digital

Beiträge zum Thema digital

Politik
Einen Neujahrsempfang der Stadt Arnsberg wie 2020 im Sauerlandtheater wird es wegen der Corona-Pandemie 2021 nicht geben.

Corona-Infektionsrisiko zu groß
Kein Neujahrsempfang in Arnsberg

Der Neujahrsempfang der Stadt Arnsberg, der traditionell Anfang Januar durchgeführt wird, kann aufgrund der derzeitigen Corona-Infektionslage leider dieses Mal nicht stattfinden. Das teilte die Stadt Arnsberg jetzt mit. „Das bedauern wir sehr! Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Eine Veranstaltung im öffentlichen Raum mit einer solch großen Besucherzahl ist aufgrund der aktuellen Corona-Lage aber leider nicht verantworten. Das Ansteckungsrisiko ist einfach zu groß und die...

  • Arnsberg
  • 22.11.20
Vereine + Ehrenamt
Die Sängerinnen und Sänger haben nur positive Erfahrungen mit ihren digitalen Treffen gemacht.

Proben von zuhause aus
Gesangverein Eintracht Bruchhausen profitiert von digitalem Einsatz

Die Corona-Krise stellt für alle Chöre und Musikvereine in vielerlei Hinsicht eine große Herausforderung dar. Umso mehr freuen sich die Sänger*innen über den Erfolg beim „digitalen“ Musik- und Chor-Voting. Das Musik- und Chor-Voting ist eine Aktion der Sparkasse in Kooperation mit der Westfalenpost. Der Gesangverein Bruchhausen belegte im Oktober unter den Chören mit mehr als 2.000 digitalen Stimmen den 3. Platz und erhielt dafür 750 Euro aus dem Fördertopf der Sparkassenstiftung. Geld,...

  • Arnsberg
  • 16.11.20
Sport
Der KreisSportBund HSK hat seine Angebote im Bereich des digitalen Lernens und der digitalen Beratung deutlich erweitert. Die eigentlich geplanten Präsenz-Fortbildungen finden im November und Dezember coronabedingt nicht statt. Daher hat der KSB kurzfristig mehrere Themen als kostenlose online-Infoveranstaltung bzw. Kurzfortbildung im Angebot.

KSB bietet digitale Infoveranstaltungen

Der KreisSportBund HSK hat seine Angebote im Bereich des digitalen Lernens und der digitalen Beratung deutlich erweitert. Die eigentlich geplanten Präsenz-Fortbildungen finden im November und Dezember coronabedingt nicht statt. Daher hat der KSB kurzfristig mehrere Themen als kostenlose online-Infoveranstaltung bzw. Kurzfortbildung im Angebot. „Wir ergänzen damit unser bestehendes digitales Angebot um ein niederschwelliges und zeitlich überschaubares Format. Bei den Themen konzentrieren wir...

  • Arnsberg
  • 15.11.20
Politik
Die GRÜNEN im Hochsauerland verlegen wegen erhöhter Ansteckungsgefahr durch die Corona-Pandemie ihre nächste Mitgliederversammlung ins Internet.

Die Grünen im Hochsauerland
Erste digitale Mitgliederversammlung

Die Grünen im Hochsauerland laden aufgrund der Corona-Pandemie zu ihrer ersten igitalen Mitgliederversammlung ein. Sie wird am Dienstag, 17. November, ab 18.30 Uhr auf der Videokonferenzplattform ZOOM stattfinden. "Online-Konferenzen sind zu einem wichtigen Baustein politischer Kommunikation geworden. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern werden wir darüber sprechen, wie dieses Instrument zukünftig in unsere Parteiarbeit noch besser eingebunden werden kann", erklärt Stefan Schütte, Sprecher des...

  • Arnsberg
  • 10.11.20
Sport
Im Forum geht es um vielfältige Angebote zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten im Kindesalter.

KSB lädt zum ersten Digitalen Kita-Fachforum am 19. November ein
Toben, Turnen, Tüfteln

Coronabedingt geht der KSB Hochsauerlandkreis (HSK) auch im Bereich der Bewegungsförderung im Kindesalter neue Wege. Am Donnerstag, 19. November, findet das erste digitale Kita-Fachforum mit dem Thema „Toben, Turnen, Tüfteln“ – vielfältige Angebote zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten im Kindesalter für alle Kitas und Sportvereine mit U7 Angeboten im HSK statt. In der Zeit von 13 bis 15 Uhr werden unter der Leitung von fachlich qualifizierten Referenten abwechslungsreiche...

  • Arnsberg
  • 02.11.20
Kultur
Die Initiatoren freuen sich, dass es digital wenigstens weitergehen kann. Foto: privat

Arnsberger Nachhaltigkeitsfestival SCHLABBERKAPPES 2020 wird virtuell
Kreative ideen in Zeiten von Corona

Arnsberg. Zwei Mal hat das Nachhaltigkeitsfestival #Schlabberkappes bereits „real“ stattgefunden. Die Arnsberger Idee: Mit nachhaltigen Projekten, Initiativen & NGOs sowie Anbietern von regionalen, ökologischen und fairen Produkten wird das Thema „Nachhaltigkeit“ dem Verbraucher auf anregende Weise schmackhaft gemacht. Das kommt gut an: Die Organisatoren Verbraucherzentrale NRW, BUND Arnsberg, Volkshochschule Arnsberg/Sundern, Stadtsportverband Arnsberg, Waldakademie Voßwinkel und Stadt...

