Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Am Dienstag um kurz nach 10.00 Uhr morgens verschafften sich Unbekannte durch Abdrehen des Zylinders gewaltsam Zutritt zu einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kleiststraße.

Einbruch in Dachgeschosswohnung an Kleiststraße in Dinslaken
Gewaltsam Zutritt verschafft

Am Dienstag um kurz nach 10.00 Uhr morgens verschafften sich Unbekannte durch Abdrehen des Zylinders gewaltsam Zutritt zu einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Kleiststraße. Nachdem die Wohnungsinhaberin gegen 10.20 Uhr zurückgekehrt war, bemerkte sie, dass sich die Tür nicht mehr öffnen ließ und rief die Polizei. Zuvor waren ihr im Treppenhaus zwei unbekannte Frauen aufgefallen, die das Haus eilig verließen. Die Frau folgte dem Duo und traf vor dem Haus eine unbekannte...

  • Dinslaken
  • 02.12.20
Blaulicht
In einer Fußpflegepraxis in Dinslaken hat ein Unbekannter ein Smartphone gestohlen.

Frecher Trickdiebstahl in Dinslakener Fußpflegepraxis
Polizei sucht weitere Zeugen

Am Mittwochabend, 25. November, gegen 17.50 Uhr betrat ein Unbekannter eine Fußpflegepraxis an der Weseler Straße. Der Mann hatte einen 10-Euro-Schein und eine Zeitung dabei und erkundigte sich nach Gegenständen, die er kaufen wollte. In einem unbeobachteten Augenblick stahl er ein rosafarbenes Mobiltelefon (Samsung S9) vom Verkaufstresen und flüchtete. Der Mann wird wie folgt beschrieben: circa 1,65 Meter großhagere Figurschwarze Haareschwarzes Cappy mit weißem CoverSchuhe in...

  • Dinslaken
  • 26.11.20
Blaulicht

Dieb hatte keinen Erfolg
Dank eines Zeugen erhält 13-Jähriger sein Fahrrad zurück

Kommissar Zufall sorgte dafür, dass ein Dieb keinen Erfolg hatte und ein 13-jähriger Schüler aus Dinslaken sein Fahrrad behalten konnte. Einem Zeugen fiel am Donnerstag, 19. November, gegen zehn Uhr ein Unbekannter auf, der ein verschlossenes und augenscheinlich hochwertiges Fahrrad mit sich führte. Der Mann lief damit auf dem Gehweg der Theodor-Körner-Straße in Richtung B8 entlang. Der Zeuge, dem das eindeutig spanisch vorkam, rief daraufhin die Polizei. Anhand der guten Beschreibung...

  • Dinslaken
  • 20.11.20
Blaulicht

Einbruch in ein Metallwerk in Dinslaken
17 Tonnen Zink gestohlen

In der Zeit von Freitagabend bis Montagmorgen drangen Unbekannte auf ein Gelände eines Metallwerkes an der Georg-Weddige-Straße in Dinslaken ein. Die Täter brachen anschließend eine Lagerhalle auf dem Gelände auf und stahlen daraus 17 Tonnen mit Zink. Es ist davon auszugehen, dass die Täter ein Fahrzeug nutzten, um ihre Beute zu transportieren. Daher fragt die Kripo: Wer hat Beobachtungen am letzten Wochenende gemacht und kann Hinweise geben? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in...

  • Dinslaken
  • 17.11.20
  • 1
Blaulicht

Dinslaken - Versuchter Wohnungseinbruch an der Buchenstraße
Einbrecher sind wieder unterwegs

Polizei sucht weitere Zeugen Nachdem sie um 15 Uhr ihr Haus verlassen hatten, sind ein 57-jähriger Mann aus Dinslaken und seine 66-jährige Frau am Samstag, 14. November, gegen 19 Uhr nach Hause gekommen und hörten ein Rascheln aus dem Schlafzimmer. Kurz darauf hörten sie einen Knall und stellten fest, dass ein Blumentopf herunter gefallen war. Die beiden gingen in das Schlafzimmer, trafen jedoch keine Personen an. Das Schlafzimmerfenster hingegen stand offen und wies eine Hebelmarke...

  • Dinslaken
  • 16.11.20
  • 1
Blaulicht
Die Polizei Dinslaken hofft auf Aufklärung eines Diebstahls, bei dem Unbekannte vor zwei Tagen auf der Eppinkstraße ein Abgasrohr gestohlen haben.

