Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Politik
SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty war bereits NRW-Justizminister, jetzt möchte er Hendrik Wüst als Ministerpräsident ablösen. Bei den Grünen, bevorzugter Koalitionspartner, löste er in den letzten Tagen mit Einwänden zum Kohleausstieg Stirnrunzeln aus. Foto: SPD NRW

Spitzenkandidaten im Interview: Thomas Kutschaty
"In der Ampel lässt sich Verantwortung übernehmen"

Thomas Kutschaty möchte Ministerpräsident werden. Dabei gibt es ein Problem: Laut jüngsten Wahlumfragen ist der SPD-Spitzenkandidat 20 Prozent der Wahlberechtigten nicht bekannt. Gut für Kutschaty: Erstens hat er sich in dieser Hinsicht seit Januar um 27 Prozent verbessert. Zweitens geht es Ministerprädient Hendrik Wüst genauso. Und drittens: Setzt der Jurist und einstige NRW-Justizminister auf Rückenwind aus Berlin. Im LK-Interview zeigt er sich flexibel in Fragen der Energiewende und...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
  • 1
Politik
NRW-Familienminister Dr. Joachim Stamp möchte als Spitzenkandidat der FDP nach der Wahl die Koalition mit der CDU fortsetzen. Aber er sendet auch Signale in Richtung Grüne. Foto: FDP NRW

Spitzenkandidaten im LK-Interview: Joachim Stamp
"Dreierbündnis ist denkbar"

Seit 2017 ist der promovierte Politikwissenschaftler Joachim Stamp NRW-Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration und stellvertretender Ministerpräsident. Genauso lange führt er als Nachfolger von Christian Lindner die Landes-FDP. Die Koalition mit der CDU würde er nach der Wahl gerne fortsetzen. Im LK-Interview macht er deutlich, dass es dann zum Beispiel in der Schulpolitik Verbesserungsbedarf geben würde. Und zeigt sich offen für Dreierbündnisse.  Der Krieg in der Ukraine ist...

  • Essen-Süd
  • 11.05.22
Ratgeber

Digital-Café
Wegweiser durch die digitale Welt

Jeden vierten Donnerstag von 16:00 – 17:30 Uhr findet das „Digital-Café“ im MehrGenerationenHaus Bogen statt. Die Idee hinter dem Digital-Café ist es, miteinander und voneinander zu lernen. Keine Frage ist doof und jeder bringt Erfahrungen mit, die anderen weiterhelfen. In gemütlicher Runde sind Interessierte eingeladen sich mit Mitgliedern des Seniorenbeirats und Mitarbeitenden aus dem MehrGenerationenHaus über digitale Themen wie Smartphone, Tablet oder andere digitale Geräte auszutauschen....

  • Wesel
  • 18.03.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Preisverleihung des Konrad-Duden-Journalistenpreis ist ab dem 23. Januar als Video verfügbar.

Konrad-Duden-Journalistenpreis 2022
Preisverleihung findet digital statt

Die Corona-Pandemie macht vor der Preisverleihung zum Konrad-Duden-Journalistenpreis keinen Halt. Zum bestmöglichen Schutz aller Beteiligten haben die Verantwortlichen von Stadt Wesel, Presseclub Niederrhein und WeselMarketing gemeinsam entschieden, die Preisverleihung digital zu präsentieren. Das Video ist ab dem 23. Januar, 19.30 Uhr, online unter bit.ly/KDJ2022  verfügbar. Im Rahmen der Preisverleihung lernen die Zuschauer besondere Persönlichkeiten und ihre herausragende journalistische...

  • Wesel
  • 18.01.22
Politik
Er stehe für eine "Politik der Mitte", sagte Ministerpräsident Hendrik Wüst eine Woche nach der Wahl in seiner ersten Regierungserklärung. Foto: Land NRW/Marcel Kusch
2 Bilder

Kohleausstieg, Digitalisierung: Diese Themen will Ministerpräsident Hendrik Wüst schnell angehen
"Wir stehen für eine Politik der Mitte"

Er stehe für eine "Politik der Mitte", sagte NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst am Mittwoch in seiner ersten Regierungserklärung vor dem Landtag. Wüst zeigte dabei auf, welche Themen die schwarz-gelbe Koalition in der nächsten Zeit "angehen und lösen" will. Man wolle man sich "nicht mit Ideologien, sondern mit der alltäglichen Realität der Menschen beschäftigen", sagte Wüst. Dabei gehörten das soziale Miteinander und der wirtschaftliche Erfolg zusammen. Den drei Millionen Kindern und...

