Die aus Waltrop

Beiträge zum Thema Die aus Waltrop

Kultur
Warstein "Bilsteinhöhle" - Tropfsteinhöhle
12 Bilder

Bilsteinhöhle (Warstein, Sauerland)

Bilsteinhöhle (Warstein, Sauerland) Sie liegt ~ drei Kilometer neben der Stadt Warstein. Im Warsteiner Wald, ein Naturpark, verschwindet der Bilsteinbach in verschiedenen Bachschwinden am Fuße des Bilsteinfelsens und tritt in einer Quelle am Höhlenparkplatz wieder aus. Diese Phänomene sind abhängig von der Wasserführung des Bachs und dem Stand des Grundwassers. Nach dem Wiederaustritt des Baches aus der Karstquelle wird der Bilsteinbach nun Hirschberger Bach...

  • Waltrop
  • 29.10.11
  • 3
Ratgeber
Kemnader See

Neues Wasserkraftwerk am Kemnader See

Neues Wasserkraftwerk am Kemnader See produziert sauberen Strom Der Einlauf für eine neue Turbine und der Fischpass überqueren das Wehr, bevor das Wasser unterhalb der Fußgängerbrücke wieder in die Ruhr geleitet wird. Die Kosten für diese Baumaßnahme belaufen sich auf rund 4,5 Millionen Euro. Bei einer Wassermenge von 35 Kubikmetern pro Sekunde und einer Fallhöhe von 2,40 Metern wird das Kraftwerk am Kemnader See jährlich rund 3,7 Millionen kWh Energie produzieren und damit 1200 Haushalte...

  • Waltrop
  • 13.10.11
Ratgeber
Sicks Pack - Coverband aus Krefeld

Musiknacht Nr. 15 in Recklinghausen (Nachbericht)

Die 15te Musiknacht in Recklinghausen überzeugte viele Fans und Besucher.... ich habe es nur in 3 Gaststätten geschafft - weil: bin bei der besten Band des Abends hängen geblieben!!! Sie haben Boente gerockt, so dass das Schwitzwasser an den Fenstern runter lief... Einen Ohrwurm nach dem anderen zauberten die 6 Musiker in ´nem tollen Klangmix aus ihren Instrumenten. Vielfach waren die Songs nicht von den Originalen der Weltstars zu unterscheiden, z. T. klangen sie sogar besser...

  • Recklinghausen
  • 10.10.11
  • 1
Natur + Garten
Hund - Katze - Maus???
6 Bilder

Wolkenformationen

Das eine Ansammlung von feinen Wassertröpfchen solche tollen Wolkenformationen bilden kann :-)

  • Waltrop
  • 04.10.11
  • 1
Kultur
Hinweistafel Neu-Isenburg
3 Bilder

Ruine Neu-Isenburg (Baldeneysee - Essen)

Die Ruine Neu-Isenburg im Essener Stadtteil Bredeney wurde um 1240 gegründet. Sie liegt auf einem Bergsporn, ein schroff hervorragender Felsen, 150m oberhalb der Ruhr. Durch einen steil abfallenden Hang zum Baldeneysee war sie leicht zu verteidigen. Sie besaß eine strategisch günstige Lage am Hellweg. Nach nur nem knappen halben Jahrhundert wurde sie zerstört und verfiel zur Ruine. Die Ruine ist frei zugänglich und kann kostenlos besichtigt werden. mehr Informationen auf:...

