Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Beiträge zum Thema Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Kultur
Prof. Thomas Stöllner, hier bei der Ausgrabung im Salzbergwerk Douzlakh, will mit der Sonderausstellung einen differenzierten Blick auf die iranische Geschichte ermöglichen.

Bergbau-Museum mit Sonderausstellung zu Resilienz
Flexibel in der Krise

Den Begriff Resilienz verbinden die meisten mit Psychohygiene und Prävention, bezeichnet er hier doch die Fähigkeit des Individuums, auf Herausforderungen angemessen zu reagieren. Doch Resilienz und Integration sind auch für ganze Gesellschaften von zentraler Bedeutung, wie die Ausstellung „Das iranische Hochland: Resilienz und Integration in vormodernen Gesellschaften“, die noch bis zum 8. August im Deutschen Bergbau-Museum zu sehen ist, zeigt. Die Ausstellung ist Teil des gleichnamigen...

  • Bochum
  • 10.06.21
Kultur
Der "Salzmann 4", dem die Ausstellungsmacher den Namen Farshid gegeben haben, ist ein einzigartiger Fund, da er vollständig mumifiziert wurde. Hier wird er im CT untersucht. Foto: Deutsches Bergbau-Museum
3 Bilder

Deutsches Bergbau-Museum (DBM) eröffnet virtuelle Ausstellung "Tod im Salz"
Vom Leben und Sterben

"In unserer Ausstellung 'Tod im Salz' erzählen wir eine herzergreifende Geschichte", weckt Sandra Badelt, Leiterin der Abteilung Ausstellung und Vermittlung am Deutschen Bergbau-Museum (DBM), die Neugier der Besucher auf die neue Sonderausstellung. Die kann ab sofort erkundet werden - allerdings erst einmal ausschließlich virtuell. Bereits seit über zehn Jahren erforscht das DBM als Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen gemeinsam mit internationalen Partnern, wie Bergleute im antiken...

  • Bochum
  • 08.04.21
Vereine + Ehrenamt
Im letzten Jahr konnte die beliebte Kinderfreizeit nach Schloss Baum noch stattfinden. In diesem Jahr bietet die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke verschiedene Tagesausflüge für Kinder an.

Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet drei Ausflüge an
Tiere, Kohle und Technik

Die Ev. Jugend Holzwickede und Opherdicke bietet in den Herbstferien drei Ausflüge für Kinder ab sechs Jahren an. Dabei gibt es eine bunte Abwechslung bei den Zielen der Ausflüge. "Da unsere traditionelle Kinderfreizeit nach Schloss Baum bei Bückeburg in diesen Herbstferien leider nicht stattfinden wird, haben wir uns drei Ausflüge als Alternativangebot für alle Kinder überlegt, die an diesen Tagen die Zeit Zuhause verbringen müssen", teilt Jugendreferent Hendrik Lemke mit. Bei der Auswahl der...

  • Unna
  • 10.10.20
Kultur
Bergarbeitersiedlungen prägen auch heute noch das Bild vom Leben im Ruhrgebiet. Im Deutschen Bergbau-Museum zeigen Modelle typische Beispiele.
4 Bilder

Veranstaltungsreihe im Bergbau-Museum widmet sich "Frauen im Bergbau"
Aus dem Henkelmann

Der Steinkohlenbergbau ist in Bochum schon lange Geschichte, doch er hat der Stadt seinen Stempel aufgedrückt: Bergarbeitersiedlungen und Straßennamen erinnern daran. Das Deutsche Bergbau-Museum hütet diesen Erinnerungsschatz. Die Veranstaltungsreihe "Erinnerungen aus dem Henkelmann" ermöglicht es Erwachsenen mit Lebenserfahrung, Erlebtes in einen größeren Zusammenhang zu stellen. Die zweite Veranstaltung widmete sich "Frauen im Bergbau". "Frauen im Bergbau, da denken wir zunächst an die Frau...

  • Bochum
  • 17.09.20
Kultur
Weit über die Grenzen Bochums hinaus ist das germaniagrüne Fördergerüst des Deutschen Bergbaumuseums bekannt und sichtbar. Seit 1973 prägt es die Stadtsilhouette.

