Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht

Wesel: Polizei nimmt 25-Jährigen vorläufig fest
Obst- und Gemüsedieb leistete Widerstand

 Mitarbeiter einer Tankstelle an der Weseler Straße in Büderich meldeten am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr eine dunkel gekleidete Person im Bereich der Tankstelle. Der Mann war den Mitarbeitern schon häufiger aufgefallen und soll bereits mehrfach an der Tankstelle gestohlen haben. Sie alarmierten die Polizei. Fast zeitgleich riefen auch die Mitarbeiter eines nahegelegenen Obst-und Gemüsehändlers die Polizei. Aus einem Gewächshaus an der Emsstraße waren in der Vergangenheit erhebliche Mengen...

  • Wesel
  • 16.09.19
Blaulicht

Ab ins Schwimmbad oder an den See, aber gehen sie nicht baden!
Langfinger gibt's überall: Polizei warnt vor Unachtsamkeit im Freizeitbereich

Bei den aktuellen Temperaturen ist der Besuch im Schwimmbad oder am See schon fast Pflicht.Leider ruft die Freiluftsaison aber auch immer wieder Langfinger auf den Plan, denn Gelegenheit macht oft auch Diebe. In einer aktuellen Pressemitteilung der Kreispolizei Wesel heißt es: Insbesondere Handys und Geldbörsen, die oft nur unter dem Handtuch "versteckt" werden, sind dabei im Fokus der Ganoven.Es sollte nur so viel Bargeld mitgenommen werden, wie tatsächlich benötigt wird. Unnötige...

  • Wesel
  • 27.06.19
  •  1
Blaulicht
Die Täter brachen an zwei Tagen in die Lagerhalle an der Hafenstraße ein und entwendeten mehrere Flachbildfernseher.

Zeugen gesucht
Flachbildfernseher aus Weseler Lagerhalle gestohlen

Gleich zwei Mal hintereinander suchten Unbekannte eine Lagerhalle einer Im-und Exportfirma an der Hafenstraße auf und stahlen hochwertige Flachbildfernseher. Das gab die Polizei Wesel in einer Pressemitteilung bekannt. Im Zeitraum von Freitag,  10. Mai, 18 Uhr, bis Samstag, 11. Mai, 16.30 Uhr, kletterten die Täter zunächst über ein etwa zwei Meter hohes Zauntor und nutzten dabei mehrere auf dem Gelände herumliegende Europaletten als Aufstiegshilfe. Fenster eingeschlagen Hiernach...

  • Wesel
  • 14.05.19
Blaulicht
Das Bild stammt von der Überwachungskamera.
3 Bilder

Polizei fragt: Wer hat diesen Mann gesehen und kann hilfreiche Angaben machen?
Täter klaut 70-Jähriger ihre Handtasche und hebt mit ihrer EC-Karte Geld ab

Die ermittelnde Polizeidienststelle wendet sich mit diesem Aufruf an die Öffentlichkeit ... Am 06.02.2018, gegen 11.00 Uhr, entwendete der bisher noch unbekannte Täter (siehe Lichtbild) einer 70-jährigen Dame beim Aussteigen aus einem Zug in Münster Hbf. ihre Geldbörse aus der Handtasche, die die Telgterin mit sich führte. Mit der, in der Geldbörse befindlichen EC Karte, kaufte der Täter an Fahrkartenautomaten im Bahnhof Münster und Essen Hbf Fahrkarten und hob von einem Geldautomaten im...

  • Wesel
  • 25.03.19
Blaulicht

Vier Jugendliche aus Dortmund wurden festgenommen
Auto gestohlen und rückwärts in Eingangstür eines Handyshops gefahren

Vier Jugendliche sind heute, 28. 12., gegen 0.50 Uhr mit einem Auto in die Eingangstür eines Handy-Shops in der Wesel Fußgängerzone gefahren. Die 14- bis 16-jährigen Täter aus Dortmund fuhren rückwärts mit einem vorher gestohlenen roten Kleinwagen gegen die Eingangstür. Anschließend drückten sie die eingerissene Scheibe ein und gelangten so in das Innere des Ladens. Dort nahmen sie vier Handys mit. Ein Zeuge hatte den Einbruch beobachtet und informierte die Polizei. Die Beamten...

