Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Als Wasserwerker getarnt verschaffte sich der unbekannte Täter mit samt seiner Komplizen Zutritt zu der Wohnung der Seniorin.

Betrüger erbeuten in Wohnung an der Asthöwerstraße Schmuck
Täter-Trio mit "Wasserwerker-Trick" erfolgreich

Trotz aller Warnungen funktioniert der Trick noch immer. Als Wasserwerker getarnt klingelte ein Trickbetrüger an der Wohnungstür einer Seniorin an der Asthöwerstraße.   Der Unbekannte klingelte am Freitag letzter Woche (17. Januar) gegen 15.30 Uhr bei der Frau und stellte sich Mitarbeiter der Stadtwerke vor. Da es einen Rohrbruch im Haus gebe, bat er um Zutritt zum Badezimmer, um dort den Wasserdruck zu kontrollieren. Damit seine beiden Komplizen unbemerkt in die Wohnung eintreten konnten,...

  • Essen-Süd
  • 22.01.20
Blaulicht

Achtung Betrüger und Diebe in Essen Huttrop
Diebe und Betrüger wieder unterwegs in der Verkleidung des guten Helfers

Zur Zeit sind wieder Betrüger und Diebe unterwegs. In einem Mehrfamilienhaus in Essen Huttrop kommt eine Rentnerin vom einkaufen zurück. Zum gleichen Zeitpunkt kommt eine unbekannte Frau von einer Oberen Etage herunter und bietet an zu helfen und die Einkäufe zur Tür zu tragen. Die Rentnerin nimmt gerne das Angebot an und holt ihre Gehilfe in aus. An der Wohnungstüre frage die Helferin nach, ob man einen Briefumschlag hätte, mann wolle für einen Hausbewohner eine Nachricht hinterlassen. Da man...

  • Essen-Süd
  • 11.12.19
  •  1
  •  1
Blaulicht

Ermittlung wegen Diebstahls, Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs
Rüpelhafter Fahrraddieb

Ein 25-jähriger Fahrraddieb wurde von der Polizei nach mehreren Rüpeleien vorläufig festgenommen. Nun wird unter anderem wegen Diebstahls, Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der 25-Jährige fiel am Freitag, 18. Oktober, auf der Bernestraße nahe der Essener Innenstadt durch seine rücksichtlose Fahrweise auf. Gegen 19.30 Uhr fuhr er auf dem Gehweg der Bernestraße in Richtung Freiheit und fluchte dabei laut. Außerdem drängte er einen 22-jährigen Radfahrer zur Seite,...

  • Essen-Süd
  • 21.10.19
Blaulicht

Rasierer gestohlen
Detektiv stellt Ladendieb in der Essener Innenstadt

Ein Detektiv fasste Donnerstag, 17. Oktober, einen mutmaßlichen Ladendieb in der Essener Innenstadt. Gegen 14.20 Uhr war der Mann in einem Drogeriemarkt an der Kettwiger Straße unterwegs. Aus einem Regal schnappte er sich Rasierer und steckte sie in die Tasche. Ohne zu bezahlen verließ der 44-Jährige das Geschäft. Ein 39 Jahre alter Ladendetektiv folgte ihm und stellte ihn draußen zur Rede. Polizisten brachten den wohnungslosen Drogenabhängigen zur Innenstadtwache. Die Nacht verbrachte der...

  • Essen-Süd
  • 18.10.19
Blaulicht

Festnahme am Willy-Brandt-Platz in Essen
Ladendieb rempelt Passantin gegen Laterne

Ein rücksichtloser Ladendieb rempelte am Montag, 14. Oktober, eine Passantin in der Essener Innenstadt gegen eine Laterne. Die Frau musste ins Krankenhaus. Für den "Langfinger" klickten wenig später die Handschellen. Gegen 18.30 Uhr war ein Ladendetektiv in einem Warenhaus an der Kettwiger Straße Blicken auf Rundgang. Der 59-Jährige beobachtete einen jungen Mann, der teures Parfüm in seine Taschen steckte. Der Mann verließ ohne Bezahlung das Geschäft. Der Angestellte folgte ihm und...

  • Essen-Süd
  • 15.10.19
  •  2
Blaulicht

Fotofahndung - Zeugen gesucht
Ladendieb entwendete Drogerieartikel

Die Polizei sucht nach einem Mann, der diverse Drogerieartikel am 6. Juni gegen 18.15 Uhr aus einem Laden an der Haedenkampstraße entwendete. Ein Kunde teilte dem Personal des Drogeriemarktes mit, dass ein Mann bereits mehrere Artikel in seine Jackentasche gesteckt habe. Eine Mitarbeiterin (33) sprach den unbekannten Mann daraufhin an. Er nahm sofort Reißaus und versuchte zu flüchten. Gleichzeitig griff die 33-Jährige nach seiner Jacke, aus der er sich schnell herauswand und im...

