Diebstahl

Beiträge zum Thema Diebstahl

Blaulicht

In Keppeln versuchten es Diebe wieder
Öfter Einbrüche auf Feuerwehrgerätehäuser

Keppeln. Im Zeitraum von Montagabend bis Mittwochabend haben unbekannte Täter versucht, sich Zugang zum Feuerwehrgerätedepot an der Rosenstraße zu verschaffen.Hierzu hebelten sie an der Nebeneingangstür. Der Versuch war jedoch erfolglos, so dass die Täter unverrichteter Dinge flüchteten. In der vergangenen Zeit kam es laut Polizeiangaben im Kreis Kleve und auch im Kreis Wesel vermehrt zu Einbrüchen und Einbruchsversuchen in Gerätehäuser der Feuerwehr. Ob die einzelnen Taten zusammenhängen ist...

  • Gocher Wochenblatt
  • 25.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Unfallflucht, Diebstahl, Unfall

Unfallflucht Emmerich. Bereits am Donnerstag, 17. September, kam es gegen 11.15 Uhr auf der Paul-Lincke-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein am Straßenrad geparkter Ford wurde von einem anderen, vermutlich schwarzen, PKW im Vorbeifahren gestreift. Der Unfallverursacher klingelte zunächst an der Halteranschrift und informierte den Fahrzeughalter über den Unfall. Anschließend gab er dem Fahrzeughalter gegenüber an, sich am nächsten Tag für die Schadensabwicklung zu melden und entfernte sich...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.09.20
Blaulicht

Hünxe
Ein Autotransportanhänger wurde gestohlen

Ein Autotransportanhänger wurde gestohlen in der Zeit von Dienstag, 17 Uhr, bis Mittwoch, 13 Uhr. Unbekannte schlugen auf einem Betriebsgelände in Bucholtwelmen zu. Der Hänger, der das Kennzeichen WES-QP 800 hat, stand dort an der Ida-Noddack-Straße. Sachdienliche Hinweise gehen an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

  • Hünxe
  • 24.09.20
Blaulicht
In Hagen wurde am 19. September eine hochwertige Münzsammlung gestohlen.

Kleiderschrank bei Senior durchwühlt
Schock für Münzsammler: Hochwertige Sammlung von Münzen aus Wohnung in Hagen gestohlen

Unbekannte Täter brachen am Samstagvormittag, 19. September, in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Boeler Straße ein und stahlen eine hochwertige Münzsammlung. Der 82-jährige Wohnungsmieter verließ gegen 11.20 Uhr seine Wohnung, um Arbeiten im Keller des Hauses durchzuführen. Als er eine halbe Stunde später wieder zurückkam, stellte er seinen durchwühlten Kleiderschrank und den Verlust seiner hochwertigen Münzsammlung fest. Der Schaden beläuft sich auf einen niedrigen...

  • Hagen
  • 22.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Diebstähle, Festnahmen

Diebstähle Isselburg. Auf Werkzeug abgesehen hatten es Einbrecher in der Nacht zu Samstag, 12. September, in Isselburg. Um an ihre Beute zu gelangen, brachen die Täter einen Bauwagen auf einem Grundstück an der Edmund-Jannssen-Straße auf. Die Unbekannten ließen daraus einen Akkuschrauber der Marke Makita mit zwei Akkus und Bitsatz mitgehen, ebenso ein Makita-Baustellenradio. Isselburg. Ein kurzer Augenblick reichte: Ein Dieb hat am Montag, 14. September, in Isselburg die Geldbörse eines...

  • Emmerich am Rhein
  • 18.09.20
Blaulicht

Am Bergischen Ring
Mitarbeiter getreten, Waren gestohlen: Räuberischer Diebstahl in Hagener Drogeriemarkt

Am Mittwoch, 16. September, gegen 13.15 Uhr wurde ein 47-jähriger Mitarbeiter eines Drogeriemarktes am Bergischen Ring Opfer eines räuberischen Diebstahls. Nach bisherigen Ermittlungen betrat ein unbekannter Mann zunächst das Geschäft und lud diverse Artikel in einen Einkaufswagen, anschließend verstaute er diese in eine Tüte und verließ den Laden, ohne zu bezahlen. Dabei wurde er von dem Mitarbeiter beobachtet. Dieser nahm die Verfolgung auf und stellte den Mann in der Mittelstraße. Der...

