Die Toten Hosen

Beiträge zum Thema Die Toten Hosen

Kultur
Das dritte Konzert der "Alles ohne Strom"-Tournee führt die Toten Hosen nach Dortmund.

Wiedersehen mit "Die Toten Hosen" in der Westfalenhalle
Alles ohne Strom-Tour führt nach Dortmund

Unplugged gehen Die Toten Hosen auf Tour und treten am 16. Juni 2020 in der Westfalenhalle auf, bevor sie am 19. Juni ein Heimspiel in Düsseldorf im ISS Dome geben.  „Alles ohne Strom“ heißt das neue Album der Tournee. Bereits 2005 ließ die Band erstmals ihre Gitarrenverstärker ruhen und veröffentlichten mit „Nur zu Besuch – Unplugged im Wiener Burgtheater“ den Mitschnitt eines rein akustischen Konzertes. Die Abende in der Burg und auch schon die vorbereitenden Proben dazu haben der Band...

  • Dortmund-City
  • 14.10.19
Kultur
6 Bilder

Konzerte in der Alten Kirche
Das Rock Orchester Ruhrgebeat (ROR) am 04.10.2019 um 20 Uhr in Kulturkirche

Die Wurzeln des Rock Orchester Ruhrgebeat lassen sich bis in die 60er Jahre zurückverfolgen. Seinerzeit traten die German Blue Flames mehrmals im Beat-Club auf und waren in den deutschen Charts und im „Schlagerderby“ des Deutschlandfunks an oberster Stelle vertreten. 1986 gab es eine Wiedervereinigung der Band im Rahmen der Revival Bewegung „Die wilden Sechziger“. Hieraus ging 1989 das vom Schlagzeuger der German Blue Flames, Hans von der Forst, gegründete und geleitete "Rock Orchester...

  • Essen-Nord
  • 25.08.19
  •  1
  •  1
Kultur
Nock-Rock begeisterten ihre Fans auf dem Saporoshje-Platz.
24 Bilder

Fotostrecke
Oberhausen feiert 15. Musiksommernacht

Zum ersten Mal fand die Oberhausener Musiksommernacht an zwei Tagen, anstatt bisher einem Tag, statt. Gutes Wetter und Coverrock ließen die Innenstadt am Freitag und Samstag aus allen Nähten platzen. Die meisten Besucher kamen dabei auf dem Saporoshje-Platz vor dem Bert-Brecht-Haus zusammen, wo Nock-Rock seine Fans zum Tanzen brachte. Von Westernhagens „Sexy“ über „Hier kommt Alex“ von den Punkern der Toten Hosen, gehörte auch „Knocking’ on Heaven’s Door“ von Guns N Roses und „Sex on Fire“...

  • Oberhausen
  • 14.07.19
  •  1
  •  2
Kultur
Die Band und Regisseurin Cordula Kablitz-Post posieren in der Lichtburg für die Fotografen.
10 Bilder

"Weil du nur einmal lebst"
Die Toten Hosen kommen auf die Kinoleinwand

Einen riesigen Menschenauflauf gab es am gestrigen Abend vor der Essener Lichtburg. Der Grund ist einfach: Die Toten Hosen stellten gemeinsam mit Regisseurin Cordula Kablitz-Post ihren ersten Kinofilm vor. "Weil du nur einmal lebst" heißt die Dokumentation über die Tour der Punkband im vergangenen Jahr. Es ist genau 19.13 Uhr, als Die Toten Hosen auf dem roten Teppich vor der Essener Lichtburg eintreffen. Die etwa 500 wartenden Fans verfallen in Extase. "Campino können wir ein Foto machen",...

  • Essen
  • 27.03.19
  •  2
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Walter Hüßhoff (rechts) hatte die Idee für das Musical "Vom Dorf zur Stadt". Unser Foto zeigt Hüßhoff gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Johannes-Kessels-Akademie beim ersten Probenachmittag.