  • Essen-Steele
  • 26.09.11
Ratgeber
Rettungstürme 1 und 2, futuristisch - würde Colani gefallen
10 Bilder

Rettungsturm - Binz (Rügen)

Die ehemaligen Rettungstürme 1 und 2 "bewachen" den Strand. Heute kann man einen Hochzeitsservice für Binzer Gäste in einem der Rettungstürme am Binzer Strand buchen

  • Waltrop
  • 19.09.11
Überregionales
Montgolfiade (abfotografiertes Poster)
130 Bilder

21. Warsteiner Montgolfiade

Die 21. Warsteiner Montgolfiade hat nach fast einer Woche Wetterkapriolen doch noch ein fulminantes Finale gefunden. Am Samstag starteten abends 109 Ballone (s. Bildergalerie) zum Abschluss in den Himmel. Ungefähr 40.000 Besucher verfolgten den Endspurt. Höhepunkte waren das Nachtglühen (ohne Ballonhüllen) incl. Musikbegleitung + Cheerleadern und ein bombastisches Feuerwerk bei schönem Sommerwetter. Der Wind saß den Veranstaltern allerdings im Nacken. Die Ballone wurden früh auf die...

  • Waltrop
  • 12.09.11
  • 4
Ratgeber
10 Bilder

Pfarrkirche St. Felizitas (Lüdinghausen)

Die heutige St. Felizitas-Kirche ist insgesamt die dritte an dieser Stelle. Der Turmbau dauerte 43 Jahre - inclusive "Ruhezeit" durch die Wiedertäuferunruhen. Vollendet wurde die Kirche 1558. Zwei freistehenden massive Rundpfeilern wird wegen ihres in Europa einmaligen Umfanges von 7,42 Metern sehr viel Beachtung geschenkt. Die Inschriften der beiden Säulen verraten viel über die Geschichte Lüdinghausens und der Kirche. Auffällig im Kirchenraum sind die großen Fenster.

  • Waltrop
  • 09.09.11
Ratgeber
Spurwerksturm Halde Brockenscheidt
9 Bilder

Spurwerkturm (Halde Waltrop / Brockenscheidt)

Die Halde Brockenscheidt ist die Bergehalde in Waltrop. Sie ist eine der kleinsten Halden im Ruhrgebiet. Auf dem höchsten Punkt des Plateaus der Halde befindet sich der Spurwerkturm. Er wurde im Jahr 2000 aus ~1.000 Metern gebrauchter Spurlatten errichtet. Diese Hartholzbalken hielten in den Bergwerkschächten den Förderkorb in der Spur. Das Bauwerk hat eine Aussichtsplattform, sie ist abends mit Leuchten illuminiert, die früher im Streb eingebaut waren. Die Spitze deutet eine...

  • Waltrop
  • 02.09.11
Sport
Ball-O-Mat *g* (anstatt Kaugummi: für die verschlagenen, nicht wieder aufzufindenden Bälle - kommt selten vor...)
34 Bilder

Swin Golf (jeder kann golfen)

Swin-Golf Basisinfo: Swin-Golf leitet sich ebenso wie das klassische Golf aus bäuerlichen Spielen ab und wurde in Frankreich erfunden. Es ähnelt dem traditionellen Golf, hebt sich von diesem aber durch eine Reihe von Merkmalen ab: - es kann sofort gespielt werden (keine schwierigen Lernphasen, "Platzreife") - ein Universalschläger, anstatt eines kompletten Schlägersets - Ball ist größer, weicher, ungefährlicher, schwimmfähig - Preise beim Swin-Golf sind um etliches günstiger - es...

  • Essen-Süd
  • 19.08.11
Kultur
8 Bilder

Zeche Carl Funke (Essen - Baldeneysee)

Direkt am Baldeneysee liegt die 1973 stillgelegte Zeche Carl Funke an einem der schönsten Flecken am See. Die Lage ist heute für Besucher / Sightseeing / Wanderungen / Schiffsfahrten / ... einzigartig, für alte Bergbauhasen aber auch mit viel Nostalgie behaftet. Die Anfänge der Zeche gehen auf Stollenbetrieb zurück. Nur 100 m entfernt ist der Stollen Hundsnocken, ehemalige Kleinzeche. Carl Funke konnte nach einem Zusammenschluss mit der Zeche Gottfried Wilhelm 1943 fortan 630.000 Tonnen...

