Die Welle

Beiträge zum Thema Die Welle

Sport
Die SVD-Mitarbeiterinnen heizten den Teilnehmer*innen im Becken ein.
2 Bilder

Aquapower-Event des SV Derne 49
Volles Bad in Scharnhorst

Über ein volles Hallenbad in Scharnhorst freute sich der Badbetreiber, der Schwimmverein (SV) Derne 49 anlässlich seines jüngsten Aquapower-Events im Bad "Die Welle". 67 Teilnehmer*innen, genauer gesagt: ein Mann und 66 Frauen, brachten das herrlich temperierte Wasser des Hallenbades zum Kochen. Die SVD-Mitarbeiterinnen in ihren Glitzerbadeanzügen sorgten mit Power, Zumba, Boxing und den dröhnenden Bässen der Musik für drei Stunden tolle Stimmung. Cocktails und Erholungssuppen gab es in den...

  • Dortmund-Nord
  • 18.11.19
Sport
Das Foto zeigt das "Welle"-Team am Start in Göppingen.

Bei Verbandswettkämpfen in Göttingen
Schwimmmeister des SV Derne glänzen

Bei den Internationalen Wettkämpfen des Bundesverbandes Deutscher Schwimmmeister in Göppingen war - wie in den Jahren zuvor - auch wieder eine starke Mannschaft des Scharnhorster Hallenbades "Die Welle" vertreten. Die neun Mitarbeiter*innen des vom SV Derne betriebenen Hallenbades holten einen Siegerpokal, sechs Mal Platz 1, sechs Mal Platz 2 und fünf dritte Plätze. Darüber hinaus platzierten sich die SVD-Frauen und Männer 14 Mal unter die ersten Zehn. Hinter Teams aus Berlin und Hamburg...

  • Dortmund-Nord
  • 15.11.19
Sport
Das vom SVD betriebene Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" im EKS.

Anmelden zum Event im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
SV Derne bietet "Aquapower"

 Zum bereits vierten Male lädt der Schwimmverein (SV) Derne 49 zum “Aquapower-Event“ in das vom Verein betriebene Scharnhorster Hallenbad “Die Welle”, Gleiwitzstr. 279a (im eks), ein. Am Freitag, 15. November, dreht sich von 19 bis 22 Uhr alles um Wasser-Zumba, Boxing, High up und Spaß. Kosten (alles inklusive): 15 Euro. Anmeldung vor Ort im Halllenbad, Tel. 0231/99332330.

  • Dortmund-Nord
  • 07.11.19
Ratgeber
Das Hallenbad "Die Welle" liegt inmitten des Einkaufszentrums Scharnhorst (EKS) an der Gleiwitzstraße.

SV Derne bietet noch freie Plätze im Intensiv-Schwimmkurs
Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" öffnet wieder am 5. August

Das Scharnhorster Hallenbad “Die Welle”, Gleiwitzstraße 279am hat nach seiner Sanierung jetzt wieder geöffnet.Los geht es wie gewohnt am Montag, 5. August um 6 Uhr mit dem Frühschwimmen. Die Schwimmzeiten haben sich nicht geändert. Der Schwimmverein Derne 49 als Badbetreiber macht zudem darauf aufmerksam, dass für den Intensivschwimmkurs, der am Montag, 12. August, um 8.30 Uhr beginnt, noch einige Plätze frei sind.

  • Dortmund-Nord
  • 02.08.19
Vereine + Ehrenamt
Vico Neumann (2.v.r.) nahm im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" die Glückwünsche entgegen. Mit im Bild: SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten, Badleiterin und SVD-Geschäfsführerin Christiane Bartel und ihre Stellvertreterin im Bad, Maryna Urban (l.) Foto: privat

Fachangestellter für Bäderbetriebe im Hallenbad "Die Welle" in Scharnhorst
Vico Neumann ist Prüfungsbester

Freude beim Hallenbad-Betreiber SV Derne 49: Vico Neumann hat als bester Auszubildender die Prüfung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe bestanden. In seiner Ausbildung lernte er Verantwortung zu übernehmen, Gruppen zu leiten, Menschenleben zu retten und vieles mehr. Der Beruf des Fachangestellten erfordert technisches Verständnis und organisatorisches Talent. Mit diesen erlernten Fähigkeiten ist sein nächster Schritt der Sanitätsdienst bei der Bundeswehr mit dem Ziel, schlussendlich...