Der beste Blick auf Bochum
Bergbaumuseum öffnet wieder seinen Förderturm

Einen der besten Ausblicke über Bochum und weiter Teile des Ruhrgebiets bietet der Förderturm des Deutschen Bergbaumuseums. Ab Freitag, 21. August, ist dieser Blick wieder möglich, denn dann bietet das Museum seinen Besuchern die Turmfahrt auf das Fördergerüst wieder an - allerdings unter strengen Hygiene-Auflagen. Maximal drei Besucher können pro Fahrt im Aufzug nach oben mitfahren, der ausschließlich von einem mitfahrenden Mitarbeiter bedient wird. Der Ein- und Ausstieg erfolgt auf gelenkten...

  • Bochum
  • 19.08.20
Kultur
Die VFKK unterstützt das Bergbau-Museum seit 1947 tatkräftig.
4 Bilder

Die VFKK wirbt um neue Mitglieder
Viel mehr als Bergbau-Romantik

„Wir haben eigens eine Arbeitsgruppe gebildet, um Wege zu finden, wie wir unseren Verein für neue Mitglieder noch interessanter machen können“, erzählt Sabine Birnfeld, die die Geschäftsstelle der „Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau“ (VFKK), die 1947 als Förderverein des Deutschen Bergbau-Museums gegründet wurde, leitet. „Wir gehen zum Beispiel an die Universitäten“, erläutert Birnfeld die Stoßrichtung der Offensive des Vereins, „und zeigen Studierenden und Professoren auf,...

  • Bochum
  • 14.07.20
Kultur
Über 3.000 Exponate werden in den vier Rundgängen in neuem Licht präsentiert. Dabei werden geschickt klassische Ausstellungsobjekte installiert, durch Medienstationen und Videoinstallationen ergänzt.Fotos (3): Molatta
16 Bilder

Deutsches Bergbaumuseum - Am Wochenende eröffnen die Rundgänge drei und vier mit einem großen Fest
Bodenschätze und Kunst

Der Besuch des Bergbau-Museums gehört zur Grundbildung eines jeden Menschen im Ruhrgebiet, die meisten haben schon als Schulkind das Anschauungsbergwerk besucht und dem Leben unter Tage nachgespürt. Drei Jahre lang wurde das Museum umgebaut. Vier spannende Rundgänge, thematisch ineinandergreifend, erklären nun in der neuen Dauerausstellung die Welt des Bergbaus. Die ersten beiden Rundgänge wurden Anfang des Jahres dem Publikum zugänglich gemacht, am Wochenende eröffnen nun auch Nummer drei und...

  • Bochum
  • 12.07.19
  • 1
  • 1
Kultur
Der 300 Millionen Jahre alte Wurzelstumpf eines Baums ist das Symbol für den Ursprung der Kohle.
2 Bilder

Bergbaugeschichte in neuem Glanz
Deutsches Bergbau-Museum eröffnet die ersten beiden neuen Rundgänge

Mit seiner neu gestalteten Dauerausstellung knüpft das Deutsche Bergbau-Museum nahtlos an das Ende des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet an. Das erste, das der Besucher im Eingangsbereich erblickt, ist ein mehr als sieben Tonnen schwerer Kohlebrocken, der speziell fürs Museum auf der im Dezember 2018 geschlossenen Zeche Prosper Haniel in Bottrop gewonnen wurde. Die ersten beiden von insgesamt vier Rundgängen der Dauerausstellung sind nun für Besucher zugänglich. Seit 2016 wird das Bergbau-Museum...

  • Stadtspiegel Bochum / Wattenscheid
  • 06.02.19
  • 1
  • 1
Kultur
60 Bilder

Bergbaumuseum Bochum
Zum Kohle-ausstieg sollte man auch verstehen was die Menschen geleistet haben, da wäre ein Besuch im Bergbaumuseum genau das richtige

Wer Langeweile hat und womöglich das Wetter auch noch so gräußlich ist wie bisher... der könnte ja mal in Opas Fußstapfen treten... und ins Bergbaumuseum Bochum gehen... Schaut doch mal was Eure Opas und Väter "Damals" so leisten mussten... wo Ponys in Gruben aufwuchsen ... und mit schwere Presslufthämmer "Überkopf" gearbeitet wurde... Warum Opa so schlecht Luft bekommen hat & was "Gutwetter" bedeutet...!!! KULTUR die niemals vergessen werden sollte !!! ...  Alle Fotos von : Jutta Mergner...