Abgasrohr gestohlen: Dreister Diebstahl auf Eppinkstraße in Dinslaken
Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Dinslaken hofft auf Aufklärung eines Diebstahls, bei dem Unbekannte vor zwei Tagen auf der Eppinkstraße ein Abgasrohr gestohlen haben. In der Zeit von Freitag, 12.30 Uhr, bis Samstag, 10.45 Uhr,hoben Diebe an der Eppinkstraße einen Opel Astra vermutlich mit einem Wagenheber an und montierten einen Teil der Auspuffanlage ab. Danach ließen die Unbekannten das Fahrzeug wieder herab und flüchteten in unbekannte Richtung. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 09.11.20
Blaulicht
Unter Tel. 02858 / 91810-0 erbittet die Polizei Hünxe Hinweise.

Polizeimeldung
Diebstahl eines Anhängers mit Benzin

Die Kreispolizeibehörde Wesel informiert in einer Meldung über einen Diebstahl, der sich zwischen Mittwoch, 12. August, und Donnerstag, 13. August, ereignete: "In der Zeit von Mittwoch, 15.05 Uhr, bis Donnerstag, 12.00 Uhr, stahlen Unbekannte von einem Bauhof am Lippeweg in Drevenack einen Anhänger. Der offene Kastenanhänger, der auf das Kennzeichen E-LV 7054 zugelassen war, ist mit einer mobilen Tankstelle belanden gewesen. Darin befanden sich ca. 400 Liter Diesel. Sachdienliche Hinweise...

  • Hünxe
  • 14.08.20
Blaulicht
Hinweise gehen an die Polizei in Dinslaken, unter Tel. 02064/6220.

Doch kein hilfsbereites Pärchen
94-jährige wird Opfer eines Trickdiebstahls

Gestern ereignete sich in Dinslaken an der Wiesenstraße ein Diebstahl, dem eine 94-jährige Dinslakenerin zum Opfer fiel. Die Polizei sucht nach Hinweisen und informiert in einer Meldung: "Am Donnerstag gegen 13.15 Uhr stand eine 94-Jährige mit ihrem Rollator vor ihrer Haustür an der Wiesenstraße. Eine vermeintliche Nettigkeit entpuppte sich leider später als Trickdiebstahl. Ein scheinbar hilfsbereites Pärchen half der Seniorin, den Rollator in den Hausflur zu schieben. Nachdem das Pärchen...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht
Die Einbrecher schlugen gleich in mehreren Gartenanlagen zu.

Einbrecher machten es sich gemütlich
Mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen

In Dinslaken hat es in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mehrere Einbrüche in Kleingartenanlagen gegeben, unter anderem in die Anlage eines Vereinshauses. In zwei Meldungen beschreibt die Polizei die Fälle und sucht nach Zeugen: Einbruch ins Vereinshaus In der Zeit von Mittwoch, 22.30 Uhr, bis Donnerstag, 12.00 Uhr, brachen Unbekannte in das Vereinshaus einer Kleingartenanlage an der Buchenstraße ein. Die Einbrecher, die es sich offensichtlich zunächst gemütlich machten und Getränke...

  • Dinslaken
  • 07.08.20
Blaulicht
Es dauerte nicht lange, bis die Polizei die Jugendlichen im Stadtpark ausfindig machte.

Strafverfahren
Jugendliche beim Fahrraddiebstahl erwischt

Drei Jugendliche aus Voerde stahlen in Dinslaken ein Fahrrad - wohl nicht sehr gekonnt, da sie von mehreren Zeugen beobachtet und schließlich von der Polizei gefunden wurden. Über die Details informiert die Kreispolizeibehörde in folgender Meldung: "Am Mittwochabend gegen 20.50 Uhr stahlen drei Voerder Jugendliche (alle zwischen 15 und 16 Jahren) ein Fahrrad vom Gelände eines Fahrradgeschäftes an der Duisburger Straße. Die Diebe erregten die Aufmerksamkeit mehrerer Zeugen, als einer von...

  • Dinslaken
  • 23.07.20
Blaulicht
Die Polizei Voerde sucht nach Zeugen.

Polizei sucht Zeugen
Diebe stahlen Wohnwagen

Die Polizei informiert in einer Meldung über einen in Voerde gestohlenen Wohnwagen und sucht Zeugen: "In der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis Freitag, 06.30 Uhr, stahlen Unbekannte von einem Grundstück am Gildeweg einen weißen Wohnwagen (Hobby 545 KMF, amtliches Kennzeichen: DU-FB2017). Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. "

  • Voerde (Niederrhein)
  • 20.07.20
Blaulicht

Polizei sucht weitere Zeugen
Couragierter Dinslakener vereitelt Einbruch

Ein Dinslakener, der in der Nacht zu Donnerstag gegen 02.30 Uhr zu Fuß auf dem Anettenweg unterwegs war, bemerkte einen Unbekannten, der ihm verdächtig vorkam. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel:  Dieser schaute sich seltsam oft um und hatte sein Gesicht mit einem Schal vermummt. Der Dinslakener verfolgte den Mann und beobachtete, dass der Unbekannte gegen 2.45 Uhr versuchte, in das Erdgeschoss eines Wohnhauses am Annettenweg einzudringen, indem er die Rolllade des Fensters...