  • Wesel
  • 28.12.18
Blaulicht

hochwertigen Modeschmuck und Bargeld entwendet
Täter brachen in Einkaufspassage ein

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Montag, 17., auf Dienstag, 18. Dezember, in verschiedene Keller der Apollopassage eingebrochen. Sie gelangten weiter durch den Keller eines Bekleidungsgeschäftes in den Laden und nahmen dort hochwertigen Modeschmuck und Bargeld mit. Ob die Täter weitere Sachen aus dem Geschäft oder den Kellern mitgenommen haben, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 19.12.18
Blaulicht

Erst der Streit ums Geld, dann wird der Täter gewalttätig
Räuberischer Diebstahl im Heubergpark in Wesel: Xantener schlägt mit Fahrradkette zu

Am Montag, 19. November, gegen 17 Uhr kam es im Heubergpark in Wesel zu einem räuberischen Diebstahl. Dabei hatte ein 24-jähriger Mann aus Wesel einem 25-jährigen Mann aus Xanten Bargeld aus der Geldbörse entwendet. Doch damit nicht genug: Als der 25-Jährige das Geld zurückforderte, wurde er laut Polizeibericht. von dem 24-Jährigen mit einer Fahrradkette geschlagen. Der 25-Jährige konnte eine zufällig vorbeikommende Streifenwagenbesatzung auf sich aufmerksam machen, so dass der Räuber noch...

  • Wesel
  • 20.11.18
Blaulicht

Mehrhooger Täterin wird wenig später von der Polizei gestellt
Diebin klaut Kopfhörer an der Bahnhofstraße und flüchtet auf einem Pferd

 Ein filmreifer Diebstahl in Mehrhoog nahm ein schnelles Ende: Am Dienstag gegen 16 Uhr betrat eine junge Frau einen Textildiscounter an der Bahnhofstraße in Mehrhoog. Dort entwendete sie ein paar schnurlose Kopfhörer und verließ das Geschäft, ohne die Kopfhörer zu bezahlen. Die Polizei berichtet: Der Signalton der Diebstahlsicherung machte die Mitarbeiterinnen auf die junge Frau aufmerksam, die vor dem Geschäft auf ein Pferd stieg und in Richtung Bahnübergang wegritt. Die...

  • Wesel
  • 14.11.18
  •  1
Blaulicht

Dieb greift in die Kasse eines Geschäftes an der Marktstraße
Polizei sucht großen "mittelblonden" Mann mit kurzen Haaren

Am Dienstagnachmittag gegen 15.30 Uhr betrat ein Unbekannter ein Geschäft an der Marktstraße.Nachdem er die Geschäftsinhaberin abgelenkt hatte, griff der Mann in einem unbeobachteten Augenblick in die Kasse und stahl Bargeld. Hiernach flüchtete er aus dem Geschäft. Beschreibung des Diebes: Ca. 45 - 50 Jahr alt, 1,90 Meter groß und schlanke Figur. Der Unbekannte trug kurze, mittelblonde Haare und sprach Deutsch mit Akzent. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke und einer dunklen...

  • Wesel
  • 07.11.18
Natur + Garten
Auch der Yachthafen ist nicht sicher vor Diebesgesindel.

Langfinger in der Weseler Aue unterwegs: Diebe stehlen Außenbordmotor im Yachthafen

Unbekannte Diebe haben im Yachthafen einen Außenbordmotor mitgenommen. Am Samstag gegen 09.15 Uhr hatte der Besitzer den Diebstahl bemerkt und festgestellt, dass am Heck seiner Yacht ein durchtrennter Kabelstrang und eine abgetrennte Benzinleitung lagen. Bei dem gestohlenen Motor handelt es sich um eine 15 PS starke Maschine der Marke Mercury in schwarz. Er wiegt ca. 40 kg. Die Täter müssen den Motor in den vergangenen sechs Wochen gestohlen haben. Sachdienliche Hinweise bitte...

