Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Politik

FDP Essen-West
FDP Essen-West lädt zum Digitalen Infostand

Im Chat oder per Video-Call stehen Kandidaten am kommenden Sonntag parat Die Freien Demokraten im Essener Westen bieten zur anstehenden Kommunalwahl ein neues Format für die direkte Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern an. Am kommenden Sonntag, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr schalten die Liberalen einen Chat für Fragen und Gespräche mit ihren Kandidatinnen und Kandidaten frei. „Auf unserer Internetseite fdp-essen-west.de ist der ‘Digitale Infostand‘ bereits verlinkt....

  • Essen-West
  • 28.08.20
Politik
Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP Essen-West und Kandidat der Freien Demokraten auf der Margarethenhöhe zur Kommunalwahl am 13.09.2020.

FDP Essen-West
Martin Weber tritt für die FDP auf der Margarethenhöhe an

Ortsvorsitzender ist auch Spitzenkandidat bei Bezirksvertretungswahl Im neuen Wahlbezirk „Margarethenhöhe“ kandidiert bei der Kommunalwahl im September der Ortsvorsitzende der hiesigen FDP Martin Weber. Die Liste der Freien Demokraten für die Wahl der neuen Bezirksvertretung Essen-West führt er auf Position 1 ebenfalls an. Weber ist 44 Jahre alt, Vater einer Tochter und hauptamtlich für die FDP-Ratsfraktion als Geschäftsführer angestellt. „Als Ratskandidat sind mir sowohl die Themen vor...

  • Essen-West
  • 26.08.20
Politik
Detlef Heinrich, Kandidat der FDP Essen-West im Wahlkreis Haarzopf/Fulerum bei der Kommunalwahl am 13.09.2020.

FDP Essen-West
Detlef Heinrich kandidiert für die FDP in Haarzopf und Fulerum

Jurist sieht Stadtteilcharakter bedroht Für die Freien Demokraten kandidiert bei der anstehenden Kommunalwahl am 13.09.20 Detlef Heinrich im Wahlkreis Haarzopf / Fulerum. Der 57-jährige Jurist war lange Zeit als Vizepräsident am Essener Landgericht tätig, bis ihn in 2019 der Ruf ins Justizministerium nach Düsseldorf lockte. „Haarzopf ist meine Heimat, hier fühle ich mich mit meiner Familie zuhause“, macht Heinrich aus seiner Verbundenheit zu seinem Stadtteil kein Geheimnis. „Mich bewegt...

  • Essen-West
  • 14.08.20
Politik
Die nominierten Direktkandidaten der FDP Essen-West für Holsterhausen: links Tim Wortmann (Holsterhausen-Süd), rechts Stephan Wiehe (Holsterhausen-Nord).

FDP Essen-West
FDP Essen-West nominiert Direktkandidaten für Holsterhausen

Tim Wortmann und Stephan Wiehe gehen für die Freien Demokraten ins Rennen Die FDP Essen-West hat im Rahmen ihres ordentlichen Ortsparteitages die Kandidaten für die Holsterhauser Direktwahlkreise bei der kommenden Kommunalwahl im September 2020 nominiert. Der stellvertretende Ortsvorsitzende Tim Wortmann und der Holsterhauser Geschäftsmann Stephan Wiehe werden der Kreiswahlversammlung der Essener FDP im März diesen Jahres zur Wahl vorgeschlagen. Als ausgezeichnete Wahl bezeichnet Martin...

  • Essen-West
  • 25.02.20
Politik
Die nominierten Frohnhauser Direktkandidaten der FDP Essen-West: links Peter Eifler (Frohnhausen-Süd), rechts Monty Bäcker (Frohnhausen-Nord).

FDP Essen-West
Freie Demokraten nominieren Frohnhauser Kandidaten

Monty Bäcker und Peter Eifler erhalten einstimmiges Votum Die FDP Essen-West hat im Rahmen ihres ordentlichen Ortsparteitages die Kandidaten für die Frohnhauser Direktwahlkreise bei der kommenden Kommunalwahl am 13. September 2020 nominiert. Die beiden Ortsvorstandsmitglieder Monty Bäcker und Peter Eifler werden der Kreiswahlversammlung der Essener FDP im März diesen Jahres zur Wahl vorgeschlagen. „Mit Monty Bäcker und Peter Eifler hat die FDP im Essener Westen zwei engagierte, langjährige...

  • Essen-West
  • 12.02.20
Ratgeber
Im Anschluss der Veranstaltung, bei der auch Amtsarzt Dr. Rainer Kundt als Kuratoriumsmitglied der Stiftung Universitätsmedizin verabschiedet wurde, gab's Zeit für Gespräche über die Themen Smart Hospital und Zukunftsmedizin.
4 Bilder

Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen - Smart Hospital und Zukunftsmedizin
Digitalisierung: "Wir sind mittendrin"

"Essen ist ein exzellenter Medizinstandort", freut sich Oberbürgermeister Thomas Kufen beim Neujahrsempfang der Universitätsmedizin Essen. Die Uniklinik sei nicht nur ein großer und wichtiger Arbeitgeber der Stadt, sondern zähle zu den Top 10-Kliniken in Deutschland. Pro Jahr werden über 72.000 Patientinnen und Patienten in den 1.300 Betten stationär und 300.000 weitere ambulant behandelt. Und die Universitätsmedizin macht sich fit für die Zukunft. Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher...

  • Essen-West
  • 21.01.20
  • 1
Ratgeber
Das viele Kinder Smarphones haben, ist schon längst kein seltener Anblick mehr.