  • Bochum
  • 26.01.19
  • 1
  • 1
Kultur
"Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte", Sonderausstellung zum Abschied von der Kohle in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein.
28 Bilder

"Das Zeitalter der Kohle" - Große Ausstellung zum Abschied von der Kohle auf der Kokerei Zollverein

Nun ist bald Schicht im Schacht. Mit der Schließung der beiden Bergwerke Prosper Haniel in Bottrop und Anthrazit Ibbenbüren geht nach 200 Jahren das Zeitalter der Kohle in Deutschland zu Ende. Das Ruhr Museum und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum präsentieren mit "Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte" eine beeindruckende Sonderausstellung in der Mischanlage der Kokerei auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein. Ein spektakulärer Ort für einen würdigen Abschied von der...

  • Essen-Nord
  • 03.05.18
  • 16
  • 16
Kultur
Bitte Warten! Ampel in Bochum
8 Bilder

Ganz schön Farblos! #ruhrpottmonochrom

Jedes Mal, wenn wir die Augen öffnen, erstrahlt die Welt in verschiedenen Farben, die wir auf unseren Fotos festhalten. Dabei sollte man die Welt doch einmal völlig farblos betrachten. In etwa so wie unsere Großeltern oder Urgroßeltern Bilder für ihre Nachkömmlinge festhielten. Unter dem Hashtag #ruhrpottmonochrom möchte ich jeden, auf Facebook, Twitter und Instagram,  im kleinen-großen Ruhrpott dazu aufrufen, fleißig Bilder zu teilen und zu posten. Wichtig dabei sind nur zwei Regeln: 1. Die...

  • Bochum
  • 09.08.17
Kultur
32 Bilder

Deutsches Bergbau Museum Bochum

Eigentlich wird das Museum ja in diesem Jahr generalsaniert und die Ausstellung neu kuratiert. Daß sich ein Besuch trotzdem lohnen kann, wenn man beispielsweise an einer Führung in Anschauungsbergwerk teilnimmt oder auf den Förderschacht steigt, zeigen die beigefügten Bilder.

  • Duisburg
  • 16.06.17
  • 1
  • 3
Kultur
Über und unter Tage können Extraschicht-Besucher im Deutschen Bergbaumuseum viele Attraktionen genießen: Stelzenkünstler, eine bunte Lasershow und ein BackUp-Theater führen durch einen besonderen Abend.
3 Bilder

Extraschicht 2016 - Bochum auf einer Reise durch Raum und Zeit

Zur Extraschicht 2016 begibt sich unsere Stadt auf eine besondere Reise durch Zeit und Raum: Die sechs angekündigten Spielorte haben für die Besucher aus dem ganzen Ruhrgebiet etwas ganz Außergewöhnliches vorbereitet. Ob über oder unter Tage im Deutschen Bergbaumuseum, auf der Schiene im Eisenbahnmuseum Dahlhausen oder beim 500-jährigen Jubiläum des Reinheitsgebots in der Privatbrauerei Moritz Fiege - die Besucher der Extraschicht 2016 erwartet Großes. In der Zeche Hannover schlüpft man in eine...

  • Bochum
  • 20.06.16
Kultur
Fabian Schapals als Salzbergmann mit Pickel und Kiepe gehört zu den Models, die Mode von der Steinzeit bis heute vorführen.
3 Bilder

„Nacht unter Tage“: Bochumer und Herner Museen bieten Archäologie zum Anfassen

Ausstellungen und Veranstaltungen in einem Museum sind nichts Ungewöhnliches. Doch bei ihrer gemeinsamen „Nacht unter Tage“ am Freitag, 18. März, tragen das Deutsche Bergbau-Museum und das Herner LWL-Museum für Archäologie ihr Programm auch nach draußen. Dann sind in der U35 unter anderem ein Salzbergmann aus der Eisenzeit sowie der Spielmann Michel, der mittelhochdeutsche Lieder vorträgt, anzutreffen. Zurück in die Vergangenheit laden die beiden Museen am Freitagabend zwischen 20 und 24 Uhr...