  • Wesel
  • 24.09.18
Überregionales

83-jährige Frau von zwei Personen niedergeschlagen und ausgeraubt

Wesel. Am Samstag, 25. August, gegen 11.40 Uhr, suchte eine 83-jährige Frau aus Wesel die Sparkassenfiliale am Berliner-Tor-Platz in Wesel auf und hob dort Bargeld ab. Anschließend verließ sie die Filiale und ging fußläufig zu ihrer Wohnanschrift. Auf dem Heimweg lief sie durch eine Parkanlage an der Zitadelle. Hier wurde sie von einer weiblichen Person angesprochen, die nach dem Weg zum Krankenhaus fragte. Hierbei hielt die Frau ihr eine Zeitung vor das Gesicht. In diesem Moment befand sich...

  • Wesel
  • 27.08.18
Überregionales

Dieb stahl Portmonee im Krankenhaus: Zeugen gesucht

Am gestrigen Donnerstagvormittag, 23.8, stahl ein Unbekannter zwischen 11.10 Uhr und 11.20 Uhr aus einem Büroraum des evangelischen Krankenhauses an der Schermbecker Landstraße eine Geldbörse. Eine Mitarbeiterin bemerkte den Mann beim Verlassen des Büroraums, der daraufhin die Flucht ergriff. Beschreibung des Diebes:Ca. 170 cm groß, südländisches Aussehen mit einem dunkleren Hauttyp. Er trug eine Glatze, kurze, schwarze Barthaare an Kinn, Wange und Oberlippe. Bekleidet war der Unbekannte...

  • Wesel
  • 24.08.18
Überregionales

Tätern ist nichts mehr heilig - Unbekannte brachen in Weseler Pfarrhaus ein

Wesel. Unbekannte Täter sind am Sonntag, 12. August, zwischen 15 und 16 Uhr in das Pfarrhaus der katholischen Gemeinde St. Nikolaus am Flürener Weg eingebrochen. Sie durchsuchten die privaten Räume des Pfarrers und erbeuteten ein Portmonee mit Bargeld. Die Unbekannten nahmen auch verschiedene Schlüssel der Gemeinde mit. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon: 0281-1070.

  • Wesel
  • 13.08.18
Überregionales

Diebe im Hotel: Angestellte und Polizei stellen die Täter und sichern ihre Beute

Am frühen Samstagmorgen (07.07.2018), gegen 02.50 Uhr, trafen Mitarbeiter eines Hotel an der Rheinpromenade Wesel einen unbekannten Mann in Versorgungsräumlichkeiten der Schänke an. Die Polizei berichtet dazu: Sie wurde durch Angestellte angesprochen und entfernte sich daraufhin aus dem Objekt. Durch die hinzugerufene Polizei konnten in unmittelbarer Nähe ein 31- und 27-jähriger Mann aus Wesel angetroffen werden. Bei den Personen konnten Diebesgut, eine geringe Menge Betäubungsmittel,...

  • Wesel
  • 07.07.18
Überregionales

Einbruch und Diebstahl: Täter brachen in Elektrofachmarkt ein / Polizei sucht Hinweise

Unbekannte Täter sind heute Morgen gegen 01.40 Uhr in ein Elektronikfachgeschäft an der Rudolf-Diesel-Straße eingebrochen. Sie öffneten gewaltsam eine Hintertür des Fachmarktes und zwei Türen im Inneren des Gebäudes. Was die Täter alles gestohlen haben, ist noch nicht klar. Eine sofort von der Polizei eingeleitete Fahndung in Umfeld des Marktes blieb bislang erfolglos. Auch Diensthund "Amigo" hat das Gebäude durchsucht, allerdings ohne einen Hinweis auf die Täter. Sachdienliche Hinweise...

  • Wesel
  • 08.06.18
Überregionales

Polizei macht Jagd auf Diebe am Flughafen: Festnahmen auf frischer Tat

Polizisten machten kurzen Prozess mit zwei Langfingern am Düsseldorfer Flughafen. Beamten eines Einsatztrupps der Düsseldorfer Polizei gelang am Mittwoch Vormittag, 17. Mai, die Festnahme von zwei Männern, die im Verdacht stehen, in der Ankunftsebene des Flughafens einen Gepäckdiebstahl begangen zu haben. Zur Einsatzzeit waren Beamte des Einsatztrupps im Bereich der Ankunftsebene des Flughafens unterwegs, um Taschen- und Gepäckdiebstähle zu bekämpfen. Plötzlich fielen den Polizisten zwei...

