Alles zum Thema Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nach Supermarkt-Diebstahl und Handgemenge: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

Nach einem Supermarkt-Diebstahl in Annen ist es der Polizei gelungen, zwei Tatverdächtige festzunehmen. Der Vorfall ereignete sich am Freitag, 12. Juli, in dem Supermarkt an der Stockumer Straße 28. Gegen 18.40 Uhr griff dort ein vermeintlicher Kunde in die Kasse, als die Verkäuferin gerade Geld wechseln wollte. Reflexartig klemmte die Mitarbeiterin seine Hand in der Schublade ein, dennoch riss dieser mehrere Scheine heraus und rannte davon. Ein 37 Jahre alter Kunde nahm die...

  • Witten
  • 15.07.19
Blaulicht

Zeugen gesucht
Witten: Zwei Männer brechen in Supermarkt-Kiosk ein

Zwei bislang unbekannte Männer sind am gestrigen Donnerstag, 11. Juli, gegen 23.20 Uhr in einen Supermarkt-Kiosk an der Crengeldanzstraße 85 in Witten eingebrochen. Nach aktuellem Kenntnisstand brachen sie eine Eingangstür zum Supermarkt auf und verschafften sich über ein Rolltor Zugang zu einem dortigen Kiosk. Aus den Auslagen entwendeten sie Zigarettenschachteln in unbekannter Menge und flüchteten in unbekannte Richtung. Die Männer waren dunkel gekleidet und trugen Masken. Beide...

  • Witten
  • 12.07.19
Blaulicht

Einbrecher in Supermarkt-Kiosk und Pizzeria - Zeugen gesucht!

Die Sachbearbeiter des Wittener Regionalkommissariats ermitteln bei zwei Einbrüchen - in eine Lottoannahmestelle sowie eine Pizzeria. An der Crengeldanzstraße 85 schlugen am Mittwoch, 5. Juni, 23.40 Uhr, Bewegungsmelder Alarm. Bei Eintreffen einer Sicherheitsfirma waren die Kriminellen bereits geflohen. Zuvor gelangten die noch Unbekannten auf das Gelände des Supermarktes und drangen durch eine Tür und gewaltsames Hochschieben eines Rollladen in die integrierte Lottoannahmestelle...

  • Witten
  • 06.06.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Zeugen nach Raubdelikt in Witten gesucht

Die Polizei sucht nach einem Raubdelikt in der Innenstadt am Samstag, 4. Mai, Zeugen. Gegen 12.45 Uhr bemerkte eine Angestellte in einem Geschäft an der Bahnhofstraße 15 in Witten zwei Männer, die mehrere Parfümflaschen in die Jackentaschen steckten. Als die Zeugin die Männer aufhielt und ansprach, schlug einer der beiden ihre Hand weg. Die beiden Männer flüchteten aus dem Geschäft über die Bahnhofstraße in Richtung Galerie Witten. Die Männer werden wie folgt beschrieben: Beide sind...

  • Witten
  • 06.05.19
Blaulicht

Kampf gegen falsche Polizisten: Alles über die Masche der Betrüger

Mithilfe eines Merkblatts warnt die Polizei die Bürgerinnen und Bürger in Herne seit rund zwei Wochen vor falschen Polizisten. Die Flyer liegen dort in Apotheken aus. Jetzt schließen sich Bochum und Witten an. Seit etwa zwei Jahren treiben die falschen Polizisten auch in unserem Revier vermehrt ihr kriminelles Unwesen und richten teils existenzbedrohende Schäden an. Regelmäßig erfährt die Polizei im Kampf gegen die Kriminellen Unterstützung durch die Medien, die dabei helfen, speziell...

  • Witten
  • 04.04.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Ladendieb klaut hochwertige Parfümflaschen - auf der Flucht festgenommen

Am Dienstagnachmittag, 2. April, kam es in einem Kaufhaus in der Innenstadt zu einem Diebstahl. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte die Polizei den Ladendieb auf seiner Flucht stellen und festnehmen. Ein Ladendetektiv meldete der Polizei gegen 15.40 Uhr einen Dieb im Warenhaus an der Bahnhofstraße 5. Dieser entwendete mehrere hochwertige Parfümflaschen und flüchtete anschließend aus dem Laden. Aufgrund der abgegebenen Personenbeschreibung konnten Polizisten den Dieb auf dem Gelände...

