Die Partei

Beiträge zum Thema Die Partei

Politik

David Müller der Beste für Altendorf

Der Direktkandidat für #Altendorf für Die PARTEI bei der Kommunalwahl 2020 ist David Müller. Geboren wurde dieses Mitglied des berüchtigten Müller-Clans in der DDR. Bereits im Jahr 2011 ist er nach Altendorf gezogen. „Mit verfallener Bausubstanz und Sprachen die man nicht verstehen kann fühle ich mich hier sehr heimisch“. Programmatisch setzt er sich für die Wiedervereinigung der verwandten Pflanzen #Hopfen & #Hanf ein und möchte den kaputten Stadtteil als Neu-Kalifornien einem...

  • Essen-Borbeck
  • 01.07.20
Politik

Unterschriftenlisten übergeben
Die PARTEI unterstützt den Radentscheid in Essen!

Der RadEntscheid ist ein Bürger*innenbegehren, mit dem sich die Initiatoren für eine Verbesserung der Radwege-Infrastruktur in Essen einsetzen. Damit das gewünschte Bürgerbegehren durchgeführt werden kann, werden mindestens 15.000 Unterschriften von Essener Bürgern*innen benötigt. Dem Vernehmen nach, wird das Bürgerbegehren zum Radentscheid nicht nur von Die PARTEI Essen unterstützt sondern dem Vernehmen nach auch von den Parteien von CDU / SPD / Grüne und Linke. Wir fordern deshalb die...

  • Essen-Borbeck
  • 15.06.20
  • 1
Politik

Falk Lindemann - Einer von uns!
Make Schönebeck great again!

Viel zu lange schon steht das beschauliche Schönebeck im Schatten seiner Nachbarstadtteile. Dies ist unter anderem Symptom eines Phänomens, das jeder Schönebecker zur genüge kennt: Jeden Morgen, ob Werk-, Wochen-, oder Feiertag bringen die Nachbarn von 14a, die man sonst nie zu Gesicht bekommt pünktlich ab 6 unter Getöse und Geschepper die 250g Hausmüll des letzten Tages zum Mülleimer. Für junge Menschen, systemkritische Schichtarbeiter*innen oder Betrunkene ein unhaltbarer...

  • Essen-Borbeck
  • 14.06.20
Politik
Wenn grad mal kein Büdchen in der Nähe ist, darf es ruhig auch mal eine Gaststätte sein, hauptsache, es gibt Bier. An dieser geschichtsträchtigen Adresse in Dellwig hat die Bollerwagen-Crew natürlich besonders gern Halt gemacht. Foto: sara

Kommunalwahl 2014: Die Partei tritt an in Borbeck

Mehr als 20 Unterschriften sollen es am 25. Mai schon werden. Für den Sprung auf die Liste langten die Unterstützer, überwiegend gewonnen mit Bollerwagenkampagne und Bier, aber vorerst. „Dellwig ist unser!“, prahlt Ingo Pohlmann, Borbecker Kandidat für „Die Partei“ und ebenfalls sicher dabei, darum völlig legitim mit jeder genommenen Hürde. Auch Gerscheder, Bergeborbecker und Bocholder können bei der Kommunalwahl 2014 für die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und...

  • Essen-Borbeck
  • 28.04.14
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.