  • Dortmund-Nord
  • 12.07.19
Sport
4 Bilder

Angebot des i.a.c. Dortmund beim Training am Samstag von 16.30 bis 18.30 Uhr
Schnuppertauchen im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"

Wer gerne einmal die faszinierende Welt unter Wasser kennenlernen, sich schwerelos fühlen und die Umgebung durch eine Tauchermaske betrachten möchte, der ist richtig immer samstags von 16.30 bis 18.30 Uhr im Hallenbad "Die Welle", Gleiwitzstr. 279a, im EKS in Scharnhorst.   Denn hier, in dem vom SV Derne 1949 betriebenen Scharnhorster Schwimmbad, trainiert dann der International Aquanautic Club (i.a.c.) Dortmund. Der noch vergleichsweise junge Verein hat sich im März 2015 gegründet und...

  • Dortmund-Nord
  • 23.04.19
Vereine + Ehrenamt
Zahlreiche langjährige und engagierte Mitglieder konnten der im Amt bestätigte SVD-Vorsitzende Jens Pfingsten und Südwestfalens Schwimmverbandspräsident Jürgen Küper auf der Jahresversammlung des Schwimmvereins Derne 49 im Scharnhorster Saalbau ehren.
2 Bilder

Jahresversammlung des SV Derne im Saalbau Scharnhorst
1. Vorsitzender Jens Pfingsten wiedergewählt // 2018 war zweitbestes Freibad-Jahr

Im Saalbau Scharnhorst hat der Schwimmverein Derne 49 seine Jahresversammlung durchgeführt. Mehr als 150 anwesende Mitglieder nahmen die Berichte des Vorstands entgegen. Das Jahr 2018 war für das Freibad Derne mit 17.000 Besuchern das bisher zweitbeste Jahr seit seiner Übernahme vor 30 Jahren durch den Verein. Mehr als 130.000 Besucher konnte der SVD als Badbetreiber im Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” zählen, Fitnesskurse, Verbandslehrgänge, Reha-Sport und Schwimmausbildung waren gut...

  • Dortmund-Nord
  • 13.03.19
Sport
Speziell beim "Arschbomben-Wettbewerb" spritzte es ganz ordentlich im Becken des Scharnhorster Hallenbades...

Schwimmfest mit Schwimmwettkampf der Paul-Dohrmann-Schule im Scharnhorster Hallenbad
„Die Welle“ schwappt über

Getreu dem Motto „Wer nicht ins Wasser geht, kann nicht schwimmen lernen“ hat die Paul-Dohrmann-Förderschule gemeinsam mit dem SV Derne 49 am Aschermittwoch wieder ein Schwimmfest mit der gesamten Schule in dem vom Derner Schwimmverein betriebenen Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“ veranstaltet. Im Mittelpunkt stand hier der Schwimmwettkampf, der die Schülerinnen und Schüler motivierte, das Beste aus sich heraus zu holen. Ein tolles Erlebnis für die Schulgemeinschaft, denn alle Schwimmer...

  • Dortmund-Nord
  • 08.03.19
Sport
Bei der nachträglichen Heim-Ehrung im Scharnhorst Hallenbad "Die Welle" gab's Kuchen zur Belohnung für die Medaillen-Sammler aus Reihen des SV Derne.

