Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht
Die Polizei bittet, dass Zeugen des Vorfalls sich unter der Tel. 02331-9862066 melden.

Auf Friedhofparkplatz
Einbruch in PKW: Handtasche aus Fahrzeug in Hagen gestohlen

Am Mittwoch, 11. Dezember, brachen Unbekannte zwischen 13.50 Uhr und 14.15 Uhr in das Auto einer 65-Jährigen ein. Der VW Passat war auf dem Parkplatz eines Friedhofes in der Straße Am Berghang abgestellt. Unbekannte Schlugen auf der Beifahrerseite die Scheibe des Fahrzeugs ein und entwendeten eine Handtasche. In dieser befanden sich neben rund 100 Euro Bargeld verschiedene Ausweisdokumente sowie eine Bankkarte. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und bittet um Hinweise....

  • Hagen
  • 12.12.19
Blaulicht

Polizei Hagen kontrollierte 160 Personen und 120 Fahrzeuge
Schwerpunkteinsatz zur Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls

Kaum eine Straftat beeinträchtigt das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung in so hohem Maße, wie der Wohnungseinbruchdiebstahl. Die Täter verletzen durch das Eindringen in den geschützten Lebensraum die Privatsphäre der Geschädigten erheblich. Heute führte die Polizei Hagen zwischen 10 und 18 Uhr Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung des Wohnungseinbruches durch. Durch gezielte Präsenz und an an Verkehrsknotenpunkten erlangten die rund 30 Beamten wichtige Erkenntnisse. Auf der Herdecker Straße...

  • Hagen
  • 03.12.19
Blaulicht
Ein 27-jähriger Ladendieb wurde in Hagen festgenommen.

Festnahme
Mehr als nur ein ein Toastbrot: Dieb (27) klaute mehrere Gegenstände in Hagener Supermarkt

Am Montag, 2. Dezember, beging ein 27-Jähriger in der Mittelstraße in Hagen einen Ladendiebstahl in einem Lebensmittelgeschäft. Der Mann hatte gegen 12 Uhr diverse Gegenstände aus den Verkaufsregalen genommen, in einen Rucksack gepackt und wollte lediglich ein Toastbrot an der Kasse bezahlen. Dabei wurde er von einem Mitarbeiter des Marktes beobachtet, der die Polizei verständigte. Die Ware im Wert von rund 50 Euro wurde dem Ladendetektiv übergeben. Die Beamten nahmen den 27-Jährigen...

  • Hagen
  • 03.12.19
Blaulicht
Auf dem Friedhof in Boele wurde mir viel Gewalt eine Madonna-Statue entwendet.

Zeugen gesucht
Grabschändung in Boele: Madonna-Statue mir roher Gewalt gestohlen

Zwischen Donnerstag, 21. November 10 Uhr, und Mittwoch, 27. November, 13 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter eine Madonna-Statue vom Friedhof Boele. Die aus Messing bestehende Figur war auf dem Grab der verstorbenen Ehefrau eines 76-jährigen Hageners fest verankert. Als der Mann am27. November zum Grab seiner Frau kam, fehlte die Statue, die nur mit roher Gewalt entfernt worden sein konnte. Die Kriminalpolizei bittet um Hinweise zum Verbleib der alten Figur, die als Antiquität auch...

  • Hagen
  • 29.11.19
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Wer kann Angaben zu der Identität der abgebildeten Person  im nächsten Bild machen? 
Hinweise werden unter der Tel. 02331-986 2066 entgegengenommen
3 Bilder

Fahndung in Hagen
Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebstahl: Wer kennt den Zigarettendieb?

Bereits am 6. August entwendete ein Mann eine Vielzahl von Zigarettenpackungen in einer Drogerie in der Kölner Straße in Hagen Haspe. Er steckte die Ware in seine Jacke und verließ das Geschäft ohne zu bezahlen. Auch einen Tag später stahl er diverse Zigarettenpackungen auf gleiche Weise in einer Drogerie am Bergischen Ring. Der Unbekannt trug bei der Tatausführung am 06. August eine auffällige, schwarze Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise durch Zeugen. Wer kann Angaben zu der Identität...