  • Witten
  • 03.04.19
Blaulicht

Falscher Polizist und angeblicher Staatsanwalt bringen Wittener Seniorin (76) um ihr Erspartes

Schauspielerisch talentierte Betrüger haben eine 76-jährige Wittenerin um ihr Erspartes gebracht. Mit ihrer perfiden Masche erbeuteten sie Bargeld, Schmuck und Goldbarren. Alles begann mit einem Anruf. Ein angeblicher Streifenbeamter meldete sich telefonisch am Dienstag, 29. Januar, bei der 76-Jährigen. Zusammen mit einem falschen Staatsanwalt tischte der Betrüger der Seniorin eine komplizierte Geschichte auf: Man sei dabei, eine Einbrecherbande dingfest zu machen; es ging um SEK,...

  • Witten
  • 01.02.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schwarzer BMW 530i gestohlen - Zeugen gesucht

Autodiebe haben in Witten am frühen Dienstagmorgen, 22. Januar, einen schwarzen BMW 530i gestohlen. Es werden Zeugen des Diebstahls gesucht. Das hochwertige Fahrzeug mit dem Kennzeichen WIT-QQ16 war über Nacht in einem Carport an der Menkenstraße geparkt. Zwischen 0.15 und 0.40 Uhr hatten Diebe den Wagen gestohlen. Nach aktuellem Ermittlungsstand gilt es als wahrscheinlich, dass sie das Autoschloss überwinden konnten, weil sie die Daten des Schlüssels ausgelesen hatten. Das...

  • Witten
  • 22.01.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
"Kriminelle Maloche" auf Autohausgelände - 23 Fahrzeuge "enträdert"

In der Nacht auf Montag, 14. Januar, wurde die Polizei zu dem Firmengelände des Autohauses an der Straße Bebbelsdorf71 in Witten gerufen. Hier hatte ein Zeuge gegen 3.10 Uhr einen dunkelgekleideten Mann beobachtet, der über den rückwärtigen Teil des Firmengeländes wegrannte. Wenig später stellte der Hinweisgeber fest, dass an diversen dort stehenden Autos die Räder abmontiert worden waren. Die Polizeibeamten zählten insgesamt 23 Fahrzeuge, die "räderlos" auf Ziegelsteinen...

  • Witten
  • 15.01.19
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Diebstahl in Wittener Geschäft verhindert - Täter flüchtet

Ein 37-jähriger Hagener sorgte am Freitag, 14. Dezember, dafür, dass zwei Tabakboxen in einem Geschäft an der Wittener Bergerstraße 35 blieben. Der Zeuge ging am Geschäftseingang vorbei, als ein Unbekannter gegen 6.50 Uhr zwei Tabakboxen unter den Augen einer Mitarbeiterin aus dem Regal nahm und das Geschäft, als er ertappt wurde, fluchtartig verließ. Der Hagener hielt den Kriminellen auf und verhinderte den Diebstahl. Dabei kam es zu einer Rangelei, wobei der 37-Jährige leicht...

  • Witten
  • 17.12.18
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Vier Schüler klauen Kassen bei Subway am Markt in Witten

Am Freitagabend, 30. November, wurde die Polizei zu dem Schnellrestaurant an der Marktstraße 13 in Witten gerufen. Dort hatte ein Junge in einem günstigen Moment die Kasse aus der Verkabelung gerissen und war damit gegen 21.10 Uhr aus dem Lokal gerannt.Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung der Wittener Polizei konnten schon 20 Minuten später zwei dringend tatverdächtige Wittener (14/15) sowie zwei in Wetter lebende Jugendliche (beide 15) an der Breddestraße festgenommen werden. Die...

  • Witten
  • 03.12.18
Blaulicht

Einbruch in Wittener Bäckerei: Einbrecher stehlen Wechselgeld

Nach dem nächtlichen Einbruch in eine Wittener Bäckerei sucht die Polizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Mittwochmorgen, 21. November, an der Bergerstraße 35. Zwischen 1.40 und 3 Uhr gelangten die Täter auf bislang ungeklärte Weise ins Innere der Bäckerei. Dort entwendeten sie aus mehreren Kassen Wechselgeld. Anschließend flüchteten sie. Das Wittener Regionalkommissariat (KK 33) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Ruf 02302 209 8310 (-4441 außerhalb der...