Heim-Ehrung im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"
Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 sammeln Edelmetall bei DM

Zum 15. Male nahmen die Schwimmmeister und Ehrenamtler des SV Derne 49 aus dem Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” an den Internationalen DeutschenSchwimmmeisterschaften des Berufsverbandes teil. Und wie in den vergangenen Jahren zählten sie auch in Geislingen an der Steige wieder zu den erfolgreichsten Badmitarbeitern Deutschlands. Platz vier in der Gesamtwertung und 19 Einzel- sowie vier Staffelmedaillen brachten sie aus Baden-Württemberg mit nach Hause in den Dortmunder Norden. Im...

  • Dortmund-Nord
  • 20.11.18
Vereine + Ehrenamt
Auch Schwimmvorführungen gehörten zum Programm des Fitnesstags des SV Derne im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle".
6 Bilder

Über 300 machten mit beim Fitnesstag des SV Derne im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"

Der Schwimmverein (SV) Derne 49 hatte am Wochenende interessierte Bürger zu einem Fitnesstag in das vom Verein betriebene Scharnhorster Hallenbad “Die Welle” eingeladen. Und über 300 Menschen nahmen die Einladung zum kostenlosen Sport von 6 bis 18 Uhr gerne an. Einen Höhepunkt boten am späten Vormittag die Synchronschwimmerinnendes Deutschen Schwimmverbandes (DSV), die teils an den Europameisterschaften in England teilgenommen hatten. Von Aquapower bis Rehasport reichte das Angebot der...

  • Dortmund-Nord
  • 03.09.18
Ratgeber
Geländer-Einweihung im Hallenbad.
2 Bilder

Neues Sicherheitsgeländer im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle"

Nicht nur Schwimmausbildung, auch die Sicherheit für die Badegäste ist ein wichtiger Bestandteil im Hallenbad "Die Welle" an der Gleiwitzstraße 279A im Einkaufszentrum Scharnhorst (eks). So konnte der Schwimmverein Derne 49 als Badbetreiber jetzt mit Hilfe eines Zuschusses der Bezirksvertretung Scharnhorst den Treppenaufgang durch ein zusätzliches Geländer sicherer machen. Die anwesenden Senioren, darunter auch Scharnhorsts Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny und Bezirksvertreterin...

  • Dortmund-Nord
  • 24.07.18
Ratgeber
Das vom SV Derne 49 betriebene Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" öffnet auch an den bevorstehenden Festtagen.

Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" lädt auch an den Festtagen zum Schwimmen ein

Während beispielsweise das von der Stadt betriebene Hallenbad Nord, Leopoldstr. 50-58, wie auch das Süd- und Westbad vom 23. Dezember bis einschließlich 1. Januar 2018 geschlossen bleiben, lädt der SV Derne 49 gerne zum Besuch des von ihm in Scharnhorst betriebenen Hallenbads ein. "Die”Welle”, Gleiwitzstraße 279a, öffnet auch an den Sonn- und Feiertagen wie folgt: Heiligabend (Sonntag, 24.12.) von 8 bis 13 Uhr, am 1. Weihnachtstag (Montag, 25.12.) von 13 bis 18 Uhr, am 2. Weihnachtstag...

  • Dortmund-Nord
  • 20.12.17
Überregionales
Es gratulierten Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny, Sportdezernentin Birgit Zoerner, Ursula Happe, Schwimm-Olympiasiegerin 1956, Jürgen Küper, Chef des Schwimmverbands Südwestfalen, Ratsherr Rüdiger Schmidt und Bezirksvertreterin Monika Hahn. Ehrengast war Bruno Bredow, der vor 40 Jahren am Hallenbad mitgebaut hatte. Heute ist er regelmäßiger Schwimmer - wie Felix Kubacki (fast 90). Mit dabei: das ehemalige SVD-Vorstandsmitglied Bernd Winkler, Geschäftsführer Hans-Jürgen Kalamaijka und Klaus Henter.
2 Bilder

40 Jahre Hallenbad Scharnhorst // Viele gratulierten in der "Welle"

Am Wochenende hatten der Deutsche Schwimmverband und seine Vereine dazu aufgerufen, schwimmen zu gehen und mindestens zwei Bahnen zu schwimmen. Ganz vorn dabei der SV Derne 49 mit seinem Hallenbad "Die Welle", feiert das Scharnhorster Bad doch 2016 sein 40-jähriges Bestehen. Dazu kamen jetzt eine ganze Reihe von Gratulanten und Ehrengästen an die Gleiwitzstraße. Den Spaten des ersten Spatenstichs für das siebte Dortmunder Bezirkshallenbad hat sich der Schwimmverein Derne 49 am 15. November...