  • Bochum
  • 15.03.16
Vereine + Ehrenamt

Das Deutsche Bergbaumuseum wird Blau!

Am Sonntag, 1. März 2015 machten sich insgesamt 50 Jungpfadfinder und deren Leiter aus dem Bezirk Mülheim (also aus den Mülheimer Pfadfinderstämmen in St. Joseph, St. Mariae-Rosenkranz, St. Michael und St. Barbara) auf den Weg zum Deutschen Bergbaumuseum in Bochum, um dort ihren Bezirkstag zu verbringen. Es war ein reines Spektakel als die Juffis - natürlich allesamt in ihre Pfadfinderkluften und das Juffiblaue Halstuch gekleidet - in Vierergruppen an der vom Museum angebotenen Rallye durch das...

  • Bochum
  • 04.03.15
  • 2
  • 2
Überregionales
Die Arbeit am Presslufthammer konnte während der Nachtführung nachempfunden werden.
9 Bilder

Stadtspiegel-Leser erkunden das Deutsche Bergbau-Museum bei Nacht

Eine nicht alltägliche Tour machten 16 Stadtspiegel-Leser durch das Deutsche Bergbau-Museum. Die Besonderheit: Alle Lichter des Museums wurden abgeschaltet. Es herrschte Finsternis und man erlebte, wie die Arbeit im Schacht früher tatsächlich war. Mit Helm und Lampe Auf den Stufen vor dem Eingang empfängt Dr. Siegfried Müller die 16 Gewinner der Stadtspiegel-Verlosung einer Nachtführung durch das Anschauungsbergwerk. „Nacht heißt bei uns nicht, dass es tatsächlich Nacht sein muss, sondern nur,...

  • Bochum
  • 01.08.14
Kultur
Mit dem Seilfahrt-Simulator präsentiert das Deutsche Bergbau-Museum Bochum ein einmaliges Erlebnis für die ganze Familie.
2 Bilder

Ab Sonntag Tiefe erleben: Seilfahrt-Simulator öffnet im Bergbau-Museum

Im Anschauungsbergwerk des Deutschen Bergbau-Museums hat es eine Erweiterung gegeben: Im bisher unzugänglichen Teil können Besucher ab Sonntag, 9. Februar, die perfekte Illusion einer Förderkorb-Fahrt in 12.000 Meter Tiefe erleben. Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff, Direktor des Deutschen Bergbau-Museums, betonte den Aufbruch des Bergbau-Museums in Richtung Zukunft: „Wir erleben das Bergbau-Museum gerade im Umbruch. Wir wollen den Besuchern, die einen modernen Alltag erleben auch hier gerecht...

  • Bochum
  • 04.02.14
  • 2
Kultur
Lichtshow mit Chapeau BaS.
95 Bilder

Extraschicht 2013: Impressionen aus dem Bergbaumuseum - Lichtgestalten und Schattenwelten

Auch dieses Jahr gab es im Bergbaumuseum wieder eine ungewöhnliche Show unter dem riesigen Förderturm zu erleben – eine Kombination aus mitreißender Live-Musik, Artistik, Comedy und visuellen Performances. Als feste Größe war die Gruppe „Chapeau Bas“ dabei, begrüßte die Besucher mit faszinierender Stelzen-Performance und begeisterte den Abend durch verschiedene Bühnenshows. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Jim Rockford Band mit Live Pop, Rock und Soul mit dem mitreißenden amerikanischen...

  • Bochum
  • 07.07.13
Kultur

Denn sie wissen nicht, was sie lesen

Prima Vista Lesung mit Oliver Rohrbeck und Detlef Bierstedt 29.06.2013. Schallendes Gelächter und Applaus hallten durch die ehrwürdigen Gänge des Deutschen Bergbaumuseums in Bochum. Mit der Idee, Lesungen an ungewöhnlichen Orten zu machen, hatte der Veranstalter hoergebiet voll ins Schwarze getroffen. Den Auftakt einer (hoffentlich) langen Reihe von Lesungen und ähnlichen akustischen Leckerbissen machte gestern die Prima Vista Lesung mit Oliver Rohrbeck und Detlef Bierstedt. Wer mit den Namen...