  • Wesel
  • 18.05.18
Überregionales

POL-WES: Wesel - Unbekannte Täter beschädigten drei Autos

Unbekannte Täter haben versucht, drei Lieferwagen der Marke Fiat Ducato Multijet vom Gelände eines Autohauses an der Straße Am Spaltmannsfeld zu stehlen. Die Täter hatten drei Schlösser an der Fahrerseite und die Zündschlösser der Wagen zerkratzt und beschädigt. Die Schäden bemerkten die Mitarbeiter am Mittwoch gegen 14 Uhr. Vor etwa einem Monat hatten Unbekannte von dem Gelände des Autohauses einen kompletten Abschleppwagen gestohlen. Dabei handelte es sich um einen 3,5 Tonnen schweren...

  • Wesel
  • 11.05.18
Überregionales

Dreister Diebstahl: Unbekannte stahlen rund 60 Stahlmatten-Zaunelemente (Zeugen gesucht)

Am Donnerstag stellten Mitarbeiter des Landesbetriebs Straßenbau NRW fest, dass Diebe in der Zeit von Donnerstag, 9. Februar, bis Donnerstag, 15. Februar, an einem Regenrückhaltebecken an der B 58 (Weseler Straße) im Bereich der Solvaystraße die komplette Umzäunung demontiert und gestohlen hatten. Diese bestand laut Angaben der Polizei aus 60 einzelnen Elementen (250 cm x 190 cm), die zur Einfriedung des Regenrückhaltebeckens verbaut worden war. Die Diebe müssen allein wegen der Größe...

  • Wesel
  • 19.02.18
  •  1
Überregionales

Diebe mit Oldtimer-Faible: Grauer Citroen DS5 in Wesel geklaut (linke Außenspiegelabdeckung fehlt)

In der Zeit zwischen Donnerstag, 20 Uhr, bis Freitag,05.50 Uhr, entwendeten Unbekannte den grauen PKW Citroen DS5 von dem Gelände eines Autohauses an der Schermbecker Landstraße. Das Fahrzeug ist auf das Kennzeichen WES-TD306 zugelassen. Besonders auffällig ist, dass an dem Fahrzeug die linke Außenspiegelabdeckung fehlt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 19.01.18
Natur + Garten

Junger Dieb entreißt 40-Jährigem seinen Rucksack und flieht Richtung Hundeauslaufplatz

Ein Unbekannter entriss am Montag, in der Zeit von 15.15 Uhr bis 15.45 Uhr, einem 40-jährigen Mann aus Horstmar auf der Rheinpromenade / Römerwardt einen schwarzen Rucksack. Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute in Richtung Hundeauslaufplatz. Beschreibung: Etwa 1,80 Meter cm groß, schlanke Figur, dunkler Bart, bekleidet mit einem dunklen Oberteil mit Kapuze und einer blauen Jeanshose. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 12.09.17
Überregionales
Die Kinder vom Martinikindergarten sind extra zum Weseler in der Redaktion vorbeigekommen, um den Verlust der Entchen zu melden. Foto: CP
2 Bilder

Wer hat unsere Enten? -Der Weseler sucht den dreisten Enten-Dieb vom Martinikindergarten

So einen süßen Besuch hat die Redaktion des Weselers selten! Zehn Kinder des Martinikindergartens kamen heute Nachmittag zu Besuch, aber der Grund war ein ernster. Denn die Quietsche-Enten, die normalerweise am Zaun des Kindergartengeländes hängen, sind verschwunden! Wesel. Erzieherin Lilianne Lazarz berichtet: "Die Kinder haben die Enten eingenhändig bemalt und sie waren im letzten Jahr auch beim Entenrennen dabei." Seit dem Frühjahr hingen die lustigen Enten am Zaun befestigt, um die...

  • Wesel
  • 23.08.17
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.