  • Dortmund-Nord
  • 27.09.16
Sport
Einen guten sechsten Platz schafften die U11-Minis des SV Derne beim NRW-weiten Wasserball-Turnier in Duisburg. Der Verein hofft auf weitere Verstärkungen.
2 Bilder

Wasserball U11-Minis des SV Derne beim Abschlussturnier in Duisburg erfolgreich

Die Wasserball - Minis des SV Derne haben beim NRW-weiten Abschlussturnier des U11-Förderprojekts einen sehr guten sechstn Platz belegt. Insgesamt waren 14 Mannschaften aus ganz Nordrhein-Westfalen bei diesem vom Duisburger SV 98 durchgeführten Turnier am Start, bei dem sich die Mannschaft aus Solingen den Sieg sicherte. Obwohl selbstbewusst, aber auch mit einer gehörigen Portion Unsicherheit hinsichtlich ihres Leistungsstandes angereist, konnten bereits in den ersten Spielen sämtliche...

  • Dortmund-Nord
  • 22.09.16
Vereine + Ehrenamt
Die glücklichen Teilnehmer und zufriedenen Prüfer der diesjährigen Schwimmmeisterprüfung im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle".
2 Bilder

40 neue Schwimmmeister aus der “Welle”

Im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" fand wiederholt die bundesweite Abschlussprüfung für die deutschen Schwimmmeister statt. 40 Frauen und Männer aus dem gesamten Bundesgebiet dürfen nun den Titel “Geprüfte Meister für Bäderbetriebe” führen. Und das Gesamtergebnis der Absolventen begeisterte sogar Michael Ullmann von der Bezirksregierung Düsseldorf. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses Thomas Schwarz betonte insbesondere das Fachwissen der zukünftigen Badleiter: “Die Besucher in den...

  • Dortmund-Nord
  • 30.03.16
Vereine + Ehrenamt
Die Minis des SV Derne freuten sich über die Bronzemedaille.

Wasserball: Erneute Bronzemedaille für die SVD-Minis

Erneut konnten die Wasserball-Minis des Schwimmverein Derne (SVD) überzeugen. Nach Siegen gegen die SGW RE Hamm/SV Brambauer und gegen Westfalen Dortmund konnte der Rundenleiter Jugend ihnen bei der Siegerehrung die Bronzemedaille für den dritten Platz beim U 11-Sichtungsturnier des Schwimm-Verbandes Südwestfalen überreichen. Sieger des Turniers wurde BW Bochum vor SV Lünen 08. „Das war eine super Leistung von unserem Team. Das haben die richtig gut gemacht. Spieler und Trainer haben in den...

  • Dortmund-Nord
  • 29.02.16
Sport
Der hoffnungsvolle Mini-Wasserballnachwuchs des SV Derne unter dem Motto  "Augen zu und durch...".

Minis des SV Derne 49 im Förderprojekt "Jugendwasserball U11“ des Schwimmverbandes NRW vertreten

Mit sechs Jahren schon Wasserball spielen? Aber klar doch, das ist möglich! Der Schwimmverein Derne 1949 nimmt an diesem neu ins Leben gerufenen Förderprojekt des Schwimmverbandes NRW teil. Im so genannten U11-Bereich trainieren Kinder ab 6 Jahren, die spielerisch mit Schwimmausbildung und Balltraining an die Sportart Wasserball herangeführt werden sollen. Es finden bereits einige kindgerechte Wettkämpfe in Turnierform im Schwimmverband Südwestfalen statt. „Wir freuen uns, Bestandteil dieses...

  • Dortmund-Nord
  • 03.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.