Diakonisches Werk Herne

Beiträge zum Thema Diakonisches Werk Herne

Ratgeber

Fotoaktion zum Thema „Begegnung“

Das Forum Inklusion lädt zum Mitmachen bei einer Fotoaktion zum Thema „Begegnung“ ein. Dabei soll eine Fotoausstellung mit Beiträgen von Bürgern entstehen, die jeweils ein Foto per E-Mail an info@inklusion-herne.de einreichen können. Zehn ausgewählte Fotos werden im Herbst im Kulturzentrum ausgestellt. Der Einsendeschluss ist am 09.September. Das Forum Inklusion ist ein gemeinsames Projekt des Caritasverbandes, des Diakonischen Werkes sowie des Stadtsportbundes und wird durch die Aktion Mensch...

  • Herne
  • 07.07.16
Überregionales
Voraussichtlich noch in diesem Monat wird der Umbau des Wichernhauses am Brückenweg beginnen.

1,6 Millionen Euro für den Umbau des Wichernhauses

Ende vergangenen Jahres feierte das Wichernhaus sein 100-jähriges Bestehen. Jetzt wird das Gebäude am Brückenweg 30 umgebaut. Wie berichtet, wird ins Untergeschoss, in dem sich bis vor einigen Wochen die Gemeindebücherei befand, eine Seniorentagespflege einziehen. Außerdem stehen im Gebäude Sanierungen der Wasser- und Stromleitungen, der Heizungs- und der sanitären Anlage sowie Dacharbeiten an. Die drei Mietwohnungen bleiben erhalten, aber auch sie werden renoviert. „Die Heizungen werden neu...

  • Castrop-Rauxel
  • 07.03.15
Überregionales
Ein Tagespflege für Senioren wird ins Wichernhaus einziehen.

Wichernhaus: Tagespflege für Senioren statt Gemeindebücherei

Einer Tagespflege für Senioren weicht die Gemeindebücherei im Wichernhaus am Brückenweg 30 im kommenden Jahr. Das Haus, das am ersten Advent vor 100 Jahren eröffnet wurde, wird ab 2015 saniert. „Noch sind wir allerdings in der Planungsphase“, erklärt Pfarrer Arno Wittekind von der Evangelischen Paulus-Kirchengemeinde. Die Planungen sehen eine Grundsanierung der Infrastruktur des Wichernhauses, in dem sich unter anderem Gemeindegruppen, -kreise und der CVJM treffen, vor. „Denn die Wasser- und...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.