  • Witten
  • 22.11.18
Ratgeber

Bohrmaschinen aus Wittener Werkstatt gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Mittwoch, 24. Oktober, 17.15 Uhr, und Donnerstag, 25. Oktober, 6 Uhr, in eine Werkstatt an der Augustastraße 85 in Witten eingebrochen. Die Kriminellen entwendeten mehrere Bohrmaschinen und flüchteten in unbekannte Richtung. Das zuständige Wittener Regionalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt nun: Wer hat im Bereich der Augustastraße zum oben genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich bitte unter...

  • Witten
  • 26.10.18
Ratgeber

"Gekipptes Fenster" macht es Einbrechern in Witten leicht

Am Mittwoch, 24. Oktober, kam es zu einem Wohnungseinbruch in Witten. In Witten am Goldammerweg wollten Täter durch ein gekipptes Fenster in eine Hochparterrewohnung eindringen. Glücklicherweise erschien eine Nachbarin in Tatortnähe und die Täter flüchteten in Richtung Ledderken. Dies passierte gegen20.45 Uhr. Die beiden männlichen Täter waren dunkel gekleidet und trugen schwarte Mützen. Hinweise nimmt das ermittelnde Kriminalkommissariat 13 unter Ruf 0234 909-4105 entgegen. Machen Sie...

  • Witten
  • 25.10.18
Ratgeber

Vier Geschäftseinbrüche in Witten - Zeugen gesucht!

Noch unbekannte Täter hebelten in der Zeit zwischen Dienstag, 16. Oktober, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 17. Oktober, 9.30 Uhr, an der Wittener Ulmenstraße 54 ein Fenster des "Lutherhaus" am Bommerner Friedhof auf. Auf der Suche nach Beute stießen die Kriminellen auf einen Möbeltresor, welchen sie nicht öffnen konnten. Den dazugehörigen Schrank warfen sie einfach um und durchsuchten den Raum weiter. Bevor sie das Lutherhaus verließen, verschütteten sie im Büro mehrere Flaschen koffeinhaltiger...

  • Witten
  • 18.10.18
Überregionales
Wer kennt diesen Mann?

Witten: Wer kennt diesen EC-Kartenbetrüger?

Noch ist dieser Mann nicht ermittelt, der am Samstag, 7. Juli, mit einer gestohlenen EC-Karte in Annen Geld abgehoben hat. Im Zeitraum zwischen 12 und 12.05 Uhr wurde einem Senior in dem Supermarkt an der Dortmunder Straße 99 zunächst eine braune Geldbörse entwendet, in der sich unter anderem auch die obige Debitkarte befand. Mit dieser Karte ging der Kriminelle zu der Bankfiliale an der Annenstraße 172, hob dort gegen 12.20 Uhr an einem Automaten Bargeld ab und wurde dabei...

  • Witten
  • 16.10.18
Ratgeber

Modelleisenbahnen und Miniatur-Lokschuppen gestohlen: Polizei sucht Zeugen eines Museumseinbruchs in Witten

Einbrecher haben mehrere Modelleisenbahnen aus einem Museum in Witten-Bommern gestohlen. Die Polizei sucht nach Hinweisen. Der Einbruch in das Museum an der Nachtigallerstraße 27 ereignete sich zwischen Mittwoch, 3. Oktober, 20 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr. Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten alle Räume, bevor sie schließlich flüchteten. Ihre Beute: Mehrere Modelleisenbahnen, zwei Miniatur-Lokschuppen und ein Gartenstuhl. Das Wittener Regionalkommissariat  hat...

  • Witten
  • 05.10.18
Ratgeber

Schmuck aus Wittener Wohnhaus gestohlen - Zeugen gesucht!

Bislang unbekannte Täter sind am Dienstag, 2. Oktober, zwischen 7 Uhr und 22.40 Uhr in ein Wohnhaus an der Rauendahlstraße in Witten-Bommern eingedrungen. Die Kriminellen hatten dazu ein Fenster aufgehebelt und die Wohnräume durchsucht. Mit ihrer Beute, Bargeld und einer Spielekonsole, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Das Fachkommissariat für Wohnungseinbruchsdelikte (KK 13) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen um Hinweise unter Ruf 02302209-4135 (außerhalb der...

  • Witten
  • 04.10.18
Ratgeber
Wer kennt oder vermisst diese Gegenstände?