  • Essen-West
  • 14.10.19
Blaulicht
Die Polizei nahm zwei Autoaufbrecher vorläufig fest.

Aufmerksame Zeugen gaben entscheidende Hinweise
Auto-Aufbrecher in der Essener City festgenommen

Nach Zeugenhinweisen hat die Essener Polizei am Mittwoch, 21.August, zwei mutmaßliche Auto-Aufbrecher festgenommen. Gegen 21.40 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass bei einem in der Hindenburgstraße geparkten Mercedes Sprinter die Beifahrerscheibe eingeschlagen war. Sie verständigte den Besitzer des Autos sowie die Polizei. Während die Polizisten vor Ort den Sachverhalt aufnahmen, sprach sie ein weiterer Zeuge an, der zwei Tatverdächtige an einem Kiosk an der Maxstraße gesehen hatte. Die...

  • Essen-Süd
  • 22.08.19
Blaulicht

36-Jähriger wurde festgenommen
Untersuchungshaft nach Diebstahl in einem Essener Fitnesscenter

Die Essener Polizei hat einen 36-Jährigen, der Polizei einschlägig bekannt, am Mittwoch, 14. August, festgenommen. Noch am selben Tag wurde er einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Zunächst fiel der 36-Jährige einem Mitarbeiter in einem Fitnesscenter im Stadtkern auf. Diesem erklärte der Tatverdächtige, er habe sich nur umschauen wollen. Schnell verließ er dann das Sportstudio. Misstrauisch geworden, sah sich der Mitarbeiter Videoaufzeichnungen des Bereichs an und...

  • Essen-Süd
  • 16.08.19
Blaulicht

Polizei sucht zwei tatverdächtige Räuber
Diebstahl am Kornmarkt

Nach einem - laut Polizeibericht - räuberischen Diebstahl am Samstag, 13. Juli, gegen 13.45 Uhr in einem Geschäft am Kornmarkt sucht die Polizei nach zwei Tatverdächtigen. Ein Mann und eine Frau sollen laut Aussage eines Zeugen zusammen mit drei Kindern das Geschäft betreten oder mehrere Gegenstände in Taschen gesteckt haben. Während der 69-jährige Zeuge den unbekannten Mann ansprach und festhielt, floh die Frau in unbekannte Richtung. Der Mann wehrte sich gegen das Festhalten des Zeugen und...

  • Essen-Süd
  • 15.07.19
Blaulicht
Kassetten und Signalfarbe
5 Bilder

Geldautomat gekanckt
Wieder einmal Geldautomat geknackt

Erneut wurde ein Geldautomat aufgebrochen. Dieses mal aber ohne Gas und Sprengung. Wie auch immer der Automat wurde geöffnet. Allerdings wurde in NRW jetzt auch aufgerüstet. Nach dem öffnen explodierten die Farbpatronen und das Geld wurde unbrauchbar. Zudem senden die Geldkassetten jetzt auch ein Notsignal.  Daher eine Anleitung für den" kleinen Einbrecher" damit nicht so viel Schaden entstehet. Schritt 1 man entfernt die Verkleidung. Dahinter liegt das Zahlenschloss, dieses bringt man durch X...

  • Essen-Süd
  • 27.05.19
Blaulicht

Beute und Betäubungsmittel sichergestellt
Auto wurde auf der Margarethenhöhe aufgebrochen

Am Freitag, 10. Mai wurde auf der Margarethenhöhe ein Ford Transit aufgebrochen. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Tatverdächtige festgenommen. Ein Zeuge ging gegen 22.30 Uhr an einem Parkplatz am Lührmannwald vorbei, wo ihm der silberne BMW einer 33-Jährigen und der schwarz-gelbe Ford Transit eines 42-Jährigen auffielen. Die 33-Jährige und der 42-Jährige stiegen aus ihren Autos aus und liefen gemeinsam an dem Zeugen vorbei. Dann drehte sich der 42-Jährige um und ging zurück in Richtung des...

  • Essen-Süd
  • 14.05.19
Blaulicht

Mit Haftbefehl gesucht
38-Jähriger nach Garnelen-Diebstahl festgenommen

Die Polizei hat am Dienstag, 26. März, zwei Ladendiebe (19 und 38 Jahre) in einem Supermarkt an der Vogelheimer Straße festgenommen. Der 38-Jährige wurde per Haftbefehl gesucht. Gegen 20.50 Uhr hatten die beiden Männer unter anderem mehrere Packungen Garnelen und Saugroboter in ihre Einkaufstüten gepackt und waren dabei von einem 35-jährigen Supermarkt-Mitarbeiter beobachtet worden. Als die beiden den Laden verlassen wollten, schloss der Mitarbeiter den Haupteingang und verständigte die...