Frage der Woche: Ab wann sollten Kinder ein eigenes Smartphone haben?

Das tragbare, internetfähige Telefon ist bei einer Großzahl der Deutschen zu einem wichtigem Begleiter geworden. Aber wann sollten Kinder ihr eigenes Smartphone haben? Mit sieben, mit zehn oder doch besser erst mit 13 Jahren? 2009 besaßen nur ca. 6,31 Millionen Deutsche ein Smartphone, heute (2018) sind es schon rund 57 Millionen.  Natürlich kommen so auch Kinder immer früher mit Smartphones und digitalen Medien in Kontakt. Das Internationale Zentralinstitut für Jugend- und Bildungsfernsehen...

  • Essen-Nord
  • 10.08.18
  • 15
  • 8
Ratgeber
Mit dem neuen Programm in Händen freuen sich Heike Reintanz-Vanselow, Michael Imberg (VHS-Direktor) und Stephan Rinke, allesamt vom Leitungsteam der VHS, auf das kommende Herbstsemester.

Vernetzte Bildungsarbeit bei der VHS - Stichwort "Digitalisierung"

"Digitalisierung" lautet das Zauberwort im neuen Volkshochschul-Programm, das den dazu passenden Titel "vernetzt!" trägt. Durch die Möglichkeiten des World Wide Web ist eine Vernetzung von Menschen kein Problem mehr. "Daher bieten wir im nächsten Semester auch Angebote an, die helfen, vernetzt zu lernen, notwendige Techniken zu beherrschen, die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu reflektieren - und dann offline zu gehen, wenn Seele und Körper es brauchen", betont VHS-Direktor Michael...

  • Essen-Nord
  • 02.07.18
Ratgeber
Die Vorstandsmitglieder Stafan Lukai, Helmut Schiffer und Oliver Bohnenkamp (v.l.) stellen die Endbilanz der Sparkasse Essen für das Geschäftsjahr 2017 vor. Foto: Wieczorek

Sparkasse Essen: Sparen und Umbruch

Die Bilanz der Sparkasse Essen fällt für das Geschäftsjahr 2017 „solide“ aus. Der Sparkurs soll weiterhin fortgesetzt werden. Die Sparkasse positioniert sich zwischen persönlichem und digitalen Kontakt. Bei der Sparkasse Essen scheint trotz Niedrigzinsen der Sparwille der Privatkunden ungebrochen. Mit knapp 4,8 Mrd. Euro sparten die Essener insgesamt 3,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei fokussieren die Privatkunden langfristige Sparziele und investierten rund 402 Mio. Euro in...

  • Essen-Nord
  • 20.02.18
  • 1
Überregionales
Schulleiter Jörg Gleißner (links) und Martin Hädrich, Lehrer mit Fachgebiet "Datenbanken" (rechts).
9 Bilder

Botschafter der digitalen Zukunft

In den Sparten IT und Elektrotechnik bildet das Heinz-Nixdorf-Berufskolleg in Frohnhausen Fachkräfte für Hightech-Firmen aus. Kernaufgabe des Kollegs: technisch am Ball bleiben und die neuesten Anwendungen verständlich vermitteln. Im Nixdorf-Kolleg am Westbahnhof stehen die Zeichen auf Totalumbau. Das Gebäude, ein Klotz aus den späten 1960er-Jahren, wird nach und nach entkernt. Die Schulsanierung ist die bisher mit Abstand teuerste und aufwändigste in Essen. Wegen der laufenden Bauarbeiten...

  • Essen-West
  • 09.07.17
Überregionales
Berufsschulkomplex am Westbahnhof: Die Backsteingebäude gehören zum Berufskolleg West.
12 Bilder

Gut vorbereitet für die Industrie

Das Berufskolleg West bereitet eine große Schülerschaft auf das Arbeitsleben vor. Hier stellt man sich neuen Anforderungen hinsichtlich der Frage, wie die Ausbildung auf die fortschreitende Digitalisierung reagieren soll. „Eigentlich“, erklärt Schulleiter Georg Greshake, „sind wir sechs Schulen in einer.“ Wie bitte, sechs? Sechs! Zunächst einmal ist der wuchtige Backsteinbau aus den 1920er-Jahren („So geräumig baut heute keiner mehr!“) eine große Berufsschule. Rund 1.000 Azubis, die beruflich...

  • Essen-West
  • 19.05.17
  • 1
  • 1
Kultur
Camp Essen startet durch
11 Bilder

Ist Essen bereit für den digitalen Wandel?

Mit dem Camp.Essen hat sich Essen den Anforderungen unseres Zeitalters gestellt und für den digitalen Wandel gewappnet. Am 25. Januar gab es im ComIn - Kompetenzzentrum für Kommunikation und Informationstechnologie - eine Auftaktveranstaltung. Bürgermeister Thomas Kufen eröffnete mit einer Rede. "Die Digitalisierung in Essen soll eine führende Rolle spielen", so Kufen. Unterstützt wird das Vorhaben durch das Ruhr:HUB und das Camp.Essen, die vor allem Startups auf den Weg bringen möchten. Eine...

  • Essen-Nord
  • 26.01.17
  • 2
Kultur
Dieses Internetz und seine Gerätschaften - wo soll das alles bloß hinführen?

BÜCHERKOMPASS: Internet und Digitalisierung

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche widmen wir uns dem breiten Themenspektrum Internet und Digitalisierung - aus völlig unterschiedlichen Perspektiven. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken...

  • 07.01.15
  • 6
  • 5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.