Diebstahlsicherung

Beiträge zum Thema Diebstahlsicherung

Blaulicht
Eine 33-Jährige entwendete am Donnerstag, 19. November, Kleidung im dreistelligen Warenwert aus einem Geschäft in der Mittelstraße.

Beute im dreistelligen Warenwert
Mit Zange Diebstahlsicherung entfernt: 33-Jährige klaut Kleidungsstücke in Hagen

Eine 33-Jährige entwendete am Donnerstag, 19. November, Kleidung im dreistelligen Warenwert aus einem Geschäft in der Mittelstraße. Die Hagenerin hielt sich gegen 15 Uhr zunächst gemeinsam mit einer unbekannten Frau in dem Geschäft auf. Dabei beobachtete ein Mitarbeiter, wie die Frauen gemeinsam in eine Umkleidekabine gingen und diese anschließend ohne die zuvor mitgeführte Ware wieder verließen. Beim Verlassen des Geschäfts sprach er die Frauen an, woraufhin eine der beiden flüchtete und das...

  • Hagen
  • 20.11.20
Blaulicht

Moers - Unbekannte suchten Kleingartenanlage heim
Einbruch in Kleingartenanlage - Zeugen gesucht

Zaun durchtrennt Laut polizeilicher Mitteilung brachen Unbekannte In der Zeit von Dienstag, 5. Mai, 17 Uhr, bis Mittwoch, 6. Mai, 13 Uhr, in eine Kleingartenanlage an der Straße Am Schürmannshütt ein. Sie durchtrennten zunächst einen Zaun und brachen anschließend mindestens eine Gartenlaube auf. Hieraus entwendeten sie Werkzeuge und verschwanden anschließend unerkannt. Geschädigte, bitte melden! Da nicht auszuschließen ist, dass die Täter in weitere Lauben Eingebrochen sind,bittet die Polizei...

  • Moers
  • 07.05.20
Blaulicht

Im Baumarkt
Bohrer-Dieb gefasst: Aufmerksamer Mitarbeiter erwischt Ladendieb in Hagen

Am Montag, 9. März, verständigte ein Baumarkt in der Eckeseyer Straße die Polizei nach einem Ladendiebstahl. Gegen 10.30 Uhr hatte ein Mann zwei Bohrer aus der Auslage genommen, die Verpackung entfernt und die Ware in einem anderen Bohrset versteckt. Mit diesem ging der 34-Jährige anschließend zur Selbst-Scanner-Kasse und wollte nach dem Bezahlvorgang den Laden verlassen. Der 33-jährige Mitarbeiter des Baumarktes hielt den Mann bis zum Eintreffen der Polizei auf. Der Ladendieb erhält eine...

  • Hagen
  • 10.03.20
Blaulicht
Kassetten und Signalfarbe
5 Bilder

Geldautomat gekanckt
Wieder einmal Geldautomat geknackt

Erneut wurde ein Geldautomat aufgebrochen. Dieses mal aber ohne Gas und Sprengung. Wie auch immer der Automat wurde geöffnet. Allerdings wurde in NRW jetzt auch aufgerüstet. Nach dem öffnen explodierten die Farbpatronen und das Geld wurde unbrauchbar. Zudem senden die Geldkassetten jetzt auch ein Notsignal.  Daher eine Anleitung für den" kleinen Einbrecher" damit nicht so viel Schaden entstehet. Schritt 1 man entfernt die Verkleidung. Dahinter liegt das Zahlenschloss, dieses bringt man durch X...

  • Essen-Süd
  • 27.05.19
Überregionales

S-Bahnhof: Fahrradklau und räuberischer Diebstahl

Am späten Mittwochabend (31.01.2018, gegen 23.30 Uhr) befand sich eine 20-jährige Frau aus Solingen auf einem Bahnsteig des S-Bahnhofes im Velberter Ortsteil Langenberg an der Hauptstraße. Während sie laut Polizei auf ihre Zugverbindung in Richtung Wuppertal wartete, bemerkte sie zunächst drei Männer, die sich auf dem gegenüberliegenden Bahnsteig für die Fahrtrichtung Essen aufhielten und sich dabei in verdächtiger Art und Weise an einem roten Kinder- bzw. Jugendfahrrad zu schaffen machten,...