  • Essen-Nord
  • 27.03.19
Blaulicht

Diebstahl im Supermarkt
Unterhosen-Räuber wird gesucht

Am Mittwoch, 20.März, gegen 16.30 Uhr hat ein Unbekannter in der Netto-Filiale an der Heßlerstraße in Altenessen mehrere Unterhosen gestohlen. Der Mann hatte zunächst zwei Bierflaschen im Supermarkt gekauft und war kurze Zeit später zurückgekehrt. Eine 18-jährige Kassiererin beobachtete ihn, wie er im hinteren Bereich des Ladens an Ware herumknibbelte, und forderte ihn nach Passieren der Kasse auf, seinen Rucksack und seine Jacke zu öffnen. Hierbei kamen mehrere Boxershorts zum Vorschein, die...

  • Essen-Nord
  • 21.03.19
Blaulicht

Fahndung nach Dieb
Dieb bedroht mit Aids-Spritze einen Supermarktmitarbeiter

Rüttenscheid: Ein bislang unbekannter Mann bedrohte am Freitag, 25. Januar, Mitarbeiter und Kunden eines Supermarkts auf der Rüttenscheider Straße mit einer Aids-Spritze, um im Besitz seines Diebesguts zu bleiben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Gegen 17.30 Uhr fiel der Mann einem 51-jährigen Mitarbeiter des Supermarkts auf, da dieser mehrere Stangen eines Energydrinks in seine Sporttasche verstaute und augenblicklich das Geschäft verlassen wollte. Als der 51-Jährige den Mann...

  • Essen-Süd
  • 28.01.19
Ratgeber
Symbolfoto, die Fahndungsfotos finden User per Link

Zielobjekt Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße
Fotofahndung: Wer kennt den Einbrecher?

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018 gegen 3 Uhr, drang - laut Polizeibericht - ein noch unbekannter Mann in ein Mehrfamilienhaus an der Rüttenscheider Straße ein. Was der Unbekannte zunächst nicht bemerkte, waren die Überwachungskameras, die seine anschließende Tat aufzeichneten. Nachdem er die Haustür geöffnet hatte, hebelte er gewaltsam im Keller eine Stahltür auf und gelangte auf diesem Weg auch in die Räume eines Restaurants. Wie inzwischen festgestellt, kam der Mann mit einem Rad zum...

  • Essen-Süd
  • 21.12.18
Blaulicht

81-Jährige in Bredeney wurde das Opfer
Bei Wechseltrick Armbanduhr vom Handgelenk gestohlen

Am Donnerstag, 6. Dezember um10.5 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann die hochwertige Uhr einer 81-Jährigen gestohlen. Am Morgen war die Seniorin auf der Bredeneyer Straße unterwegs. Dort sprach sie ein unbekannter Mann an und bat sie um Wechselgeld, damit er telefonieren könne. Sie entgegnete, dass sie ihm nicht helfen könne und stieg in ihr Auto. In diesem Moment griff der Unbekannte offenbar zu. Die ältere Dame spürte nur einen kurzen Druck am Handgelenk und musste dann wenig...

  • Essen-Süd
  • 07.12.18
Überregionales

Attacke auf 50-Jährigen und Diebstahl des Portmonee

50-Jähriger wurde attackiert und beraubt. Polizei sucht Zeugen für die Tat an der Teichstraße. Am 9. August gegen 1 Uhr nachts hat ein unbekannter Mann einen 50-Jährigen an der Teichstraße beraubt. Der Tatverdächtige sprach den Mann vor dem dortigen Parkhaus an und fragte nach einer Zigarette. Als sich der 50-Jährige abwandte, packte ihn der Mann, würgte ihn und drückte ihn zu Boden. Dann stahl er sein Portmonee. Der mutmaßliche Räuber flüchtete in Richtung Fußgängerzone, Kettwiger Straße....

  • Essen-Süd
  • 09.08.18
Überregionales

Polizei fahndet nach "Langfinger"

Mit einem Foto sucht die Polizei nach einem mutmaßlichen "Langfinger." Am Mittwoch, 4 April, gegen 14 Uhr hatte eine 41-jährige Essenerin in einem Geldinstitut an der Frohnhauser Straße Bargeld abgehoben. Die Frau entnahm ihre EC-Karte aus dem Geldautomaten und verließ die Bank, ohne das Geld aus dem Ausgabeschacht zu entnehmen. Vor dem Eingang der Bankfiliale bemerkte die Frau den Fauxpas, und sie kehrte sofort zum Bankautomaten zurück. Zu spät. In der Zwischenzeit hatte ein bislang...

