Diebe

Beiträge zum Thema Diebe

Blaulicht

Täter schlugen in Herne-Horsthausen zu
Raub auf Kiosk

Herne. Am 30. November, um 00:55 Uhr, betraten zwei unbekannte männliche Personen einen Kiosk in Herne-Horsthausen. Eine dritte, ebenfalls männliche Person verblieb vor dem Eingang. Unter Vorhalt eines Messer wurde die anwesende 53-jährige Mitarbeiterin aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Anschließend entnahm der Täter eine größere Summe Bargeld aus der Kasse und eine unbekannte Menge an Zigaretten. Nachdem die Geschädigte Pfefferspray einsetzte, flüchteten die Täter zu Fuß in unbekannte...

  • Herne
  • 02.12.19
Blaulicht

Zeugen gesucht!
Einbrüche in Realschule und Tankstelle

Herne. Die Polizei sucht Zeugen nach zwei Einbrüchen in Herne. DieTatorte: eine Tankstelle und eine Realschule. In der Nacht auf Freitag, 29. November, zwischen 1.20 und 2.15 Uhr, drangen drei bisher unbekannte Personen in die an der Sodinger Straße 18 gelegenen Tankstelle ein. Mit mehreren Zigarettenschachteln flüchteten die Kriminellen von der Örtlichkeit. Der zweite Einbruch ereignete sich an der Bismarkstraße 41. In der Zeit zwischen dem 28. November (16 Uhr) und 29. November (7 Uhr)...

  • Herne
  • 02.12.19
Überregionales

Ladendetektiv verfolgt Diebe durch die Stadt

Ein Ladendetektiv verfolgte am vergangenen Dienstagmorgen zwei Diebe durch die Innenstadt. Er hatte beobachtet, wie eine junge Frau in einem Geschäft für Dekorationsartikel einen Lufterfrischer in ihre Handtasche gesteckt und den Laden zusammen mit einem Begleiter ohne zu bezahlen verlassen hatte. Nachdem der Detektiv das Duo auf den offensichtlich begangenen Diebstahl ansprach, kam es zu einem Gerangel, bei dem er von dem Mann geschlagen und getreten wurde. Er stürzte bei der...

  • Herne
  • 26.04.17
  •  1
Überregionales

Jugendliche Diebe festgenommen

Die Polizei konnte am Donnerstag zwei Jugendliche nach einem versuchten Taschendiebstahl an der Bahnhofstraße festnehmen. Die beiden 15- und 17-jährigen Herner hatten aus der Jackentasche einer 21-Jährigen deren Mobiltelefon gestohlen. Zwei Zeugen beobachteten die Tat und verfolgten die beiden Jugendlichen, die in eine nahegelegene U-Bahn-Haltestelle geflüchtet waren, und nahmen den beiden das Handy wieder ab. Eine hinzugerufene Streife nahm die beiden polizeibekannten Tatverdächtigen fest....

  • Herne
  • 21.04.17
  •  1
Überregionales
88 Bilder

Gangstertrio hochgenommen: Wem gehört dieser Schmuck?

Der Ermittlungsgruppe Phönix ist erneut ein Schlag gegen bandenmäßig agierende Wohnungseinbrecher gelungen. Die Beamten nahmen am 12. Februar drei 26-, 33- und 36-jährige Hertener fest. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler umfangreiche Schmuckstücke. Den Hertenern wird vorgeworfen, serienmäßig in Herten, Marl, Gelsenkirchen, Bochum und Herne in Wohnungen eingebrochen und gezielt nach Schmuck durchforstet und gestohlen zu haben. 88 Fotos von der Beute Da die Eigentümer bislang...

  • Herten
  • 07.03.14
Überregionales

Herner "Brückenklau" schnell geklärt" - Vier Festnahmen

Herne: Was doch so alles geklaut wird! Da hielten Polizeibeamte am gestrigen 5. November im Herner Stadtteil Holsterhausen einen Lieferwagen an. Zeitgleich stoppte eine Autofahrerin am Straßenrand und berichtete den Polizisten von einer Beobachtung, die sie in Zusammenhang mit dem weißen Kastewagen kurz zuvor gemacht hatte. Gegen 17.20 Uhr hielt dieses Fahrzeug im Bereich der Einmündung Herforder Straße/Rottbruchstraße an der dortigen Baustelle an - mit laufendem Motor. Anschließend ergriffen...