  • Hagen
  • 26.11.19
Blaulicht
Da klickten die Handschellen. Nach einem Ladendiebstahl wurde ein Täter aufgrund bestehender Haftgründe vorläufig festgenommen.

Vorläufig festgenommen
Gar nicht Dufte: Diebe stehlen Parfüm im Wert von 950 Euro in Elberfelder Straße

In der Elberfelder Straße begingen am Mittwoch, 20. November, zwei Männer gegen 14 Uhr einen Ladendiebstahl in einer Parfümerie. Die beiden 34- und 35-Jährigen verstauten mehrere Parfümflaschen in den Jackentaschen und wollten das Geschäft anschließend ohne zu bezahlen verlassen. Der 60-jährige Ladendetektiv der Filiale hielt die beiden Männer auf und verständigte die Polizei. Die Tatbeute hatte einen Wert von Höhe von über 950 Euro. Die Männer kamen mit zur Wache. Der 35-jährige Täter...

  • Hagen
  • 21.11.19
Blaulicht

Ladendieb in Eckesey festgenommen
Gauner-Duo wollte Akkuschrauber und Heizungspumpen mitgehen lassen

Am Dienstag beobachtete ein Ladendetektiv im Bauhaus-Baumarkt auf der Eckeseyer Straße zwei Männer, die mehrere Akkuschrauber und Heizungspumpen im Gesamtwert von rund 630 Euro in einer Tasche verschwinden ließen. Als die Diebe den Baumarkt verlassen wollten, sprach der Ladendetektiv sie an. Einer der beiden Männer ergiff sofort die Flucht und verschwand in unbekannte Richtung. Der Ladendetektiv und weitere Angehörige des Baumarktes hielten den anderen Ladendieb bis zum Eintreffen der...

  • Hagen
  • 20.11.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach der Person im folgenden Bild.
2 Bilder

Fahndung!
Polizei sucht Taschendiebin: Wer kennt diese Frau?

Bereits am 14. Juni wurde eine 86-Jährige Opfer eines Taschendiebstahls. Die Seniorin fuhr gegen 16 Uhr mit einem Bus von der Haltestelle Eilperfeld bis zum Sparkassen Karree. Während der Fahrt entwendete ihr eine Frau unbemerkt das Portemonnaie aus der mitgeführten Umhängetasche. Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zur Täterin geben können. Diese werden unter der Tel. 02331 - 986 2066 entgegengenommen.

  • Hagen
  • 15.11.19
Blaulicht
Eine Diebesbande sackte in Hagen bei einem Diebstahl iPhones ein. Die Polizei sucht nun Zeugen.

iPhones geklaut
Bandendiebstahl in der Hagener Innenstadt: Täter flüchten mit PKW

Am Mittwoch, 13. November bemerkte ein 24-jähriger Mitarbeiter eines Elektronikgeschäfts in der Innenstadt, wie gegen 11.30 Uhr zwei Personen den Verkaufsraum betraten. Zu diesem Zeitpunkt hielten sich auch andere Kunden in dem Laden auf. Eine der zwei hinzugekommenen Personen telefonierte in einer, dem Mitarbeiter unbekannten Sprache, woraufhin ein dritter Mann das Geschäft betrat. Zu dritt gingen die Diebe zum Kassenbereich und nahmen dort zunächst Ausstellungshandys an sich. Anschließend...

  • Hagen
  • 14.11.19
Blaulicht
Ein Ladendieb konnte nach einer kurzen Verfolgung geschnappt werden.

Mit DVD´s auf der Flucht
Filmdiebstahl in Hagen: Alkoholisierter Täter nach kurzer Verfolgung gestellt

Am Montag, 11. November, um 18.30 Uhr ereignete sich ein Ladendiebstahl auf der Elberfelder Straße. Ein 35-jähriger Mann entwendete vier DVDs und wurde dabei von einem 60-jährigen Mitarbeiter beobachtet. Anschließend flüchtete der Tatverdächtige zunächst fußläufig, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung durch den Zeugen gestellt werden. Der Flüchtige räumte die Tat ein. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab zudem einen Wert von knapp 1,2 Promille. Da der Tatverdächtige über...