"Vom Dorf zur Stadt" wird Ende September aufgeführt
Probenbeginn für das"Jubiläums-Musical"

Gladbeck. Es soll zu einem der Höhepunkte im Jubiläumsjahr "100 Jahre Stadt Gladbeck" werden und nun haben auch schon die Proben für das Musical mit dem Titel "Vom Dorf zur Stadt" begonnen. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen wird Familie Müllbowski, die an einem wunderschönen Sommertag im Juli 2019 exakt um 12.58 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz vor dem Alten Rathaus in Stadtmitte ankommt, um den Bürgermeister zum 100. Geburtstag von Familien-Senior Anton einzuladen. Insgesamt werden 13...

  • Gladbeck
  • 27.01.19
  •  1
Kultur
Kai Underberg mit dem Bild von 1983.
11 Bilder

Damals im Hagenbusch
Die Toten Hosen in Marl

Echt jetzt? Ja! Die Toten Hosen haben - lang ist's her - das damalige HoT Hagenbusch in Marl abgerockt. Dieser Auftritt gehört zu den Legenden der Rockgeschichte im Kreis Recklinghausen. Hagenbusch-Leiter Kai Underberg kann sich mit seinen 33 Jahren natürlich nicht an den Gig erinnern, würde die Superband aus Düsseldorf aber gerne mal im Jugend- und Kulturzentrum an der Rappaportstraße 12 begrüßen. Vor zwei Jahren haben Die Falken die Trägerschaft in der bekannten Einrichtung...

  • Marl
  • 18.01.19
Kultur

Premiere
Die Toten Hosen auf der Berlinale

Der filmstiftungsgeförderte Dokumentarfilm „Weil Du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour" von Cordula Kablitz-Post (Regie und Buch) feiert seine Weltpremiere als Berlinale Special Gala im Friedrichstadt-Palast. Das hat die Berlinale am Donnerstag, 17. Januar 2019, bekannt gegeben. „Seit ihrer Gründung im Jahr 1982 schreiben Die Toten Hosen eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Wie kaum eine andere Band stehen die Düsseldorfer mit ihrer Musik für ein deutsches Lebensgefühl, zeigen...

  • Düsseldorf
  • 17.01.19
Kultur
88 Bilder

Radioawards der 1Live-Hörer
1Live Krone 2018 gestern in der Jahrhunderthalle verliehen

Auf dem roten Teppich vor der Show tummelten sich die Promis - Nominierte, Musiker, Fußballer oder You Tuber. Die Party in der Jahrhunderthalle ist DAS Highlight des Jahres und die Stars kommen immer wieder gerne nach Bochum. Voller Spannung verfolgte ein handverlesenes Publikum die Ergebnisse des Hörer-Votings. Insgesamt durften Preisträger in neun Kategorien ihre Krone in Empfang nehmen.  Marteria und Casper ließen die Kokurrenz in gleich zwei Kategorien hinter sich und wurden von den...

  • Bochum
  • 07.12.18
  •  8
  •  1
Überregionales
Heimspiel in Düsseldorf: Die Toten Hosen begeisterten an zwei Abenden ihre Fans in der ausverkauften Arena zum Abschluss der "Laune der Natour".
26 Bilder

Für immer Punk: Grandioses Doppelfinale der Toten Hosen in Düsseldorf

Mit „Laune der Natour“ rockten sie die Stadien und Arenen in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder China. Beim Doppelfinale am Wochenende gaben die Toten Hosen vor jeweils rund 50.000 Menschen nochmal Vollgas und zwei großartige Konzerte – zu Hause in Düsseldorf. Nach den Vorbands "Billy Talent", "Feine Sahne Fischfilet" und "Massendefekt" standen Campino, Kuddel, Andi, Vom und Breiti um Punkt 20.45 Uhr auf der Bühne. Über zwei Stunden ließen sie es bei ihrem Heimspiel in der Arena am...