  • Herne
  • 06.11.13
  •  1
Ratgeber

Tatort Kirche: Kupferrohre entwendet

Herne: am frühen Morgen des 10. Oktober wurde die Polizei zu der an der Roonstraße 74 in Herne gelegenen Kirche gerufen. Dort hatten noch unbekannte Täter drei Fallrohre aus Kupfer sowie einen Bewegungsmelder entwendet. Der Tatzeitraum lag zwischen dem 09.10., 16.00 Uhr, und dem 10.10., 10.00 Uhr. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 02323 / 950-3621 um Hinweise von Zeugen.

  • Herne
  • 11.10.13
Ratgeber

Einbrecher mit reicher Beute

Herne/Wanne-Eickel: Zwischen dem 17. und 18. September haben bislang unbekannte Einbrecher auf Herner Stadtgebiet zugeschlagen und leider Beute machen können. So geschehen in der Zeit von 22.15 Uhr bis 17.30 Uhr, in einem Mehrfamilienhaus an der Heerstraße. Hier brachen die Ganoven ein Fenster zur Erdgeschosswohnung auf, stiegen ins Innere und suchten dort nach Wertgegenständen. Unter Mitnahme einer Geldbörse samt Bargeld, verschwanden die Kriminellen im Anschluss vom Tatort. Am Mittwoch, in...

  • Herne
  • 19.09.13
Überregionales

Fahrraddiebe schnell gestellt

Fahrraddiebe suchten am Sonntagnachmittag ein Mehrfamilienhaus an der Straße "Am Ruschenhof" in Wanne heim. Gegen 17 Uhr hatte eine aufmerksame Frau beobachtet, wie sich vier junge Männer zunächst vor dem Gebäude aufhielten. Zwei von ihnen betraten dann das Haus und kehrten kurz danach mit einem City-Bike, das in einem Kellerraum abgestellt war, zurück. Mit der Beute entfernte sich das Quartett in Richtung Hauptstraße. Durch die gute Personenbeschreibung der Zeugin konnten die umgehend...

  • Herne
  • 25.02.13
Überregionales

Einbrecher klauen Schmuck

Unbekannte Täter haben sich am Mittwoch (13. Juni) irgendwann zwischen 6.50 Uhr und 17.50 Uhr, Zugang zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Brunnenstraße in Herne verschafft. Die Kriminellen horchten an der Tür, um sicherzustellen, dass niemand zu Hause war. Anschließend hebelten sie mit mitgebrachtem Werkzeug die Tür auf. In der Wohnung durchsuchten sie Schränke und Schubladen. Dabei entwendeten sie Schmuck. Das Bochumer Fachkommissariat für Wohnungsdelikte (KK 14) hat die...

  • Herne
  • 14.06.12
Überregionales

Ein Einbruch, der keiner war...

Da wunderten sich die Mitarbeiterin der Leitstelle des Bochumer Polizeipräsidiums: Ein Mann hatte am Montagabend die 110 gewählt und mitgeteilt, in seine Wohnung in Baukau sei eingebrochen und das gesamte Mobiliar entwendet worden. Weiter erzählte ihr der Anrufer, dass er sich frage, wie die Täter unbeobachtet ins Haus gekommen seien, da Mitarbeiter einer sozialen Einrichtung den Tag über im Haus verbracht hätten, um die Wohnung eines Nachbarn aufzuösen. Da machte es bei der Polizistin...

  • Herne
  • 13.03.12
Natur + Garten
Wer hat „Flummi“ gesehen? Vor einem Discounter an der Wilhelmstraße ist der einjährige Terrier-Mischling verschwunden.

Wo ist Flummi? - Süßer Terrier-Mischling gestohlen

„Wir vermissen ihn so sehr!“ Rainer Schwan und Freundin Susanne Murray können es immer noch nicht fassen. Terrier-Mischling Flummi ist verschwunden. Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr war der süße einjährigen Hund kurz vor den Netto-Markt an der Wilhelmstraße angebunden. Nach dem Einkauf war er verschwunden. „Gestohlen“, ist sich Susanne Murray sicher. „Wer hat Flummi gesehen und weiß, wo er sich aufhält?“, hofft sein Frauchen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Ein besonderes Kennzeichen sind die...

  • Herne
  • 11.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.