Die Grünen

Beiträge zum Thema Die Grünen

Politik
2 Bilder

Grüne wollen Vizebürgermeister stellen - Weichen stehen anders
Bezirksbürgermeisterwahl in Bezirk 6: Grüne treten mit eigener Liste an

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung 6 (Lichtenbroich, Unterrath, Rath, Mörsenbroich) wird sich nicht an der „gemeinsamen Liste“ zur Wahl der Bezirksbürgermeister*innen in Bezirk 6 beteiligen. Stattdessen wird sie mit ihrem Kandidaten Lukas Mielczarek auf einer eigenen Liste antreten. Auch werden die Grünen die für Düsseldorf unübliche Wahl eines dritten stellvertretenden Bezirksbürgermeisters nicht unterstützen. Am kommenden Mittwoch wählt die Bezirksvertretung 6 in...

  • Düsseldorf
  • 26.11.20
Politik
Snezana Curuvija, Fraktionsvorsitzende SPD, Dr. Katja Schröder, SPD-Vorsitzende Stadtbezirk Nord, Thomas Wedding, stellvertretender Fraktionsvorsitzender Die Grünen, Bezirksbürgermeister Heinrich Donner, Petra Willich, Sprecherin Ortsverband Bochum-Nord und Christian Schnaubelt (beide Die Grünen) unterschreiben die Koalitionsvereinbarung. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Sendlak

Auf gute Zusammenarbeit
Fortschritt und Verstetigung im Bochumer Norden

Der Bochumer Norden wird auch weiterhin von einer stabilen Koalition aus den Parteien SPD und Die GRÜNEN geführt werden:  Bereits am 10. November wurde im Amtshaus Harpen die Koalitionsvereinbarung für 2020 – 2025 unterzeichnet. Im Vorfeld hatten beide Parteigremien am 6. und 8. November dieser einstimmig zugestimmt. „Fortschritt und Verstetigung für den Bochumer Norden“, unter diesem Titel steht die Koalitionsvereinbarung, mit der die Fraktionen SPD und Die GRÜNEN in den kommenden fünf...

  • Bochum
  • 16.11.20
Politik
Beate Lieske (SPD) steht als wiedergewählte Bezirksbürgermeisterin im Süden vor Herausforderungen.
Foto: SPD
3 Bilder

Die Bezirksvertretungen in Mitte und Süd haben ihre Arbeit aufgenommen
Zwei Frauen haben das Sagen

Zumindest an der Spitze ist in den Bezirksvertretungen (BV) Mitte und Süd alles beim Alten geblieben. Elvira Ulitzka (Mitte) und Beate Lieske (Süd) wurden in ihren Ämtern als Bezirksbürgermeisterinnen bestätigt. Die beiden SPD-Frauen waren allerdings unterschiedlichen Gemengelagen und Stimmungen bei ihrer Wahl ausgesetzt. Elvira Ulitzka erhielt auf einer „Konsens-Liste“ für die künftige Bezirksspitze 16 der insgesamt 17 Stimmen. Dasselbe gilt für die 1. Stellvertretende...

  • Duisburg
  • 14.11.20
Politik
Marcus Jungbauer hat die Sache vor die Person gestellt.
Foto: CDU
4 Bilder

Die Bezirksvertretungen im Duisburger Norden haben ihre Arbeit aufgenommen
Turbulenzen und Überraschungen

Die personellen Weichen sind gestellt. In dieser Woche hat sich die Bezirksvertretung (BV) Hamborn als letzte in den sieben Duisburger Stadtbezirken konstituiert. Die Repräsentanten sind in Amt und Würden. Es kann (und muss) an die inhaltliche Arbeit gehen. Im Duisburger Norden gab es allerdings zu Beginn einige Überraschungen und „atmosphärische Störungen mit Nachwirkungen“. Bis kurz vor Toresschluss gingen Beobachter in Hamborn davon aus, dass der amtierende Bezirksbürgermeister Marcus...

  • Duisburg
  • 14.11.20
Politik
Unser Foto zeigt (von links): Alexandra von der Heiden, Sandra Ernst, Andreas Kanschat, Bernhard Ibold und Martina Köster-Flashar.
Foto: Norbert Stapper

Grüne im Kreis Mettmann haben gewählt
Neuer Fraktionsvorstand

Kontinuität und Erneuerung prägen den neuen Fraktionsvorstand der Grünen-Kreistagsfraktion: Der Langenfelder Wirtschaftswissenschaftler Bernhard Ibold, der dieses Amt seit 2005 wahrnimmt, wurde für ein weiteres Jahr zum Vorsitzenden gewählt. In dieser Zeit wird er seine beiden Vertreter, die Erkrather Sozialpädagogin Sandra Ernst, beruflich bei der Stadt Solingen aktiv, und Andreas Kanschat, Berufsbetreuer aus Velbert und langjähriger Kreisvorsitzender der Grünen, in die Tätigkeiten des...