  • Düsseldorf
  • 14.10.18
  •  3
  •  3
Überregionales
Es ist angerichtet! Die Toten Hosen bestreiten am 12. und 13. Oktober das große Tourfinale der "Laune der Natour" im heimischen Stadion in Düsseldorf.
2 Bilder

"Wir können das Dach aufmachen!"- Am 12. und 13. Oktober feiern die Toten Hosen das Tourfinale der "Laune der Natour"

Die Landeshauptstadt nähert sich dem Ausnahmezustand, Fans finden sich in der Stadt ein, um ein letztes großes Feuerwerk abzufackeln. Die Hosen treten an zum Heimspiel in der Arena in Düsseldorf und beenden anderthalb Jahre Tournee durch Europa. 48 Konzerte in Deutschland, Österreich und Schweiz liegen nach Abschluss der Tour hinter Crew und Band, 940.000 Fans kamen zu den Konzerten. Die Toten Hosen betrachten diese unglaubliche Zahlen mit Demut oder ganz einfach realistisch. Es gebe ja...

  • Bochum
  • 11.10.18
  •  2
LK-Gemeinschaft
Foto: Bastian Bochinski

Tote-Hosen-Tickets zu versteigern

Auch 2018 helfen Die Toten Hosen in ganz besonderem Maße der Aktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“. Michael „Breiti“ Breitkopf wird gemeinsam mit drei weiteren Düsseldorfer Prominenten in diesem Jahr Botschafter. Zum vierten Mal organisiert die Bürgerstiftung Düsseldorf diese Aktion, um Bedürftigen in Düsseldorf sehr konkret zu helfen. In den vergangenen drei Jahren kamen schon mehr als 420 000 Euro zusammen. Um „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ zu unterstützen, stellt die Band der...

  • Düsseldorf
  • 19.09.18
  •  3
Überregionales
Michael Schnitzler und die Toten Hosen Breiti, Andy, Campino, Kuddel und Vom (v.l.). Campino hält Dr. Briem aus Pappe im Arm ... Foto: Esser

Die Toten Hosen haben jetzt ihr eigenes Bier

Wer bis heute Morgen (18. Juli 2018) Hosen Hell googelte, landete auf Seiten diverser Hosenhersteller. Chinos in beige, Damenhosen in weiß und sogar eine Trachtenlederhose wurden angezeigt. Inwiefern sich das in den kommenden Wochen ändert, wird sich zeigen. Denn heute stellten die Toten Hosen in der Düsseldorfer Brauerei Uerige - paar Minuten nach 11 Uhr - ihr eigenes Bier vor. "Das ist schon immer ein Traum von uns gewesen", sagt Campino, Frontmann der Toten Hosen. Irgendwie sei dann aber...

  • Düsseldorf
  • 18.07.18
  •  1
Kultur
9 Bilder

Tourauftakt im Stadion Essen: Die Hosen in Bestform

Am Donnerstagmorgen hatte es geregnet, für den Abend waren Gewitter angesagt. Die blieben glücklicherweise aus, und so konnten die Toten Hosen im Stadion Essen mit Vollgas in ihre "Laune der Natour" starten. Vor 26.000 Zuschauern präsentierten sich die Düsseldorfer Alt-Punker in Bestform und feierten einen Tourstart nach Maß.</p> Campinos Affinität zum Fußball ist hinreichend bekannt. Und so ist völlig klar, dass der Frontmann der Hosen gleich nach dem Opener für Stimmung auf dem...

  • Essen-Borbeck
  • 25.05.18
  •  2
  •  3
Vereine + Ehrenamt
93 Bilder

Rheinklänge in Klausur

Das Tambourcorps Rheinklänge hat vom 16. bis 18.03.2018 ein Probenwochenende in der Eifel Durchgeführt. Die jungen Musiker gingen 3 Tage in Klausur und erarbeiteten ein neues Konzertstück. An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön, an unseren Dozenten Patrick Wirth und "Musica Piccola" für das tolle Arrangement. Welches neue Konzert nun zum Repertoire gehört, wird an dieser Stelle noch nicht verraten. Hier ist die Fotostrecke mit den schönsten Bildern der Musikerfreizeit...

  • Oberhausen
  • 24.03.18
LK-Gemeinschaft
Der Singer-Songwriter TV Smith aus London (links) und Vom Ritchie, Schlagzeuger der Toten Hosen, treten bei der Bootstour des Sojus 7 gemeinsam auf.