  • Düsseldorf
  • 03.11.21
  • 3
Wirtschaft
Matthi Bolte Richter, MdL, und Niklas Graf besuchten die "Cubes" in Wesel. 

Auf dem Foto von Links nach rechts: Matthi Bolter-Richter, Julia Brouns (Gründungsberaterin), Achim Klingberg, Johanna Poelk (Prokuristin LASE), Niklas Graf

Startups
Matthi Bolte-Richter und Niklas Graf zu Besuch bei Cubes

Der Sprecher für Wissenschaft, Innovation, Digitalisierung und Datenschutz der GRÜNEN im Landtag NRW, Matthi Bolte-Richter, besuchte zusammen mit Niklas Graf, als Vertreter der GRÜNEN im Kreis Wesel, das Startup Cubes in Wesel. Im Rahmen der Sommertour #weltbewegen trifft Bolte-Richter Unternehmen in ganz NRW, welche beispielhaft für Innovation und erfolgreichen Strukturwandel stehen. Das Cubes ist ein Gründer*innenzentrum, welches über Co-Workingspaces und u.a. Kooperationen mit diversen...

  • Wesel
  • 11.08.21
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Bundesagentur für Arbeit erweitert ihre digitalen Angebote

Online-Terminvereinbarung, Videokommunikation, Chatbots: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) erweitert ihre eService- Angebote und trägt zur digitalen und gesellschaftlichen Teilhabe für Bürgerinnen und Bürger bei. Durch die Vorarbeit der letzten Jahre konnte die BA neue IT-Produkte, die Bürgerinnen, Bürger und Arbeitgeber gerade in Zeiten der Corona-Pandemie schnell benötigten, innerhalb kürzester Zeit zur Verfügung stellen: zum Beispiel neu entwickelte Apps für Kurzarbeitergeld, Chatbots als...

  • Wesel
  • 20.07.21
LK-Gemeinschaft
Durch die moderne Technik geht die Stadtbücherei einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung.

Automatisierung der Ausleihe
Stadtbücherei erhält Fördergelder

Die Stadt Wesel erhält für das Projekt „Einführung von RFID / Selbstverbuchung in der Stadtbücherei“ Fördermittel in Höhe von rund 90.000 Euro. Geplant ist die automatisierte Ausleihe, Rückgabe und Sicherung von Medien sowie die Umgestaltung des Eingangs- und Servicebereiches der Bücherei. Wesel. Durch die Ausstattung der Bücherei mit moderner RFID-Technik, die ein selbstständiges, schnelles und stapelweises Verbuchen von Medien ermöglicht, geht die Stadtbücherei einen weiteren Schritt in...

  • Wesel
  • 08.07.21
Politik
v.l.n.r. Thomas Goerke (Leiter Fachdienst Schulen, Kreis Wesel), Florian Eckert (Schulleiter Berufskolleg Dinslaken), Peter Dischhäuser (Schulleiter Berufskolleg für Technik Moers), Marlies Zimmermann-Schubert (Schulleiterin Hermann-Gmeiner-Berufskolleg Moers), Dr. Oliver Wolf (Schulleiter Mercator-Berufskolleg Moers), Christian Drummer-Lempert (Schulleiter Berufskolleg Wesel) und Landrat Ingo Brohl

Digitales Klassenzimmer
Schulen werden sukzessive mit moderner Technik ausgestattet

Landrat Ingo Brohl und Thomas Goerke, Fachdienstleiter für den Bereich Schulen, haben sich kürzlich mit den Schulleiterinnen und Schulleitern der kreiseigenen Berufskollegs ein Bild von der digitalen Ausstattung der Berufskollegs gemacht. Dazu trafen sie sich am Berufskolleg Wesel. Durch die Förderprogramme zum DigitalPakt des Bundes und Landes konnte die Ausstattung der Schulen erweitert und modernisiert werden. So haben die Lehrkräfte an den kreiseigenen Schulen nun dienstliche Ipads erhalten...

