Devilside-Festival

Beiträge zum Thema Devilside-Festival

Kultur
Sabaton
15 Bilder

Devilside - Tag 2: Lokalkompass mit Haut und Haaren

Auch der zweite Tag des Devilside-Festivals in Oberhausen lockte die Massen zur Turbinenhalle, deren Parkplatz zum Konzertgelände umfunktioniert wurde. Neben einer üppigen Auswahl an Hunger- und Durststillern umgarnten auch einige Händler mit Metal-Merchandise die Besucher. Auf den beiden Bühnen ging es von 10.30 Uhr bis 22.30 Uhr richtig rund, den Fans wurde kaum eine Atempause gegönnt. Vor allem das Abendprogramm kam glänzend an und die Pyroshow von Sabaton ließ die Metalheads die Köpfe vor...

  • Herten
  • 22.07.12
Kultur
Skindred
61 Bilder

Devilside Festival Oberhausen, der zweite Tag!

Frisch geduscht sitze ich nach einem weiteren anstregenden Tag endlich auf meiner Couch. Meine Füße schmerzen einfach unglaublich, der Rücken tut weh - ich werde alt! Meine Plörren sind alle nicht mehr schwarz, sondern mit einem edlen staubgrau überzogen...aber ich habe gehört, das MUSS quasi so sein...wer kommt also meine Stiefel nun sauberlecke...äääh putzen?! :-) Mittlerweile kenne ich also jeden Stein der Schotterpiste einzeln von oben, unten, rechts und links beim Namen und die Kiesel...

  • Duisburg
  • 22.07.12
Kultur
Doro
54 Bilder

Devilside Festival rockt Oberhausen! Festivalreport

Rock on liebe Freunde des gepflegten Metalsounds! Die Piercings sind poliert, die Nieten angespitzt, das Stimmchen geölt, die Haare frisch in einem fröhlichen schwarz gefärbt und gekämmt - dann klappt's auch mit dem Headbangen! Das Wetter könnte nicht besser sein, der Boden nicht staubiger und das Publikum nicht langhaariger. Es war ein langer und lauter Tag, aber es hat sich gelohnt. Die Stimmung war super, auch wenn das Festivalgelände zum Mittag noch recht überschaubar besucht war -...

  • Oberhausen
  • 20.07.12
  •  2
Kultur
Dirk Zimmer (l.) und Martin Zowislok organisieren mit der Langendreerer Rock Palast GmbH adas Devilside-Festival in Oberhausen. Foto: Molatta
3 Bilder

Mehr als nur Gitarrenriffs... Wer Konzerte veranstaltet, darf nicht nur dem eigenen Musikgeschmack vertrauen

„Beim ersten Mal tappten wir noch im Dunklen, jetzt hat sich Routine eingeschlichen.“ Dirk Zimmer und Martin Zowislok organisieren mit der Langendreerer Rock Palast GmbH an diesem Wochenende zum dritten Mal das Devilside-Festival. Tausende Rockfans pilgern dafür nach Oberhausen. 1998 übernahm Zimmer den legendären „Rockpalast“, baute ihn zur „Matrix“ um und begann, Live-Konzerte zu organisieren. Bands, die heute große Arenen füllen - etwa die Beatsteaks - standen hier einst auf der Bühne....

  • Bochum
  • 20.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.