DIN-Tage

Beiträge zum Thema DIN-Tage

Politik
Archivbild aus dem Jahr 2019.

Jetzt ist es offiziell in Dinslaken:
"Ich bedaure sehr" - DIN-Tage 2020 fallen aus

Das Land NRW hat Großveranstaltungen wie zum Beispiel Stadt- und Volksfeste bis mindestens zum 31. August 2020 verboten. Das betrifft auch die DIN-Tage 2020. Diese können nicht stattfinden. „Ich bedauere natürlich sehr, dass es unser großes und beliebtes Stadtfest in diesem Jahr nicht geben kann“, sagt Dinslakens Bürgermeister Michael Heidinger. „Zugleich ist der Wegfall der DIN-Tage nicht nur eine schmerzliche, sondern auch eine konsequente und vernünftige Maßnahme in der Pandemie-Bekämpfung....

  • Dinslaken
  • 04.05.20
Kultur
Drei Tage und Nächte großes Programm gab es bei den diesjährigen DIN-Tagen in der Dinslakener Innenstadt.
3 Bilder

Mit Videos: buntes Programm und beste Stimmung bei viel Sonnenschein auf den DIN-Tagen in Dinslaken
Letzter Arbeitstag für Jörg Springer - ein Interview

Drei Tage und Nächte großes Programm gab es bei den diesjährigen DIN-Tagen in der Dinslakener Innenstadt. Vom Neutor bis zum Stadtpark, im Burginnenhof und im Burgtheater: Musik, Attraktionen und viele große und kleine Besucher, die bei bestem Stadtfest-Wetter flanierten und das bunte Programm genossen haben. Noch mehr Eindrücke vermittelt unser Video. Ganz besondere DIN-Tage waren es vor allem für Jörg Springer: Sie waren quasi seine letzte Amtshandlung, bevor er sich ganz offiziell - mit...

  • Dinslaken
  • 29.08.19
Politik

DIN-Tage: Nachhaltigkeitsmesse „Grüner Trubel: Zukunft? JETZT!“
Seedbombs selber machen beim Stand der Jungen Union

Nachhaltigkeit ist ein Thema, das besonders seit dem Aufkommen der Fridays-for-Future-Bewegung wieder in das Bewusstsein einer breiteren Öffentlichkeit gerückt ist. Auch an Dinslaken geht dieses Thema nicht spurlos vorbei. So öffnet am 25. August ab 11 Uhr, dem Sonntag der DIN-Tage, die erste Dinslakener Nachhaltigkeitsmesse „Grüner Trubel: Zukunft? JETZT!“ im Stadtpark ihre Türen für die Besucher. Da für die Junge Union Dinslaken (JU) nachhaltiges Handeln seit jeher ein sehr wichtiges Anliegen...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Ratgeber

DIN-Tage
Verkehrseinschränkungen während der DIN-Tage

Von Freitag, 23. August, bis Sonntag, 25. August, gibt es in der Innenstadt wieder die DIN-Tage. Das beliebte Stadtfest bietet vom Altmarkt über das Burgtheater und den Burginnenhof bis hin zum Neutorplatz zahlreiche kulturelle und kulinarische Programmpunkte für Groß und Klein. Auswirkungen auf den Verkehr Die DIN-Tage haben auch Auswirkungen auf den Verkehr: So ist die Straße „Am Neutor“ ab Freitagmorgen zwischen der Hofstraße und der Hans-Böckler-Straße gesperrt. Ebenfalls ab Freitagmorgen...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
Kultur
Die DIN-Tage, während denen auch der Trödelmarkt für Kinder stattfindet, sind Jahr für Jahr gut besucht.

Kostenlosen Standplatz reservieren
Am 24. Juni anmelden für Kindertrödel auf den diesjährigen DIN-Tagen in Dinslaken

Auch in diesem Jahr bieten die DIN-Tage vom 23. bis 25. August wieder großartige Programmangebote für Jung und Alt. Mit dem Umzug der Jugend-DIN-Tage zurück in den Stadtpark wird auch der beliebte Kindertrödelmarkt in diesem Jahr dort durchgeführt. Am Montag, 24. Juni, 15 bis 16 Uhr, können sich Kinder, die daran teilnehmen möchten, bei DIN-EVENT am Infoschalter in der Neutor Galerie einen kostenlosen Standplatz reservieren. Zusätzlich können Standplätze am 6. Juli, 12 bis 13 Uhr, auf dem Platz...