  • Hagen
  • 17.09.20
Blaulicht
Ein Ladendieb wurde in Hagen festgenommen.

Alarm schlug an
Taschenlampe unter Shirt versteckt: Ladendieb in Hagen festgenommen

Am Mittwoch, 16. September, gegen 16.45 Uhr fiel ein 41-Jähriger in einem Geschäft in der Mittelstraße im Rahmen eines Ladendiebstahls auf. Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich der Mann zunächst gemeinsam mit einem Freund in dem Geschäft auf. Der 51-jährige Freund kaufte an der Kasse diverse Artikel und gemeinsam verließen die Männer den Laden. Dabei schlug jedoch der Alarm an und eine Mitarbeiterin hielt die beiden auf. Daraufhin händigte der 41-Jährige der Mitarbeiterin eine unter...

  • Hagen
  • 17.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Diebstahl, Unfallflucht

Diebstahl Emmerich. Am Samstag, 12. September, gegen 17 Uhr betraten ein Mann und eine Frau gemeinsam mit einem Kleinkind in einem Kinderwagen die Filiale eines Lebensmittelmarktes an der Straße Portenhövel. Im Markt packten sie diverse Gegenstände in den mitgeführten Kinderwagen. Den Kassenbereich durchquerten sie circa eine Stunde später ohne die Waren bezahlt zu haben. Als sie von einem Ladendetektiv im Eingangsbereich auf den Diebstahl angesprochen wurden, stieß der Mann den...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.09.20
Blaulicht
Am vergangenen Wochenende wurde in Schwelm ein Fahrradrahmen entwendet.

Einbruch in Schwelm
Unbekannte entwenden Fahrradrahmen

Im Zeitraum vom Donnerstag, 10. September, bis zum Sonntag, 13. September, verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Mehrfamilienhaus in der Theodor-Heuss-Straße. Sie brachen ein Metallschloss aus dem Holz und entwendeten anschließend einen Fahrradrahmen. Täterhinweise liegen nicht vor.

  • wap
  • 15.09.20
Blaulicht
In knapp 90 Minuten beging der 25-jähriger Kamener zwei Straftaten. Symbol-Foto: Archiv

Zwei Straftaten in rund 90 Minuten
Polizei nimmt 25-Jährigen bis auf weiteres fest

Vergangenen Samstag, 12. September, hat die Polizei in Kamen einen 25-Jährigen wegen des Verdachts des besonders schweren Fall des Diebstahls und wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls vorläufig festgenommen. Kamen. Der Kamener soll an diesem Tag zwischen 8.30 und 9.30 Uhr die Tür eines Mehrfamilienhauses an der Grimmstraße in Kamen gewaltsam geöffnet und aus dem Keller ein Fahrrad und einen Kellerschlüssel entwendet haben. Gegen 10 Uhr soll er in einem Supermarkt an der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 14.09.20
Blaulicht
Ein 37-Jähriger beging am Donnerstag , 10. September gegen 10.20 Uhr einen räuberischen Diebstahl in einem Sportgeschäft in der Weststraße.

In der Weststraße
Vorfall im Sportgeschäft: Mitarbeiter bei räuberischem Diebstahl verletzt

Ein 37-Jähriger beging am Donnerstag , 10. September gegen 10.20 Uhr einen räuberischen Diebstahl in einem Sportgeschäft in der Weststraße. Nach bisherigen Ermittlungen hielt sich der Mann, trotz Hausverbot, in dem Geschäft auf und verstaute dabei Ware unter seiner Kleidung. Anschließend verließ er das Geschäft, wurde dabei jedoch von einem Mitarbeiter verfolgt und auf den Vorfall angesprochen. Daraufhin versuchte der 37-Jährige zu flüchten und schubste den 63-Jährigen weg. Dieser...