  • Essen-Ruhr
  • 25.07.11
Überregionales
9 Bilder

Weiße Flotte (Essen - Baldeneysee)

Die weiße Flotte 5 Schiffe fahren im Stundentakt über den Baldeneysee. 78 Jahre Firmengeschichte: neben Linienfahrten gibt es auch Sonderfahrten wie z.B. die Fünf-Schleusen-Fahrt zum Rhein-Herne-Kanal: wunderschöne Landschaft - tolle Schlösser und das Ruhrgebiet aus ´nem ganz anderen Sichtwinkel erleben! Einfach mal die Seele baumeln lassen und die herrliche Landschaft genießen! Auf www.flotte-essen.de Die weiße Flotte befinden sich weitere Informationen.

  • Essen-Süd
  • 07.07.11
Kultur
Schmiedezange (45 Tonnen schwer)
25 Bilder

Henrichshütte Hattingen (LWL-Industriemuseum)

Der älteste Hochofen im Revier sprühte fast 150 Jahre Funken (Gründung: 1854; Stilllegung zwischen 1987 Hochofen 3 + Walzwerk, 1993 Stahlwerk, 2003 Schmiede) wenn die Hochöfen das flüssige Eisen ausspuckten. An diesem einzigartigen Originalschauplatz macht das Museum die Geschichte von Eisen und Stahl heute wieder lebendig. In der Schaugießerei fließt noch regelmäßig glühendes Metall. Im gläsernen Aufzug kann die Fahrt auf den Hochofen – der älteste, der noch im Revier erhalten ist, zum...

  • Hattingen
  • 22.06.11
Ratgeber
16 Bilder

Schloss Schwansbell - Lünen

Jüngstes Adelshaus in Westfalen Das Schloss wurde in den Jahren 1872 bis 1875 von Wilhelm von Westerholt mit zwei achteckigen Türmen errichtet. Vorher wurde es seit 1187 als Rittersitz der Herren von Schwansbell genutzt. Nach dem Abbruch der Anlage wurde nach den Plänen des Dortmunder Baumeisters Fritz Weber der Schlossbau im historischen Stil zwischen 1872 bis 1875 erbaut. 1929 verkaufte Graf Westerholt den Hauptteil des Schlosses an die Stadt Lünen. Weitläufige Parkanlage,...

  • Lünen
  • 11.06.11
  • 2
Ratgeber
5 Bilder

Jagdhaus Schellenberg, der perfekte Biergarten (Ruhrtal - Essen - Baldeneysee)

Hoch über der Ruhr thront das Jagdhaus Schellenberg an einem der schönsten Punkte im Essener Süden. Die Lage ist einzigartig, der Ausblick über den Baldeneysee einfach klasse! Im Biergarten kann man unter den schattigen Bäumen auch bei größerer Hitze in Ruhe Erfrischungen genießen und die Seele baumeln lassen, bevor´s zu weiteren Erkundungen (Baldeneysee / Ruine Neu-Isenburg / Zeche Carl Funke / Weiße Flotte / Regattastrecke / uvm) geht. Das Lokal und die nähere/weitere Umgebung ist einfach...

  • Essen-Süd
  • 09.06.11
Kultur
42 Bilder

Burg Blankenstein - Ruhrtal - Hattingen

Hoch über der Ruhr wurde 1227 - 1230 von Graf Adolf von der Mark auf dem “blanken steyn” eine damals mächtige Festungsanlage mit drei Türmen im Endausbau erbaut. Bald entwickelte sich im Schutze der Burg eine kleine “Burgfreiheit”. Handwerker und Gesinde, Händler, Bauern und Viehzüchter fanden hier Sicherheit und Freiheit in dieser Siedlung. Die Burg beherrschte lange Zeit das mittlere Ruhrtal und galt als uneinnehmbar. Nach dem 30jährigen Krieg verlor die Burg ihre Bedeutung und wurde...

