Die Kassierer

Beiträge zum Thema Die Kassierer

Kultur
"Kassierer"-Frontmann "Wölfi" Wendland (rechts) im Interview mit Jörg Steinkamp. TV-Repro: Peter Mohr

"Kassierer" für Deutschland?

Wird die Wattenscheider Punk-Band "Die Kassierer" Deutschland beim ESC vertreten? Am Dienstag gab es live im TV die Bewerbung von Frontmann "Wölfi" Wendland. Nach dem heftigen öffentlichen Streit um die Nominierung von Xavier Naidoo war der federführende NDR zurück gerudert und hatte Naidoo aus dem Rennen genommen. Eine große deutsche Boulevardzeitung hatte darauf hin eine Online-Abstimmung über potenzielle Kandidaten arrangiert. Das verblüffende Ergebnis - nur Helene Fischer lag beim...

  • Wattenscheid
  • 24.11.15
  • 6
Kultur

ROCK AROUND THE WALL: UND WENN EIN BIER MEINE LIPPEN VERLÄSST (2. INOFFIZIELLE ESC-HYMNE FÜR DIE KASSIERER)

UND WENN EIN BIER MEINE LIPPEN VERLÄSST dann nur damit du Alkohol bekommst Durch die Nacht und die Kneipen dieser Stadt damit du alle Zapfhähne kennst Trinke Bier nach dem Deutschen Reinheitsgebot und schau wie das Bier schäumt kipp dazu noch einen Klaren und sieh wie der Film langsam reißt ein Meer aus Schnaps und Bier und du schwankst langsam auf den Asphalt der dir Hartes zeigt, dir Altgewohntes bringt, auch wenn der Durst bis in die nächste Kneipe reicht UND WENN EIN BIER...

  • Dortmund-City
  • 23.11.15
Kultur

ROCK AROUND THE WALL: DIESER BAUCH (INOFFIZIELLE ESC-HYMNE FÜR DIE KASSIERER FÜR STOCKHOLM 2016)

PREMIERE UND WELTNEUHEIT: HIER DIE KOMPLETTE INOFFIZIELLE ESC-HYMNE FÜR DIE KASSIERER Also schwankte ich die Straße lang und die Straße kam zu mir Das Bier, das ich am Abend trank, kam nun hoch zu dir Noch ein paar Schlücke, und schon war der Schlauch in mir Dieser Bauch wird kein leichter sein, dieser Bauch wird bierig und schwer. Mit vielen wirst du dir einig sein, denn dieses Leben bietet so viel Bier.... es war nur einige Stunden lang, und mehrere Stunden war ich nicht...

  • Dortmund-City
  • 20.11.15
Kultur
28 Bilder

Wacken - Tag 1: Todesfall trübt Metalfest

Staub und Schweiß auf dem Acker, aber auch stürmische Festivalreporter und allerhand schöne Bilder, dies alles lieferte der erste Tag des diesjährigen Wacken Open Air (W:O:A). Der Tag endete mit dem heißen Auftritt von Rammstein, die in der Tat Heino auf die Bühne ließen. Ernüchterung hingegen am Morgen des zweiten Tages: Ein 52-jähriger polnischer Festivalbesucher wurde am Freitag tot in seinem Zelt aufgefunden. Die Polizei schließt Fremdverschulden aus. Auch gebe es keine Hinweise auf Drogen-...

  • Essen-Süd
  • 02.08.13
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.