DFB

Beiträge zum Thema DFB

Sport
18 Bilder

Steilpass-Finale 2019 mit Willi Lippens, Martin Kree, Oli Hilbring, Marcel Maltritz und Erik Stoffelshaus
Geballte Fußballkompetenz, Cartoonist und 120 Gäste sehen Steilpass-Finale 2019 erneut im Deutschen Fußballmuseum

Willi Lippens, Erik Stoffelshaus, Martin Kree, Marcel Maltritz und Oli Hilbring gaben sich die Ehre. Auf Einladung der WVW/ORA-Anzeigenblätter fand zum dritten Mal in Folge das Steilpass-Finale im Deutschen Fußballmuseum statt. Am Freitag (31. Mai) kamen somit 120 Bürgerreporter in den Genuss, DFB-Schätze zu sehen, Fußball-Philosophen zu lauschen, VIP-Tickets bei Quizfragen zu gewinnen und noch dazu einen Rückblick der etwas anderen Art auf die abgelaufene Bundesliga-Saison zu erleben. „Ich...

  • Essen-Süd
  • 01.06.19
  • 7
  • 6
Sport
Darf sich auf den (bisherigen) Höhepunkt ihrer Karriere als Fußball-Schiedsrichterin freuen: Die Gladbecker Kathrin Heimann kommt beim DFB-Pokalfinale der Frauen am 27. Mai in Köln als Linienrichterin zum Einsatz.

DFB-Pokalfinale mit Gladbecker Beteiligung: Kathrin Heimann als Linienrichterin in Köln im Einsatz

Butendorf. Das ist zweifelsohne der (bisherige) Höhepunkt der sportlichen Karriere von Kathrin Heimann: Die Butendorferin wird am Samstag, 27. Mai, beim DFB-Pokalfinale der Frauen in Köln aktiv am Geschehen auf dem Rasen in Köln teilnehmen. Heimann gehört nämlich zum vierköpfigen Schiedsrichterteam, wurde offiziell als "Schiedsrichter-Assistentin" benannt, also als Linienrichterin. Geleitet wird die Partie zwischen dem SC Sand und dem VfL Wolfsburg von Ines Appelmann aus Alzey. Mit Nadine...

  • Gladbeck
  • 05.05.17
Sport

Mit Profi-Schiedsrichterin Fußballspielen lernen auf Wacker Gladbeck

Bereits seit vielen Jahren trainiert Kathrin Heimann die Bambinis (unter 7. Lebensjahr), unsere kleinsten Fußballkinder auf Wacker. Seit 2001 ist Kathrin leidenschaftlich Schiedsrichterin und ist sogar eine der höchst eingesetztesten Schiedsrichter/innen in Gladbeck und Umgebung. Mittlerweile pfeifft Kathrin jedes Wochenende ein Bundesligaspiel der Frauen, auch im DFB-Pokal der Frauen durfte sie schon öfters die Spiele leiten. Da Wacker Gladbeck stets auf die Jugend setzt, fängt bereits das...

  • Gladbeck
  • 22.04.16
  • 1
  • 2
Sport
Was lange währt, wird endlich gut: Wolfgang Kaben, Deutschlands ältester noch aktiver Torwart (80 Jahre, Verein SG Preussen Gladbeck) kann sich nun, wenn auch über Umwege, letztendlich vom DFB aus Frankfurt über seine Manuel Neuer-signierten Torwart-Handschuhe freuen, ... als spätes Geburtstagsgeschenk. Foto/Bericht: Kariger
2 Bilder

Wolfg. Kaben hat Manuel Neuer signierte Torwarthandschuhe - FC Bayern wollte nicht

Gladbeck: Ältester aktiver Torwart W. Kaben | Der bis jetzt noch älteste aktive Torwart Deutschlands, Wolfgang Kaben (80), wir [ berichteten ], der für seinen Schwarz-Gelb Preußen Club in der Altliga im Kasten steht, ließ ja nach seinem 80. Geburtstag (1. Januar 2015) seinen größten Wunsch verlauten, er hätte gerne ein paar gebrauchte und signierte Torwart-Handschuhe von Manuel Neuer gehabt.So schrieb denn Wolfgang Kaben am 22. 05. 2015 einen ersten Brief an FC Bayern-München mit der Bitte um...

  • Gladbeck
  • 11.09.15
  • 3
Sport

Ein (beeindruckendes) Eigentor

Auch bei den Gladbecker Fußballfans sorgte am vergangenen Wochenende vor allen Dingen das „Phantomtor“ durch Stefan Kießling für viel Gesprächsstoff. Unbestritten war das Tor irregulär. Aber was ist daran denn so besonders? Es vergeht doch kaum ein Spieltag, an dem nicht mindestens ein Treffer aus Abseitsposition, nach vorherigem Foul oder Handspiel fällt. Allesamt irreguläre Treffer. Dann berufen sich die DFB-Verantwortlichen und die Schiedsrichter auf die altbekannte Ausrede...

  • Gladbeck
  • 22.10.13
  • 1
  • 1
Sport

Nazi Symbole auf Fußball Trikots? Kein Problem,selbst beim DFB.

Redakteure vom MDR wollten herausfinden, ob man sein Fußball Trikot beflocken kann wie man es sich wünscht und testeten alle Fußball Clubs, gerade auch die, die Rechte nicht in ihrem Stadion haben möchten. Wie soll man denn rechte Gesinnungsgenossen erkennen, wenn sie sich nicht kennzeichnen? Also ließ der MDR bei allen Fußball Clubs bis zur 3.Liga, testweise Trikots beflocken. Anstandslos wurden Trikots mit der Zahl 88. ausgeliefert. Auch beim Bedrucken der Fan-Shirts mit Namen einstiger...

  • Gladbeck
  • 19.02.13
  • 11
Überregionales
Kurz vor Schluss wurde es noch einmal laut: Doch uninspirierte, unpräsize hohe Flanken begruben jegliche Hoffnungen auf den Ausgleich.
4 Bilder

EM 2012: Verdient verloren?!

Es hätte am kommenden Sonntagabend so schön werden können. Hätte. Doch die von vielen Fans gewünschte Revanche der deutschen Elf gegen Spanien muss auf einen anderen Termin verschoben werden. Italien war - wirklich überraschend?- stärker als unsere junge "Wundertruppe" und hat verdient gewonnen. Bereits nach 36 Minuten stand es 0:2. Balotelli nutzte zwei Fehler in der Abwehr eiskalt. Die rund 1000 Zuschauer beim Public Viewing in der Stadthalle fieberten ab der 85. Minute umso mehr mit, als...

  • Gladbeck
  • 29.06.12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.