  • Dinslaken
  • 13.06.19
LK-Gemeinschaft
55 Bilder

DIN-Tage lockten am Wochenende tausende Besucher in die Dinslakener Innenstadt - Buntes Programm für Klein und Groß

Wieder einmal gut besucht waren die diesjährigen DIN-Tage, die von Freitag- bis Sonntagabend - trotz mancher Regenschauer - tausende Besucher in die Dinslakener Innenstadt, auf den Altmarkt und zur Burghofbühne lockten. Auf dem Programm standen unter anderem Konzerte, Trödelmarkt, verkaufsoffener Sonntag, Faires Kultur-Café und vieles mehr. In sozialen Netzwerken wurden einige kritische Stimmen laut. Moderator Tim Perkovic zeigte sich jedoch sehr zufrieden.

  • Dinslaken
  • 26.08.18
Politik

Junge Union nimmt DIN-Tage-Standgebühren für ansässige Gastronomen und die Gestaltungssatzung ins Visier

Die Junge Union Dinslaken (JU) hat sich in ihrer letzten offenen Vorstandssitzung mit dem Thema „Gastronomie in der Innenstadt“ beschäftigt und hatte dazu Hannelore Pillekamp, Eigentümerin des „König am Altmarkts“, zu Gast. Pillekamp zog ein erstes begeistertes Fazit zum bisherigen Verlauf des Feierabendmarktes, der aufgrund eines Antrags von JU und CDU in Dinslaken nun zweimal im Monat bis Oktober stattfindet: „Ich habe viele neue Gäste, die den Weg zu uns sonst nicht gefunden haben. Der...

  • Dinslaken
  • 05.06.17
Überregionales

Din-Tage 2017 - Was wäre wenn...

...sich die DIN-Tage nach über 40 Jahren einmal neu erfinden würden. Das folgende Alternativ-Konzept ist als Vorschlag zu werten. Diskussionen, Beurteilungen und Ergänzungen sind durchaus erwünscht – So könnte es in Zukunft vielleicht einen stimmigen Gesamtfahrtplan geben, der eine neue Richtung in Sachen Stadtfest einschlägt. Kern dieses Konzeptes ist es, die in Dinslaken vorhandenen Organisationsstrukturen zu bündeln und gemeinsam das Volksfest in der Innenstadt zu dem zu machen, was es...

  • Dinslaken
  • 04.09.16
Politik

Junge Union und CDU: DIN Tage müssen attraktiver werden

Die Junge Union (JU) hat die Diskussionen um die DIN Tage in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt und dazu die CDU-Fraktion mit ins Boot geholt. Seit Jahren treffen sich die JU-Mitglieder am Eröffnungstag der DIN Tage, um das Stadtfest gemeinsam zu besuchen und Eindrücke zu sammeln. Die sachliche Kritik an den DIN Tagen, insbesondere durch Jüngere, decken sich mit den Eindrücken der JU. Aus diesem Grund hat die JU einen Antrag entworfen, der in der CDU-Fraktion volle Unterstützung fand. In dem...

  • Dinslaken
  • 02.09.16
  • 2
Überregionales

Quo Vadis DIN-Tage??

Die Din-Tage Ein Stadtfest von Dinslakener für Dinslakener, so hieß es bei der diesjährigen Eröffnung des Rummels in der Innenstadt. Eine sehr schöner Slogan, eine gute Idee, ein erstrebenswerter Gedanke: Nur leider kann man feststellen, dass nicht alle Altersgruppen mit diesen Worten bei der Durchführung des Volksfestes mit eingebunden wurden. Die Rede ist von den „jungen Erwachsenen“; Auch diese Gruppe will sich das bunte Treiben natürlich nicht entgehen lassen und so findet man sie meist...

  • Dinslaken
  • 29.08.16
  • 4
  • 1
Kultur
Ben Perdighe liest am Sonntag bei den DIN-Tagen 2016 um 14.30 Uhr im fairen Kulturcafé im Burginnenhof Kurzgeschichten.
2 Bilder

DIN-Tage 2016: Am Sonntag mit Teckel-Schau, Tanz, Musik und Stadtkönigschießen

Das pralle Leben spielt sich in diesen Tagen - den DIN-Tagen - im sonnigen Dinslaken ab,. Zum krönenden Abschluss des Stadtfestivals gibt es noch einige Highlights. Hier der Programm-Überblick für Sonntag, 28. August 2016. Auf vier Bühnen ist was los. Musikalisch geht es auf der „Sparkassen-Bühne" wieder hoch her. Lokalmatadoren wie der Shantychor Hiesfeld sorgt ab 11 Uhr für eine frische Brise. Die Lohberg Voices und die Tanzschule Rautenberg bieten anschließend weitere attraktive...