  • Hagen
  • 11.09.20
Blaulicht

Blaulichtreport aus der Region
Diebstahl, Beschädigung, Unfallflucht, Verletzung

Diebstahl Rees. In der Zeit zwischen Sonntagnachmittag, 6. September, bis Montagmorgen, 7. September, verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Grundstück an der Empeler Straße, indem sie ein Element aus dem umgebenden Zaun ausbauten. Im Anschluss entwendeten die Unbekannten einen Bootstrailer mitsamt Schlauchboot und Außenborder. Ob sie es sich letztlich anders überlegten ist unklar, die sperrige Beute wurde jedoch auf der nahe gelegenen Max-Planck-Straße wieder aufgefunden....

  • Emmerich am Rhein
  • 11.09.20
Blaulicht
Die Polizei sucht diese Tatverdächtigen.
3 Bilder

Öffentlichkeitsfahndung
In vier Sekunden war die Geldbörse weg: Polizei sucht Tatverdächtige nach Diebstahl

Die Polizei sucht nach zwei Frauen, die eine 75-jährige Frau in Hemer beim Einkaufen bestohlen haben. Sie handelten blitzschnell. Während sich die Seniorin im Drogeriemarkt an der Elsa-Brandström-Straße Make-Up anschaute, verdeckte die eine Frau die Handtasche der Geschädigten mit Textilartikeln. Unter diesem Sichtschutz öffnete sie die Tasche, zog die Geldbörse heraus. Ihre mutmaßliche Komplizin sicherte die Umgebung. Vier Sekunden später entfernten sich die Unbekannten. An der Kasse stand...

  • Iserlohn
  • 10.09.20
Blaulicht
Am 28. Juni wurde dieses Fahrrad vom Schulhof der Grundschule Voerde-Nord entwendet.

Fahrrad in Ennepetal vermisst
Zeugen gesucht

Am 28. Juni wurde das abgebildete Fahrrad zwischen 17.15 und 17.45 Uhr vom Schulhof der Grundschule Voerde-Nord entwendet. Der Geschädigte reichte im Nachhinein das abgebildete Foto bei der Polizei ein. Nun nimmt diese Hinweise unter Tel.: 02333-9166-4000 entgegen.

  • wap
  • 10.09.20
Blaulicht
Am Donnerstag wurde auf der Selbecker Straße ein Motorrad entwendet.

Auf Selbecker Straße
Motorrad durch unbekannte Täter entwendet: Polizei Hagen sucht Zeugen

Am Donnerstag, 3. September, kam es zwischen 0.30 - 0.55 Uhr zu dem Diebstahl eines Motorrads auf der Selbecker Straße. Das Fahrzeug befand sich nach bisherigen Ermittlungen zum Tatzeitpunkt in dem Verkaufsraum eines Zweiradshops und wurde in der angegebenen Tatzeit durch zwei unbekannte, männliche Täter entwendet. Bei dem Motorrad handelt es sich um ein Fahrzeug des Herstellers Suzuki mit einem Verkaufswert von rund 5.000 Euro. Hinweise zu verdächtigen Personen, die sich zur Tatzeit im...

  • Hagen
  • 04.09.20
Blaulicht

Industriereiniger und einen Hochdruckreiniger geklaut
Diebstahl von Baustelle auf der Beethovenstraße

Auf der Beethovenstraße sind unbekannte Täter in der Nacht auf Dienstag oder am Dienstagmorgen in zwei Baustellencontainer eingebrochen. Sie erbeuteten unter anderem einen Industriereiniger und einen Hochdruckreiniger. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Diebstahl oder zu Tatverdächtigen geben können. Hinweise bitte unter Tel. 0800/2361 111.