  • Hagen
  • 12.11.19
Blaulicht

Dreister Kirchenraub in Hagen-Kabel
Reliquien-Diebstahl aus St. Antonius-Kirche

Bereits am Freitagabend brachen unbekannte Täter in die St. Antonius-Kirche in Kabel ein. Ein Zeuge meldete der Polizei, dass ein schwarzer BMW mit auffälligen Felgen gegen 23 Uhr vor dem Gotteshaus an der Steinhausstraße gehalten habe. Vier der fünf Insassen seien ausgestiegen und kurz darauf mit den Händen voller Gegenstände zurückgekommen. Der BMW fuhr in unbekannte Richtung davon. Die Polizei stellte fest, dass ein Fenster neben dem Haupteingang der Kirche eingeschlagen worden war. Was...

  • Hagen
  • 07.10.19
Ratgeber
Einbruch in Tankstelle, Kripo sucht nach Hinweisen.

Zeugen gesucht
Einbruch und Diebstahl in Tankstelle: Tabakwaren gestohlen

Am Freitag, 27. September, betrat eine Tankstellenmitarbeiterin (47) gegen 5.30 Uhr ihren Arbeitsplatz in der Unteren Lindenstraße. Zuerst fielen ihr keine ungeöhnlichen Veränderungen auf. Als sie sich jedoch der Kasse näherte, bemerkte sie das Fehlen diverser Tabakwaren. Sie rief die Polizei. Ersten Ermittlungen zufolge stemmten die Täter ein kleines Loch in die Außenwand und drangen so in den Verkaufsraum vor. Mit der Beute flüchteten sie anschließend in unbekannte Richtung. Ob sie mit...

  • Hagen
  • 27.09.19
Blaulicht
Die beiden Tatverdächtigen wurden gefilmt.

Polizei bittet um Mithilfe
Öffentlichkeitsfahndung nach EC-Kartendiebstahl

Am 27. Juli zwischen 10.41 Uhr und 11.50 Uhr wurde einem Gast in der Kneipe "Piccolo" am Hagener Hauptbahnhof die EC-Karte gestohlen. Ein dem Opfer nur entfernt bekannter Mann hatte dem 56-Jährigen die Karte aus der Jackentasche gezogen. Wenig später hob er zusammen mit einem weiteren Verdächtigen von einem nahe gelegenen Geldautomaten Bargeld in niedriger vierstelliger Höhe ab. Ein Richter hat nun die Veröffentlichung der Bilder angeordnet. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon...

  • Hagen
  • 10.09.19
Blaulicht
Ein 26-jähriger, polizeibekannter Dieb, wurde auf frischer Tat ertappt.

In Lycker Straße
Mann war polizeibekannt: 26-Jähriger nach versuchtem Diebstahl gefasst

Am Mittwoch, 4. September, kam es in der Lycker Straße zu einem versuchten Diebstahl. Ein 53-Jähriger wollte gegen21.45 Uhr Getränke aus seiner Garage holen. Mit einem Schlüssel öffnete er die Tür, beließ den Schlüsselbund im Schloss und brachte die Getränke anschließend in sein Wohnhaus. Als er zurückkehrte um die Garage wieder zu verschließen, steckten die Schlüssel nicht mehr im Schloss. Er bemerkte zudem, dass sich ein fremder Mann in der Garage aufhielt. Im weiteren Verlauf wollte der...

  • Hagen
  • 05.09.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Bei einer Festnahme nach dem Einbruch in ein Outdoor-Outlet im Schwenke Center stellte die Polizei auch Diebesgut sicher.

An Elberfelder Straße
Einbrüche erschüttern Schwenke-Center: Festnahme nach Diebstähle in Outdoor-Outlet

In den vergangenen Monaten registrierte die Polizei mehrere Einbrüche bzw. Einbruchsversuche in das Schwenke-Center an der Elberfelder Straße. Am Montagmorgen, 1.30 Uhr, löste erneut die Alarmanlage aus. Einen 32-jährigen Verdächtigen konnten die Einsatzkräfte am Haupteingang antreffen, auf dem Boden befand sich zahlreiches Diebesgut, darunter ein Fahrrad. Als sich herausstellte, dass der Verdächtige der Einbrecher war, nahmen die Polizisten ihn vorläufig fest und brachten ihn in das...

