Dimker Allee

Beiträge zum Thema Dimker Allee

Ratgeber
Hier geht's nicht mehr weiter: Nach schweren Vandalismusschäden wurde der Wulfener Markt aus Sicherheitsgünden gesperrt.
2 Bilder

Sperrung Wulfener Markt nach Vandalismus-Schäden
Umleitung für Schulwege kurzfristig ausgeschildert

Barkenberg. Der vom Eigentümer beauftragte Wachschutz hat am Montag (11. Februar) den öffentlichen Weg durch die Ladenpassage Wulfener Markt kurzfristig absperren müssen. Nach schweren Vandalismus-Vorfällen am Wochenende war hier akut Gefahr in Verzug. Unter anderem wurden etliche Scheiben eingeschlagen und Verbretterungen bereits beschädigter Ladenfassaden herausgerissen. Die Sperrung war aus Gründen der Verkehrssicherheit ohnehin geplant. Allerdings sollte zuvor die Umleitung für den...

  • Dorsten
  • 12.02.19
Überregionales
2 Bilder

Dorstener Tafel sucht dringend Ehrenamtliche / Neue Kundenausweise werden ausgestellt

Dorsten. Die Dorstener Tafel wird für das neue Halbjahr auch wieder neue Kundenausweise ausgeben, die bis Ende Dezember 2017 zum Einkauf berechtigen. Heute haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Tafel damit begonnen und konnten gleich ca. 140 Ausweise verlängern bzw. neu ausgeben. Die Kundenverwaltungssoftware, die ein Freund der Tafel, genau auf die gewohnten Betriebsabläufe programmiert hat, macht das erst möglich. Kunden können sich auch zu den Verkaufszeiten der Tafel (dienstags und...

  • Dorsten
  • 13.07.17
Überregionales

Unbekannter fährt 16-Jährige an und flüchtet

Barkenberg. Ein bis jetzt noch unbekannter Mann hat gestern eine 16-Jährige an der Dimker Allee angefahren und ist dann geflüchtet. Eine 16-jährige Schülerin wurde gestern (28. Juni) um 16:55 Uhr bei einer Verkehrsunfallflucht auf der Dimker Allee leicht verletzt. Die Schülerin war mit ihrem Fahrrad unterwegs und wollte von der Dimker Allee nach links in die Jägerstraße abbiegen. Hierbei wurde sie von dem Pkw eines unbekannten Mannes touchiert, der die Dimker Allee ebenfalls in westliche...

  • Dorsten
  • 29.06.17
Überregionales
20 Bilder

Großer Andrang beim dritten Sommer- und Familienfest in Wulfen-Barkenberg

Beim diesjährigen Familienfest auf der Freifläche an der Dimker Allee wurde wieder jede Menge Aktion und Spaß, insbesondere für den Nachwuchs, geboten. Über 300 Kinder hatten sich eine kostenlose Laufkarte abgeholt und arbeiteten sich durch die zahlreich angebotenen Aufgaben und Spiele, wie beispielsweise Pfeile werfen oder am heißen Draht. Zusätzlich konnten sich die Kids auf der Hüpfburg austoben, im Menschenkicker messen oder mit Klettergeschirr gesichert, Kisten stapeln. Natürlich war auch...

  • Dorsten
  • 06.06.16
Überregionales
Die „Verantwortlichen“ des Programms Hausaufgaben in Barkenberg.
4 Bilder

So könnte die Zukunft Barkenbergs aussehen

Am Freitagabend stellten Architekturstudenten aus Münster (msa münster school of architectur) im Rahmen der Serie Hausaufgaben in Barkenberg ihre Ideen für die Zukunft des Dorstener Stadtteils vor. Sie hatten sich zuvor monatelang mit diesem Thema beschäftigt. Rund 90 Gäste und Interessierte waren in das ehemalige Ladenlokal von Edeka an der Dimker Allee gekommen, um sich die Visionen anzuhören. Dabei ging es um die zentrale Frage: Kann Barkenberg sich in den nächsten Jahrzehnten den aktuellen...