  • Herten
  • 02.09.20
Blaulicht
3 Bilder

Fotofahndung der Polizei Oberhausen
Wer kennt die Verdächtigen?

Am 09.11.2019 stahlen Unbekannte im Centro aus der Jackentasche eines Mitarbeiters die Tageseinnahmen eines Geschäfts . Wer kann Hinweise zu den Verdächtigen geben , kennt ihre Identität oder ihren Aufenthaltsort? Hinweise nimmt das KK 22 der Polizei Oberhausen telefonisch (0208 8260) oder als E-Mail (poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

  • Oberhausen
  • 31.08.20
  • 1
Blaulicht
Trotz aller Warnungen fallen immer wieder gutgläubige Senioren auf Trick herein.

"Betrugs-Masche" funktioniert trotz aller Warnungen noch immer
Falscher Wasserwerker hinterlässt tropfenden Siphon und räumt Schmuckkästchen aus

Der gute alte "Wasserwerker-Trick" funktioniert noch immer. Trotz aller Warnungen ist jetzt wieder eine Seniorin in Altenessen-Nord auf die betrügerische Masche reingefallen. Und muss jetzt mit dem Verlust ihres Schmucks klarkommen.  Am Donnerstag dieser Woche klingelte gegen 15.30 Uhr ein Mann bei einer Seniorin in der Stapenhorststraße und gab sich als Mitarbeiterder Stadtwerke aus. Er habe den Auftrag, ihren Wasserdruck zu überprüfen. Dafür solle die Frau im Bad bleiben und das Wasser in...

  • Essen-Borbeck
  • 28.08.20
Blaulicht
Ladendetektiv hält Gauner-Pärchen auf.

Diebstahl in der Drogerie
Ladendetektiv hält Gauner-Pärchen auf: Parfümflaschen im Wert von fast 500 Euro gestohlen

Am Donnerstag, 27. August, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Holzmüllerstraße. Dort hielten sich gegen 13 Uhr ein Mann (28) und eine Frau(20) in einer Drogerie auf. Sie wussten nicht, dass sie bereits von einem Detektiv beobachtet wurden. Geschickt ließen sie Parfümflaschen im Wert von fast 500 Euro in einer Tasche verschwinden, die so präpariert war, dass die Diebstahlssicherung umgangen werden konnte. Als sie das Geschäft verließen, hielt der Detektiv sie auf und rief die Polizei....

  • Hagen
  • 28.08.20
Blaulicht

Seniorin beklaut und abgehauen
Dreister Diebstahl in Pflegeheim auf der Annastraße

Dreister Diebstahl: In einem Pflegeheim auf der Annastraße wurde einer Bewohnerin Bargeld bestohlen. Eine Pfegekraft erwischte einen Tatverdächtigen im Zimmer der Seniorin. Als die Pflegekraft den Mann ansprach, lief er über das Treppenhaus in Richtung Storcksmährstraße weg. Er wird wie folgt beschrieben: etwa 30 Jahre alt, ca. 1,70m bis 1,75m groß, normale Statur, braunes ca. 5cm langes Haar, braune Augen, dunkelblaues Poloshirt, dunkle Jeans, gepflegtes Erscheinungsbild,...

  • Herten
  • 26.08.20
Blaulicht

Erfolgsmeldung der Heiligenhauser Polizei
Duo nach Fahrzeugdiebstahl auf frischer Tat gestellt

Einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am späten Montagabend in Heiligenhaus einen 46 Jahre alten Mann aus Osteuropa festnehmen konnte, der gemeinsam mit einem 30-jährigen Komplizen versucht hatte, ein Wohnmobil sowie ein motorisiertes Schlauchboot zu entwenden. Gegen 23.45 Uhr hatte ein Zeuge die beiden Personen dabei beobachtet, wie diese an der Beethovenstraße ein Boot sowie ein Wohnmobil auf einen Anhänger mit ausländischem Kennzeichen luden. Der Mann alarmierte...

  • Heiligenhaus
  • 25.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.