  • Dinslaken
  • 26.08.16
Kultur
Toben im XXL-Format, das geht am Samstag und Sonntag in der Neutor Galerie-Sports-Area.  DIN-Tage 2016.
2 Bilder

DIN-Tage 2016: Shanty, Disco, Tanz und Sport locken - Programm am Samstag

Dinslaken verwöhnt Augen, Ohren und Gaumen. Von Freitag bis Sonntag locken die DIN-Tage mit einem üppigen Programm, das Disco-Fans, Rock'n'Roller, Dackelfreunde, Schützen, Shanty-Verehrer und Tanzbegeisterte gleichermaßen anspricht. Vom Neutor über den Altmarkt und das Burgtheater bis in den Burginnenhof ist jede Menge los, schon ab 11 Uhr. Hier das Programm am Samstag. Der Samstag steht auf dem Altmarkt ganz im Zeichen des Tanzes und des Sports. Morgens startet der Tag mit einer Party für die...

  • Dinslaken
  • 25.08.16
Kultur
Für Stimmung ist bei den DIN-Tagen gesorgt. 80s Live (Foto) sind am Samstag um 19 Uhr auf der Sparkassen-Bühne am Altmarkt zu erleben.

DIN-Tage 2016 bieten pures Vergnügen: Das Programm am Freitag

Seit über 40 Jahren feiert Dinslaken seine schönste Tradition – die DIN-Tage. Das Stadtfest bietet vom Neutor über den Altmarkt und das Burgtheater bis in den Burginnenhof zahlreiche kulturelle und kulinarische Attraktionen für Groß und Klein. Mit dem Gesangs-Einsatz des MGV Dinslaken-Feldmark fällt am Freitag um 17 Uhr der Startschuss für ein stimmungsvolles Wochenende in Dinslaken. Wie immer findet um 19 Uhr vor der Evangelischen Stadtkirche der internationale ökumenische Gottesdienst statt....

  • Dinslaken
  • 25.08.16
Sport
In der „Neutor-Galerie-Sports-Area“ finden am Samstag und Sonntag der DIN-Tage verschiedene Biathlon-Wettkämpfe statt
2 Bilder

DIN-Tage 2016 mit Laser-Biathlon am Platz vor der Neutor Galerie

Auch dieses Jahr beeindruckt das traditionelle Stadtfest mit besonderen Highlights. Im Rahmen der DIN-Tage 2016 locken spannende Wettkämpfe und Mitmachangebote in außergewöhnlichen Sportdisziplinen auf den Vorplatz der Neutor Galerie. In der sogenannten „Neutor-Galerie-Sports-Area“ liegt der Schwerpunkt am 27./28.08.2016 bei der BIATHLON WORLD TEAM CHALLENGE AUF SCHALKE TOUR 2016. Hier können Teilnehmer tolle Preise wie VIP-Tickets für den Biathlon auf Schalke gewinnen. Unter Anleitung von...

  • Dinslaken
  • 21.08.16
Kultur
das Duo „Die KlassikEN“ Nicole Rauchmann (Sopran) und Elena Betsis als Partnerin

Dinslaken: Aktuelle Stadtinformationen

Timbersports Parkplatzsperrung Dinslaken. Mit offensichtlich schwerstem Gerät rücken die Sport-Holzfäller schon vor der Großveranstaltung im Burgtheater am kommenden Samstag an. Jedenfalls benötigen die Veranstalter bereits im Vorfeld jede Menge Platz für das erforderliche Equipment. So teilt die städtische Pressestelle mit, dass die Parkplätze an der Parkstraße schon ab Donnerstag gesperrt werden müssen, der Lehrerparkplatz am Theodor-Heuss-Gymnasium steht vom Freitag an nicht mehr zur...

  • Dinslaken
  • 15.07.15
Kultur
Für das SYLS-Festival am letzten Augustwochenende können sich Bands aus Dinslaken und der näheren Umgebung noch bis Ende April bewerben. Foto: privat

Support Your Local Scene Festival: Bands aus Dinslaken und Umgebung gesucht

10 Jahre SYLS-Festival im Burgtheater – umsonst und draußen. Am 28. und 29. August ist es wieder soweit. Im Rahmen der Jugend-DIN-Tage veranstaltet die Support Your Local Scene Arbeitsgemeinschaft (SYLS-AG), das SYLS-Festival 2015 im Burgtheater. Bands und KünstlerInnen aus Dinslaken und Umgebung sind aufgefordert sich zu bewerben, um auch in diesem Jahr wieder tausende BesucherInnen zu begeistern. Im Jahr 2005 drohte ein Stück Jugendkultur in Dinslaken verloren zu gehen, als Haushaltskürzungen...

  • Dinslaken
  • 20.03.15
Vereine + Ehrenamt
Die KiFeTa-Kids trainieren gemeinsam mit der Gruppe Maxi Kids für die DIN-Tage 2014.