  • Dorsten
  • 15.06.15
Ratgeber
4 Bilder

Massiver Baumstamm stürzte auf dem Spielplatz Dimker Allee um

Am Donnerstagvormittag (23. April) bemerkten Anwohner der Dimker Allee in Barkenberg, dass auf einem Spielplatz im Bereich der Freifläche ein massiver Baumstamm umgestürzt war. Dieser Stamm gehört zu dem von Jugendlichen errichteten Bewegungsparkkur der erst Ende 2012 fertig gestellt worden ist. Die Anwohner machten sich große Sorgen um die Sicherheit der spielenden Kinder, da der Stamm noch an diversen Seilen hing. Die Dorstener Feuerwehr erschien vor Ort und beseitigte die Gefahr. Ob der...

  • Dorsten
  • 24.04.15
LK-Gemeinschaft
Walter Floss und ein Passant spielen am Handwerkshof eine Partie Schach unter freien Himmel.
3 Bilder

Großfiguren für Schachbrett in Barkenberg warten auf Spielfreunde

Wer das Spiel der Könige auch mal im Freien spielen möchte kann dies jetzt wieder in Barkenberg tun. Im Rahmen des Stadtumbaus entstand in dem Ortsteil ein Großschachfeld neben der Freifläche Dimker Allee / Barkenberger Allee. Ab sofort können hierfür die passenden Großfiguren kostenlos ausgeliehen werden. entweder zu den Öffnungszeiten des SPD Bürgerbüros an der Dimker Allee 12. Diese sind montags und mittwochs in der Zeit von 10 bis 12 Uhr oder auch gerne nach telefonischer Vereinbarung...

  • Dorsten
  • 24.04.15
  •  1
Überregionales
4 Bilder

Neue Eigentümer der Mehrfamilienhäuser an der Dimker Allee investieren

Zum 1. November letzten Jahres hat die Altro Mondo GmbH aus Ronnenberg mehrere Mehrfamilienhäuser an der Dimker Allee in Barkenberg erworben. Nachdem die neuen Eigentümer sich einige Zeit lang nicht um diese Wohnsiedlung gekümmert hat, tut sich nun hingegen einiges. In einem Anschreiben der Verwaltungsleitung wurden die Mieter informiert, dass nun teilweise umfangreiche Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden.“ Aktuell ist eine Malerfirma damit beauftragt worden, die...

  • Dorsten
  • 29.01.15
  •  1
Natur + Garten
5 Bilder

Kurze Freiheit: Passanten fangen Pferd ein

Ein entlaufendes Pferd genoss am Montagmittag seine Freiheit und das frische Gras in Dorsten Barkenberg. Spaziergänger und Fahrradfahrer hatten es frei herum laufend im Bereich der Maiberger und Dimker Allee entdeckt und so lange im Auge behalten, bis geklärt war, wo es hingehört. Da die Eigentümer aber nicht zu erreichen waren, wurde auch die Polizei verständigt. Eine beherzte Anwohnerin schaffte es schließlich, das Pferd einzufangen und es wieder auf die Weide zu treiben. Hier warteten...

  • Dorsten
  • 08.07.14
Überregionales

Schwerverletzter bei Messerstecherei in Barkenberg

Am Sonntag (27.10.), gegen 23.30 Uhr, kam es im Bereich Dimker Allee / Himmelsberg zu einer Streitigkeit zwischen zwei Dorstenern, 48 und 37 Jahre alt und zwei weiteren Personen. Im Verlaufe der Auseinandersetzung erlitten ein 19-Jähriger und ein 32-Jähriger, beide auch aus Dorsten, Stichverletzungen. Hierbei wurde der 19-Jährige schwer und der 32-Jährige leicht verletzt. Zur Klärung der Tatumstände hat die Polizei Recklinghausen eine Mordkommission eingesetzt. Zu den Hintergründen der Tat...

  • Dorsten
  • 28.10.13
  •  1
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Barkenberger feierten fröhliches Familienfest

Einen bunten und fröhlichen Nachmittag feierten am Samstag dutzende Familien auf der Freifläche an der Dimker Allee in Barkenberg. Viele ehrenamtliche Helfer und Gruppen die im Stadtteil aktiv sind, sorgten für ein tolles Programm, an denen die Kinder kostenlos teilnehmen konnten. Auch für das leibliche Wohl war bei strahlendem Sonnenschein bestens gesorgt worden, so dass sich die älteren Familienmitglieder ein gemütliches schattiges Plätzchen suchen konnten und die Kinder unterdessen jede...