  • Monheim am Rhein
  • 12.11.20
Politik
OB-Kandidat Dr. Andreas Hollstein (2.v.l., CDU) vor Ort im Naturschutzgebiet Wickeder Ostholz beim Treffen mit den BISuF-Vertretern (v.l.n.r.) Norbert Roggenbach, Willy Auffahrt und Thomas Quittek, der auch Sprecher des BUND Dortmund ist.
4 Bilder

BISuF, Schutzgemeinschaft Fluglärm, VCD, BUND und Brackeler Grüne bejubeln möglichen Ausbaustopp für L663n und Flughafen
Schwarz-grüne Vereinbarung begrüßt

Noch ist die OB-Stichwahl nicht gelaufen. Doch speziell hinsichtlich der umstrittenen Verkehrs- und Wohnbau-Projekte im Dortmunder Osten haben die Bürgerinitiative BISuF, die Schutzgemeinschaft Fluglärm (SGF), Naturschutz- und Verkehrsverbände wie BUND und VCD sowie der Brackeler Ortsverband der Grünen überaus positiv auf die schwarz-grüne Vereinbarung, verbunden mit einer Wahlempfehlung pro Dr. Andreas Hollstein (CDU), reagiert. Dabei passt es ins Bild, dass OB-Kandidat Dr. Hollstein -...

  • Dortmund-Ost
  • 25.09.20
Politik
Die Grünen Hamminkeln rufen wieder dazu auf, am globalen Klimastreik auf dem Großen Markt in Wesel teilzunehmen.

Am Freitag, 25. September, 16.30 Uhr Demo auf dem Großen Markt
Die Grünen Hamminkeln rufen zur Teilnahme am globalen Klimastreik in Wesel auf

Die Grünen Hamminkeln rufen wieder dazu auf, am globalen Klimastreik auf dem Großen Markt in Wesel teilzunehmen. Die Radtour, an der jeder teilnehmen kann, startet Freitag, 25. September, 15.30 Uhr vor dem Hamminkelner Rathaus. Demo-Beginn ist 16.30 Uhr. Selbstverständlich sollen auf der Demo Abstandsregeln eingehalten und Nasen-Mundschutz getragen werden.

  • Hamminkeln
  • 23.09.20
Politik
Claudia Keuchel, Vorstandssprecherin Bündnis90/Die Grünen – Ortsverein Unna, kandidiert für das Bürgermeisterinnenamt. Foto: privat

Claudia Keuchel: "Ich Kandidiere...!"
"Heimat ist mehr als nur ein Ort"

Am 13. September 2020 finden Neuwahlen für die kommunalen Parlamente und viele Spitzen von Städten, Gemeinden und Kreisen statt. Der Stadtspiegel präsentiert bis zum Wahltag die Bürgermeisterkandidaten aus Unna, Holzwickede, Bergkamen und Bönen und bietet bis zum Schluss einen Überblick. Heute beantwortet Claudia Keuchel (Grüne) aus Unna die Interview-Fragen. Stadtspiegel: Was haben Sie sich für die ersten 100 Tage Ihrer Amtszeit vorgenommen Claudia Keuchel: Ich möchte mir mit einem...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.08.20
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

der Green Rebel Award 2020 wurde in Marl verliehen
der Green Rebel Award 2020 wurde heute an den Radlerstammtisch Marl durch Bündnis90/die Grünen vergeben

Der Green Rebel Award 2020 wurde heute an den Radlerstammtisch Marl durch Bündnis90/die Grünen vergeben, leider war Ludger Vortmann nicht anwesend. Der Radentscheid Marl setzt sich für eine bessere Fahrrad-Infrastruktur in Marl ein. Alle Menschen unabhängig von Geschlecht und Alter sollen gerne und sicher Rad fahren. Der Radentscheid Marl wird vorangetrieben von einer unabhängigen Initiative von Menschen. Die Initiative „Radler-Stammtisch-Marl“ hatte das erforderliche Quorum von 4.160...