  • Wesel
  • 21.05.21
Politik

SPD Wesel
Bericht zum Stand der Digitalisierung der Stadtverwaltung Wesel

Bereits im Jahre 2018 hat die SPD-Fraktion zu einer öffentlichen Fraktionssitzung zum Thema „Die digitale Stadt – Bürgerservice der Zukunft“ eingeladen. Aufhänger war, welche Chancen und Risiken der digitale Bürgerservice bietet und welche Dienstleistungen zum damaligen Zeitpunkt online genutzt werden konnten. Heute, knapp drei Jahre später, ist die Digitalisierung deutlich vorangeschritten. Corona ist auch auf diesem Sektor Treiber. Es wurde vor allem in der Stadtverwaltung Wesel auf dem...

  • Wesel
  • 16.02.21
Wirtschaft

Handelsverband bietet Digitalcoaching für Einzelhändler an
Fit für die Digitalisierung

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband Nordrhein-Westfalen vier sogenannte Digitalcoaches. Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. Vom 20. bis 22. Januar steht den Einzelhändlern zwischen 8 und 17 Uhr der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. Die Unterstützung ist kostenfrei. Die...

  • Wesel
  • 12.01.21
Wirtschaft
Von Politik und Verwaltung erwarten die Unternehmen eine schnellere Digitalisierung ihrer Verfahren und Prozesse. 45 Prozent fordern, dass in der Bildung mehr digitale Kompetenz vermittelt wird.

Umfrage-Ergebnis der Niederrheinischen IHK
Digitale Kompetenz und schnellere Netze gefragter denn je

Von Breitband bis Cloud: Wie bewerten Unternehmen vom Niederrhein die Digitalisierung? Rund 100 Unternehmen haben der Niederrheinischen IHK ihre Einschätzung dazu gegeben. „Die Digitalisierungswelle wird 2021 weiter an Kraft gewinnen. Viele Unternehmen haben in der Corona-Krise sehr schnell neue Programme und Technologien eingeführt. Die meisten davon beginnen jetzt erst, daraus nachhaltige und zum Teil neue Geschäftsmodelle zu entwickeln“, fasst IHK-Geschäftsführer Ocke Hamann die Ergebnisse...

  • Duisburg
  • 12.01.21
  • 1
Wirtschaft
Marc Indefrey, Ulf Lange, Claus Overlöper.

Erste digitale Vertreterversammlung der Volksbank Rhein-Lippe
Vorstand und Aufsichtsrat sind zufrieden mit dem Jahr 2019 / Dividende von 2,5 % beschlossen

Dinslaken/Wesel. Die diesjährige Vertreterversammlung der Volksbank Rhein-Lippe wurde in der über 150-jährigen Geschichte erstmals digital durchgeführt. Rund 260 Vertreterinnen und Vertreter registrierten sich, um online an der Versammlung teilzunehmen. Von der Möglichkeit des Informationsaustausches und der Kommentierung in dem Online-Portal wurde rege Gebrauch gemacht und zeigte die Akzeptanz des angebotenen Formates. Marc Indefrey erläuterte im Bericht des Vorstands wichtige Themen, mit...

  • Wesel
  • 19.11.20
Wirtschaft
Während der Gratulationsfeier der Volksbank Rhein-Lippe (v.l.): Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Dominik Bruns (Leiter IT), Gerrit Pfaff, Ulf Lange (Vorstandsmitglied), Marc Indefrey (Vorstandsmitglied).

Gerrit Pfaff sammelt nun in der Bank erste Berufserfahrungen nach dem Abschluss
Erfolgreich Ausbildung bei der Volksbank in Wesel abgeschlossen

Neben der Ausbildung zum klassischen "Banker" bildet die Volksbank Rhein-Lippe eG auch im Beruf des "Kaufmann für Digitalisierungsmanagement" (früher: Informatikkaufmann/frau) aus. Und so hat nun auch Gerrit Pfaff aus Wesel seinen Abschluss seit kurzem in der Tasche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden auch als die branchenübergreifenden Kaufleute betitelt. Sie sind gefragt, wenn es um den Umgang mit Daten und Prozessen geht, sie erstellen Softwarebeschreibungen und unterstützen die...