  • Hattingen
  • 24.05.11
Kultur
Burg Vischering
47 Bilder

Burg Vischering - Lüdinghausen - Münsterland

Die Wasserburg im Münsterland! Sie gilt als wehrhaft, bis zur Einführung des Schießpulvers und der Kanonen war sie praktisch nicht einnehmbar... Im 13ten Jahrhundert auf Eichenpfählen erbaut, diente die Burg als Verteidigungsbollwerk. Heute ist sie eher ein lohnendes Ausflugsziel, weitläufige Wege laden zu Spaziergängen ein. Das Museum bietet ebenfalls tiefgreifende Informationen und Hintergründe, Ritter- sowie Wechselausstellungen. Der im Innenhof stehende Pranger lässt vermuten, wie...

  • Waltrop
  • 20.05.11
Ratgeber
Der gläserne Elefant
14 Bilder

Maximilianpark Hamm - Gläserner Elefant

Die 40m hohe begehbare Plastik ist die Attraktion des Parks. Auf rund 22 Hektar finden ~ 400.000 Naherholungssuchende jährlich vielfältige Natur- und Freizeitaktivitäten. Parkfläche auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Maximilian: 22 ha Bauzeit: 30 Monate Gärtnerisch gestaltete Fläche: 14.000 m² Wiesen- und Rasenflächen: 20.000 m² Wasserfläche/ Fontänenteich: 5.000 m² Wassernutzfläche/Naturteich (Mittelwasser): 3.000 m² Spielfläche (mit Spielwiesen): 8.700...

  • Bönen
  • 14.05.11
Natur + Garten
Seepark Lünen
12 Bilder

Seepark Lünen - Freizeitvergnügen kostenlos und nah

Freizeit- und Naturerlebnis Auf rund 60 Hektar finden Naherholungssuchende vielfältige Freizeitaktivitäten. Vom ruhig-beschaulichen Datteln-Hamm-Kanal bis zum "laut lärmenden" kinderbevölkertem feinkörnigem Strand ist einiges dabei. Grillen erlaubt! Im separat abgetrennten Gelände ist Grillen ausdrücklich erlaubt. Hier findet sich vom Einmalgrill bis zur "Profiausstattung" fast alles... Auf www.luenen.de und auf Wikipedia findet man weitere Informtionen: Lünen.de: Seepark Lünen -...

  • Waltrop
  • 09.05.11
Kultur
15 Bilder

Schloss Bodelschwingh in Dortmund

Das Schloss Bodelschwingh (Quelle: Wikipedia - Schloss Bodelschwingh) im Nordwesten von Dortmund ist ein Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert, welches sich immer noch im Familienbesitz befindet. Dieser Privatbesitz mit gotischem Kernbereich (erbaut von Ritter Giselbert I., genannt Speke) wird als Wohnsitz der Familie "zu Inn- und Knyphausen" genutzt. Dieses gut erhaltene Denkmal ist ein toller Ausflugstipp - leider nur äußerlich, da die Räumlichkeiten nicht besichtigt werden können...

  • Waltrop
  • 14.03.11
Ratgeber
28 Bilder

Zeche Zollern II / IV (Dortmund-Bövinghausen)

Die Zeche Zollern II/IV (Zeche Zollern II/IV) im Westen von Dortmund ist eher ein opulentes Schloss, denn eine Schachtanlage auf der Kohle gefördert wurde. Sie entstand zwischen 1898 und 1904. Eindrucksvolle Jugendstilelemente zeugen von der besonderen Bedeutung dieser Anlage, die in den 60er Jahren stillgelegt wurde. Sie wird als "schöne Zeche" bezeichnet, detailverliebt - der berühmteste Ausdruck ist das Portal der Maschinenhalle. Auch in technischer Hinsicht war sie eine "Musterzeche":...

  • Waltrop
  • 13.03.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.