  • Marl
  • 15.08.20
Politik
Auf der Mitgliederversammlung am Samstag, 18. Juli, wählten die Mitglieder 13 Ja-Stimmen gegen eine Nein-Stimme den 31-jährigen Mauritz Hagemann zum Bürgermeisterkandidaten für B90/Die Grünen.

Bürgermeisterwahl 2020
Dorstener Grüne gehen mit Mauritz Hagemann in den Wahlkampf

Die Grünen in Dorsten haben nach dem Rückzug der SPD- Kandidatin Jennifer Schug dazu entschlossen, mit einem eigenen Kandidaten in die Bürgermeisterwahlam 13. September 2020 zu gehen. Auf der Mitgliederversammlung am Samstag, 18. Juli, wählten die Mitglieder 13 Ja-Stimmen gegen eine Nein-Stimme den 31-jährigen Mauritz Hagemann zum Bürgermeisterkandidaten fürB90/Die Grünen. "Mit Mauritz Hagemann ist es uns gelungen, eine echte und ernstzunehmende Alternative zu den bisherigen Kandidaten...

  • Dorsten
  • 20.07.20
Politik
Neben Gilberte Raymonde Driesen (h.l.) kandidieren auf Platz 2 Saadia Ibaouine (Mitte l.), auf Platz 3 Luigino Autieri (v.r.), auf Platz 4 Diana Zaza (Mitte r.), auf Platz 5 Viktoria Meier (h.r.), auf Platz 6 Omar Mohamad (v.l.).

Grün-Bunte-Liste für den Integrationsrat
Kommunalpolitik gestalten

Gemeinsam mit Bündnis 90/Die Grünen trafen sich am Mittwoch, 1. Juli, die Kandidaten zur Aufstellung für die Grün-Bunte-Liste in der dezentrale an der Leineweberstraße. Sie bewerben sich für den Integrationsrat, der im Zuge der Kommunalwahl am 13. September gewählt wird. Menschen, die aufgrund ihrer ausländischen Staatsbürgerschaft verfassungsgemäß nicht in deutsche Parlamente gewählt werden können, sollen dennoch die Möglichkeit erhalten, sich in der Kommunalpolitik mittels des...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 07.07.20
Kultur
Kurt Nickel hat sein neuntes Buch geschrieben. Es trägt den Titel "Politik-Paranoia" und ist, wie der Name richtig vermuten lässt, ein Polit-Thriller. Im Grunde geht es um Heucheleien, Lügen und dem Verrat an den sozialen Werten in einer Demokratie durch die politisch Handelnden. Foto: Steve
2 Bilder

Kurt Nickel und die "Politik-Paranoia"
Pfalzdorfer Buchautor sieht Heuchelei und Lügen in den Parteien verwurzelt

Kurt Nickel ist ein streitbarer Genosse, ein Mensch, der den politischen Diskurs nicht scheut. Er beobachtet, hinterfragt, fordert Transparenz und ist mit vielem nicht einverstanden, was im politischen Alltag läuft. Er sieht Egoismus, Lügen, Posten-Geschacher, eben all die Dinge, die ein politisches Misstrauen unterfüttern. Und so heißt denn auch Nickels neuer Roman genauso: "Politik-Paranoia". VON FRANZ GEIB Pfalzdorf. "Ich habe in meinem Leben oft erleben müssen, wie Versprechungen vor...

  • Gocher Wochenblatt
  • 03.07.20
  • 1
  • 1
Politik
Jürgen Lenz ist Bürgermeisterkandidat der Schwelmer CDU und Grünen.

Heute virtuelle Einwohnersprechstunde
Bürgermeisterkandidat spricht über Bäderlandschaft

Am heutigen Donnerstag, 2. Juli, von 18.30 bis 20.30 Uhr, findet die nächste virtuelle Einwohnersprechstunde von Jürgen Lenz, des Schwelmer Bürgermeisterkandidaten von CDU und Bündnis 90/Die Grünen statt. In seiner Einladung spricht Jürgen Lenz die Zukunft der Bäderlandschaft in Schwelm an.Seit dem 12. Mai liegt die ergänzte Machbarkeitsstudie „Zukunft der Bäderlandschaft“ in Schwelm des Büros „Krieger Architekten / Ingenieure“ mit den Varianten A bis D vor. Bäderlandschaft als ThemaDie...

  • wap
  • 02.07.20
Politik
Sabine Kwiatkowski und Dietmar Appel.

