Diebinnen

Beiträge zum Thema Diebinnen

Blaulicht
Die Polizei hofft mit Hilfe der Öffentlichkeitsfahndung nun, den Parfümdiebinnen auf die Spur zu kommen.

Öffentlichkeitsfahnung soll Hinweise auf die Täterinnen bringen
Borbecker Parfüm-Diebinnen im Visier der Polizei

Langfingern auf der Spur. Mit Hilfe von Lichtbildern aus der Überwachungskamera sucht die Polizei nach zwei mutmaßlichen Diebinnen, die in einer Drogeriefiliale in Borbeck Mitte mehrere Parfümflaschen gestohlen haben sollen. Die Tat ereignete sich am Freitag, 23. August.  Die beiden Frauen standen einige Minuten im Parfümbereich des Drogeriemarkts und schauten sich die unterschiedlichen Marken an. Die augenscheinlich jüngere, dunkelhaarige Tatverdächtige reichte einige Minuten später der...

  • Essen-Borbeck
  • 10.10.19
Blaulicht
Fahndung nach zwei Diebinnen.
3 Bilder

Kamen: Öffentlichkeitsfahndung nach zwei dreisten Taschendiebinnen
Übler Trick: Geldböse von Kundin im Drogeriemarkt geklaut

Zwei dreiste Diebinnen waren Anfang Dezember letzten Jahres im DM-Markt am Willy-Brandt-Platz auf "Einkaufstour". Die eine verwickelte das 67-jährige Opfer in ein Gespräch und die andere stahl in diesem Augenblick die Geldbörse aus ihrem Rucksack, der am Rollator hing. Wer kennt die abgebildeten Frauen?  Auf Beschluss des Amtsgerichtes Hamm veröffentlichte die Polizei nun Fotos der Tatverdächtigen. Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921-3220 oder -921 0.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.03.19
Überregionales

Hauptbahnhof: Minderjährige versuchen Messebesucherin zu bestehlen

Zwei Minderjährige aus Bosnien (11) versuchten am Dienstagnachmittag, 14. November, um 16.40 Uhr im Düsseldorfer Hauptbahnhof einer koreanischen Messebesucherin (41) ein Mobiltelefon aus dem Rucksack zu entwenden. Eine Reisende machte die Koreanerin auf ihren offen stehenden Rucksack aufmerksam und Zivilfahnder der Bundespolizei nahmen das Duo in Gewahrsam. Die Koreanerin befand sich auf dem Bahnsteig 16 des Düsseldorfer Hauptbahnhofs in einer wartenden Reisegruppe. Die beiden...

  • Düsseldorf
  • 15.11.17
  •  2
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Fahndung mit Fotos: Wer kennt diese beiden Diebinnen (Weseler Fall vom 25. Juli)?

Unbekannte stahlen am Dienstag (25.07.2017), in der Zeit von 09.00 Uhr bis 09.30 Uhr, in einem Discounter an der Rudolf-Diesel-Straße eine Geldbörse. Um 09.44 Uhr hoben zwei Frauen mit einer gestohlenen EC-Karte aus dem Portmonee Bargeld an einem Geldautomaten einer Bank am Berliner-Tor-Platz ab. Hierbei filmte eine Überwachungskamera die Täterinnen. Die Kriminalpolizei fragt nun: Wer kennt die auf dem Bild gezeigten Frauen oder kann Angaben zu deren Identität bzw. Aufenthaltsort...

  • Wesel
  • 29.08.17
Ratgeber
Dieses Fahrrad wurde bei den Diebinnen sichergestellt. Nun sucht die Polizei den Besitzer.

Mutter und Tochter nach Diebes-Tour festgenommen: Wem gehört dieses Fahrrad?

Beamten der Düsseldorfer Polizei gelang es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, zwei Frauen festzunehmen, die im Verdacht stehen, in Flingern zwei Fahrräder entwendet zu haben. Das polizeibekannte Mutter-Tochter-Gespann führte ein Fahrrad unbekannter Herkunft sowie umfangreiches Tatwerkzeug mit. Die 55-jährige Mutter und ihre 20-jährige Tochter wurden vorläufig festgenommen. Die Polizei fragt nun: Wer vermisst sein Fahrrad? Das war passiert: Um 2.50 Uhr wurde eine Anwohnerin der...

  • Düsseldorf
  • 12.02.16
  •  3
  •  2
Überregionales

Kamen: Zwei Diebinnen ließen die Hosen runter

Zwei Frauen stahlen am 1. Oktober in einem türkischen Imbiss an der Werver Mark eine Geldbörse, die hinter der Glasscheibe der Verkaufstheke lag. Ein Mitarbeiter bemerkte den Diebstahl, verschloss die Eingangstür und stellte die beiden Frauen noch im Laden. Sie stritten beide zunächst vehement die Tat ab und ließen sofort Hose und Unterwäsche "als Beweis" herunter. Erst nachdem man mit der Polizei drohte, gab eine der Täterinnen die Geldbörse, die sie offenbar in der Unterwäsche versteckt...

  • Kamen
  • 16.01.15
Überregionales

Wieder Trickdiebstahl

Man kann nur immer wieder warnen, nicht zu gutgläubig zu sein. Am Dienstag gegen 14 Uhr wurde eine 91-jährige Schwelmerin vor ihrer Wohnung in der Lindenstraße von einer unbekannten Frau angesprochen. Sparbuch und Geldkassette weg Diese gibt an, eine Freundin einer Nachbarin zu sein. Sie würde demnächst in Spanien heiraten, ob sie der Nachbarin nicht ihre Handynummer geben könnte. Die Seniorin bittet die unbekannte Frau gutgläubig in ihre Wohnung, wo diese ihr eine Handynummer notierte....

  • Schwelm
  • 13.06.13
Überregionales

21 Pakete Kaffee unter zwei Röcken

Ein Supermarkt an der Paul-Gerhardt-Straße am Donnerstag: Gegen 19.30 Uhr beobachtete eine aufmerksame Mitarbeiterin (44) drei vermeintliche Kundinnen am Kaffeeregal. Sie sah, wie diese mehrere Packungen Kaffee unter ihren Röcken verschwinden ließen. Am Ausgang sprach die 44-Jährige die drei Frauen auf den Diebstahl an. Eine der Täterinnen fing unmittelbar an zu schreien und wurde handgreiflich. Sie schlug der Angestellten auf den Arm und kniff sie. Dies alles nützte nichts. Couragierte Kunden...

  • Herne
  • 09.11.12
Ratgeber

Polizei sucht EC-Karten-Diebinnen mit Foto

Am Montag, 11. Juli, besuchte eine 36-jährige Weselerin gegen 16.50 Uhr einen Discountmarkt an der Schermbecker Landstraße. Als sie später an der Kasse des Geschäfts bezahlen wollte, stellte sie fest, dass ihr das Portmonee mit Geld, EC-Karte und persönlichen Papieren aus der Handtasche gestohlen worden war. Nur drei Tage später, am 14. Juli, kaufte eine 74-jährige Weselerin in dem gleichen Geschäft ein. Als die Rentnerin gegen 15.45 Uhr an der Kasse zahlen wollte, musste auch sie...

  • Wesel
  • 29.09.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.