  • Dorsten
  • 08.07.13
Ratgeber
Der "Arbeitskreis Sprachförderung" sucht ehrenamtliche für die Lesenester.

KiTas schließen sich zum „Arbeitskreis Sprachförderung“ zusammen

Vier Kindertageseinrichtungen (KiTa Metastadt, Wischenstück, St. Barbara und das Familienzentrum Dimker Allee) aus Wulfen-Barkenberg haben sich auf Anregung des LBV im „Arbeitskreis Sprachförderung“ zusammengeschlossen. Sie haben sich das Ziel gesetzt, auf die Notwendigkeit der sprachlichen Förderung von Kindern aufmerksam zu machen. Mit einfachen Botschaften, wie „Sprich mit mir“, „Sing mit mir“, „Lies mir vor“ will man auf das Thema hinweisen. Es ist ein Plakat erstellt worden, dass nun...

  • Dorsten
  • 16.05.13
Überregionales

Beute eines Raubüberfalles: Jutetasche mit Nahrungsmitteln

Am Mittwoch (15.05.), gegen 20.30 Uhr, wurde auf der Dimker Allee ein Dorstener Ehepaar im Alter von 56 und 60 Jahren Opfer eines Raubüberfalls. Zwei unbekannte Männer schlugen den Geschädigten ins Gesicht und entwendeten einen Jutebeutel, in dem sich Nahrungsmittel befanden. Beschreibungen: 1. 170 cm groß, 30 Jahre alt, dick, buschiger, schwarzer Kinnbart, dunkle Kleidung. 2. 180 cm groß, 25 Jahre alt, schlank, helles Oberteil. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem...

  • Dorsten
  • 16.05.13
Ratgeber
5 Bilder

Kurve des Wittenberger Dammes erntet Kritik

Nachdem der Wittenberger Damm in Barkenberg auf eine Fahrspur pro Richtungsfahrbahn zurück gebaut wurde und teilweise auch einen neuen Verlauf erhielt, hagelte es heftige Kritik über die so entstanden Schikanen. Mitbürger hatten schon mit selbst gemalten Plakaten auf diese für sie „unsinnige“ Ausführung hingewiesen. In Teilbereichen darf deshalb nur noch mit 30 km/h gefahren werden. Ein Fahrbahnstück in Höhe der Einmündung zur Dimker Allee wurde derart eckig umgebaut, dass es hier...

  • Dorsten
  • 06.05.13
  •  1
  •  1
Ratgeber

Von 100 auf 30 km/h: Die Schikane von Barkenberg

Seit wenigen Tagen darf auf dem Wittenberger Damm in Barkenberg teilweise nur noch mit 30 km/h gefahren werden. Obwohl dieses Stück der Hauptachse Barkenbergs erst vor wenigen Monaten umgebaut worden ist, musste jetzt mit neuen Warnschildern auf den selbst verursachten Gefahrenschwerpunkt hingewiesen werden. In diesem Bereich wurde die Umgehungsstraße derart „eckig“ gestaltet, dass das Tempolimit erforderlich wurde. Auch eine weitere Kurve in der Einfahrt nach Barkenberg wurde so ungünstig...

  • Dorsten
  • 16.04.13
  •  1
  •  1
Natur + Garten
2 Bilder

Bewegungsparcours in Barkenberg abgesperrt

Nur rund einen Monat nach der feierlichen Einweihung des Bewegungsparcours auf der Freifläche an der Dimker Allee in Barkenberg, wurde dieser wieder eingezäunt. Etliche Bürger und vor allem Kinder wundern sich, da diese durch bürgerliches Engagement entstandene Spielfläche mit vielen unterschiedlichen Geräten und Spielmöglichkeiten sehr gut angenommen wurde. Trotzdem muss dieser Bereich zunächst für die Öffentlichkeit gesperrt bleiben, da der Tüv diesen Parcours noch nicht abgenommen hat....

  • Dorsten
  • 29.11.12
Politik
6 Bilder

Weiteres Teilstück des Wittenberger Damms für den Verkehr freigegeben

Ein weiteres wichtiges Teilstück des Wittenberger Damms wurde aktuell für den Verkehr freigegeben. Somit ist es ab sofort wieder möglich von der B 58 bis zur Dimker Allee nach Barkenberg auf direktem Wege zu fahren. Auch die Gegenrichtung auf der nun einspurigen Fahrbahn kann bis zum Wulfener Markt befahren werden. Dank des bislang größtenteils stabilen Wetters konnten die Bauarbeiten zugig voran schreiten, so dass auch der nächste Bauabschnitt, von der Dimker Allee bis zur Einfahrt Braunfelder...