  • Wesel
  • 18.09.20
Politik
Schaltraum statt Fließband: In Fabriken – wie hier der Lebensmittelindustrie – übernehmen Computer immer mehr Arbeiten. Aber durch die Digitalisierung entstehen auch neue Arbeitsplätze, sagt die Gewerkschaft NGG – wenn Firmen rechtzeitig auf die Qualifizierung der Beschäftigten setzen.

27 Prozent der Jobs im Kreis Wesel von Digitalisierung betroffen
Studie: Wachsender Teil der Arbeitsplätze durch Computer ersetzbar

Wenn der Kollege Computer übernimmt: Der digitale Umbruch in der Arbeitswelt könnte im Kreis Wesel Tausende Jobs kosten. Davor warnt die Gewerkschaft NGG und verweist auf eine Regionalstudie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Danach sind im Kreis Wesel 27 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätze in hohem Maße durch die Digitalisierung bedroht. Bei diesen Stellen könnten bereits heute mindestens 70 Prozent aller Tätigkeiten von computergesteuerten...

  • Wesel
  • 25.08.20
Politik

Digitale Weiterbildung muss für jedes Alter machbar sein!
Möglichkeiten der Weiterbildung im Bereich Digitalisierung auch für Senioren/rinnen schaffen

Am 10.08.2020 wurde nachfolgender Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen von M. Hillefeld, Vorsitzende des Sozialausschusses und U. Gorris, Fraktionssprecher an die Bürgermeisterin U. Westkamp gerichtet: Bericht über Möglichkeiten, Chancen und Nutzen von Weiterbildung im Bereich Digitalisierung für Seniorinnen und Senioren in Wesel Bündnis 90/Die Grünen beantragen, in der nächsten Sitzung des Sozialausschusses über Bedeutung und Wert von Weiterbildung im Bereich Digitalisierung und...

  • Wesel
  • 11.08.20
  • 1
Wirtschaft
Der Handelsverband bucht einen "Digitalcoach", der den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben. Beratungstermine können ab sofort vereinbart werden.

Digitalisierung im Einzelhandel / Gefördert vom Land NRW
Handelsverband Niederrhein bucht Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden

Den Händler stärker an die Hand nehmen, oder einfach nur die entscheidenden Impulse geben: Dafür beschäftigt der Handelsverband NRW vier "Digitalcoachs". Sie sollen besonders kleine und mittelgroße Einzelhändler darin unterstützen, ihren richtigen Weg in die digitale Welt zu finden. Individuelle Beratungsgespräche An acht Tagen steht den Einzelhändlern der Digitalcoach Markus Schaaf für individuelle Sprechstunden zur Verfügung. In der Zeit von 8 bis 17 Uhr können Gesprächstermine mit dem...

  • Wesel
  • 25.05.20
Politik

Digitalisierung in Schulen
Digitalisierungsdilemma in Wesel in Teilen hausgemacht

Seit Jahren weist die Fraktion „Wir für Wesel“ darauf hin, dass Fördergelder des Bundes und des Landes z.B. durch das Förderprogramm „Gute Schule 2020“ falsch eingesetzt werden und dabei die digitale Ausstattung in der Gesamtheit der Weseler Schulen weit hinter den Möglichkeiten zurückbleibt. So schön das für die Schulen vielleicht ist, Akustikdecken erneuert oder eine Aula gebaut zu bekommen, moderne, zeitgemäße und eine zukunftsorientierte Bildungspolitik sieht anders aus. Hier ist aus Sicht...

  • Wesel
  • 18.05.20
Politik
2 Bilder

SPD-Wesel
Beste Bildung für unsere Kinder, digitales Lernen an jedem Ort ermöglichen

Sehr geehrte Frau Westkamp, als Anlage übersenden wir Ihnen einen Antrag zum Tagesordnungspunkt 15 der Ratssitzung am 12.05.2020. Beste Bildung für unsere Kinder, digitales Lernen an jedem Ort ermöglichen In der Corona-Krise ist der Lernraum Schule für unsere Kinder und Jugendlichen schlagartig abgebrochen. Das Thema „Homeschooling“ stellt die Schulen und Familien vor große Herausforderungen. Die Digitalisierung von Schulen war verständlich bisher auf den Lernort Schule ausgelegt. Durch die...