Neue Geschäftsführerin der Grünen

Auf der Mitgliederversammlung der Grünen in Holzwickede wurde Sabine Kwiatkowski einstimmig zur Geschäftsführerin der Partei gewählt. Ihre Aufgabe wird es sein, Dietmar Appel und die Partei Bündnis 90/ Die Grünen Holzwickede nicht nur aktiv im anstehenden Wahlkampf, sondern auch die Aktivitäten wie "Grüne Girlgroup" oder "junggreenHowi" zu unterstützen. Kwiatkowski ist als Verwaltungsangestellte an der Hochschule für angewandtes Management in Unna tätig. "Außerdem punktet sie durch ihr...

  • Unna
  • 23.06.20
Politik
Das neue Führungsduo der Gocher Grünen: Kathrin Krystof und Mario Paufler

Die Gocher Grünen haben einen neuen Vorstand
Kathrin Krystof und Mario Paufler folgen Hildegard Fielenbach-Hensel

Die Hühner laufen frei durch den Garten, ein paar Meter weiter stehen Bienenstöcke in der sich selbst überlassenen Natur. Es gibt durchaus schlechtere Orte für ein Grespräch. Doch die Idylle trügt, wie Mario Paufler auf die verdorrten Grasflächen zeigt: "Der Klimawandel ist hier angekommen." VON FRANZ GEIB Goch. Auch die Grünen in Goch erleben gerade einen großen Wandel. Hildegard Fielenbach-Hensel die langjährige Vorsitzende hat nach 30 Jahren Vorstandsarbeit Platz gemacht für ein neues...

  • Gocher Wochenblatt
  • 31.05.20
Politik
Claudia Leiße ist neue Fraktionsvorsitzende.
2 Bilder

Die Grünen im RVR
Neuer Fraktionsvorstand gewählt

Die Fraktion der Partei Die Grünen im Regionalverband Ruhr hat einen neuen Fraktionsvorstand gewählt.Zur neuen Fraktionsvorsitzenden wurde Claudia Leiße aus Duisburg gewählt. Gemeinsam mit Herbert Goldmann aus Fröndenberg bildet sie die neue Doppelspitze. Beide gehörten seit Beginn der Wahlperiode dem Fraktionsvorstand an. Neu dazugekommen sind Ulrike Trick sowie Britta Wegner, die beide aus Schermbeck im Kreis Wesel kommen. Notwendig wurde die Wahl des Vorstands durch eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 24.05.20
Politik
Gerade wurden die Hinweisschilder für die neuen Rad-Routen aufgehängt, da hat Karl Henke sie auch schon getestet.

Henke und Hüneborn testen die Nord-Süd-Verbindung
Zweimal Rathaus und zurück

Gerade wurde die neue Nord-Süd-Verbindung für Fahrradfahrer vorgestellt, da machte sich der Grünen-Bezirksverordnete Karl Henke zusammen mit seinem Freund Siggi Hüneborn auf den Weg: "Wir waren erfreut über Wegführung und Hinweise." Unter der Überschrift "Die Erkundung der West- und Oststrecke vom Rathaus Nord zum Rathaus Mitte und zurück!" machten sich die beiden auf den Weg. Über den Osten von Nord nach SüdDie beiden starteten vom Hinweisschild „Ost“ vor dem Rathaus Buer, Eingang...

  • Gelsenkirchen
  • 22.05.20
  • 1
Politik

Grüne rufen zur Teilnahme an Bienenwettbewerb auf
Deutschland summt

Zur Teilnahme am Pflanzwettbewerb „Wir tun was für Bienen“ ruft die Vorsitzende des Umweltausschusses Brigitte Erd von der Partei Die Grünen auf. Der Wettbewerb wird ausgerichtet von der Initiative „Deutschland summt!” und prämiert die bienenfreundliche und naturnahe Gestaltung von Flächen. Bis zum 31. Juli sind Gartenfreunde aufgerufen, in diesem Sinne tätig zu werden. Prämiert wird in acht Kategorien, zum Beispiel insektenfreundliche Privatgärten inklusive Gärten von Mietwohnungen,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.05.20
Politik

400 Mund- und Nasen-Masken von den Weezer Grünen
Großartige Hilfe für die, die Hilfe leisten

Die Weezer Grünen haben dem Förderverein der Weezer Grundschulen, der Jugendeinrichtung Wellenbrecher und dem Café Konkret 400 Mund-Nasen-Schutzmasken übergeben. Die Masken sind als Reserve gedacht, falls einmal eine Maske kaputt geht oder jemand die eigene Maske vergisst. „Die Schulen stehen vor Herausforderungen und die Einrichtungen leisten Großartiges für Weeze. Besonders jetzt während der Corona-Pandemie. Daher wollen wir sie unterstützen, damit die nötigen Sicherheitsmaßnahmen...