Viel los im Streetdance-Verein Funkys Dance-Point

Dinslaken Die DIN-Tage stehen vor der Tür und im Verein Funkys Dance-Point wird eifrig für den Auftritt am Samstag, 30. August um 13.30-14.00 Uhr auf der Bühne am Altmarkt geübt. Bereits in den Ferien haben die Kinder-Ferien-Tage-Kids zusammen mit der Gruppe Maxi Kids eifrig ihre Choreografie eingeübt. Das Ergebnis wird auf den DIN-Tagen präsentiert. Auch auf den Jugend-DIN-Tagen kann man den Verein am Sonntag aktiv (beim Workshop) und passiv (am Informationsstand) kennen lernen. Vorbei kommen...

  • Dinslaken
  • 15.08.14
  • 1
Ratgeber

Alkoholprävention bei Jugendlichen

Der Runde Tisch Jugendalkoholprävention, das kommunale Netzwerk im Kampf gegen das Komatrinken junger Leute, war präsent bei den Jugend-DIN-Tagen. Flagge zeigen nach dem Motto „Klar is’ cool“ war den Jugendschützern durch Unterstützung durch die NIAG möglich und durch Sponsoring der Hellmich-Unternehmensgruppe, die vier große Stahlplatten anliefern ließ, auf denen der schwere Bus im Stadtpark bedenkenlos abgestellt werden konnte. Mehrere Mitglieder des Runden Tisches, der Jugendschutz der Stadt...

  • Dinslaken
  • 05.09.13
Kultur
15 Bilder

Erfolgreich gefeiert auf den DIN- Tagen

Die DIN- Tage 2013 waren traditionell wieder ein großer Erfolg. Die Begrüßung durch den Bürgermeister Dr. Michael Heidinger am Freitagnachmittag auf der Sparkassenbühne am Altmarkt bot den Auftakt für ein partyreiches Wochenende. Das Highlight am ersten Abend der DIN-Tage war die Bon Jovi Tribute Band "Have a nice day", bei der die Zuschauer mit auf eine Reise durch die letzten 25 Jahre Musikgeschichte genommen wurden. Natürlich ist auch die Bummelmeile nicht mehr wegzudenken,auf der Groß und...

  • Dinslaken
  • 02.09.13
Kultur

Nachtwächterführung durch Dinslaken

Wenn es dunkel ist und sich die Straßen leeren, geht er erst los: Heinrich Denkhaus, der letzte Nachtwächter Dinslakens. Stilecht gekleidet in schwarzer Tracht, mit Lampe und Hellebarde – ein Stück lebendige Stadtgeschichte. Anlässlich der DIN-Tage haben Interessierte am Sonntag, 01. September 2013 um 19 Uhr die Möglichkeit, Eduard Sachtje alias Heinrich Denkhaus auf seiner Reise in die Vergangenheit der Stadt zu begleiten. Dabei kann man, verpackt in amüsante Anekdoten, jede Menge über die...

  • Dinslaken
  • 23.08.13
Kultur

Beschränkungen des Straßenverkehrs während der DIN-Tage

Sperrungen und andere Beschränkungen, beispielsweise weniger Parkflächen, kommen auf Bürger und Besucher der DIN-Tage im Vorfeld und während der DIN-Tage zu. Ab Montag, dem 26. August, ab 7 Uhr muss schon mit einzelnen Sperrungen gerechnet werden. Die Beschränkungen gelten hauptsächlich im Bereich der Altstadt. Chemietoiletten werden auf dem Rutenwall, in Höhe der Bohlen-Passage, aufgestellt, dafür entfallen vier Stellflächen. Sämtliche Beschränkungen werden am Montag, dem 2. Oktober, wieder...

  • Dinslaken
  • 23.08.13
Politik

Aktuelle Standorte der Radarkontrollen

Auch während der DIN-Tage finden nach Aussage der Stadtpressestelle Tempokontrollen statt. Geblitzt wird in der Woche ab Montag, dem 26. August voraussichtlich in folgenden Bereichen: Augustastraße, Brinkstraße, Heerstraße, Helenenstraße, Hünxer Straße, Industriestraße, Kreuzstraße, Kurt-Schumacher-Straße, Schillerstraße, Schloßstraße, Voerder Straße und Ziegelstraße.

  • Dinslaken
  • 23.08.13
Kultur

DIN-Tage 2012 - Zwischen Ramsch und Rausch

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht: Im nächsten Jahr besuche ich die DIN-Tage jedenfalls nicht mehr! Zwischen Altmarkt und Neutor herrschte lediglich ein Flair wie beim Flohmarkt auf der Trabrennbahn. Der Kindertrödel ist schon längst keiner mehr - viele Erwachsene hocken auf den Resten ihres Kellerinhalts herum und hoffen auf "Erlösung". Händler bieten auf der Bahnstraße Waren an, die es online in jedem Restpostenshop für Großhändler gibt. Kein Kunsthandel, keine liebevoll gestalteten Stände...

  • Dinslaken
  • 26.08.12
  • 12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.