  • Hagen
  • 03.09.19
Blaulicht
Wer kennt die Männer?
3 Bilder

84-jährige Dame ausgeraubt
Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendiebstahl: Wer kennt diese Männer?

Am 6. Juni 2019 kam es gegen 10.50 Uhr in einem Supermarkt in Hagen zu einem Taschendiebstahl. Zwei unbekannte, männliche Personen verwickelten eine 84-Jährige in ein Gespräch und entwendeten ihr dabei das Portemonnaie aus der Handtasche im Einkaufswagen. Die Tatverdächtigen wurden von einer Überwachungskamera erfasst. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu den Personen unter der Rufnummer 02331 - 986 2066.

  • Hagen
  • 30.08.19
Ratgeber

Zeugen gesucht
Mann (66) wird Gehhilfe gestohlen: Polizei Hagen bittet um Hinweise

Zu einem dreisten Diebstahl kam es am Montagabend in der Helmholzstraße. Am frühen Montagabend stahlen unbekannte Täter einen Rollator, der vor einem Haus abgestellt war. Der 66-jährige, gehbehinderte Besitzer bewegt sich innerhalb seiner Wohnung in der Helmholzstraße mit dem Rollator, für Fahrten in die Stadt nutzt er einen elektrischen Rollstuhl. Während einer Ausfahrt am Montag, zwischen 17 Uhr und 18.30 Uhr, ließ er seinen Rollator vor der Wohnanschrift auf einer Grünfläche zurück,...

  • Hagen
  • 27.08.19
LK-Gemeinschaft
Das Brüchtenprotokoll von 1714 bis 1716 mit den von Bürgermeister und Rat in Wetter ausschließlich wegen Holzdiebstahls im Gemeindewald verhandelten Fällen. 
Als Strafe für die Taten mussten Stüber bezahlt werden. Stüber ist die Bezeichnung für Kleingroschenmünzen, die besonders in den Territorien des heutigen Nordrhein-Westfalens etwa vom ausgehenden 15. Jahrhundert bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts geprägt wurden.

Holzdiebstahl in Wetter
Die Wetteraner stahlen Holz wie die Raben: Brüchtenprotokolle geben interessante Einblicke in das Leben von vor 300 Jahren

Als eifrige Holzdiebe betätigten sich die Einwohner von Wetter vor 200 Jahren. Ständig verschafften sie sich heimlich und unerlaubt Holz, vor allem Feuerholz aus dem Gemeindewald, der so genannten Mark auf dem Wetter Berg (dem heutigen Harkortberg). Das geht aus den im Stadtarchiv Wetter aufbewahrten Brüchtenprotokollen der Jahre 1714 bis 1716 hervor, in denen die vom Rat seinerzeit verhängten Strafen („Brüchten“) für die in seine Zuständigkeit fallenden Vergehen festgehalten sind. Von Dr....

  • Hagen
  • 01.08.19
  •  1
Blaulicht

Tatverdächtige nach Diebstählen gefasst
Miss Marple (91) ermittelte in Hagener Seniorenresidenz

In den vergangenen Wochen kam es in einer Seniorenresidenz zu Diebstählen aus den Zimmern der Bewohner. Dabei verschwanden Gegenstände und Geldbeträge. Eine 91-Jährige fasste am Samstag, 13. Juli, den Entschluss und legte eine Diebesfalle. Wie "Miss Marple" platzierte sie einen 20-Euro-Schein in ihrem Zimmer und wartete abseits auf die Diebin. Kurze Zeit später betrat eine Frau (34) das Zimmer und nahm den Geldschein an sich. Die 91-Jährige rief die Polizei. Die Kriminalbeamten ermitteln...

