Alles zum Thema DHB

Beiträge zum Thema DHB

Überregionales
Die deutsche Nummer eins Andreas Wolff (27) geht voll fokussiert ins Turnier.

Frage der Woche
Handball-WM im eigenen Land - Gibt es nun das Wintermärchen?

Seit Donnerstag, 10. Januar,  läuft die Handball-WM im eigenen Land. Mit einem souveränen 30:19 Sieg gegen das Team Korea, in dem erstmals Spieler aus Süd- und Nordkorea gemeinsam bei einem internationalen Turnier auflaufen, startete das von Christian Prokop (41) trainierte Team nach Maß ins Turnier. Doch Prokop muss nun auch liefern. Der Druck von Außen könnte kaum höher sein.  Nach dem blamablen Aus gegen den Wüstenstaat Katar bei der WM 2017 in Frankreich und dem Vorrunden Aus bei der EM...

  • Oberhausen
  • 14.01.19
  •  7
  •  2
Sport
Ein Verein - zwei Wettbewerbe. Die 2. Mannschaft startet zeitgleich mir´t den 1. Damen  ins Final-Four!

Es trifft nicht nur die "Großen" - Königsborner SV spielt Doppel Final-Four

Nach den Rhein-Neckar-Löwen auch der KSV Nicht nur die "Großen" im Handball müssen mit Doppelbelastungen umgehen, auch in den Landesverbänden kommt es zu Terminkollisionen, die gehändelt werden müssen. So wird der Königsborner SV sich am 24./25.03.2018 einer solchen Herausforderung stellen. Nachdem sich die 1. Damenmannschaft des KSV sportlich, sowohl für das Final-Four im Kreispokal, als auch für das Final-Four des HV Westfalen qualifiziert hatte, werden nun beide Finals am gleichen...

  • Hamminkeln
  • 22.03.18
  •  1
Ratgeber
AOK-Sportbotschafter Paul Drux ist auch vielen Videosequenzen zu sehen.

DHB und AOK mit neuer App „Fit4Handball“

Dortmund. Schnell, dynamisch, intensiv. Handball ist eine der spannendsten Sportarten, aber auch eine mit hoher körperlicher Belastung und dem höchsten Verletzungsrisiko. Besonders Hobbysportler überschätzen oft ihre Leistungsfähigkeit und muten ihrem Körper manchmal zu viel zu. Mit der neuen kostenlosen App „Fit4Handball“ möchten der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK das Verletzungsrisiko im Breitensport minimieren. So können Übungsleiter komfortabel individuelle Trainingspläne für...

  • Dortmund-Süd
  • 06.01.17
Sport

3 Oberhausenerinnen beim DHB Länderpokal in Göppingen

Nach knapp 5 Jahren Auswahlzeit beginnt an dem Wochenende 14.-17.01.16 der Länderpokal in Göppingen mit 400 Talenten des Jahrgang 1999 aus ganz Deutschland. Der Länderpokal ist die Deutsche Meisterschaft der Landesauswahlteams und gilt als "Schaufenster des Nachwuchses". DHB-Trainer sichten dort potentielle Kandidaten für die Jugend-Nationalmannschaften. Torhüterin Hannah Mandrysch und Linksaußen Zehra Cakir vom Turnerbund Oberhausen sowie Charleen Heieck, die ab der F-Jugend das...

  • Oberhausen
  • 09.01.16
Sport
Fiebern dem Sportereignis entgegen: (v.l.) Ulrich Copar, Vizepräsident des Handballverbandes Westfalen, Bürgermeister Werner Kolter, Marian Michalczik, DHB-Jugendnationalspieler und HVW-Auswahlspieler (Jahrgang 1997), DHB-Präsident Bernhard Bauer und Christian Schwarzer, ehemaliger Nationalspieler und heutiger DHB-Jugendkoordinator.

Handball-Jugendelite kämpft um Länderpokal in Unna

Große Ereignisse werfen Ihre Schatten voraus und im März 2014 zählt der Länder­pokal des Deutschen Handballbundes der Jugend-Landesauswahl-Mannschaften wohl zu den wichtigsten Ereignissen in Unna. Ausgetragen wird die Finalrunde der Bundesländer männlicher Jugendmannschaften vom 20. bis 23. März. Von Mareike Sehr Kreis Unna. Vom 21. bis 23. März sind die mänlichen Auswahlteams des Jahrgangs 1997 und jünger in der Hellwegsporthalle, ­Palaiseaustraße 1, und in der Kreissporthalle,...

