Diabetes

Beiträge zum Thema Diabetes

Politik
Michele (5), bei dem Ende 2019 Diabetes diagnostiziert wurde, hat gerade sein letztes Jahr in der Kita St. Christophorus in Hagen begonnen.

Kitabesuch trotz Diabetes
Speziell geschulte St. Christophorus-Erzieherinnen betreuen Michele (5)

Ende 2019 wurde das Leben von Maria Dike (34) und ihrer Familie auf den Kopf gestellt. Damals erhielt sie die Diagnose, dass ihr Sohn Michele (5) an Diabetes Typ 1 erkrankt ist. Durch die Corona-Krise verschlimmerte sich die Situation zusätzlich. Doch dank des großen Engagements der Erzieherinnen der Kita St. Christophorus kann Michele seit gut zwei Wochen wieder in die Kita gehen. Von Vera Demuth "Michele hat vor Freude geweint, als er wieder hin durfte", berichtet Maria Dike, die erfahren...

  • Hagen
  • 04.08.20
  • 3
Ratgeber
„Stechen Sie noch oder scannen Sie schon? Diese Frage stellt sich, seit es die Möglichkeit gibt, den Gewebezucker ohne Stechen zu messen. Diese Weltneuheit stellt Dr. med. van der Meij, Diabetologe aus Hagen, den Besuchern beim 1. Zuckertag am Samstag, 20. Oktober, in der Stadthalle Hagen vor.

Weltneuheit beim ersten Zuckertag Hagen: Experten stehen am 20. Oktober in der Stadthalle Hagen Rede und Antwort

„Stechen Sie noch oder scannen Sie schon? Diese Frage stellt sich, seit es die Möglichkeit gibt, den Gewebezucker ohne Stechen zu messen. Diese Weltneuheit stellt Dr. med. van der Meij, Diabetologe aus Hagen, den Besuchern beim 1. Zuckertag am Samstag, 20. Oktober, in der Stadthalle Hagen vor. Bisher wird bei der Blutzuckermessung immer mit einem Stich in die Fingerkuppe ein Tropfen Blut gewonnen und mittels Teststreifen der aktuelle Zuckerwert gemessen. Das ist eine isolierte Momentaufnahme....

  • Hagen
  • 12.10.18
Ratgeber
Anlässlich des 1. Hagener Diabetologicums im Arcadeon überreichten Chefarzt Dr. Dederichs und Oberarzt Dr. Werner Beermann Blumengrüße an die Projektbegleiter Dr. Christiane Trube-Kallen (Chefärztin Gefäßchirurgie), Dr. Natalia Tamminga (Oberärztin St. Vincenz Krankenhaus Menden) sowie Diabetes-Assistentin Inge Ruhnau. Auf dem Bild fehlt Diabetes-Beraterin Brigitte Tysarzik.

Nebendiagnosen ernstnehmen

Zwei Millionen Diabetespatienten jährlich in einer Klinik. Trotzdem müssen Patienten immer wieder darauf hinweisen, dass diese Krankheit mit berücksichtigt wird. Anders ist das im Katholischen Krankenhaus Hagen. Als eines der ersten Krankenhäuser deutschlandweit tragen das St.-Johannes-Hospital und das St.-Josefs-Hospital jetzt offiziell den Titel „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“. „Diabetes-Patienten wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent berücksichtigt wird, auch...

  • Hagen
  • 19.01.18
Ratgeber
Dr. Rainer Limpinsel, ehemals Hasper Junge vom Mops, zog die rund 40 Besucher nicht nur mit seinem Buch „Diabetes-Das Anti-Insulin-Prinzip“ in seinen Bann.
3 Bilder

Humorvolle Erzählungen anstatt langweiliger Arztvortrag: Dr. Rainer Limpinsel informierte über Diabetes

Wer sich am Freitag in die Hasper Stadtteilbücherei aufmachte und glaubte, einem trockenen Fachvortrag über Diabeteserkrankungen hören zu können irrte gewaltig. Dr. Rainer Limpinsel, ehemals Hasper Junge vom Mops, zog die rund 40 Besucher nicht nur mit seinem Buch „Diabetes-Das Anti-Insulin-Prinzip“ in seinen Bann. Die äußerst humorvollen Erzählungen aus seinem Lebens als Diabetiker ließen dennoch keinen Zweifel aufkommen, wie lebensbedrohend diese Krankheit sein kann. Wie Limpinsel schließlich...

  • Hagen
  • 30.10.17
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.