  • Velbert-Langenberg
  • 01.02.18
Ratgeber
2 Bilder

Einbrüche am Wochenende in Marl und Umgebung

Marl: Ein unbekannter Mann versuchte am Sonntag, gegen 8 Uhr, in ein Wohn- und Geschäftshaus auf der Bebelstraße einzudringen. Als der Geschädigte dies bemerkte, flüchtete der Täter in Richtung Erlenkampstraße. Danach versuchte er kurze Zeit später erneut, in das Haus einzubrechen. Er flüchtete kurz darauf erneut, ohne ins Haus gelangt zu sein. Täterbeschreibung: 45 bis 50 Jahre alt, 180 cm groß, blonde, mittelkurze Haare, kräftige Statur mit dickerem Bauch, graue Regenjacke, dunkle Jeans In...

  • Marl
  • 23.02.16
Überregionales
Klick!

Diebstahl im Kilian-Festzelt: Sicherheitsdienst übergibt 31-Jährigen an die Polizei

Aufregenden Randgeschehen beim Kilian-Fest in Schermbeck: Am Sonntag gegen 21.30 Uhr beobachtete ein Zeuge im Festzelt an der Freudenbergstraße einen Unbekannten, der eine Damenhandtasche entwendete. Der 52-jährige Rosendahler versuchte laut Polizeibericht, den Dieb festzuhalten, dieser schubste ihn jedoch zur Seite und bedrohte den Rosendahler anschließend. Daraufhin informierte der 52-Jährige den Sicherheitsdienst, dem es gelang, den Flüchtigen zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei...

  • Schermbeck
  • 13.07.15
Ratgeber
Falscher Alarm - peinlich peinlich. Funktionierendes Sicherheitsetikett aus der vernähten Innentasche.
11 Bilder

Falscher Alarm - peinlich peinlich.

Falscher Alarm - peinlich peinlich. Es passiert schon einmal. Man geht in irgendein Geschäft und plötzlich piept es gewaltig. Alles dreht sich schlagartig herum und mustert Frau oder Mann am Eingang eines Geschäftes. Peinlich peinlich - und man ist sich keiner Schuld bewusst. In diesem Moment ist eins sicher, der Blutdruck steigt und somit die Gesichtsröte. Aber zurück zum Anfang dieser Geschichte. Noch vor wenigen Tagen, es ist um die 30 C°, geht Frau mit Mann shoppen. Winterkleidung hängt...

  • Dorsten
  • 19.09.13
  • 17
  • 1
Überregionales
Auch VDE-Präsident Alf Henryk Wul applaudiert den beiden cleveren Gladbeckern Jan Grasedieck und Daniel Meinert.

Gladbecker Schüler stoppen Taschendiebe mit Mikrochip

Er passt ins Portemonnaie oder kann am Schlüsselbund befestigt werden, der neue Mikrochip von Jan Grasedieck (18) und Daniel Meinert (18) vom Ratsgymnasium in Gladbeck soll die Lösung bei Verlust oder Diebstahl sein. Mit ihrem Theft and Oblivion Protector (T.O.P.) haben sie ein System erdacht, das ihnen Platz Eins und ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro beim weltweit einmaligen Schülerwettbewerb „Invent a Chip“ bescherte. „Es dient dazu, bestimmte Gegenstände gegen Diebstahl zu überwachen...

  • Gladbeck
  • 07.11.12
  • 1
Politik
Inoffizieller Fahrradständer - viel Platz, aber an der falschen Stelle
3 Bilder

Menden á la carte immer mehr im Zeichen des Radverkehrs

In den vergangenen Jahren hat sich das gastronomische Großereignis zu einer festen Hausnummer im Mendener Sommer entwickelt. Entsprechend entwickelte sich auch der Andrang derjenigen, die bei Live-Musik unterschiedlicher Genres in der Sonne oder im Schatten von Sonnenschirmen ein Picknick der besonderen Klasse erleben wollen. Obwohl in Menden Parkplätze in Hülle und Fülle vorhanden sind (mehr als in Iserlohn), verknappt sich das Angebot natürlich an solchen touristischen Großkampftagen, an...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.08.11
Politik
Ungeeignete Bügel an einer gefährlichen Stelle: Rettungswege werden beeinträchtigt.
10 Bilder

Kehraus für Mendener Radverkehr

Nach 50 Jahren der Untätigkeit hat vor wenigen Jahren mit der Konzeption des Generalverkehrsplans für den Nordkreis ein neues Zeitalter begonnen. Dies ist zumindest die Hoffnung aller Bürgerinnen und Bürger, die seit Jahrzehnten darauf warten, dass in Menden das geschieht, was europaweit längst im Gange ist. Alles dauert hier etwas länger als anderswo. Dies war mit der Fußgängerzone der Fall, die zehn Jahre später als in den meisten anderen, von der Größe her vergleichbaren Kommunen längst...

  • Menden (Sauerland)
  • 18.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.