  • Unna
  • 11.03.14
Sport

Einladung zur DHB Talentsichtung für Zehra Cakir & Charleen Heieck

Erstmalig in der Handballgeschichte des TB Oberhausen wurden 2 Spielerinnen für die Leistungssportsichtung des Deutschen Handballbund (DHB) nominiert. Charleen Heieck und Zehra Cakir haben vom Handballverband Niederrhein (HVN) eine Einladung zum DHB-Sichtungslehrgang für Talente des Jahrgangs 1999 erhalten. Die beiden TBO-Mädels werden sich vom 06.03.14 bis 09.03.14 mit insgesamt 12 Spielerinnen ihrer HVN Auswahlmannschaft und 9 weiteren Landesverbänden einer dreitägigen...

  • Oberhausen
  • 05.03.14
Sport

TVG Talente mit der Westfalenauswahl erfolgreich

Vom 01.11. bis 03.11.13 war die Westfalenauswahl weiblich Jg. 98 in Emmerthal/Niedersachsen, um dort am HVN-Pokal für Auswahlmannschaften teilzunehmen. Mit dabei Lisa Schmidt und Marie Borgolte (TVG Kaiserau). In der Vorbereitung auf den im Frühjahr 2014 anstehenden Länderpokal konnten hier wichtige Erkenntnisse für die letzten Vorbereitungswochen erlangt werden. In der Vorrunde mussten sich die Mädels lediglich der Auswahl aus Baden knapp (21:20) geschlagen geben, konnten in den Spielen...

  • Kamen
  • 03.11.13
Sport

Qualifikation zur Jugendbundesliga in Kamen

Qualifikation zur Jugendbundesliga startet auch in Kamen Der Jugendspielausschuss des Deutschen Handballbundes hat Ende 2012 die Einführung der Jugendbundesliga für die weibliche A-Jugend beschlossen. Die ersten Planungen sahen zunächst 4 regionale Staffeln á 4 Mannschaften vor. Diese Planungen wurden jedoch aufgrund des überraschend starken Interesses (47 Bewerbungen) abgewandelt und somit startet die Jugendbundesliga mit nunmehr 32 Mannschaften in die Saison 2013/14. Neben 15 gesetzten...

  • Kamen
  • 28.02.13
Sport
Glücklich über ihre Nominierung Marie Borgolte (links) und Lisa Schmidt

TVG Talente erfolgreich unterwegs!

C/B-JUGEND-DUO DES TVG FÜR DHB-LEHRGANG NOMINIERT Gleich zwei Nachwuchsspielerinnen aus der TVG-Jugend haben eine Einladung zum nächsten DHB-Sichtungslehrgang für Talente des Jahrgangs 1998 erhalten. Nach dem Vorbereitungslehrgang des HV Westfalen vom 25.-26.01.13 erhielten die beiden Spielerinnen Lisa Schmidt und Marie Borgolte eine Einladung ins Bundesleistungszentrum Kienbaum für die Sichtung zur Jugend-Nationalmannschaft. Das TVG-Duo wird von Mittwoch, 13. Februar, bis Sonntag, 17....

  • Kamen
  • 27.01.13
Sport
Freuen sich auf ein stark besetztes Turnier auf einer tollen Sportanlage: Die deutschen Hockey-Nationalspieler Timo Weß (l.) und Oliver Korn.

Spitzenhockey als Generalprobe für Olympia - Anstoß zum Düsseldorf Masters

Bewegte Bälle stehen aktuell im Fokus des europäischen Sportinteresses - in Düsseldorf rollt ab heute die Hockey-Kugel auf Spitzenniveau. Heute startet die erste Auflage des Düsseldorf Masters. Vom 21. bis zum 24. Juni präsentiert sich dabei ein erlesenes Starterfeld auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf (Walter-Eucken-Straße). Der Olympiasieger von Peking 2008 und Europameister Deutschland misst sich mit dem Olympia-Zweiten Spanien, dem Vize-Europameister Niederlande und den...

  • Düsseldorf
  • 21.06.12