Dienstreisen

Beiträge zum Thema Dienstreisen

Politik

OB und Beigeordnete fliegen häufig

Düsseldorf, 11. Februar 2020 In der Ratsversammlung am 6. Februar fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER, wieviele Flüge in den letzten Jahren der Oberbürgermeister, die Bürgermeister, die Beigeordneten, städtische Bedienstete und Personen der im Stadtrat vertretenen Parteien durchführten. Die Verwaltung teilte mit, dass meistens von Düsseldorf aus geflogen wurde, überwiegend innerhalb Europas, aber auch nach Nord- und Südamerika sowie Asien. Der Ober- bzw. die -Bürgermeister...

  • Düsseldorf
  • 11.02.20
Politik

Klimaschutz ist mehr als ein Lippenbekenntnis
GRÜNE fordern Klimaschutzabgabe bei städtischen Dienstreisen mit dem Flugzeug

Mit einer Kleinen Anfrage wollte Grünen Fraktionssprecher Andreas Blanke von der Stadtverwaltung wissen, wie sie es mit freiwilligen Klimaschutzabgaben bei dienstlichen Flugreisen halte. Schließlich stellen Flugreisen die klimaschädlichste Fortbewegungsart dar, insbesondere was Kurzstrecken betrifft. Die durch den Flugverkehr verursachten Klimaschäden können jedoch mit einer Förderung von Projekten durch freiwillige Klimaschutzabgaben teilweise ausgeglichen beziehungsweise minimiert werden....

  • Oberhausen
  • 09.04.19
Überregionales

Dienstreisen des Bürgermeisters der Stadt Marl

Bürgermeister Arndt wird vom 21. August bis zum 24. August 2014 eine Dienstreise nach Krosno (Polen) durchführen, um am Internationalen Jugendtreffen teilzunehmen. Begleitet wird er dabei von der Koordinatorin der Städtepartnerschaften Jennifer Radscheid . In der Zeit vom 04. September bis zum 07. September 2014 wird Bürgermeister Arndt zur Jubiläumsfeier bzw. Arbeitssitzung anlässlich des 40jährigen Jubiläums Creil/Pendle nach Pendle, Großbritannien, reisen. Bürgermeister Arndt beabsichtigt...

  • Marl
  • 27.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.