  • Dinslaken
  • 09.07.20
Blaulicht

Unbekannter bestahl 82-Jährigen / Zeugen gesucht
Nettigkeit fürs Geldwechseln für Diebstahl ausgenutzt

Ein Dieb fragte in der Dinslakener Altstadt nach einer Münze und bestahl 82-Jährigen während dieser seine Geldbörse zückte. "Am Dienstag gegen 12.15 Uhr sprach ein Unbekannter einen 82-jährigen Dinslakener am Altmarkt an", berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel. "Er bat ihn, eine Münze für den Parkautomaten zu wechseln. Als der 82-Jährige in der Börse nach Kleingeld suchte, griff auch der Täter in die Börse und entwendete dabei unbemerkt Bargeld."  Beschreibung des Diebes laut...

  • Dinslaken
  • 01.07.20
Blaulicht
Die Handschellen klickten in Dinslaken.

Polizei Dinslaken löste Fall "Armbanduhr" schnell
Polizei nahm rabiates, diebisches Duo vorläufig fest

In Dinslaken versuchten zwei Diebinnen am hellichten Tag einer 80-jährigen Dame, die Armbanduhr zu entwenden. Die Kreispolizei Wesel berichtet: "Am Dienstag gegen 12.50 Uhr sprachen zwei 34-jährige Rumäninnen, die in Duisburg wohnen, eine 80-jährige Dinslakenerin an, als diese mit einem Auto vor einer Bank an der Friedrich-Ebert-Straße stand. Als die Dinslakenerin deswegen die Autotür öffnete, hielt plötzlich eine der Diebinnen das Handgelenk der 80-Jährigen fest, während die Komplizin...

  • Dinslaken
  • 01.07.20
Blaulicht

Frau verhinderte einen Diebstahl in Dinslaken
71-Jährige bewies Mut: Festnahmen

Eine 71-Jährige hat am Montag gegen 12.30 Uhr in einem Discounter an der Wallstraße einen Diebstahl verhindern können, berichtet die Kreispolizei Wesel. Die Dinslakenerin hatte zur Sicherheit ein Brot auf ihre Handtasche auf dem Rollator gelegt, in der sich die Geldbörse befand. So bemerkte sie einen Trickdiebstahl, bei dem das Brot zu Boden fiel, und konnte nach einer Diebin greifen, die dann die Börse fallenließ. Die zwei mutmaßlichen Diebinnen konnten von der Polizei später gestellt...

  • Dinslaken
  • 30.06.20
Blaulicht
2 Bilder

Diebe waren am Wochenende in Dinslaken aktiv
Diebe stahlen Anhänger, Gartengeräte und Maschinen - Zeugen gesucht

Diebstähle in Dinslaken meldet die Kreispolizeibehörde Wesel. Einmal wurde ein Anhänger, im zweiten Fall mehrere Arbeitsgeräte und Maschinen gestohlen. In der Zeit von Samstag, 11 Uhr, bis Montag, 6.20 Uhr, stahlen Unbekannte unter anderem einen Kfz-Anhänger Boeckmann (amtliches Kennzeichen: DIN-ST 160) von einem Firmengelände an der Straße Drei Eichen. Einbrecher stahlen Gartengeräte und Maschinen - Polizei sucht Zeugen Der zweite Fall: Irgendwann zwischen 14 Uhr am Freitag und Montag,...

  • Dinslaken
  • 23.06.20
Blaulicht

Zwei Einbrüche in Voerde registriert
Einbruch in Kiosk und Langfinger im Gewerbegebiet

Die Kreispolizeibehörde Wesel meldet einen Einbruch in einen Kiosk. Zeugen werden gesucht.  Laut Polizeibericht brachen Unbekannte in der Nacht von Montag auf Dienstag in einen Kiosk an der Poststraße ein. Sie erbeuteten Zigaretten und Tabakwaren. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 96380, entgegen. Einbrecher waren aber auch im Gewerbegebiet in Voerde unterwegs. Auch hierfür sucht die Polizei sucht Zeugen.  In der Zeit von Samstag, 19 Uhr, bis Montag, 7.45...