Kreis Recklinghausen/NRW/Niedersachsen - Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut der Pfarrhausbande

Die Ermittlungskommission Phönix aus Recklinghausen sucht Eigentümer von Gegenständen, die bei Mitgliedern der sogenannten Pfarrhausbande sichergestellt wurden. Bei Wohnungsdurchsuchungen fanden die Ermittler unter anderem Bestecksets, Uhren, Schmuck, sakrale Gegenstände und Münzen. Den Bandenmitgliedern wird vorgeworfen, seit etwa September 2017 gemeinsam in ganz NRW und Niedersachsen mindestens 25 Einbrüche begangen zu haben. Dabei hatten es die zwei Männer (27 und 43 Jahrealt) und...

  • Witten
  • 27.09.18
Ratgeber
Hier wurde eingebrochen.

"Wohnungs-Einbruchs-Radar": Hier wurde in Witten und Umgebung eingebrochen

"Wohnung sichern, aufmerksam sein, ,110' wählen!" Das sind die entscheidenden Handlungsempfehlungen für alle Bürgerinnen und Bürger im Kampf gegen die Wohnungseinbrecher. Die Polizei Bochum möchte, dass sich die Menschen im Revier in ihren eigenen vier Wänden sicher fühlen. Dazu gehört, dass Sie über die fortlaufende Entwicklung der Einbruchskriminalität in Bochum, Herne und Witten informiert sind. Die Polizei stellt Ihnen, liebe Leser, heute wieder drei Übersichtskarten zur...

  • Witten
  • 31.08.18
Ratgeber

Handy aus dem Taxi gestohlen - Zeugen gesucht

In Witten im Bereich der Annenstraße 155 kam es am Donnerstag, 2. August, gegen 17 Uhr, zu einem Raubdelikt zum Nachteil eines Taxifahrers. Ein 56-jähriger Wittener stand mit seinem Taxi an der Örtlichkeit. Hier näherte sich ein unbekannter Mann und sprach den Wittener auf eine mögliche Taxifahrt an. Während des Gespräches konnte der Unbekannte in das offenstehende Taxi greifen und ein Handy an sich nehmen. Dann flüchtete er auf die andere Straßenseite. Der Taxifahrer nahm die...

  • Witten
  • 03.08.18
Ratgeber
Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann? Er wird dringend verdächtigt, einen weißen VW Golf gestohlen zu haben.

Spind aufgebrochen und Auto geklaut: Wer kennt diesen Mann?

Mit einem gestohlenen Schlüssel entwendete ein Krimineller einen weißen VW Golf in Witten. Auf dem Video einer Überwachungskamera ist der Tatverdächtige zu sehen. Mit einem richterlichen Beschluss veröffentlicht die Polizei jetzt das Bild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Der Diebstahl hat sich am 15. Mai in einem Schwimmbad an der Querenburger Straße in Witten zugetragen. Eine 33-Jährige aus Schwelm stellte ihren VW Golf, Kennzeichen EN-X 1984, auf dem Parkplatz ab und ging...

  • Witten
  • 02.08.18
Ratgeber

Falsche Polizisten bestehlen Seniorin in Witten

Zwei Betrüger stellten sich als "Sonderermittler bei Einbrüchen" vor und verschafften sich so Zutritt in eine Wittener Wohnung im Stadtteil Annen. Die falschen Polizisten erbeuteten Bargeld und eine goldene Uhr. Trickbetrüger denken sich jedes Mal eine neue kriminelle Masche aus - so auch am Dienstag, 24. Juli, an der Straße "In den Höfen": Als eine Seniorin gegen 11.30 Uhr von ihrem Einkauf nach Hause zurückkehrte, warteten bereits zwei unbekannte Männer vor der Eingangstür....

  • Witten
  • 26.07.18
Überregionales

Zwei Jugendliche (14/15) mit geklautem Mofa in Witten unterwegs

Einer Wittener Streifenwagenbesatzung fiel am Sonntagabend, 22. Juli, gegen 19 Uhr ein Mofa auf der Breddestraße ins Auge. Das auffällige und somit ordnungswidrige Verhalten: Zwei junge Männer waren gemeinsam auf dem Gefährt ohne Helm unterwegs. Als die Jugendlichen den Polizeiwagen erblickten, versuchten sie sich zu entfernen und verloren dabei die Kontrolle über das Motorfahrrad. Sie sprangen ab und rannten zu Fuß davon. Die Beamten stellten fest, dass das Mofa offenbar gestohlen...

  • Witten
  • 23.07.18