  • Hagen
  • 26.07.19
Blaulicht
2 Bilder

Wer kennt diesen Mann?
Hagen: Öffentlichkeitsfahndung nach Ladendiebstahl

Am 26. Februar, gegen 16.22 Uhr, entwendeten zwei unbekannte Täter aus der Saturnfiliale in der Rathaus-Galerie Hagen eine Spielekonsole im Wert von 400 Euro. Die Täter verbargen die Beute in einem Kinderwagen und verließen den Laden, ohne die Ware zu bezahlen. Die Videoüberwachungsanlage zeichnete die Tat auf. Ein Richter verfügte die Veröffentlichung eines Fotos, auf dem ein Täter zu erkennen ist. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Hinweise nimmt die Polizei Hagen unter Tel....

  • Hagen
  • 17.07.19
Blaulicht
Während die Besitzer schliefen klaute ein Einbrecher das Auto. Die Polizei bittet nun Zeugen des Vorfalls sich zu melden.

Auto gestohlen
Bewohner schliefen, Auto geklaut: Dreister Einbruch in Breckerfeld

In der Nacht zu Freitag brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Eiskeller ein. Sie öffneten gewaltsam die Terrassentür des Hauses und betraten die Räumlichkeiten, während die Bewohner in der 1. Etage schliefen. Neben einer Geldbörse, nahmen die Diebe auch die Fahrzeugschlüssel des vor der Tür geparkten Mercedes an sich. Sie flohen mit der neuwertigen weißen C-Klasse mit EN-Kennzeichen. Die Eigentümer stellten beim Aufwachen den Verlust ihres Fahrzeuges fest und...

  • Hagen
  • 28.06.19
Blaulicht
Zu einem Handydiebstahl kam es am Donnerstagmorgen auf der Schwerter Straße.

Polizei bittet um Mithilfe
Mit Messer bedroht: Handyraub auf Schwerter Straße in Hagen

Am Donnerstagmorgen, 0.30 Uhr, raubten unbekannte Täter einem 23-jährigen Mann auf der Schwerter Straße das Mobiltelefon. Das Opfer war zu Fuß in Richtung Eckeseyer Straße unterwegs und trug sein Handy der Marke Huawei in der Hand. In Höhe der Bushaltestelle Klopstockstraße kamen dem Geschädigten zwei Männer entgegen. Einer hatte ein Messer in der Hand, hielt es dem 23-Jährigen an den Hals und forderte die Herausgabe des Handys. Als das Opfer nicht reagierte zog ihm der Täter das...

  • Hagen
  • 21.06.19
Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen, welche Beobachtungen zum Containerdiebstahl am vergangenen Wochenende auf der Kattenohler Straße gemacht haben.

Containerdiebe gesucht
Zwei große Container von Baustelle entwendet: Polizei in Hagen sucht Zeugen

Im Verlaufe des vergangenen Wochenendes entwendeten bislang unbekannte Täter zwei große Container von einer Baustelle auf der Kattenohler Straße. Am Montag fiel einem 50-jährigen Angehörigen um 6 Uhr auf, dass die Container verschwunden waren. Die beiden blauen Container haben einen Wert von rund 15.000,00 Euro und waren mit Leitplanken und Geländern gefüllt. Zum Abtransport der entwendeten Gegenstände war ein LKW erforderlich. Die Polizei erbittet sachdienliche Hinweise unter der Tel....

  • Hagen
  • 04.06.19
Blaulicht
Dieser Rucksack wurde aufgeschnitten, um an die Geldbörse zu gelangen.

Senioren die Taschen aufgeschnitten
ACHTUNG! Taschendiebe mit neuer Masche in Hagen unterwegs

Bislang unbekannte Taschendiebe sind im Verlaufe der vergangenen Tage in der Hagener Innenstadt mit einer neuen Masche aufgetreten. Die Diebe näherten sich in zwei Fällen älteren Mitbürgern und schnitten jeweils eine Umhängetasche und einen Rucksack auf. Sie gelangten auf diese Weise an die Portmonees ihrer Opfer und konnten unerkannt entkommen. Die Polizei rät zur Vorsicht und bittet Zeugen, sich unter Tel.  02331-986-2066 zu melden.

  • Hagen
  • 20.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.