  • Wesel
  • 12.05.20
Politik

Stand der Digitalisierung Stadtverwaltung
Wie digital ist die Stadt für Bürger/innen erreichbar?

U. Gorris, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen, richtet am 12.05.2020 nachfolgenden Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel, U. Westkamp: Überarbeitung der Digitalisierungsstrategie der Stadtverwaltung unter Berücksichtigung der Erfahrungen der Coronakrise Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, dass die Verwaltung ihre Strategie zur Digitalisierung gemäß den Erfahrungen in der Coronakrise anpasst und evtl. beschleunigt. Weiterhin beantragt die Fraktion Bündnis90/Die Grünen,...

  • Wesel
  • 12.05.20
Politik

Kein Kind darf zurückgelassen werden!
Digitale Bildung -- Chancen für ALLE

Am 30.04.2020 wurde der nachfolgende Antrag von dem Fraktionsvorsitzenden U. Gorris und der stellvertretenden Fraktionssprecherin und Schulpolitischen Sprecherin M. Hillefeld Bündnis 90/Die Grünen an Bürgermeisterin U. Westkamp gerichtet: Betr.: Sitzung des Schul- und Sportausschusses im Mai Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beantragt, dass noch im Mai eine Sitzung des Schul- und Sportausschusses stattfindet. Weiterhin beantragt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Aufnahme folgender Themen...

  • Wesel
  • 30.04.20
LK-Gemeinschaft
10 Bilder

SUPPORT YOUR LOCAL ARTIST
"Not macht erfinderisch" oder wenn die SCALA Kulturspielhaus Bühne über ihre Grenzen hinauswächst und zu einer "virtuellen Bühne" wird

Corona geht uns alle an, leider… und viele Einrichtungen und Betriebe, ganze Berufsgruppen stehen urplötzlich vor einer noch nie dagewesenen Situation: Dem großen NICHTS! Auch mich persönlich hat es getroffen und Ängste und Arbeitsplatzsorgen belasteten schlagartig mein ansonsten recht sonniges Gemüt, aber…. ... wie gut, wenn aus solch gegenwärtig schlimmen Zuständen hoffnungsvolle und positive Ideen entstehen, wie die unsere: Unter dem Titel SUPPORT YOUR LOCAL ARTIST sendet das SCALA...

  • Wesel
  • 01.04.20
Politik

Corona: Presseinformation zum AVG-Umgang mit landesweiter Schulschließung
Digitales Lernen: Schüler erhalten ihre Aufgaben bei Bedarf via Messenger-Dienst schul.cloud

Die Schulleitung des Weseler Andreas-Vesalius-Gymnasiums bekundet Souveränität im Umgang mit der andauernden Schulschließung wegen des Coronavirus. In einer Mitteilung heißt es:  "Damit Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte zielführend auf diese Ausnahmesituation und angemessen reagieren können, hat das Schulministerium eine „Übergangsregelung“ eingerichtet: Insbesondere sollen die Eltern die Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen. Daher können sie – falls aus...

  • Wesel
  • 16.03.20
Wirtschaft

GUT Wesel & Hamminkeln: Interaktiver Workshop „Digital oder analog?
Impulse für individuelle und effektive Arbeitsmethoden“ für Geschäftsfrauen

Am Donnerstag, 30. Januar, referiert Constanze Brinkmann - tätig als Juristin im Bereich Firmenorganisation und Selbstmanagement - zum Thema „Digital oder analog? Impulse für individuelle und effektive Arbeitsmethoden“ im Rahmen des GUT Wesel & Hamminkeln. Die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Wesel und Hamminkeln, Regina Lenneps und Stefanie Werner, laden um 19 Uhr zu diesem interaktiven Workshop in das Restaurant Art in Flüren ein. Für eine erfolgreiche Selbständigkeit sind neben der...

  • Wesel
  • 16.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.