  • Dinslaken
  • 28.05.20
Blaulicht
Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Absperrgitter gestohlen

In Voerde wurden mehrere Absperrgitter aus diversen Baustellen entwendet - darüber berichtet die Kreispolizeibehörde Wesel in folgender Meldung: "In der Zeit von Mittwoch, 16.00 Uhr, bis Donnerstag, 06.30 Uhr,stahlen Unbekannte 30 Absperrgitter von einer Baustelle an der Frankfurter Straße. Im gleichen Zeitraum stahlen die Diebe 27 Absperrgitter von einer Baustelle an der Grenzstraße. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0. "

  • Voerde (Niederrhein)
  • 24.04.20
Natur + Garten

Jahrhundertraub
Osterhasenjammer

Der Osterhase ist schockiert, das Nest ist leer, er glotzt und stiert. Er jammert laut, wird blass und blasser: „Das Osterfest, es fällt ins Wasser, am letzten Tag vor dem Count Down, da muss man mir die Eier klaun! Wer dies verbrach, das weiß der Geier“, er heult und schluchzt: „Die schönen Eier!“ Der Nikolaus war’s sicher nicht, der liegt im Bett, ihn plagt die Gicht. Er naschte auf der Weihnachtsfeier zu viel Krokant- und Nougateier!“ Dem Batman traut er das nicht zu, und...

  • Dinslaken
  • 11.04.20
  • 2
  • 1
Blaulicht

In Hünxe waren Diebe unterwegs / Gab es Zeugen?
Weinroter VW gesucht mit NL-Kennzeichen

In Hünxe waren Diebe unterwegs. Die Kreispolizeibehörde fragt: Gibt es Zeugen? Es war Dienstagnachmittag gegen 14.40 Uhr, als zwei Unbekannte in ein Wohnhaus am Schulweg eindrangen. Als einer der Diebe das Schlafzimmer betrat, erwachte eine 80-jährige Bewohnerin. "Daraufhin flüchteten die Männer in einem weinroten VW. Das Kennzeichen (gelb/ B2-GS ...) stammte aus den Niederlanden. Derzeit ist unklar, ob die Diebe etwas gestohlen haben", berichtet die Polizei. Die erste Person war...

  • Dinslaken
  • 01.04.20
Blaulicht

Unbekannter griff beim Discounter in die Kasse
Tarnen sich die Diebe jetzt mit Mundschutz?

Die Polizei im Kreis Wesel sucht Zeugen für einen Diebstahl, der sich beim einem Discounter in Dinslaken ereignete. Das besondere: der Täter ist kaum zu beschreiben.  Es war Dienstagabend. Kurz vor Geschäftsschluss. Laut Polizei betrat gegen 21.50 Uhr ein Unbekannter einen Discounter an der Straße Baßfeldshof. An der Kasse gab er vor, eine Getränkedose bezahlen zu wollen.  Als die Mitarbeiterin die Kasse öffnete, um dem Täter das Wechselgeld auszuhändigen, habe der Täter in die Kasse...

  • Dinslaken
  • 25.03.20
Blaulicht
Die Einbrecher machten sich mit Lebensmitteln und Küchengeräten davon.

Zeugen gesucht
Kellereinbrüche in Voerde

Die Polizei Voerde informiert in einer Meldung über Keller-Einbrüche die sich am vergangenen Wochenende in Voerde und Voerde/Friedrichsfeld ereigneten und sucht nach Zeugen: "Unbekannte brachen in der Zeit von Donnerstag, 19.00 Uhr, bis  Samstag, 19.30 Uhr, die Kellerverschläge in mehreren Mehrfamilienhäusern auf.  Aus den Kellerräumen einer Immobilie an der Bahnhofstraße stahlen sie u.a.  Lebensmittel und Küchengeräte. Auch an der Straße Buschacker, am Eichenweg und  an der...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.03.20
Blaulicht

Polizei sucht weitere Zeugen
Spinde im Krankenhaus in Dinslaken aufgebrochen

Die Kreispolizei Wesel meldet den Aufbruch von Spinden in Dinslaken, dafür werden nun Zeugen gesucht. "Am Freitag gegen 4.30 Uhr brach ein Unbekannter mehrere Spinde einer Reinigungsfirma im Keller eines katholischen Krankenhauses an der Dr.-Otto-Seidel-Straße auf", berichtet die Polizei. "Einer Zeugin fiel ein Mann auf, als dieser ihr auf der Treppe entgegenkam. Anschließend entdeckte sie die böse Überraschung. " Der dreiste Unbekannte habe die Zeugin sogar noch während ihrer Begegnung...

  • Dinslaken
  • 06.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.