Deutsches Eck

Beiträge zum Thema Deutsches Eck

Vereine + Ehrenamt
KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz
September 2019

Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.
Jubiläumsausflug Koblenz - Zu Lande, zu Wasser und in der Luft!

Nach einer erfolgreichen Jubiläums-Session (2x11 Jahre KG Rote Funken Castrop-Rauxel 1997 e.V.) und die Rückkehr mit den Veranstaltungen nach Castrop-Rauxel, folgte nun vor dem Start in die neue Session, der Erwachsenen-Ausflug der KG nach Koblenz. Früh morgens starteten die Roten Funken zu Ihrem Ausflug nach Koblenz. Das Wetter meinte es gut und es wurde ein toller, sonniger Septembertag an Rhein & Mosel. Angekommen in Koblenz machten die Roten Funken zuerst eine Schiffsrundfahrt...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.10.19
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Volles Haus im Deutschen Eck
Generalversammlung bei den Holsterhausener Schützen

Holsterhausen. Der allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf e. V. lud zur Generalversammlung in die Gaststätte Deutsches Eck. Am Sonntag, 20. Januar folgten 170 der insgesamt 705 Mitglieder der Einladung. Nach der Begrüßung durch den ersten Vorsitzenden, Burkhard Pauli wurde den verstorbenen Mitgliedern gedacht. Anschließend stellten der Spielmannszug und die Schießgruppe ihre Jahresberichte vor. Hier wurde auf die vielfältigen Veranstaltungen des letzten Jahres zurückgeblickt und...

  • Dorsten
  • 21.01.19
Vereine + Ehrenamt

Erfolgreiches Jahr
Generalversammlung der Bürgerschützen Holsterhausen-Dorf

Holsterhausen. Der allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf lädt seine Mitglieder zur Generalversammlung am 20. Januar um 17 Uhr ins Vereinsheim „Gaststädte deutsches Eck Adolf“ ein. In diesem Jahr finden wieder Wahlen zum Vorstand statt. Der allgemeine Bürgerschützenverein Holsterhausen-Dorf blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2018 zurück. Neben dem Schützenfest Pfingsten 2018, sowie der Teilnahme an diversen Abordnungen zu anderen Schützenvereinen, wurde auch am alljährlichen...

  • Dorsten
  • 09.01.19
Vereine + Ehrenamt
Der neugewählte Vorstand und die Kassenprüfer. (Foto: Privat)

Jahreshauptversammlung des HCC 1973 e.V.

Holsterhausen. Am 23. April fand in der Gaststätte „Deutsches Eck“ die Jahreshauptversammlung des Holsterhausener-Carnevals-Clubs statt. Selbstverständlich standen auch wieder Wahlen an. Folgend die neugewählten Personen, Vorstand und Kassenprüfer, die im Bild von links nach rechts zu sehen sind: •Frau Heidrun Keiner (Kassenprüfer) •Frau Helena Helius (Kassenprüfer) •Herr Mike Pytlik (1. Geschäftsführer und Schriftführer) •Herr Wolfgang Sachse (1. Vorsitzender und 2....

  • Dorsten
  • 25.04.17
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ehrung verdienter Vorstandsmitglieder

v.l.: Tim Glaser, Kerstin Enbergs, Rolf Wisniewski, Kerstin Bischoff
2 Bilder

Fanfarenzug Holsterhausen wählt neuen Vorstand

Vergangenen Sonntag, 24. Januar, lud der Fanfarenzug Holsterhausen´53 seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in die Gaststätte Zum Deutschen Eck ein. Die Vorsitzende Kerstin Bischoff konnte über 40 Mitglieder begrüßen. In den Berichten des Vorstandes wurde das vergangene Jahr noch einmal Revue passiert: Vor allem der 4. Platz beim Frankenpokal im bayerischen Neubrunn wurde lobend erwähnt; die Musiker ließen beim hochrangig besetzten Musikwettstreit zahlreiche Deutsche Meister hinter...

  • Dorsten
  • 25.01.16
Sport

Darum ist es am Rhein so schön...

Ein Erfahrungsbericht von Claudia Steeg (TC Kray) Beim 11. MittelrheinMarathon am 17.5.2015 habe ich einen Halbmarathon gefinisht . Der Zielbogen steht am Deutschen Eck in Koblenz. Die Vorfreude dort anzukommen motiviert nochmal mehr zu laufen. Die Strecke führt durch das Rheintal auf der B 9 . Der Startpunkt für den Halben ist in Boppard . Also erst mal Bahn fahren bis dorthin. Ich nehme den ersten Zug ,danach folgen noch zwei Weitere . Also genug Zeit ,denn die Bahn braucht für den...

  • Essen-Steele
  • 20.05.15
  •  2
Sport
Die Mannschaft der Lebenshilfe-Sportabteilung Kreisvereinigung Mettmann: v.li. Jakob Dreesmann, Wolfgang Eitenauer, Steven Wilkinson, Gudrun Kronenberg, Sandra Edler, Michaela Thermann.
3 Bilder

Lebenshilfe-Athleten beim Mittelrhein-Marathon am 17. Mai 2015 mittendrin.

Motto: „Gib deinen Sinnen freien Lauf“. Kreis Mettmann. Drei Athleten und drei Übungsleiter waren auf Rollen am Start. „Drei, zwei, eins“ - und los ging es. Die Athleten und ihre Übungsleiter waren gut vorbereitet. Die Rollen zischten und die Gruppe formierte sich in eine Reihe. Wie im Gänseflug, also energiesparend, brauste die Mannschaft voran. Mit einigen weiteren Hundert Athleten ging es ab dem Start in Boppard direkt leicht ansteigend los. 42 Kilometer mussten nun auf Inlinern...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.05.15
  •  3
  •  4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.