  • Wochenanzeiger Arnsberg / Sundern
  • 19.09.20
  • 1
  • 2
Politik
Anlässlich des offiziellen Starts der Corona-Warn-App der Bundesregierung wirbt der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete und Arzt Dr. Peter Liese für die App.

Digitale Lösung auch für Menschen ohne Smartphone gefordert
Peter Liese wirbt für Corona-Warn-App

Anlässlich des offiziellen Starts der Corona-Warn-App der Bundesregierung wirbt der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete und Arzt Dr. Peter Liese für die App. „50 Prozent der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus werden übertragen, bevor der Überträger überhaupt Krankheitssymptome hat. Deswegen können die Gesundheitsämter auch beim größtmöglichen Engagement nicht alle Betroffenen so schnell informieren, dass die Ausbreitung langfristig effektiv gestoppt wird. Um eine zweite Welle,...

  • Arnsberg
  • 16.06.20
Politik
Für die Dienststellen der Stadt Arnsberg gibt es weiterhin keine allgemeinen Öffnungszeiten. Auch in den nächsten Wochen sollen in erster Linie die digitalen Möglichkeiten genutzt werden, behördliche Angelegenheiten zu erledigen.

Weiterhin keine allgemeinen Öffnungszeiten
Arnsberger Rathaus: Digitale Möglichkeiten nutzen

Unter Einhaltung konkreter Sicherungsmaßnahmen konnten mittlerweile viele Geschäfte ihre Pforten wieder öffnen. Für die städtischen Dienststellen gilt aber nach wie vor: Im Vordergrund steht die Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus und die Aufrechterhaltung der Handlungsfähigkeit der Verwaltung. Zum Schutz der BürgerInnen sowie der MitarbeiterInnen sollen daher auch in den nächsten Wochen in erster Linie die digitalen Möglichkeiten genutzt werden, behördliche Angelegenheiten zu...

  • Arnsberg
  • 01.05.20
Politik
Insbesondere die Wirtschaft auch im HSK ist von den Einschränkungen der Corona-Krise massiv betroffen. Der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner reagiert darauf und bietet künftig  gemeinsam mit Bernd Lepski, dem Leiter der Wirtschaftsförderung Arnsberg, auch eine digitale Unternehmens-Sprechstunde an. Start ist am 4. Mai.

Arnsberg: Bürgermeister Bittner bietet digitale Unternehmens-Sprechstunde an

Der Alltag der Arnsberger hat sich, wie auch der unzähliger Menschen weltweit, von einem Tag auf den anderen massiv verändert. Insbesondere die Wirtschaft ist von den Einschränkungen der Corona-Krise massiv betroffen. Dementsprechend groß ist auch der Gesprächsbedarf, den Unternehmerinnen und Unternehmer aktuell verspüren. Der Arnsberger Bürgermeister Ralf Paul Bittner reagiert darauf und bietet künftig neben der bereits eingerichteten allgemeinen Telefonsprechstunde gemeinsam mit Bernd Lepski,...

  • Arnsberg
  • 30.04.20
Ratgeber
Die VHS Arnsberg/Sundern hat aus der Not eine Tugend gemacht und anlässlich der Corona-Krise ihr digitales Weiterbildungsangebot stark ausgebaut: VHS-Fachbereichsleiterin Irene Gallerani im extra eingerichteten „Studio.“

Digitale Angebote
VHS Arnsberg/Sundern stellt auf Online-Programm um

Die VHS Arnsberg/Sundern hat aus der Not eine Tugend gemacht und anlässlich der Corona-Krise ihr digitales Weiterbildungsangebot stark ausgebaut. „Auch für die Volkshochschulen bedeutet die Corona-Pandemie eine große Herausforderung“, so VHS-Leiter Klaus-Rainer Willeke. Alle Veranstaltungen bis zum 19. April mussten abgesagt werden. Allein in den ersten fünf Wochen konnten 165 Kurse und Vorträge nicht beginnen, 792 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten abgesagt werden. Hunderte von Kursen...

  • Arnsberg
  • 25.04.20
Ratgeber
Um Frauen und Mädchen in dieser besonderen Zeit zu unterstützen, bietet die Frauenberatung Arnsberg ein ganz neues, digitales Angebot an.

Frauenberatung mal anders: Neues Angebot im HSK

Um Frauen und Mädchen in dieser besonderen Zeit zu unterstützen, bietet die Frauenberatung Arnsberg ein ganz neues, digitales Angebot an. Neben der Telefonberatung und der Onlineberatung, die sie über die Homepage www.frauen-hsk.de nutzen können, werden wöchentlich digitale Gruppenangebote angeboten. Diese Gruppen sind offen für alle interessierten Frauen und Mädchen. Interessierte werden gebeten, sich telefonisch (Tel. 02931 2037) oder per E-Mail (beratung@frauen-hsk.de) an die...

