dichter Nebel

Beiträge zum Thema dichter Nebel

Blaulicht

Nach Unfall am Neujahrsmorgen im Nebel auf der Brackeler Straße im Dortmunder Osten
27-Jähriger aus Bad Sassendorf erliegt seinen Verletzungen

Der 27-jährige Autofahrer aus Bad Sassendorf, der bei einem Verkehrsunfall im dichten Nebel am Neujahrsmorgen (1.1.) auf der Brackeler Straße (L663n) in Richtung Asseln lebensgefährlich verletzt worden war, ist am gestrigen Montag (6.1.) an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Der Mann hatte sich in seinem Fahrzeug befunden, als der Fahrer eines Taxis offenbar mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck des Opels auffuhr. Die vier Fahrgäste des Taxis wurden durch den Aufprall...

  • Dortmund-Ost
  • 07.01.20
Blaulicht
Schlechte Sicht auf der Autobahn 2 bei Dortmund in der Nacht zum Neujahrstag.

Schwere Unfälle in dichtem Nebel auf den Autobahnen 1 und 2, auf der Bundesstraße 236 und auf der Brackeler Straße im Dortmunder Nordosten
Insgesamt 26 Fahrzeuginsassen verletzt // AKTUALISIERUNG: Sperrung der A2 wieder aufgehoben

AKTUALISIERUNG: Nach mehreren Verkehrsunfällen in dichtem Nebel war die Autobahn 2 zwischen Dortmund-Nordost und Kamen/Bergkamen am 1.1.2020 ab 1.46 Uhr während der Unfallaufnahme und Räumungsarbeiten sowie zur Vermeidung weiterer Unfälle im Nebel für mehrere Stunden gesperrt. Die Sperre ist seit 11.20 Uhr aufgehoben. Der Verkehr fließt wieder. Die ursprüngliche Meldung der Dortmunder Polizei: Bei Unfällen in dichtem Nebel auf den Autobahnen 1 und 2 sowie auf der Bundesstraße 236 sind in...

  • Dortmund-Nord
  • 01.01.20
Blaulicht
Symbolfoto Polizeieinsatz

Dichter Nebel - Massenkarambolage in der Silvesternacht am Kreuz Kaiserberg
Bis zu 18 Fahrzeuge crashen - sieben Verletzte

Heute Morgen, 1. Januar 2020, 3.11 Uhr, kam es bei Duisburg auf der A3 in Richtung Köln, in Höhe des Autobahnkreuzes Kaiserberg, aus bislang unbekannter Ursache zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten. Das teilt die Polizei mit. Nach ersten Informationen sollen an dem Verkehrsunfall bis zu 18 Fahrzeuge beteiligt sein. Vier Personen wurden verletzt, davon eine schwer und drei weitere leicht. Zum Zeitpunkt des Unfalls herrschte an der Unfallörtlichkeit dichter Nebel. Gegen 6 Uhr...

  • Duisburg
  • 01.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.