  • Bochum
  • 30.06.13
Kultur
4 Bilder

Der Chilitester - gelesen von Oliver Rohrbeck & Detlef Bierstedt. Live-Mitschnitt.

Ein paar Impressionen von der gestrigen Prima Vista Lesung mit Detlef Bierstedt und Oliver Rohrbeck im Deutschen Bergbau-Museum Bochum. Der Live-Mitschnitt der Kurzgeschichte "Der Chilitester" ist ein kleiner Auszug aus dem gut zweistündigen Programm. Oliver Rohrbeck (links) ist u.a. der Synchronsprecher von Ben Stiller (Nachts im Museum; Meine Braut, ihr Vater und ich; Tropic Thunder) und Sprecher des Justus Jonas in der Hörspielserie 'Die drei ???'. Detlef Bierstedt (rechts) leiht im...

  • Bochum
  • 30.06.13
Kultur

Noch 3 Tage bis George Clooneys und Ben Stillers Synchronsprecher Eure Texte vorlesen

Liebe Hörspiel-, Lesungs- und Synchronfans, langsam geht es in den Vorverkaufs-Endspurt für die PRIMA VISTA LESUNG am Samstag (29.06.13) im Deutschen Bergbau-Museum Bochum. Wer jetzt also noch jemanden kennt, der jemanden kennt, der vielleicht mal gern Detlef Bierstedt (synchronisiert u.a. GEORGE CLOONEY) und Oliver Rohrbeck (spricht in der Hörspielserie DIE DREI ??? Justus Jonas und synchronisiert u.a. BEN STILLER in "NACHTS IM MUSEUM") live erleben (und mit etwas Glück seine oder ihre...

  • Bochum
  • 26.06.13
Kultur

Noch eine Woche bis "Clooney" und "Justus Jonas" in Bochum EURE Texte lesen.

Wer nächsten Samstag, 29.06.13, was Besonderes erleben will: Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum lesen der Synchronsprecher von George CLOONEY, Detlef Bierstedt, und der Sprecher von Justus Jonas aus der Hörspielserie DIE DREI ???, Oliver Rohrbeck, EURE TEXTE. Das Ganze nennt sich PRIMA VISTA LESUNG und lebt davon, daß ihr EURE LIEBLINGSTEXTE MITBRINGT: Ruhrgeschichten, lustige Kurzgeschichten, bizarr übersetzte Bedienungsanleitungen, Gedichte, Biertests, Beschwörungsformeln der Großen Alten -...

  • Bochum
  • 22.06.13
Kultur

Prima Vista Lesung - wat is dat denn?

Als ich vor ein paar Tagen so munter den Begriff "Prima Vista Lesung" in die Runde warf, hatte ich bestimmt der Betriebsblindheit gefrönt. Asche auf mein Haupt - hier kommt eine Erklärung dessen, was da auf uns wartet. Prima Vista Lesung bedeutet im Grunde nur: "Lesung auf den ersten Blick". Und genau das passiert auch: Wenn am 29.06.13 Detlef Bierstedt (der u.a. George Clooney synchronisiert) und Oliver Rohrbeck (der viele von uns als "Justus Jonas" bei den "Drei ???" beim Aufwachsen...

  • Bochum
  • 21.05.13
Kultur
Prima Vista Lesung mit Detlef Bierstedt & Oliver Rohrbeck am 29.06.13 im Deutschen Bergbau-Museum, Bochum.

29.06.13: Prima Vista Lesung mit Detlef Bierstedt (Synchronsprecher George Clooney) und Oliver Rohrbeck ('Justus Jonas' bei den "Drei ???®") im Deutschen Bergbau-Museum Bochum

Wenn Sie am 29.06.13 im Deutschen Bergbau-Museum Bochum die Stimmen von George Clooney oder Ben Stiller und Justus Jonas zu hören glauben, dann trauen Sie Ihren Ohren, denn sie sind es: Detlef Bierstedt, der u.a. George Clooney synchronisiert, und Oliver Rohrbeck, der u.a. Ben Stiller und Justus Jonas bei den „Drei ???“ seine Stimme leiht, werden bei der Erstveranstaltung des Projekts „Hoergebiet“ von Ronny Dohmen und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum ihr Können in Form...

  • Bochum
  • 03.05.13
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.