  • Arnsberg
  • 03.04.20
Ratgeber
Zum 01.03.2020 geht das Bürgerportal „Ense Online“ an den Start.  Das digitale Rathaus wurde entwickelt, um behördliche Dienstleistungen zu modernisieren und für den Bürger einfacher zu gestalten.

Start am 1. März
Digitales Rathaus „Ense Online“ ist jetzt Verfügbar

Zum 01.03.2020 geht das Bürgerportal „Ense Online“ an den Start. Das digitale Rathaus, entwickelt um behördliche Dienstleistungen zu modernisieren und für den Bürger einfacher zu gestalten, ist bequem von zuhause erreichbar. Über die Homepage www.gemeinde-ense.de bietet das Bürgerportal Zugriff auf über 40 Dienstleistungen. Egal ob der Hund angemeldet, die Bewerbung online verschickt, das Gewerbe umgemeldet oder ein Führungszeugnis beantragt werden soll, all dies macht das Bürgerportal auch...

  • Arnsberg
  • 01.03.20
Wirtschaft
Ernst Michael Sittig (l.) und Jürgen Schwanitz stellen die Jahresbilanz der Sparkasse Arnsberg/Sundern vor und zeigten sich mit dem Ergebnis zufrieden.

Prämiensparverträge werden gekündigt
Sparkasse Arnsberg-Sundern will Minuszinsen nicht an Kunden weitergeben

Ernst-Michael Sittig, Vorstand der Sparkasse Arnsberg-Sundern, hat ein bisschen die Hoffnung auf Besserung aufgegeben: „In den nächsten fünf oder zehn Jahren sind im Zinsumfeld keine wesentlichen Änderungen zu erwarten.“ „Ohne Zinsen ist eine neue Welt, die wir so nicht kennen“, ergänzt Jürgen Schwanitz. „Der Preis für Geld ist Zins, und wenn uns diese Einnahmen wegbrechen, sinkt unsere Haupterlösquelle“. Deshalb müsse über verursachergerechte Preise nachgedacht werden. Um Einsparpotentiale...

  • Arnsberg
  • 25.01.20
Wirtschaft

You are stressed over how you will grow your business online?

On the off chance that you are stressed over how do you grow your business online? The one and only place that can end your stress is Tangensys.com. SEO, SMO, PPC, Web Designing Services , Web Development Services or Mobile App Development. We enable you to see better results; You would see dramatic growth in your traffic and lead generation. Tangensys is only a digital marketing agency that provides its services with 100% transparency without additional charges. We offer a very wide range of...

  • Arnsberg
  • 20.09.19
Ratgeber

"Digitale Gewalt: Wie kann ich mich schützen?": Infoveranstaltung für Frauen

 Die Frauenberatung in Arnsberg lädt am Mittwoch, 10. Oktober, 16.00 bis 17.30 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung ein zum Thema "Digitale Gewalt – Wie kann ich mich schützen? Was hilft, wenn mir etwas passiert ist?" Das Internet ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Vermittlung von Nachrichten, Kommunikationswege, Kennenlernen und Recherchen werden im digitalen Raum einfacher und schneller, viele neue Möglichkeiten erleichtern den Alltag. Der digitale Raum, der einen hohen...

  • Arnsberg
  • 07.10.18
  • 1
Ratgeber

Die digitalen Stromzähler kommen Austausch und teils Vernetzung der Geräte vorgeschrieben

In so manchen Zählerschrank könnte in den kommenden Monaten Bewegung kommen: Bis 2032 sollen flächendeckend digitale Stromzähler in Betrieb sein, im Fachjargon „moderne Messeinrichtungen“ genannt. Deshalb schreibt der Gesetzgeber den schrittweisen Austausch der analogen Zähler vor. Und für einige Haushalte mit sehr hohem Stromverbrauch oder größerer Solaranlage geht die Umstellung noch weiter: Sie erhalten zusätzlich zum digitalen Zähler ein sogenanntes Gateway – das ist eine...

  • Arnsberg-Neheim
  • 28.06.17
Überregionales
Die "Online-Omi" lässt sich nicht unterkriegen, egal welchen Widrigkeiten sie auch begegnet.
2 Bilder

Bücherkompass: Von digitalen Omis und der Internet-Spezies

Willkommen beim Bücherkompass. Hier gibt es jeden Dienstag Literatur für Kopf und Herz. In dieser Woche widmen wir uns dem digitalen Leben der heutigen Zeit. Klar, die Jugend wächst mit einem Bein im Internet auf, aber auch die älteren Generationen müssen sich nicht verstecken, wie die "Online-Omi" von Renate Bergmann beweist. Renate Bergmann: Das bisschen Hüfte, meine Güte Renates Rollator rollt und rollt, aber nicht vollkommen rund: 82 Jahre, 4 Ehemänner und 3000 Flaschen Korn haben...

  • 28.06.16
  • 7
  • 9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.