  • Goch
  • 11.05.20
Politik
Her ein Teli der Kandidaten*Innen und Bürgermeister Rotering (v.l.):  F. Stemper, B. Melsheimer, U. Gloger, P. Baumgart, F. Lange, S. Rotering, M. Thätner und K. Viertmann. Foto: privat

Grüne Liste für die Kommunalwahl 2020 steht
Viele Aufgaben auch nach Corona für die Politik

Noch vor den durch die „Coronapandemie“ ausgelösten Versammlungsrestriktionen war es den Grünen in Bönen gelungen, die Liste für die Kommunalwahl im September satzungsgemäß zu wählen.  Zum 6. Mal in Folge tritt das Bündnis damit in der Gemeinde Bönen an. Es steht auch für die Zukunft viel auf der Agenda der Grünen:   Der barrierefreie Ausbau des Bahnhofes kann mit Fördergeldern unterfüttert realisiert werden.  Das Projekt eines „Dorfgemeinschaftshauses“ für Bramey-Lenningsen-Flierich wird...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 02.05.20
Politik

Uedems Grüne fanden BM-Kandidat per Stellenausschreibung
Dominique Willing vs Rainer Weber

Die Suche der Uedemer Grünen nach einem Bürgermeisterkandidaten per Stellenausschreibung hat offenbar einen Adressaten gefunden: Dominique Willing hatte sich daraufhin beworben, teilte Fraktionschefin Gaby Höpfner in dieser Woche mit. UEDEM. ALDI-Kunden ist der Uedemer vielleicht ein Begriff, denn hier hat der studierte Betriebs- und Volkswirtschaftler als Filialleiter gearbeitet. Willing besitzt einen Masterabschluss in Internationaler Ökonomie und Management. "Fähigkeiten, die an der...

  • Uedem
  • 30.04.20
  • 1
Politik
Die Grünen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden Atommülltransporte zu Coronazeiten unverantwortlich.

Grüne im EN-Kreis entsetzt
Atommülltransporte in Coronazeiten unverantwortlich

Die Grünen Ennepe-Ruhr finden es unverantworlich in Zeiten des Coronavirus die Bevölkerung zusätzlich durch Atommülltransporte zu gefährden. Dazu erklärt Kreisverbandssprecherin Karen Haltaufderheide am Dienstag, 7. April: „Mitten in der Coronakrise führte die Urananreicherungsfirma Urenco am gestrigen Tag Transporte mit Uranmüll zu einem niederländischen Seehafen durch. Die Route führte durch den Ennepe-Ruhr-Kreis, durch die Städte Schwelm und Ennepetal." Sie findet, dass diese Maßnahme...

  • wap
  • 07.04.20
Politik

Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen reichen Antrag ein
Psychische Belastungen wegen Corona sind Thema

Die psychosozialen Belastungen frühzeitig und effektiv abfedern, das liegt im Sinne vieler. Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen haben dazu nun einen Antrag für den Rat der Stadt Dinslaken eingereicht. Die Grünen beantragen, der Rat der Stadt möge eine schnelle und unbürokratische Aktivierung und Koordinierung von aktiven und passiven psychosozialen Hilfestellungen für Bürgerinnen und Bürger beschließen. Begründet wird der Antrag damit, dass sich viele Menschen mit der Bewältigung der Krise...

  • Dinslaken
  • 26.03.20
Politik
Die Grünen in Holzwickede bieten einen Einkaufsdienst mit ihrem Lastenfahrrad Holla an.

Einkaufsdienst für Ältere wird genutzt

Die Grünen in Holzwickede bieten seit einiger Zeit einen Einkaufsdienstfür ältere Menschen an. Die Angst, sich beim Einkaufen oder durchsoziale Kontakte mit dem Corona-Virus anzustecken oder die Anweisungen, die eigenen vier Wände nicht zu verlassen, ermutigt immer mehr ältere Menschen, sich an den Einkaufsdienst des Ortsverbandes Bündnis 90/Die Grünen in Holzwickede zuwenden. Die Partei ist dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gefolgt, einander zu helfen und zu...

  • Unna
  • 21.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.