehr nicht nur an diesem Tag, sondern auch in dieser Woche und womöglich darüber hinaus stark beeinträchtigt sein wird. Entdeckt hatte den Brand am Sonntagmorgen gegen 7.40 Uhr ein Stellwerksmitarbeiter, der während seiner Arbeitszeit Brandgeruch wahrnahm. Aus dem Stellwerk an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.15
  •  8
  •  3
LK-Gemeinschaft

Aktuelle Mitteilung der Bahn - Es gibt keinen Zugeinfall!

Eine Entgleisung ist ein Eisenbahnunfall, bei dem ein Schienenfahrzeug seine spurführende Bahn, das Gleis, verlässt. Das Gegenteil ist das Aufgleisen oder Eingleisen, das heißt das ordnungsgemäße Aufsetzen eines Schienenfahrzeugs auf die Schienen. Vorausgesetzt, es sind Schienenfahrzeuge vorhanden, ansonsten kann man von Zugausfall sprechen.

  • Essen-Ruhr
  • 19.04.15
  •  3
  •  4
Ratgeber
Mit rund 750 Kubikmeter Flüssigbeton verfüllten die Spezialisten den Berbauschaden in den vergangenen Tagen.

S 6 fährt ab Mittwoch wieder

Essen. „Nein, der Sturm der vergangenen Tage hat die Verfüllungsarbeiten am Bergschaden auf der S 6-Strecke nicht beeinträchtigt“, sagt Frank Nobis. Der Mann von der Deutschen Bahn Netze erklärt heute am frühen Morgen, „dass wir gerade die letzten Arbeiten an den Gleisen durchführen. Anschließend folgen noch einige Messungen. Danach schalten wir die Oberleitung wieder ein.“ Rund 750 Tonnen Flüssigbeton pumpten Spezialisten in den Tagesbruch an der Strecke der S 6 zwischen Werden und dem...

  • Essen-Kettwig
  • 31.03.15
Ratgeber
Wilhelm Spickers betitelte dieses schöne Motiv aus Neukirchen-Klingerhuf schlicht "Stillstand".

Frage der Woche: ist mein Zug pünktlich?

Diesen Donnerstag erscheint die Frage der Woche erst am späten Vormittag, denn Pünktlichkeit ist schwer zu garantieren. Bei Bus und Bahn ist das manchmal der Fall, weil im Fern- und Nahverkehr einige Unwägbarkeiten zu bedenken wären... Die Bahn ist ein beliebtes Thema in der Community, vor allem unter Fotografen, von denen manche regelrecht wie Trainspotter unterwegs sind. Doch auch die aus Fahrgastsicht eher unangenehmen Aspekte wie der Bahnstreik werden im Lokalkompass gerne debattiert....

  • 26.03.15
  •  33
  •  6
Politik
Ein regelrechter Kahlschlag machte das einstige Waldstück zu einer kargen Fläche ohne Bewuchs. Foto: privat

Stümpfe statt Wäldchen an der Holteyer Straße

Die kurz vor Weihnachten vor den Häusern Holteyer Straße 120 und 122 gefällten Bäume sorgen bei Anwohnern und Politik für Aufregung. Wie die SPD Burgaltendorf von der Deutschen Bahn als Eigentümer der Fläche gegenüber dem früheren Bahnhof Altendorf erfuhr, mussten sämtliche Bäume aus Gründen der Verkehrssicherung als Folge von „Ela“ gefällt werden. Die Bahn hatte dies wie üblich der Unteren Landschaftsbehörde bei der Stadt Essen mitgeteilt. Inwieweit das Abholzen sämtlicher Bäume...

  • Essen-Ruhr
  • 12.02.15
Ratgeber
Nach dem Streik ist vor dem Streik?...

Bahnstreik in NRW: Lokalkompass als Mitfahrzentrale

Der Streik der Lokführer geht morgen in die nächste Runde: von Donnerstag bis Montag früh wird wieder der Personenverkehr bestreikt. Wenn viele Züge still stehen, droht Pendlern und Bahn-Kunden erneutes Chaos: Wie komme ich zur Arbeit? Und wie zurück nach Hause? Hier im Lokalkompass könnt Ihr Gleichgesinnte finden Der Streik der Lokführer-Gewerkschaft GdL ist derzeit ein Dauerbrenner. Gefühlt vergeht kaum eine Woche ohne Streik, Fahrgäste müssen permanent auf dem Laufenden bleiben, um keinen...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  •  10
  •  5
Kultur
Thienemann / Malik / Klartext

BÜCHERKOMPASS: Reisen und Roadtrips

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche drei Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchte. Diese Woche widmen wir uns dem Thema Reisen auf unterschiedlichen Wegen und Weisen. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können! Freddy Gareis: Tel Aviv -> Berlin...

  • Essen-Süd
  • 05.11.14
  •  3
  •  6
Kultur
107 Bilder

Foto der Woche 30: Die Schienen unserer Region

Diese Woche wollen wir mit Euch gemeinsam auf Reise gehen. Mit dem Zug oder mit der Lokomototive, vielleicht auch mit der Straßenbahn oder zu Fuß: wir suchen Eure schönsten Fotos von Bahnschienen Dank ihrer Existenz können wir größere Strecken mühelos überbrücken. Überall liegt sie herum, fest im Boden verankert, und doch schenkt kaum jemand ihr die Anerkennung, die sie verdient hätte: Die Rede ist von der guten alten Schiene. Bevor wir im Rahmen unserer Aktion Bücherkompass am Mittwoch,...

  • Essen-Süd
  • 28.07.14
  •  10
  •  27
Überregionales

Sperrung S 6: Kommentar zu den aktuellen Sanierungsarbeiten

Die Bahn tut etwas. Gut 10 Millionen Euro nimmt sie in die Hand um Streckenabschnitte der S 6 zwischen Werden und Ratingen zu sanieren. Nach der Sanierung soll es keinerlei Verspätungen mehr wegen defekten Weichen geben. Außerdem verspricht die Bahn ab Januar 2015 neue Triebwagen und Waggons. Das klingt alles schön und gut. Aber wenn dazu nicht auch ausreichend motivierte und kompetente Mitarbeiter vor Ort hat, dann wird auch diese Investition wirkungslos verpuffen. Und das wäre nicht im Sinne...

  • Essen-Kettwig
  • 21.07.14
  •  1
Überregionales
Mächtig ins Schwitzen kommen die Gleisbauer aktuell auf der Strecke der S 6 zwischen Kettwig und Werden.
2 Bilder

Sperrung S 6: Erneuerung der Gleise dauert noch bis zum 18. August

Im beklemmenden Halbdunkel des Tunnels bewegen sich die beiden roten Lichter des Schienenkrans auf die versammelte Journalistenschar zu. Fast wie von Geisterhand scheint der neue Gleisabschnitt auf der aktuell gesperrten Strecke der S 6 auf sein Ziel zu zu schweben. Rund 18 Meter ist er lang, gut 18 Tonnen auch schwer. Das hindert die Mitarbeiter der Strabag AG aber nicht daran, es Millimeter genau einzupassen. Was hier im Tunnel kurz vor dem Bahnhof Ratingen Ost gerade passiert, steht...

  • Essen-Kettwig
  • 21.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.