Dialog mit der Jugend

Beiträge zum Thema Dialog mit der Jugend

Wirtschaft
Rund 70 Schülerinnen und Schüler aus der Metropole Ruhr nahmen am „Dialog mit der Jugend“ beim Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG teil.
  2 Bilder

Dialog mit der Jugend
HELLWEG Inhaber stellen sich Schülerfragen

Für einen ausführlichen Einblick in die berufliche Praxis standen HELLWEG Inhaber Reinhold Semer und sein Sohn Markus Semer, der seit Jahresbeginn im Unternehmen als aktiver Gesellschafter tätig ist, rund 70 Schülerinnen und Schülern Rede und Antwort. Die jungen Besucher aus dem Dortmunder Robert-Schuman-Berufskolleg, dem Wuppertaler Gymnasium Vohwinkel und dem Klaus-Steilmann-Berufskolleg aus Bochum erschienen bestens vorbereitet in der Unternehmenszentrale in Dortmund zum „Dialog mit der...

  • Dortmund-West
  • 17.02.20
Wirtschaft
Einen praktischen Einblick in die Arbeitswelt verschafften sich über 70 Schüler im Rahmen der Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ beim Dortmunder Bau- und Gartenmarktunternehmen HELLWEG.

„Dialog mit der Jugend“ in Dortmund
Lehrreicher Austausch zwischen Schülern und HELLWEG Chef

Am 12. Februar stand für HELLWEG Inhaber Reinhold Semer der „Dialog mit der Jugend“, eine Gesprächsrunde, die von der Stiftung TalentMetropole Ruhr seit über 20 Jahren zwischen Jugendlichen und regionalen Unternehmenslenkern initiiert wird, auf der Agenda. Mit über 70 Schülern diskutierte er in der HELLWEG Zentrale in Dortmund unter anderem über Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen im Unternehmen, über seinen Umgang mit der Konkurrenz sowie über die Bedeutung des Online-Handels. Den...

  • Dortmund-West
  • 13.02.19
Überregionales
Über 70 Schülerinnen und Schüler waren der Einladung von HELLWEG zur Veranstaltung „Dialog mit der Jugend“ gefolgt, bei der auch eine Besichtigung des HELLWEG Bau- und Gartenmarktes in Dortmund-Hacheney auf dem Programm stand.

Dialog mit der Jugend bei HELLWEG

Für HELLWEG und Inhaber Reinhold Semer gehört der Austausch mit jungen Menschen zur Firmenphilosophie. Jugend bedeutet Zukunft – für das Unternehmen und für die Gesellschaft. Daher hat sich der Firmenchef bereits zum siebten Mal den Fragen von Schülerinnen und Schülern gestellt. Der Initiativkreis Ruhr organisiert die beliebte Begegnungsreihe "Dialog mit der Jugend", die Jugendlichen einen ganz konkreten Einblick in die Welt der Wirtschaft bietet. Unter dem Motto "Raus aus den...

  • Dortmund-Süd
  • 28.02.18
Überregionales
Über 70 Schülerinnen und Schüler hatte HELLWEG zum “Dialog mit der Jugend“ eingeladen. Auch ein Blick hinter die Kulissen eines Bau- und Gartenmarktes stand auf dem Programm.

Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Unternehmen

Schüler des Dortmunder Robert-Schuman-Berufskollegs treffen HELLWEG Unternehmenschef Reinhold Semer Bereits zum sechsten Mal hat HELLWEG am 21. März Schülerinnen und Schüler eingeladen, sich mit Inhaber Reinhold Semer auszutauschen – darunter in diesem Jahr auch Schülerinnen und Schüler des Robert-Schuman-Berufskollegs aus Dortmund. Bei der Gesprächsreihe „Dialog mit der Jugend“ des Initiativkreises Ruhr öffnen sich heimische Unternehmen für den Nachwuchs in der Region und geben ganz...

  • Dortmund-West
  • 27.03.17
Überregionales
Evonik-Arbeitsdirektor Thomas Wessel (r.) und Dirk Opalka, Geschäftsführer des Initiativkreises Ruhr, begrüßten Schülerinnen und Schüler aus Essen und Mülheim.

Gymnasiasten aus Essen und Mülheim stellen kreative Fragen

Experten aus 35 Unternehmen gewähren Schülerinnen und Schülern auch im Schuljahr 2015/16 einen Einblick in ihre Firmen mit Standorten in Essen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Bochum, Gladbeck, Bottrop, Krefeld, Leverkusen, Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel. Die 19. Station der Veranstaltungsreihe „Dialog mit der Jugend“ des Initiativkreises Ruhr war die Evonik Industries AG in Essen. Das naturwissenschaftlich-technisch orientierte Unternehmen hatte 80 Schülerinnen und Schüler des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.02.16
Ratgeber
Schüler sehen grau: Um praktisch die Barrieren des Alters zu erleben, blickten 40 Schülerinnen und Schüler durch die Altersbrille. Diese simulierte den grauen und grünen Star.
  3 Bilder

Dialog mit der Jugend: Deutsche Annington lässt Schüler schnell altern

Wirtschaftliche Themen verstehen, Unternehmen kennenlernen und in den Dialog mit Top-Managern treten – diese Möglichkeiten bietet das Projekt "Dialog mit der Jugend" des Initiativkreises Ruhr Schülerinnen und Schülern aus dem Ruhrgebiet. Jugendliche bewegten sich in orangenen Ganzkörperanzügen langsam durch den Eingangsbereich der Deutschen Annington in Bochum. Ein ungewöhnliches Bild mit Hintergrund: Rolf Buch, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Annington Immobilien SE, hatte zwei...

  • Bochum
  • 25.02.14
Kultur
Schüler von drei Gymnasien im Dialog mit Peter Lampe, Geschäftsführer des Initiativkreises Ruhr (links), und Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe (rechts). Foto: Initiativkreis Ruhr

Dialog mit der Jugend

Dicht gedrängt und interessiert saßen die Gymnasiasten da: Sie waren zu Gast bei Deutschlands größter Regionalzeitung der WAZ. Zum „Dialog mit der Jugend“, stellen sich Paul Binder, Unternehmenssprecher der WAZ Mediengruppe, Bodo Hombach, Geschäftsführer der WAZ Mediengruppe, Peter Lampe, Geschäftsführer des Initiativkreises Ruhr, Jennifer Kube, Ausbilderin der WAZ Mediengruppe, Dr. Sabine Roschke, von der Ausbildungsredaktion der Journalistenschule Ruhr und Sonja Ingenlath,...

  • Essen-West
  • 31.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.