Dichtkunst

Beiträge zum Thema Dichtkunst

Vereine + Ehrenamt
An einem der Infotreffs war Ciler Durmus, Kriminaloberkommissarin des Kreises Unna, vor Ort und informierte die Teilnehmer*Innen zum Thema „Häusliche Gewalt“. Foto: AWO Ruhr-Lippe-Ems

Kultureller Austausch
Infotreff der AWO-Integrationsagentur hat wieder geöffnet

Die AWO-Integrationsagentur der Migrationsdiensten in Bergkamen hat wieder die Tür für Teilnehmer*Innen der Infotreffen für Zuwanderer geöffnet. Bergkamen. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen vor der Corona-Pause zum Thema „Selbstbewusst und sicher im Alltag“ haben sich die zugewanderten Frauen am 3. September zum Thema „Pflege“ getroffen. Altan Sancar, der Leiter vom Ambulanten Pflegedienst „Sancare“ in Bergkamen hat die Teilnehmerinnen über Pflege von Familienangehörigen, Pflegestufen,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.09.20
Kultur
6 Bilder

Troubadour-Harfenistin trifft Dichter

Am letzten Wochenende im Juli zeigten viele bildende Künstler in den Schloßgärten von Arcen ihre fertigen Werke, schmiedeten Eisen, arbeiteten an Gemälden oder an Steinblöcken. Eine ansprechende Kunstform war in einer kleinen Ecke vertreten: die Dichtkunst. Marcel de Roos hatte Zeilen seiner Gedichte an Blätter eines Kirschbaums gehängt und lud Besucher ein einen Zettel zu wählen der ihnen zusagte. Dann trug er das Gedicht vor worin die Zeile vorkam. Eine witzige Idee, die viele Neugierige...

  • Bedburg-Hau
  • 01.08.16
  • 1
Kultur

Buchbesprechung: Der Dichtkunst Stimme

Werner Keller Der Dichtkunst Stimme Einsichten und Ansichten zur Literatur vom Barock bis zur Gegenwart Göttingen 2010, 334 S., geb., Schutzumschlag 19,- € (D), Wallstein Verlag Werner Keller, einer der bekanntesten Goethe-Forscher, hat anlässlich seines 80. Geburtstags ein Sammlung von bislang nur verstreut publizierten Texten zur Literatur zusammengestellt. Der Band gibt zusammen mit der im vergangenen Jahr erschienenen Sammlung von Ar­beiten zu Goethe und seinem Werk (»Wie es auch sei, das...

  • Monheim am Rhein
  • 17.06.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.