Schlagzeuger der Toten Hosen rockt bei Monheimer Bootstour

Das Sojus 7 lichtet die Anker. Vom Monheimer Schiffsanleger startet die MS Beethoven am Samstag, 24. März, um 15 Uhr zu einer Punk-Rock-Bootstour den Rhein hinauf bis Bonn und zurück. Noch gibt es einige Restkarten. Im Anschluss findet eine kostenfreien Aftershow-Party im Sojus 7, Kapellenstraße 38, statt. Das Festival auf dem Rhein beginnt mit musikalischer Unterstützung der Monheimer Liedermacher Flaschenkindær. Um 16 Uhr soll das Schiff mit rund 300 Festivalgästen ablegen. Während der...

  • Monheim am Rhein
  • 21.03.18
Kultur
148 Bilder

Der besondere Rosenmontagszug in Düsseldorf.

Heute stimmte auch wirklich alles beim Rosenmontagszug in Düsseldorf. Okay, es war kalt aber dieser Tag wurde ohne jegliche Sturmwarnung und im strahlenden Sonnenschein erlebt. Ich freue mich für alle Menschen die seit Monaten auf diesen Tag hinarbeiten. Und wenn dann noch Die Toten Hosen auf ihrem Wagen ihr Lied: An Tagen wie diesen" intonieren, ja was will man denn dann noch mehr. Ich weiß das ich den Betrachtern der Fotos viel zumute. Es ist eine Auswahl aus 450 Bildern.  Die Fotos über...

  • Düsseldorf
  • 12.02.18
  •  4
  •  2
Kultur
12 Bilder

Die Toten Hosen überraschten alle. Sensationell!!

Welch eine Überraschung im Düsseldorfer Rosenmontagszug. Die in Düsseldorf beheimateten Toten Hosen fuhren mit einem eigenen Wagen im Düsseldorfer Zug mit. Das war ein toller Auftritt. Längst der Strecke gab es kein halten mehr. Und der Knaller kam nach dem Zug. Zur Überraschung aller erschien die Truppe beim Uerigen und spielte dort noch ein paar ihrer Stücke. Stärker kann niemand die Verbundenheit zur Heimatstadt deutlich machen. Vielen Dank an die Hosen!!

  • Düsseldorf
  • 12.02.18
  •  5
  •  5
Kultur
Die Toten Hosen spielen am ersten Weihnachtstag in Dortmund.

Die Toten Hosen live in der Westfalenhalle

Die Toten Hosen gehen mit ihrem aktuellen Album auf „Laune der Natour“ auf Tournée und treten am 25. Dezember in der Westfalehalle auf. Im Gepäck: Hymnen, Klassiker und Gassenhauer sowie viel neues Material. „Die erste Jahreshälfte hat uns wahnsinnig viel Freude bereitet, aber jetzt geht es für uns erst so richtig los, weil es immer eine Weile dauert, bis die neuen Lieder mit den alten zusammenwachsen. Wir sind bereit, das Gaspedal wieder voll durchzutreten“, freut sich die Band wieder...

  • Dortmund-City
  • 31.08.17
  •  1
Kultur
44 Bilder

Fotos: Rock im Pott mit den Toten Hosen

Nach drei Jahren kehrt Rock im Pott nach Gelsenkirchen zurück. Die erste Veranstaltung fand bereits 2012 statt, doch das diesjährige Festival ist dennoch erst die dritte Austragung. Mit den Toten Hosen, KI und Kraftklub (auf KIZ und Zugezogen Maskulin verzichte ich hier mal - die haben mit ROCK im Pott soviel zu tun, wie Hamster mit Raubtieren) hat man 2017 ein attraktives Line-Up auf die Beine gestellt, was auch die Zuschauerzahl von 37.500 beweist. Ein Nachtrag noch zur Akustik in der...

  • Herten
  • 26.08.17
  •  10
  •  9
Kultur
Funky K. Götzner, Gymmick und Kai Sichtermann stellen die aktuelle Besetzung von Ton Steine Scherben.