  • Essen-West
  • 26.07.18
Überregionales

Bundespolizei sucht "Drahtesel-Besitzer"

Bereits am 28. Juni beobachtete ein 51-jähriger Mann aus Lünen, wie ein bislang unbekannter Tatverdächtiger den Regional-Express ohne Fahrrad betrat und im Dortmunder Hauptbahnhof mit einem Fahrrad verließ.Weil ihm das Verhalten des Mannes merkwürdig vorkam, informierte er im Hauptbahnhof eine Streife der Bundespolizei. Diese konnte zwar den mutmaßlichen Fahrraddieb nicht ausfindig machen, jedoch das abgeschlossene Rad auf einem Bahnsteig sicherstellen und ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Essen-Steele
  • 25.07.18
Überregionales

Senior am Viehofer Platz ausgeraubt

Zwei Frauen klauten am Samstagabend, 30. Juni in der Essener Innenstadt die Geldbörse eines 74-jährigen nachdem, dieser den beiden Hilfe angeboten hat. Die Zwei Frauen sprachen gegen 21:15 den Senioren (74) im Außenbereich eines Lokals am Viehofer Platz an und versuchten ihm Flugblätter zu geben, dabei erklärten sie ihm dass es ihnen schlecht gehen würde. Der Mann bestellte daraufhin den beiden jungen Frauen etwas zu Essen. Nachdem der Mann sich verabschiedete, folgten die beiden Frauen...

  • Essen-Süd
  • 02.07.18
Kultur
Da war Eugenie noch an ihrem Platz. Die Künstler hoffen auf eine Rückkehr des Vogels. Foto: privat

Wo ist Eugenie?

Sie war das Erkennungsmerkmal der Galerie dieserART: Stand die Vogelfrau vor dem Geschäft, war geöffnet. Die etwa 180cm große Skuptur wurde von der Essener Künstlerin Monika Funke gestaltet und als Geschenk an die Galerie in Rüttenscheid gegeben. Nun wird Eugenie schon seit zwei Wochen vermisst. "Wir hoffen, dass sie einfach zurück gebracht wird", sagt Eugen Bednarek vom Projekt Zusammen Kunst erleben (links), "deswegen haben wir die Polizei auch nicht eingeschaltet, wir wollen niemanden...

  • Essen-Süd
  • 14.09.17
Überregionales
3 Bilder

Trio klaut Laptop im Supermarkt: Wer kennt die Männer?

Die Polizei Essen fahndet nach drei Tatverdächtigen, die aus einem Büro eines Supermarktes in Karnap am Sigambrerweg einen Laptop gestohlen haben. Zum Hergang: Die Tat ereignete sich am 14. Januar gegen 16.15 Uhr. Zum Hergang: Ein Tatverdächtiger betrat das Büro, während zwei Personen vor der Tür warteten. Nach der Tat verließen sie den Supermarkt. Ein Mitarbeiter hatte das Büro kurzzeitig verlassen und die Tür nicht abgeschlossen - diese Gelegenheit nutzten die mutmaßlichen Täter. Bei...

  • Essen-Nord
  • 12.06.17
Überregionales
Wer erkennt den Mann? Bild: Polizei

Polizei-Fahndung: Mutmaßliche Diebe bestehlen Hotelgäste

Der Rucksack zweier Gäste eines Hotels an der Thea-Leymann-Straße im Essener Westviertel sind am Sonntag, 11. März, gegen 7.12 Uhr gestohlen worden. Die Polizei sucht zwei Tatverdächtige. Nach der Tat verließen sie das Hotel. Die Gäste hatten den Rucksack an einem Tisch abgestellt, um zum Frühstücksbuffet zu gehen. Bei ihrer Rückkehr stellten sie den Verlust des Rucksacks fest, der nicht nur Pässe enthielt, sondern auch ein Notebook und zwei Smartphones. Die Tat wurde von...

  • Essen-West
  • 12.06.17
Überregionales
Foto: Polizei Essen
3 Bilder

Polizei Essen fragt: Wer kennt die Whiskey-Diebe?

Mit Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Essen nach drei mutmaßlichen Dieben, die hochwertigen Whiskey aus einem Geschäft in der Essener Innenstadt gestohlen haben sollen. Am 16. Februar betrat das Trio gegen 18.30 Uhr das Spezialitätengeschäft in der Kreuzeskirchstraße. Aus einer Vitrine entwendeten die Männer eine Flasche Whiskey im Wert von mehreren tausend Euro. Eine Überwachungskamera fertigte Bilder der Gesuchten. Die Polizei fragt nun: Wer kennt diese Männer?...

  • Essen-Nord
  • 20.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.