  • Dorsten
  • 02.11.12
Natur + Garten
6 Bilder

Hundeklos in Barkenberg installiert

Im Rahmen des Stadtumbaus wurden nun zwei so genannte Hundeklo Boxen in Barkenberg aufgestellt. Durch Mitarbeiter der Dorstener Arbeit wurden die Halterungen am Freitagmittag neben dem Gehweg der Nord-Süd Achse im Bereich der Freifläche Dimker Allee / Barkenberger Allee im Boden festzementiert. Finanziert und gewartet werden die Hundeklos von der LEG. In den nächsten Tagen werde die beiden Boxen mit den entsprechenden Tüten versehen und sind dann einsatzklar. Zahlreiche Bürger hatten sich...

  • Dorsten
  • 20.10.12
LK-Gemeinschaft
Alex Kudzin (rechts) spielt gegen Dr. Armin-Barin Zuri auf dem Großschachfeld im Bereich der Dimker Allee.
7 Bilder

Schach spielen unter freiem Himmel in Barkenberg

Wer das Spiel der Könige lernen oder spielen möchte, ist samstags in Barkenberg bestens aufgehoben. Im Rahmen des Stadtumbaus entstand ein Großschachfeld neben der Freifläche Dimker Allee / Barkenberger Allee. Der Barkenberger Alex Kudzin betreut die Figuren und ist hier samstags bei gutem Wetter von 15 bis 18 Uhr anzutreffen. Jeder ist willkommen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Auch Passanten lassen sich einen Blick auf das schwarz-weiß karierte Spielfeld nicht nehmen. Gespannt...

  • Dorsten
  • 15.10.12
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

Bauarbeiten für Bewegungsraum / Ein Parcours-Platz entsteht

Seit Anfang der Woche laufen die Arbeiten für den zweiten Teil des Projektes Bewegungsraum in Barkenberg. Innerhalb der Herbstferien soll auf der Freifläche an der Dimker Allee ein Bewegungsparcours mit unterschiedlichsten Elementen entstehen. Schon im August wurde die erste Idee umgesetzt, als das Winni Streetworkprojekt die Jugendecke entwickelte und somit eine mit Graffiti gestaltet alte Parkmauer als Rückzug- und Sitzmöglichkeit schaffte. Nun geht es weiter, mit schwerem Gerät und...

  • Dorsten
  • 10.10.12
Kultur
Lisa Wengrzik vom Winni Streetworkprojekt versucht mit Jugendlichen und Kindern eine völlig zugewucherte alte Parkplatzmauer vom Grün zu befreien.

Neues Winni Projekt für Barkenberger Jugendliche

Die Barkenberger Streetworkerinnen Daniela Kopietz und Lisa Wengrzik haben zusammen mit Jugendlichen aus dem Stadtteil ein neues Projekt begonnen. Auf Wunsch der Jugendlichen soll eine so genannte „Jugendecke“ entstehen, die Kindern und jungen Erwachsenen anspricht sich hier zu treffen und aufzuhalten. Zu diesem Zweck wird zunächst im Bereich der Freifläche "Dimker Allee" eine dort vorhandene alte zugewucherte Parkplatzmauer vom Grün befreit und für eine mögliche anschließende Gestaltung...

  • Dorsten
  • 09.07.12
Überregionales
6 Bilder

"Schaumparty" im Auftrag der Stadt Dorsten gegen Wildwuchs

Mit Hilfe eines thermischen Verfahrens wird derzeit durch eine Spezialfirma aus Kalkar dem Wildwuchs und Unkräutern in Barkenberg der Garaus gemacht. Im Bereich der Nord-Süd Achse an der Dimker Allee wurde im Rahmen des Stadtumbaus eine Flaniermeile angelegt, die mit großen Schotterflächen versehen wurden. Trotz diverser Versuche diese Bereiche sauber zu halten, gelang es bisher nicht dem Wildwuchs her zu werden. Aus diesem Grund entschloss sich die Stadt Unkräuter wie Löwenzahn und Moose...

  • Dorsten
  • 14.06.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.