Anarchie in der Brauerei

Die Kultband Ton Steine Scherben kommt in die Kulturbrauerei. Am 17. März spielen Kai Sichtermann und Funky K. Götzner zusammen mit dem Sänger Gymmick als Trio unplugged am Eickeler Markt. Die 1970 gegründete Protestband ist eine Legende der deutschen Musikgeschichte. Mit ihren rotzfrechen anarchistischen Liedern sprengte die Gruppe alle Grenzen. Sie besetzte ein Gebäude des Berliner Krankenhauses Bethanien, warb mit der Rote-Punkt-Aktion für das Schwarzfahren und engagierte sich für die...

  • Herne
  • 06.02.17
Sport
2 Bilder

Campino mit Fortuna auf dem Tenniscourt der Rheinkirmes

An Tag 7 waren gestern Fortuna Düsseldorfs Legenden, unter anderem mit Jens Langeneke, Egon Köhnen und Sven Backhaus, auf dem Center Court der Rheinkirmes zu Gast! Auch Tote Hosen Sänger Campino sorgte mit seinem Auftritt für eine besondere Überraschung. André Scheidt, Stadionmoderator von Fortuna Düsseldorf sowie der Düsseldorfer EG, führte durch das sportliche Event. Was passiert heute? 18.00-19.00 First Serve Challenge – Düsseldorfs schnellster Aufschlag 19.00-20.00 Classic vs....

  • Düsseldorf
  • 22.07.16
Überregionales
Die Toten Hosen und Professor Thomas Leander (rechts) wurden von der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf mit der Josef-Neuberger-Medaille geehrt.
6 Bilder

Hohe jüdische Ehrung in der Synagoge: Die Toten Hosen erhalten Josef-Neuberger-Medaille

Die Toten Hosen haben schon immer ihren Mund aufgemacht und jahrzehntelang in ihren Songs, bei Konzerten oder Interviews gegen Faschismus, Antisemitismus und Ausgrenzung klar und laut Stellung bezogen. Für ihr gemeinsames Engagement mit der Robert-Schumann-Hochschule, mit der sie von den Nationalsozialisten als „entartet“ bezeichnete Musik“ spielten, wurden die Düsseldorfer Punkrock-Band und Musikprofessor Thomas Leander jetzt mit der Josef-Neuberger-Medaille geehrt. Eine überfüllte...

  • Düsseldorf
  • 08.10.14
  •  2
  •  2
Überregionales
Den erste Auftritt von Meg'n Jez wurde im Dezember 2011 im Vorprogramm der alternativen Singer/Songwriter Legende TV Smith absolviert.
4 Bilder

Nachwuchs-Duo „Meg'n Jez“ veröffentlichen ihr Debütalbum "Follow It Down"

Sie traten mit den Leningrad Cowboys und den Donots auf, standen mehrmals mit Punklegende TV Smith auf der Bühne und waren mit den Toten Hosen unterwegs – und das als Teenager. Nun haben Jez Richie (15) und seine Freundin Megan Hill (17) ihr erstes eigenes Album „Follow It Down“ produziert, das bei „Drumming Monkey Records“ erscheint. Seit April ist das Nachwuchs-Duo „Meg'n Jez" mit groovigen Pop-Akustiksongs auf Deutschlandtournee. „Mein größtes Highlight war bislang ein Auftritt in Berlin...

  • Düsseldorf
  • 30.05.14
Politik
Till Wieckert beim Partei-Promoshooting mit Vom Ritchie von den Toten Hosen. Foto: privat
4 Bilder

Kommunalwahl 2014: Im Vollrausch in die "Politik"

Um für ein politisches Amt zu kandidieren, bedarf es einiger Entschlossenheit. Eine folgenschwere Entscheidung, stets wohlüberdacht. Deshalb kann sich Till Wieckert auch noch ganz genau entsinnen, in welcher Situation ihn der entscheidende Impuls traf: "Irgendwann zwischen 2,5 und 3 Promille." So wird man halt "Die Partei"-Kandidat. Im "Vollrausch" in der Politik gelandet, könnte man sagen. Und es gehen noch weitere Wahlkampf-Mitstreiter auf seine Kappe: Den nichtsahnenden Vom Ritchie von...

  • Essen-Süd
  • 22.05.14
  •  3
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.